Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nog - vom Kadetten zum Lieutenant

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nog - vom Kadetten zum Lieutenant

    Wie findet ihr die rasante Entwicklung von Nog?
    Er hat ja ziemlich schnell Karriere gemacht.
    4. Staffel: Kadett
    6. Staffel: Fähnrich
    7. Staffel: Lieutenant

    Das heißt in 4 Jahren so einen riesen Sprung. Da haben andere ja viel länger gebraucht.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Nog ist halt ein Musteroffizier.
    Er ist enthusiastisch, führt alle ohne zu fragen Befehle aus und ist für seine Vorgesetzten einfach zu handhaben.
    Das unterschiedet ihn von zum Beispiel Tom Paris und erklärt zumindest im Vergleich zu ihm seinen schnellen Aufstieg.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Tja, Krieg führt nunmal zu schnellem aufsteigen (man denke da nur an "Starship Troopers"...), allerdings halte ich sein schnelles Aufsteigen unrealistisch, man hätte ihn sicher öfters belobigen können, aber gleich befördern bis zum Lt. find ich doch ziemlich hart, vorallem wenn man dabei an Fhr. Kim denkt, der in sieben Jahren nie befördert wurde, aber das ist ja ne andere Geschichte...Crusher wurde ja auch recht schnell befördert.
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Der Aufstieg war wirklich unrealistisch, v.a. wenn man bedenkt, wie lange andere Offiziere gebraucht haben, um aufzusteigen, oder wenn man Harry betrachtet! Der Junge ist bestimmt nicht weniger engagiert oder talentiert als Nog, aber er bleibt Fähnrich, und wird es wohl immer bleiben!

        Das Wesley schneller aufgestiegen ist, liegt ja an dessen außergewöhnlichen Fähigkeiten, aber Nog besitzt würde ich mal sagen nichts außergewöhnliches, außer vielleicht Verhandlungsgeschick, aber das befähigt ja (normalerweise) nicht zu einem schnelleren Aufstieg, oder?

        Kommentar


        • #5
          Zu harry sage bzw. poste ich nur 2 Sachen:




          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Ich sag nur Wesly Crusher war schon Lieutenant ehrenhalber bevor er auf die Akamedie kamm, also beschwert euch mal nicht über Nog der war wenigstens auf der Akademie.
            Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
            Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

            Kommentar


            • #7
              Zefram hat nicht aufgepasst Zefram hat nicht aufgepasst na na na na na.

              :sp:
              Wie du in Endgame gesehen hast wird Harry Captain.
              :sp:
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Nog ist einer der wenigen aussichtsreichen jungen Offiziere im Krieg und somit braucht die Flotte immer Nachwuchs mit Fronterfahrung! Harry dagegen ist auf dem einzigen Schiff und auf diesem muss es grosse Unterschiede im Rang geben, da es sonst ja nur noch Commander geben würde!
                Recht darf nie Unrecht weichen.

                Kommentar


                • #9
                  Außerdem ist Harry, der einzige recycelabre Fähnrich, der Flotte. Ér stribt nicht wie jeder andere Fähnrich am Ende einer Folge - und solch einen Wunderknaben, kann Janeway doch nicht einfach befördern - dann wäre sein Sonderstatus ja futsch.
                  Denkt dran, so Kirk's Zeit hat ein Fähnrich, der etwas sagte nicht länger als 1 Folge gelebt... Harry ist also etwas besonderes, und im Zuge der Föderationsdirektiven, will Janeway Harry schützen(sozusagen, eine bedrohte Tierart!).

                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sag mal hast du einen Doktortitel oder sowas? Deine Antworten sind die wissenschaftlich fundiertesten, die ich je hier gelesen habe.
                    Mal Spaß bei Seite. Bei Voyager brauct man die unterschiedlich Ränge, sonst w#rs langweilig. Und Nog war ja nur in manchen Folgen dabei und nicht immer.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      :sp:

                      In "nightingale" (auch der deutsche Titel lautet so) bekommt man von Harry auch mal kritische Töne zu hören:
                      "Ich bin jetzt nun schon seit 6 Jahren auf dem Schiff und immernoch Fähnrich, zu Hause wäre ich mittlerweile schon Lieutenant oder Lieutenant Commander"...also die Autoren haben schon mitgekriegt, dass da mit Harry irgendwie was falsch läuft...

                      :sp:

                      Kommentar


                      • #12
                        Das bringt mich wieder zu der Erkenntnis, daß Harry Kim auf der Voyager wohl noch ewig Bestformen abliefern muß, bis der einmal befördert wird, während Tom Paris trotz zwischenzeitlicher Degradierung erneut befördert wurde....
                        "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von StarSlider
                          Das bringt mich wieder zu der Erkenntnis, daß Harry Kim auf der Voyager wohl noch ewig Bestformen abliefern muß, bis der einmal befördert wird, während Tom Paris trotz zwischenzeitlicher Degradierung erneut befördert wurde....
                          Wenn man Harry in Nightingale gesehen hat kann man nur sagen dass es wohl gut ist dass der bisher noch kein Kommando hatte.
                          Aber es ist zu hoffen dass er aus seinen beinahe katastrophalen Fehlern gelernt hat.
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            BEFÖRDERT HARRY KIM !!!

                            Daß Kim noch nicht befördert wurde ist einfach nur albern - klar, eigentlich könnte man alle auf der Voyager befördern, weil jeder fern von der Heimat Außergewöhliches leistet, nur sind alle anderen Seniorofficers auf der Brücke eben schon Offiziere und nicht nach all den Jahren immer noch OffzAnwärter. Armer kleiner Kim...

                            Und was Nog betrifft, so waren rasche Beförderungen in Kriegszeiten durchaus üblich, also ist dagegen in der Sternenflotte auch nichts einzuwenden.

                            Sandmann

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich stelle mir die Frage, muss Kim überhaupt befördert werden? Er hat doch seinen Posten auf der Brücke, er hat manchmal in der Nachtschicht das Kommando und das alles als Fähnrich, als Lieutenant hätte er genau das gleiche getan, oder etwa nicht?
                              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X