Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cardassianisches Wörterbuch...?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cardassianisches Wörterbuch...?

    Pavs-GEN.

    Neulich habe ich mir mal überlegt, ob es auch ein cardassianisches Wörterbuch gibt...
    und wenn, wo man sich das kaufen kann...?

    (Schließlich gibt es ja auch schon Klingonisch, Vulkanisch, Ferengi, etc..., nur ist mir da noch nie ein Cardassianisches in die Hände gefallen... schnüff)

    So ein paar wichtige Sätze konnte ich mir im Internet schon zusammen suchen, würde es allerding gerne etwas besser ausbauen....!

    Naja, würde mich über einige Antworten sehr freuen...!

    C^alro-VIZ
    - Die Wissenschaft von heute ist der Irrtum von morgen. -> Stanislaw J. Lec
    - Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.
    - Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. -> Albert Einstein

  • #2
    wo gibt es denn die vulkanischen und ferengi wörterbücher zu kaufen?
    Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
    DS9 - "Elim Garak"

    Kommentar


    • #3
      Soweit ich weiß, gibt es kein Wörterbuch für die cardassianische Sprache (kardasi). Dafür ist die Sprache nicht populär genug, vor allem, weil man in ST nie ein einziges Wort auf kardasi gehört hat (berichtigt mich, wenn ich mich irre), im Gegensatz zu Klingonisch, Vulkanisch und sogar Ferengisch.

      In einem Cardi-Fanclub, in dem ich mal war (der leider nicht mehr existiert, schade, da gab es ein großartiges Fanzine) hatte eine gewisse M. Gelet mal eine fiktive Cardi-Sprache entwickelt. Das dürfte die sein, die auch den Weg ins Internet gefunden hat.

      Dazu stand damals zu lesen:

      Es gibt in kardasi weder Groß- noch Kleinschreibung, alle Buchstaben haben eine einzige Form. Das cardassianische Alphabet hat insgesamt 29 Buchstaben, zu jedem dieser Buchstaben gehört ein bestimmtes Schriftzeichen und eine bestimmte Aussprache. Kardasi ist eine "härtere" Sprache, alle Wörter werden stets so ausgesprochen, wie sie geschrieben werden...
      War ganz nett - den Nerv, das zu lernen, hätte ich aber eh nicht .

      Also: Ansätze für eine cardassianische Sprache ja, ein Wörterbuch - ich denke nein.

      Jerev und dayvsgeve !
      Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
      "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
      "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
      (Tolkien: Das Silmarillion)

      Kommentar


      • #4
        Mir ist auch nichts von einem cardassianischen Wörterbuch bekannt und auch Vulkanisch und Ferengi hab ich bisher noch nicht in Buchform gesehen.
        ...denke nicht, dass cardassianisch (oder irgendeine andere Aliensprache) wirklich so strukturiert aufgebaut wurde wie Klingonisch und halte es daher für eher unwahrscheinlich, dass es offizielle Wörterbücher gibt/ geben wird.

        weil man in ST nie ein einziges Wort auf kardasi gehört hat (berichtigt mich, wenn ich mich irre),
        Bin mir nicht sicher, aber welche Sprache wird auf der gefälschten Holoaufnahme eines Gespräches zwischen Weyoun und Dukat? aus "In the Pale Moonlight" gesprochen, könnte das kardasi gewesen sein, oder vortaisch ...oder was auch immer?
        “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
        Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

        Kommentar


        • #5
          ich glaube das war deutsch/englisch / föderationisch ... was auch immer

          ein vortanisch - deutsch / deutsch - vortanisch buch währ doch mal was
          Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
          DS9 - "Elim Garak"

          Kommentar


          • #6
            @Weyoun5

            Das mit der Aussprache der Wörter stimmt so nicht ganz... so wird zb (in der Lautschrift) das h/ wie im deutschen ach - oder das c^ wie im englischen choke ausgesprochen...
            Ein Beispiel:
            c^ir afs alBREyet, h/az-KRI-yet.
            (=was eien nicht umbringt, macht einen nur stärker)

            Auch die groß geschriebenen Buchstaben werden stärker betont und etwas lauter ausgesprochen als der Rest.
            - Die Wissenschaft von heute ist der Irrtum von morgen. -> Stanislaw J. Lec
            - Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.
            - Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. -> Albert Einstein

            Kommentar


            • #7
              @Kevin Dax

              Tschulli, da hab ich mich falsch augedrückt...
              ich hab da im Netz mal eine Page gefunden, auf der man Vulkanisch und Ferengi erlernen kann.
              Musste man allerdings einen Beitrag bezahlen... grrr
              Die Einfühtungen allerdings waren kostenlos und sehr ausführlich.
              - Die Wissenschaft von heute ist der Irrtum von morgen. -> Stanislaw J. Lec
              - Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.
              - Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen. -> Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                In der Folge "Statistische Wahrscheinlichkeiten" sieht man ja eine Holoaufnahme von Verhandlungen und dabei hört man Weyoun eine fremde Sprache sprechen, als man den Universal Translator ausgeblendet hatte. Dies war aber wohl kein cardassianisch, sondern (ein blödsinniger Name) "dominionesisch" oder sagen wir besser die Sprache der Vorta, die lingua franca des Dominion.

                Aber cardassianisch habe ich wohl nie gehört in der Serie. Aber ich kenne ein cardassianisches Rollenspiel, dass eine weit verbreitete Sprache für sich nutzt, auch wenn die wohl eher non-canon ist.
                Torleq, Sohn des Ro'vagh aus dem Haus des Kurak
                Captain der IKC Krempeq

                Kommentar

                Lädt...
                X