Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

So ein scheiss!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kanzler Martok
    hat ein Thema erstellt So ein scheiss!!!

    So ein scheiss!!!

    "Die U.S.S. Defiant kann nur wenige Personen aufnehmen und verfügt über eine recht kleine Steuerkonsole. Ursprünglich wurde die Defiant als Begleitschiff Klassifiziert, aber im Jahre 2366 wurde sie zur Verteidigung gegen die Borg zu einem einem kleinem, sehr Starken, schwerbewafnetten Raumschiff der Föderation benutzt. Im Jahre 2371 wechselte die Defiant zu Deep Space 9 um den Jam, Hadar zu helfen gegen die Romulaner anzukämpfen. Später benutze Thomas Riker die Defiant, um sich der Cadassianischen Millitärkraft im Orias System anzuschließen. 50893 wurde die Defiant von Liutenant Commander Worf kommandiert und bei dem versuch die Borg aufzuhalten die Erde zu vernichten vernichtet (First Contact). Durch die Hilfe der U.S.S. Enterprise-D gab es keine Toten. Doch die U.S.S. Defiant wurde nachgebaut und bekam den selben Namen wie ihr vorgänger (erstmals in "The Search, Part 1" zu sehen). Als im Jahre 2373 die letzte Schlacht gegen die Borg statfinden sollte, wurde die U.S.S. Defiant kampfunfähig geschossen. Die Crew wurde an bord der U.S.S. Enterprise-E gebeamt und wurde somit teil der Borg Mission um 2373."


    Das hab auf einer ST-Info Seite gefunden ...Mein Gott wer dachte sich das aus????

  • Space Marine
    antwortet
    Die NX-Klasse könnte auch aus dem 24. JHD stammen, wenn man so will..Vorläufer oder Nachfolger der Akira vielleicht...also nach dem Design darf man echt nicht gehen

    PSanke für das konsequente ignorieren meines tollen Links

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sandswind
    antwortet
    Zitat von Roman
    Genauso mögen Akira und Steamrunner modernen Look haben, aber da die Produzenten den Schiffen nun mal niedrigere NCCs gegeben haben, lässt es nur den Schluss zu, dass die Schiffe entsprechend alt sind.
    Da man es sogar bei mindestens 2 der 4 neuen Klassen gemacht hat, war es wohl pure Absicht, also kein Produktionsfehler oder Pfuscherei seitens der Graphiker.
    Zumal "moderner Look" ja auch relativ ist. Die Tatsache, daß wir die Galaxy und die Sovereign als Vertreter ihrer jeweiligen Epoche ansehen können heißt ja nicht, daß nicht auch andere Schiffe, die eher in die jeweils andere Epoche gepaßt hätten, auch genau da gebaut wurden. Es gibt so viele Schiffe in der Sternenflotte, daß "modernes" Aussehen nicht zwangsläufig auf die zeitliche Herkunft schließen läßt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Space Marine
    antwortet
    Zu den Schiffen, die bei Wolf 359 dabei waren sei mal das ganz interessan

    http://www.ex-astris-scientia.org/articles/wolf359.htm

    Doch nicht nur ganz alte Schiffe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roman
    antwortet
    Zitat von Kanzler Martok
    2340er???IS doch viel zu alt komm bitte.Kuck dir die schiffe doch mal an .*g*.
    Ich weiß, dass sie nicht so aussehen, aber was willste gegen die NCC machen? Wenn sie neu wären, würde die NCC zumindest mit einer 70*** beginnen, tut sie aber nicht.
    Ein Beispiel: Das älteste bekannte Schiff der Excelsior-Klasse ist die Crazy Horse, deren NCC mit 50*** beginnt, (ich lasse die fragwürdige Melbourne mal weg) und an der logischen Schlussfolgerung, dass das Schiff aus den 40ern kommt, wird auch kein Zweifel gehegt, weil die NCC es nunmal sagt und auch der Konstruktionszeitraum dieser Klasse sich noch relativ gut bis auf die 40er ausdehnen lässt. (hierzu habe ich schon vor einiger Zeit auch einen eigenen Thread im Unterforum "Schiffsklassen" eröffnet.)

    Wir müssen bei dieser Frage vom Design de facto so gut wie völlig weggehen. Man hätte 1970 sicherlich ein Auto bauen können, dass äußerlich in unser Jahrzehnt passt, und doch wäre es eben heute älter als neue Modelle.

    Genauso mögen Akira und Steamrunner modernen Look haben, aber da die Produzenten den Schiffen nun mal niedrigere NCCs gegeben haben, lässt es nur den Schluss zu, dass die Schiffe entsprechend alt sind.
    Da man es sogar bei mindestens 2 der 4 neuen Klassen gemacht hat, war es wohl pure Absicht, also kein Produktionsfehler oder Pfuscherei seitens der Graphiker.

    NCCs ab 50*** sind in den 40ern anzusiedeln, solche mit 60*** gehören in die 50er. Genauso, wie die USS Galaxy mit NCC 70637 (AFAIR) ins Jahr 2357 gehört; hier überschneiden sich neue Zehnerstelle und "alte" Dekade, was man aber vernachlässigen kann. Galaxys mit 71*** gehören schon in die 2360er.
    Zitat von Kanzler Martok
    Können ja eigenen threat öffnen um auch andere an der Diskussion zu beteiligen?
    Könnten wir. Aber ich weiß nicht, ob es Sinn macht. Denn jedenfalls von meiner Seite wirst du immer nur das gleiche hören, und anderen, die es wie du sehen, werde ich auch die immer gleichen Argumente vorlegen, genauso wie der Teil der Fangemeinde, der sich wie ich lieber auf NCC als Design verlässt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Snyper
    antwortet
    Mein Gott der hoster der Seite hat ja voll den Anschluss verloren, Ich meine nicht nur dass er haufen Fehler reinbaut, er wiederspricht sich auch noch andauernd selber, ich meine, Hallo?

    Das er das nicht merkt, ich meine anfangs hab ich auch n' paar mal mist über die Facts erzählt, aber ich hab mich eines besseren belehren lassen

    aber da sieht man mal den deutschen bildungsstandart

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanzler Martok
    antwortet
    2340er???IS doch viel zu alt komm bitte.Kuck dir die schiffe doch mal an .*g*.

    Können ja eigenen threat öffnen um auch andere an der Diskussion zu beteiligen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roman
    antwortet
    Zitat von Kanzler Martok
    @Roman

    Kommt noch was zu meiner gegenantwort oben?
    Na ja, ich möcht jetzt nicht umbedingt darum streiten, ob es neben der Defiant noch eine andere Klasse gibt, die gegen die Borg entwickelt wurde.

    Steamrunner und Akira sind dafür einfach zu alt. Ich weiß, du willst das nicht hören, aber die NCCs sind nunmal einfach an den Stapelllauf eines Schiffes gebunden.
    Auch, wenn ich mich wiederhole: Eine Steamrunner mit der NCC 52*** kommt nun einmal aus den 2340ern, eine Akira mit 63*** aus den 2350ern.

    Deswegen erübrigt sich meiner Meinung nach auch die Frage, ob dieses oder jene Schiffsklasse nun gegen die Borg entwickelt wurde.

    Du wirst mich nicht von der Unrichtigkeit meiner Überzeugung der chronologischen Vergabe der NCCs überzeugen können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanzler Martok
    antwortet
    @Roman

    Kommt noch was zu meiner gegenantwort oben?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roman
    antwortet
    Wahrscheinlich für originelles Denken! Und ganz unlustig sind diese Verdrehungen teilweise ja auch nicht.

    Aber für die Infosuche sollte man dann wahrscheinlich einen großen Bogen drum machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spiegelfechterin
    antwortet
    und diese seite hat auch noch mehrere awards gekriegt?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sandswind
    antwortet
    Zitat von DeepBlue
    Aber man kann sich doch nicht soviel Mühe für die Seite machen und nicht merken das einiges kompletter Schwachfug ist.
    Da ist wohl auch eher die eigene Phantasie der Autoren über die Stränge geschlagen. Vieles kann man schlicht und ergreifend nicht übersehen, bzw. unbewußt falsch darstellen, wenn man nur einigermaßen regelmäßig Star Trek gesehen hat. Die Fehler sind zu offensichtlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanzler Martok
    antwortet
    Tja.Lebhafte Phantasie!Ich wünschte ich hätte so viel Phantasie in meinen Aufsätzen in der Schule gehabt *räusper*.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DeepBlue
    antwortet
    oO, Also da bleibe ich doch lieber bei Memory-Alpha
    Aber man kann sich doch nicht soviel Mühe für die Seite machen und nicht merken das einiges kompletter Schwachfug ist.
    Wirklich schade drum...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanzler Martok
    antwortet
    Sorry die Zitat funktion geht hier nicht sitz hier auf arbeit(Verteidigungsministerium) und drück mich vor Arbeit.

    Also zur Steamrunner Klasse und der größe.Die Starfleet kann ja nicht nur Schiffe wie die Defiant bauen.Sie müssen ja auch noch anderen Funkionen zumutbar sein.Forschung,Support,Transport ect..
    Die Steamrunnrer ist ca. 250 Meter lang die Defiant ca. 170 Meter also soo groß is da der unterschied auch nicht.Zumal die Steamrunner wie gesagt noch andere Aufgaben hat ausser den reinen Kampf.

    Die Saber Klasse is klar ein leichter Zerstörer eine art Miranda ersatz!

    Und die Akira Klasse is wenn man rein nur den Rumpf ansieht auch nicht soo groß bei der Akira nimmt viel größe die hintereren Streben/aufbauten ein.Zumal das Schiff schwer bewaffnet ist und recht wendig ist was die Excelsior auch nie wirklich war also wendig.Und die Excelsior is ja auch gerade durch die Warpgondeln ja eher in die länge gebaut!Und die Excelsior hat 750 Mann Crew die Akira wíe du schon sagtest 500 ist ja auch ok.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X