Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann wurde Odo infiziert?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann wurde Odo infiziert?

    In 7x23 Extreme Measures heißt es Odo sei vor 3 Jahren bei einem Besuch bei Starfleet Medical infiziert, was Ende 4. bzw. Anfang 5. Staffel wäre. Und da er am Ende der 4. Staffel in der großen Verbindung zum Soldi wurde, muss er da schon infiziert gewesen sein und dann gleich alle anderen infiziert haben.
    Aber Odo war in der Zeit doch nie auf der Erde.
    Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
    "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

  • #2
    Ich vermute die Autoren beziehen sich da auf den Homefront/Paradise Lost Zweiteiler und nehmen es mit der Zeitangabe nicht ganz genau.

    Obwohl, so weit weg sind die möglicherweise gar nicht. Nach den Sternzeitangaben bei startrek.com spielt Extreme Measures 52645.7 (also im August 2375) und der Homefront/PL Zweiteiler irgendwann zwischen 49263.5 (April 2372) und 49556.2 (Juli 2372). Demnach sind die drei Jahre, je nach dem wo man die Doppelfolge in Staffel 4 nun platziert, gar nicht mal so falsch.
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

    Kommentar


    • #3
      Auch ich meine, es ging um eben jenen Zeiteiler, in dem Odo auf der Erde war. Zeitangaben waren ja noch nie eine Stärke der ST-Macher (siehe Sternzeiten - ne, die stimmen doch alle )
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar


      • #4
        kann ich mich nur anschließen; erstens passt die zeitliche Komponente in etwa, was bei StarTrek schon ein eindeutiges Signal ist, da man ja bei Sternzeitangaben in der Serie normalerweise froh ist, wenn das Jahrzehnt stimmt; außerdem wäre das genau die richtige Situation und Stimmung auf der Erde, um Sektion 31 zu einem entsprechenden Schritt zu veranlassen; letztlich sind die drei Jahre, die in Extreme Measures angegben wurde, ja auch nur ein Verdacht, keine definitive Angabe; und bei den Möglichkeiten von Sektion 31 ist es durchaus denkbar, dass sie kurzmal DS9 besuchen und Odo infizieren, wenn dieser in seinem, sagen wir mal entspannten Gelee-Zustand ist; und seinen Regenerationszyklus herauszufinden dürfte für die Sektion wohl kaum ein Problem sein

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ich, Q Beitrag anzeigen
          Aber Odo war in der Zeit doch nie auf der Erde.
          Nur sofern wir gezeigt bekommen haben.
          "Zwischen den Episoden" passiert so viel, das kann man gar nicht in eine Staffel packen.
          Ein Jahr hat nunmal 365 Tage und nicht 25*45 Minuten.

          Kommentar

          Lädt...
          X