Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

So ein scheiss!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Woher wissen die das das er nie mehr dazu kam?hab ich was verpasst?

    Auf der gleichen seite stand das unter Enterprise B:


    "Als es Zeit war für den Bau der dritten U.S.S. Enterprise, Registrierungsnummer NCC-1701-B, gab Starfleet die Konstruktionsstruktur der alten Constitution-Klasse auf und ging zu den neuen Plänen der Excelsior-Klasse über. Diese Klasse wurde gebaut um den experimentellen Transwarp-Antrieb zu testen. Das erfolglose Projekt wurde eingestellt, doch der neue Typ blieb erhalten und wurde den üblichen Warptriebwerk angepaßt. Weitere Schiffe dieser Klasse sind die Hood, Repulse, Intrepid und Gorkon. Die neue Enterprise wird bei ihrem Jungfernflug erprobt. Sie wird fast zerstört bei einer Rettungsaktion, die zwei Transportschiffe und ein Energieband betrifft, das man NEXUS nennt. Die Enterprise besaß überarbeitete technische Elemente und war somit eine verbesserte Ausgabe der Excelsior Klasse. Das Schiff registrierte und vermaß über 142 Sternensysteme und kontaktierte 16 neue Zivilisationen. Es war ein besonders wichtiges Schiff zur Erkundung des Gebietes jenseits des Gourami Sektors."

    Wurde da mal erwähnt?

    Kommentar


    • #17
      Mann ich hab den schon ne Mail geschickt aber die E-Mail adresse gibs net mehr???Warum wohl wurde von wüteneden Fans angeschossen und dann am nächstem Baum erhangen und danach gevierteilt.


      Martok

      Kommentar


      • #18
        Name: Edward Jellico
        Rang: Captain
        Geburtstag: 2311
        Ursprung : Mensch
        Geburtstort: Houston, Texas, Erde
        Stationiert: Deep Space Nine(????????)
        Letztes Schiff: U.S.S. Cairo NCC-42136
        Academy: 2333 85th Durchschnittswert

        Kommentar


        • #19
          Ein Auszug aus dem Lebenslauf zum totlachen!!!


          "Sisko folgte in 2369 den Cardassianern nach Bajor. Dort besuchte er die Propheten im Celestial Tempel. Dort sagte die Weise Kai Opaka ihm und den Cardassianern das er den Cardassianern helfen würde und Commander der DS9 werden müsse. Auch wenn nicht alle Cardassianer damit einverstanden waren, übernahm Commander Benjamin Sisko das Kommando"

          Martok

          Kommentar


          • #20
            Name: Jaxa Sito
            Rang: Fähnrich
            Geburtstag: 2347
            Ursprung : Bajoraner
            Geburtstort: Bajoranisches Flüchtlingslager, Valo II
            Stationiert: U.S.S. Norway(Starb die nicht wärend einer Schuttle Mission getötet von Cardasianern in TNG??)
            Letztes Schiff: U.S.S. Enterprise -D NCC-1701-D
            Academy: 2370 87th Durchschnittswert

            Martok

            Kommentar


            • #21
              naja.
              nicht umsonst musste er nicht für netscape auf die site schreiben. sein quellcode ist unsauber.
              hab ich mit meinen reverenz-browsern geschaut.
              dem entsprechend sind die texte.
              unwirklich.
              Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
              Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

              Kommentar


              • #22
                Selbst nach 5 Jahren immer noch urst Geil zu lesen . Die haben die Einträge immer noch nicht geändert.

                Kommentar


                • #23
                  Hmm...den 8fachpost übersehe ich jetzt mal, ist ja auch schon verjährt
                  Letztes Schiff: U.S.S. Bellerophon NCC-62048?????????(Das war die Intrepid Klasse die Bashir nach Romulus brachte??)
                  stimmt übrigens nicht, die 62048 war eine Nebula, die bei Wolf 359 zerstört wurde

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Dax
                    Hmm...den 8fachpost übersehe ich jetzt mal, ist ja auch schon verjährt

                    stimmt übrigens nicht, die 62048 war eine Nebula, die bei Wolf 359 zerstört wurde
                    Jo hab mich da schon gebessert mit den Doppelpost Is ja auch schon 5 Jahre her man lernt ja auch

                    Kommentar


                    • #25
                      Also die Schreibweisen auf dieser Seite sind ebenfalls köstlich...

                      Melcom Reed...

                      Enterprice (???) juhu, ich habe einen Enterprice gewonnen... *freu*


                      Woher wissen wir, dass Stadi "Veronica" mit Vornamen heißen soll?

                      "Thomas Riker" heißt "William Riker"...(???)

                      dann:
                      U.S.S. (!) Enterprise NX-01 *kopfschüttel*

                      Strukturelles Integritätsfeld:
                      Obwohl die Raumrahmenkonstruktionen der Sternenflottenschiffe aus gepanzertem und gehärtetem Verbundmaterial bestehen, sind die mechanischen Beanspruchungen manchmal so groß, dass das Schiff ohne strukturelles Integritätsfeld auseinandergerissen würde.

                      Dass wir ohne SIF "nur noch Flecken auf der Rückwand wären" interessiert hier wieder niemanden???

                      Der Delta Flyer trägt die Registratur NX-74656 (???) naja, darüber lässt sich vielleicht streiten...


                      Hm...alles in allem eine sehr amüsante Seite...wenn Paramount erst davon erfährt...

                      Gruß, Mr.Broccoli
                      "Unglaublich, dass es mal eine Zeit gab, in der die Menschen vergessen haben, wie man hilft" (Julian Bashir)

                      "Hoffe nicht auf Platons Idealstaat, sondern gib Dich zufrieden, wenn es ein ganz klein wenig voran geht und ziele auf diesen Ausgang, wie gering er auch ist" (Marc Aurel)

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von Mr.Broccoli
                        Dass wir ohne SIF "nur noch Flecken auf der Rückwand wären" interessiert hier wieder niemanden???
                        Du meinst wohl das TDF?

                        Ansonsten hat sich die Seite in den letzten Jahren wohl gebessert. Ich konnte nicht alles durchlesen, aber über große Strecken steht da nicht mehr so viel Müll drin. Wenn man von Schreibfehlern mal absieht. Und das Design der Seite ist auch nicht so schlecht.
                        "Für geniale Menschen ergeben sich die passenden Ereignisse von selbst. Sie sehen zwar aus wie Zufälle, sind aber eine Folge von Notwendigkeiten."

                        Kommentar


                        • #27
                          " Die Enterprise-E ist das derzeit best ausgerüstete Schiff der Föderation. Daher wird es auch das Flackschiff der Sternenflotte bleiben. Die Computertechnologie ist um einige Schritte weiterentwickelt als die der Enterprise-D oder einem anderen Schiff der Föderation. Das Isolineare System mit Bioneural gelpacks des Computers, ermöglichen einen Datentranfehr von 6200 kiloquads pro Sekunde.
                          Neu ist auch das von jetzt an von jeder Taktischen- oder Steuerkonsole der Brücke Phaser oder Torpedos abgefeuert werden können und der Haubtdeflecktorschirm (Schutzschild) aktiviert werden kann.
                          Wie bei jeder Enterprise ist auch hier wieder die möglichkeit gegeben, das Schiff mit leisem oder lautem Countdown zu zerstören. Zum Aktivieren der Selbstzerstörung müssen 3 Offiziere ihren Sicherheitscode zur verfühgung stellen. Die Countdownzeit kann natürlich selber gesetzt werden."


                          "Die Enterprise-E hat sehr gute und Starke Phaser. Die Phaserbänke sind vom Typ XII und haben einen Ausstoß von 7,2 Megawatt. Die obere Phaserbank ist auf Deck 4,. während Haubtphaser auf Deck 5 liegen. Die unteren Phaserbänke sind auf Deck 11. DIe Enterprise-E hat verbesserte Schildgeneratoren an Bord.
                          Die Enterprise-E besitzt Quanten-Torpedos und seit neustem eine Waffe um Torpedos zu neutralisieren. Der vorteil an Quaten-Torpedos ist einfach. Diese Torpedos können auch aus der Warpblase heraus abgeschossen werden. Das heißt das ein Torpedo während eines Fluges mit Warpgeschwindigkeit einen Torpedo abfeuern kann. Das Schiff besitzt 3 Torpedorohre für diese Torpedos. Die 2 Haubtabschußvorrichtungen sind auf den Decks 13 und 120. Das Dritte Rohr befindet sich auf Deck 19. Es können bis zu 12 Torpedos im einzelnen in reihe abfeuert werden."


                          Also, dazu sag ich lieber nichts...
                          "To strive, to seek, to find and not to yield."

                          Kommentar


                          • #28
                            Der Hammer oder?Zum weg laufen!!
                            Die sollte man durch einen Gang voller ST Fans mit Schmerzstöcken schicken!!

                            Kommentar


                            • #29
                              @ alcyone

                              Ja, Du hast Recht, ich meinte das TDF


                              Also die Seite ist echt der Hammer. Wahrscheinlich von 12-Jährigen zusammengeschrieben mit viel Liebe für Details, aber ohne jede Hintergrundinformation...

                              von der Rechtschreibschwäche mal ganz abgesehen...

                              Aber die Geschichte mit den Quantentorpedos ist schon zum Schmunzeln, um es milde auszudrücken.

                              Was hat es eigentlich mit der Torpedo-Neutralisation auf sich? Kann sich da jemand einen Reim drauf machen?


                              Br
                              "Unglaublich, dass es mal eine Zeit gab, in der die Menschen vergessen haben, wie man hilft" (Julian Bashir)

                              "Hoffe nicht auf Platons Idealstaat, sondern gib Dich zufrieden, wenn es ein ganz klein wenig voran geht und ziele auf diesen Ausgang, wie gering er auch ist" (Marc Aurel)

                              Kommentar


                              • #30
                                Ne nicht wirklich eigendlich müsste man die loben für so viel "Phantasie".Aber erst nach den man die verprügelt hat^^ .

                                Ne mit den Quantentopredos der Enterprise E ka wie die darauf kommen.

                                Vieleicht doch bissle viel Armada und Starship Creator gespielt und dabei vieleicht mit dem Kopf auf den Tisch geknallt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X