Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Für die Uniform

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Für die Uniform

    Kennt ihr die Folge noch?

    Irgendwie hab ich das echt schei**e gefunden von Sisko die Atmosphere von dem Planeten zu vergiften nur um Eddington zu kriegen! Sisko beschwert sich bei Eddington wweil er seine uniform verraten hat und sich gegen die Fed. gestellt hat, und Sisko vergiftet mal einen Planeten...

  • #2
    naja, sch*** auf das marquis gesindel alles hochverräter, sollen sie doch an dem gift ersticken

    ne ernsthaft. ich denke das war eine reaktion mit der eddington keinesfalls gerechnet hätte (und hat), da das die föderation normalerweise nicht tut. aber sisko tat einfach.

    sisko wusste aber auch das sich alle bewohner rechtzeitig retten und fliehen konnten. wäre dies nicht der fall gewesen, sähe die sache ganz anders aus, dann hätte sisko das nicht getan
    OJF.de.vu - Webmaster
    "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

    Kommentar


    • #3
      IIRC war das Gift nur für Menschen schädlich und hatte keine Wirkung auf die Natur. Die Cardassianer sind dann auf den Maquis Planeten und die Maquis auf den Cardassianer Planeten. Friede Freude Eierkuchen
      Let's restart, we've finished!

      Kommentar


      • #4
        IIRC war das Gift nur für Menschen schädlich und hatte keine Wirkung auf die Natur. Die Cardassianer sind dann auf den Maquis Planeten und die Maquis auf den Cardassianer Planeten. Friede Freude Eierkuchen
        Naja, es geht trotzdem um das Prinzip, das Sisko die Bevölkerung eines ganzen Planeten in Lebensgefahr bringt.
        Ob da die Natur drunter leidet ist in der Situation direkt unwichtig.
        OJF.de.vu - Webmaster
        "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

        Kommentar


        • #5
          Ich sehe das ganze eher neutral. (mal abgesehen davon, dass die Episode eine der besten DS9-Folgen war )

          Es war zwar nicht gerade Sternenflotten-Richtlinie, was Sisko da veranstalltet hat, aber es hat ja niemandem geschadet. Und darüber hinaus hat er so noch ganz einfach ein Besiedlungs-Problem in der Entmilitarisierten-Zone beseitigt, indem sie gezwungen waren die Planeten zu tauschen.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Tjo so in etwa auch das was ich gesagt habe

            Halt etwas unkonventionell, aber wirksam. Zudem: Verluste = 0
            OJF.de.vu - Webmaster
            "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

            Kommentar


            • #7
              Originally posted by Overlord
              Tjo so in etwa auch das was ich gesagt habe

              Halt etwas unkonventionell, aber wirksam. Zudem: Verluste = 0
              Das nenne ich die richtige Einstellung
              Wenn man bedenkt, was Kirk schon so alles verbogt hat, war Sisko immer noch harmlos.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Hmmm, verstehst du es nicht zw. Ironie und ernster Rede zu unterscheiden??? Bzw. hast dir alle Beiträge durchgelesen???
                Hmmmmm........
                OJF.de.vu - Webmaster
                "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                Kommentar


                • #9
                  Glaub mir, ich habe auch deine vorherigen Postings gelesen. Aber warum sollte ich auf ironie nicht auch mit ein wenig ironie antworten?
                  "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Ähm, ok
                    Wir weichen vom (sicherlich ausgelutschtem) Thema ab, glaub ich
                    OJF.de.vu - Webmaster
                    "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                    Kommentar


                    • #11
                      Was Sisco getan hat finde ich persönlich nicht richtig, aber es ist wohl die Praxis...
                      In jedem Krieg gehen Zivilisten über den Jordan, weil die Soldaten nicht richtig zielen können, oder weil es so BEFOHLEN wurde (<- Sisko). Als gutes Bespiel haben wir da ja Hiroshima und Nagasaki.
                      Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ach ja, was ich noch erwähnen wollt:
                        Einen ähnmlichen Thread gibt's unter Allgemeines/Föderation = Borg?
                        Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                        Kommentar


                        • #13
                          Was Sisco getan hat finde ich persönlich nicht richtig, aber es ist wohl die Praxis...
                          In jedem Krieg gehen Zivilisten über den Jordan, weil die Soldaten nicht richtig zielen können, oder weil es so BEFOHLEN wurde (<- Sisko). Als gutes Bespiel haben wir da ja Hiroshima und Nagasaki.
                          Najaaa, schon ein wenig deftiger Vergleich, findest du nicht? Zudem war Sisko wie schon öfters erwähnt bewußt, das sich die Zivilisten jederzeit retten können und auch retten werden falls die Sache von ihm ausgelöst werden sollte.

                          achso @ EarMaster: Du scheinst mir so postinggeil zu sein, wie ich in meiner anfangsphase hier
                          OJF.de.vu - Webmaster
                          "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                          Kommentar


                          • #14
                            Ganz ehrlich, als ich die Folge gesehen habe, dachte ich: Wie kann der das machen und was sagt Starfleet Command dazu.
                            Gut es hat keine Toten gegeben und der Planet ist für die Cardis noch bewohnbar, aber das war sehr,sehr heftig, selbst für Worf.
                            Sisko hat zu den selben Mittel gegriffen wie sein Gegner und stand damit für kurze Zeit auf seiner Stufe !
                            Vorbei - der Zweck heiligt die Mittel...

                            Kommentar


                            • #15
                              Das war ja gerade das besondere dran. Das war auch die absolute Überraschung für die Zuschauer. Denn wer hätte damit gerechnet das Sisko als verantwortungsbewußter Sternenflottenoffizier das tut? Keiner.
                              Du sagst ja selber das du schockiert warst. Und so war das auch geplant.

                              Ich fands ehrlich gesagt lustig, bzw. es hatte Style.
                              Sisko musste eine Entscheidung treffen und er hat sie getroffen. Er ließ sich nicht vom Weg abbringen und hat das voll durchgezogen. Auch bewundernswert
                              OJF.de.vu - Webmaster
                              "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X