Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sind die Pah-Geister wirklich die Bösen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind die Pah-Geister wirklich die Bösen?

    Wenn ich mir die Folge "Entscheidung auf Empok Nor" ansehe, stellt sich mir diese Frage zu Recht. Auch wenn Dukat ein wenig seine eigenen Interessen verfolgt, so sind seine Ausführungen bezüglich der Pah-Geister doch positiv ausgefallen. Sie wollen nur eine friedliche Gemeinschaft aufbauen. Dukat ist natürlich dazwischen gegangen, aber sonst kann ich nichts erkennen was gegen die Pah-Geister spricht.
    Was meint ihr?
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Die Pah-Geister sind die bösen, denke ich schon, denn wenn ich das richtig verstanden habe, ist ja ein Pah-Geist in Dukat "reingesprungen", und dieser war der aggresive, der alles aus dem Weg geräumt hat, um seine Ziele zu erreichen!
    Außerdem heißt es ja, dass nun eine große Zeit für Bajor kommen wurde laut den Prophezeiungen, und die Prophezeihungen scheinen ja zu stimmen!
    Insofern denk ich schon, dass die Propheten die guten, und die Pah-Throats die bösen sind!

    Kommentar


    • #3

      Ich denke auch, dass Dukat das Böse nur in einen Schaftspelz gepackt hat. Wie heist es so schön: Der Weg in die Hölle ist gepflastert mit guten Absichten. (oder so).
      Dass das Universum brennen solle, so wie am Ende gesagt wird, ist wohl kaum "gut".
      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

      Kommentar


      • #4
        colmi dax hat recht!!!!
        lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

        Kommentar


        • #5
          Ein Pah-Geist hat Jadzia getötet nicht Dukat. Dukat wollte nicht dass es so kommt wie er selbst gesagt hat, und das glaube ich ihm sogar .

          Kommentar


          • #6
            Hat man aber je erlebt das ein Pah-Geist jemanden bekämpft der nichts mit den Propheten zu tun hat? Nein!. Und wer sich erinnert, der muss feststellen, das Jadzia zu den Propheten betete. Und die Pah-Geister wollen ja nur gegen die Propheten angehen, das heißt, das Böse vernichten.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von jem`hadar2000
              colmi dax hat recht!!!!
              Bitte, bitte, gehts nicht ein bisschen ausführlicher? Ich mein, so ein Beitrag ohne jeglichen Argumenten is doch ein bisschen unoriginell...
              He gleams like a star and the sound of his horn's /
              like a raging storm

              Kommentar


              • #8

                Und weil die Pargh-Geister so nette Wesen sind, haben sie auch Keiko von der Balustrade springen lassen, nicht? Natürlich nur im Dienst des Guten.

                endar
                When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                Kommentar


                • #9
                  Sioe wurde nicht getötet! Und es wurde nur getan um das Böse (Die Propheten) zu vernichten.

                  @Supernic
                  Er hat doch ein Argument gebracht, und zwar das er meinen Argumenten zustimmt.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10

                    @colmi:
                    Man tritt nicht das Leben "im Dienste des Guten" mit den Füßen. Wer das tut, pervertiert seine "guten" Absichten.

                    Wie ich oben schon geschrieben habe: Der Weg in die Hölle ist gepflastert...
                    endar
                    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                    Kommentar


                    • #11
                      Böse, sehr böse

                      Also, wer hatt meine Jadzia Dax umgebracht ? sicher nicht dukat aber die Pach' geister !!
                      Main-Admin of St-Gamestation
                      Webmaster of STBC.DE
                      PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
                      Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

                      Kommentar


                      • #12
                        Und wer hat den Pah-Geist in sich reingelassen? Dukat! Er hätte es ja nicht tun müssen. Er tat es!
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          ...weil ihn die (bösen) Pah-Geister mit schönen Worten verlockt haben.
                          (gel Peter R., er will nur sich ins rechte Licht rücken)
                          He gleams like a star and the sound of his horn's /
                          like a raging storm

                          Kommentar


                          • #14
                            Jetzt geht das wieder los.

                            Schaut euch die Folge "Entscheidung auf Empok Nor" bei Gelegenheit mal an und gebt dann ein Urteil ab. Ich finde jedenfalls die Äußerungen, die dort gemacht werden, regen zur Überlegung an.
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15

                              Die Folge setzt sich ja - an und für sich - kritisch mit Sektenwesen, Verführbarkeit und religiösem Fanatismus auseinander. Vorbild für das Drehbuch war der Massenselbstmord der Kanadisch-Schweizer Sonnentempler oder das Massaker von Waco, Texas.
                              Das man sich die Welt so drehen kann, wie man mag, ist nichts Neues und politisch oder religiös fanatische Menschen glauben häufig, für das Gute zu wirken.

                              Ich würde aufpassen, wenn dir jemand auf der Strasse mal umsonst einen "Selbstverbesserungstest" anbietet.

                              endar
                              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X