Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lohnt es sich, DS9 auf DVD zu holen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lohnt es sich, DS9 auf DVD zu holen?

    Hey Leute, ich habe da mal eine Frage an euch .

    Ich habe bis jetzt alle Voyager-Folgen auf DVD und TNG habe ich auch schon angefangen zu "sammeln". Doch von DS9 habe ich bis jetzt noch keine einzige Folge gesehen und wollte mich mal erkundigen ob es sich lohnt, sich auch diese Serie zu kaufen. Eigentlich hatte ich vor mir alle Serien von Star Trek anzuschaffen. Nur ist DS9 eine Raumstation und ich finde es eigentlich besser, wenn die Serie auf einem Schiff "stattfindet".

    wäre nett wenn ihr mir einen kleinen Einblick in die Handlungen auf DS9 und in die Charaktere geben könntet .
    Zuletzt geändert von Kathy x3; 28.11.2008, 19:14.
    Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

  • #2
    Selbstverständlich lohnt es sich.
    In meinen Augen ist DS9 die beste ST-Serie.
    Die Handlung ist bei weitem nicht nur auf die Raumstation beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf die Planeten der Umgebung, wie Bajor und Cardassia; es finden Forschungsreisen in den Gamma-Quadranten statt, es gibt Folgen bei den Ferengi, den Klingonen oder auf der Erde.

    Die Crew von DS9 macht wirklich eine Entwicklung durch, was z. B. bei TNG mit Ausnahme von Data fast gar nicht stattfindet.
    Außerdem gibt es auch äußerst interessante, vielschichtige Charaktere, wie z. B. Gul Dukat oder Garak.

    In den späteren Staffeln gibt es fortlaufende Handlungsstränge, was ich generell besser finde als isolierte Episoden.

    Insgesamt ist DS9 stimmungsmäßig düsterer als die anderen ST-Serien und vielfach auch emotionaler.

    Eine ausführliche Zusammenfassung und Bewertung gibt es z. B. da: http://www.newstrekker.com/archiv/startrek_02_03.htm (enthält naturgemäß viele Spoiler).
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      In meinen Augen ist DS9 die beste ST-Serie.
      Das kann ich ja noch nicht beurteilen trotzdem denke ich, dass Voyager immer meine Lieblings-St-Serie bleiben wird . Schließlich bin ich durch Voyager erst darauf gekommen Star Trek überhaupt zu gucken . Aber es kann natürlich auch gut sein das DS9 wirklich besser ist. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Doch dazu hat schließlich jeder seine eigene Meinung.

      So und nun wieder zum Thema ..
      gut ist, dass die Handlungen nicht ausschließlich auf der Station stattfinden. Das mit dem "stimmungsmäßig düsterer" versteh ich noch nicht so ganz.

      Naja, ich hab ja noch ein bisschen Zeit. Schließlich hab ich noch lange nicht alle TNG-Staffeln zusammen.

      Bis dahin hoffe ich, dass auch ihr Anderen mir vll. etwas zu eurer Meinung zu DS9 und dessen Charakteren sagen könnt. Und irgendwann entscheide ich mich dann einfach dafür oder eben dagegen .
      Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

      Kommentar


      • #4
        In vielen Folgen spielt der Krieg bzw. seine Auswirkungen eine Rolle, das sind schon "düstere" Themen, außerdem ist die Welt in DS9 nicht ganz so heil wie in TNG. Die oberste Direktive wird weit mehr verbogen als in Voyager.

        Aber es gibt auch sehr humorvolle Augenblicke. Die Bandbreite der Themen ist schon sehr groß.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Die oberste Direktive wird weit mehr verbogen als in Voyager.
          Das spricht dann natürlich nochmal dafür, sich die Serie zumindest anzugucken. Solange die oberste Direktive geborchen wird ^^.

          Aber habe ich nur das Gefühl oder stimmt es, dass von Voyager, TNG und DS9, DS9 am wenigsten oder gar nicht auf Kabel oder so lief? ich stamme ja nicht wirklich aus der Zeit, bzw. ich war da noch ein bisschen zu klein xD. Aber zum Beispiel TNG lief vor ca. einem Jahr oder so noch auf Kabel und auch Voyager lief danach ne zeitlang wieder im Fernsehen. DS9 habe ich bis jetzt noch nirgendwo entdeckt .
          Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

          Kommentar


          • #6
            Es gab schon einige Wiederholungen, aber Voyager und TNG liefen gefühlt deutlich öfter.
            Dort gibt's die Termine (nach unten scrollen):
            Star Trek - Deep Space Nine (TV-Serie) - wunschliste.de
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              DS9 ist nicht jedermanns Sache Vielleicht holst du dir lieber erstmal eine Halbstaffel-Box, und schaust dann, ob dir das zusagt. Hier in diesem Forum wirst du wohl kaum jemanden finden, der dir sagt, dass DS9 sch*** sei...

              Kommentar


              • #8
                Allerdings kann man die Serie auch nicht wirklich nach einer Staffel beurteilen, so richt gut wird sie ja eigentlich erst ab Staffel 4.
                "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                Kommentar


                • #9
                  Hier in diesem Forum wirst du wohl kaum jemanden finden, der dir sagt, dass DS9 sch*** sei...
                  Naja, wer weiß ^^. Viele meinen ja auch, dass Voyager der größte Müll ist, wobei das natürlich überhaupt nicht stimmt *grr*.

                  und danke Mondkalb, ich werde mir die Termine mal anschauen .
                  Zuletzt geändert von Kathy x3; 29.11.2008, 17:29.
                  Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

                  Kommentar


                  • #10
                    Für 75 % aller Trekker lohnt es sich letztendlich.

                    Wenn man sich aber nur die erste Halbstaffel anguckt, wird man die Serie unter Umständen abschreiben- ohne sich im Klaren zu sein, dass man damit etwas ganz ganz Großes zu sehen aufgibt. Alle Star Trek-Serien fangen eben träge an.

                    Ein Schiff gibts bei DS9 nebenbei auch, wenn auch nur ein kleines.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      also wenn du auf Action stehst dann ist DS9 DIE Star Trek Serie für dich. In keiner anderen Star Trek Serie gabs Flottenkämpfe mit Hunderten beteilligten Schiffen.
                      Zudem ist Ds9 so von Staffel 3 oder 4 bis 7 wohl auch die düsterste Star Trek Serie. Zudem hat sie mit dem Dominion Krieg wohl auch den größten Handlungsbogen der Star Trek Serien.
                      Homepage

                      Kommentar


                      • #12
                        Gut, wenn es sich zu 75% für alle Trekker lohnt hoffe ich, dass ich zu diesen 75% gehöre. Wenn ich ehrlich sein soll fand ich den Anfang von TNG auch ziemlich lahm ^^. Ich hab mir die Staffeln nur weitergekauft weil ich ja schon eingige Folgen aus späteren Staffeln kannte. Also warum sollte das nicht das Gleiche sein wie mit DS9? Und so lange es ein Schiff gibt, auch wenn es nur klein ist, bin ich glücklich .

                        Und ja, ich stehe auf Action .. und das mit den Flottenkämpfen gefällt mir auch sehr gut .
                        Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
                          Allerdings kann man die Serie auch nicht wirklich nach einer Staffel beurteilen, so richt gut wird sie ja eigentlich erst ab Staffel 4.
                          Gut Staffel 3 ist auch schon komplett Sehenswert. Zudem eine art Schlüsselstaffel weils da mit dem Dominion erstmals richtig losging.

                          3,4,5 und 7 sind meiner Meinung nach die besten Staffeln. Nr. 6 ist zwar auch gut aber hat doch ihre Längen in vielen Folgen.

                          Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall. Aber wenn man die Serie überhaupt noch nicht kennt sollte man sich ggf. vielleicht erstmal die DVDs irgendwo ausleihen.
                          Ist nämlich sehr viel dabei was wirklich nicht jeder mans (Sci-Fi Fans) Geschmack ist.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Subraum Beitrag anzeigen
                            Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall. Aber wenn man die Serie überhaupt noch nicht kennt sollte man sich ggf. vielleicht erstmal die DVDs irgendwo ausleihen.
                            Ist nämlich sehr viel dabei was wirklich nicht jeder mans (Sci-Fi Fans) Geschmack ist.
                            Vielleicht sollte ich mir wirklich erst ein paar DVD's von irgendjemandem ausleihen .. nur von wem?
                            Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

                            Kommentar


                            • #15
                              Als Fan der Serie würde ich sowieso sagen: Ja, natürlich lohnt es sich

                              Objektiv gesehen kommt es halt natürlich auf deinen Geschmack an. DS9 ist etwas dunkler als TNG und VOY, auch wenn es wahrlich keine düstere Serie ist. Das "Saubermann"-Bild der Föderation, welches vor allem in TNG gehegt und gepflegt wurde (bis auf einige korrupte Admiräle, die aber allesamt sofort gestoppt wurden), wird hier zwar nicht vollkommen demontiert, aber zumindest mal angekratzt und in Frage gestellt.

                              Sich DS9 auf DVD zu holen, lohnt sich allein wegen des Aufbaus meiner Meinung nach auf alle Fälle mehr als VOY und TNG. Diese bestehen zu größten Teilen aus Einzelfolgen, die mehr oder minder lose hier und da mal wieder aufgegriffen werden (Worfs Klingonenstory in TNG, die Borg und die Kazon in VOY). DS9 ist da schon mehr eine Geschichte, bei der die einzelnen Folgen aufeinander aufbauen, die allerdings zu größten Teilen trotzdem durchaus in sich abgeschlossen sind. Fest steht aber: Man kann z. B. Staffel 4 nicht mehr ganz so genießen, wenn man die vorhergehenden nicht gesehen hat. Chronolgisches Schauen lohnt sich also bei DS9 von allen ST-Serien am meisten.

                              Zudem wird DS9 in absehbarer Zeit wohl nicht an einem Stück im Fernsehen zu sehen sein. Gerade Staffel 4 bis 7, die eigentlich besseren, werden dem normalen TV-Publikum aus mir unerfindlichen Gründen zurückgehalten.

                              Aber wie gesagt: Letztlich kommt es auf deinen eigenen Geschmack an. Und nicht verschrecken, wenn dir die erste Staffel nicht ganz so gefällt: Ich persönlich mag sie trotzdem irgendwo (gerade wegen den vielen TNG-Verweisen bzw. Crossovern), aber sie fällt gegenüber den anderen noch ab, wobei sie trotzdem einen soliden Grundstein für das Kommende bildet.
                              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                              Für alle, die Mathe mögen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X