Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Admiral Ross sein Schiff ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Admiral Ross sein Schiff ?

    Was hat Admiral Ross eigentlich für ein Schiff ?. Soweit ich weiß wurde es leider nie erwähnt/gezeigt, was mich ein bissl wundert. Weil das Schiff von General/Kanzler Martok die IKS Rotarran wurde auch gezeigt. Was meint ihr hat Ross für ein Schiff ?

    Ich persönlich tippe auf ein Schiff der Excelsior Klasse ,da diese Schiffe in TNG immer Admirale an Bord haten.

    P.S. in der suchfunktion hab ich nichts gefunden.
    Today is a good day to die

  • #2
    So weit ich weiß hat er nur mal kurz die USS Bellerophon befehligt.

    http://memory-alpha.org/de/wiki/USS_...on_(NCC-74705)

    Aber sein eigenes Schiff war das wohl nicht.
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

    Kommentar


    • #3
      Wenn wir hier schon bei Admiralen und ihren Schiffen sind: Kennt jemand das Schiff, das Admiral Hayes bei der Schlacht um Sektor 001 hatte?
      Riker sagte ja, das es zerstört wurde und Hayes hat den Kampf ja doch überlebt.
      "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
      Homer J. Simpson

      Kommentar


      • #4
        Gut aufgepasst! Allerdings glaube ich nicht, dass diese Frage jemals Klärung erfahren wird.

        Aber wir können ja raten. Mein Vorschlag: Hayes kommandierte ein Schiff der Sovereign-Klasse und wollte Picard deshalb nicht bei der Schlacht haben. (Ist so, als würden bei einem Ball zwei Frauen in den selben Kleidern auftauchen.)

        ... na, vielleicht ist diese Idee noch nicht vollständig ausgereift.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Evi Kerzel Beitrag anzeigen
          Mein Vorschlag: Hayes kommandierte ein Schiff der Sovereign-Klasse und wollte Picard deshalb nicht bei der Schlacht haben. (Ist so, als würden bei einem Ball zwei Frauen in den selben Kleidern auftauchen.)
          Also das glaube ich nicht! Picard sagte ja selbst in FC, das die Sternenflotte ihn wegen seiner Vergangenheit mit den Borg nicht an der Front haben will.
          Das Hayes ein Schiff der Sovereign-Klasse befehligt haben soll glaube ich auch nicht. Neben der Enterprise gibt es ja nur noch die Sovereign selbst und die existiert doch, meines Wissens, nur in dem Spiel "Bridge Commander". Und Spiele sind non-canon.
          "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
          Homer J. Simpson

          Kommentar


          • #6
            Ich glaube bei der Schlacht um Sektor 001 hatte der Admiral ein Schiff der Akira oder Galaxy Klasse eventuell auch eines der Excelsior Klasse, allerdings glaube ich zu 100% das er kein Schiff der Sovereign Klasse hatte da LaForge erwähnte das sie sozusagen auf Probefahrt waren da er meinte sie hätten genug Zeit im All verbracht und das das Schiff das bestentwickeltste sei bla bla bla daraus schließe ich das es noch nicht wirklich viele Schiffe der Klasse gab/gibt .

            Bei DS9 ist es schwer zu sagen aber da schau ich mir mal die Szenen noch einmal genauer an wo der Admiral per Bild zu Bild Übertragung kommuniziert eventuell kann man da aus dem Hintergrund etwas Rückschließen.
            Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
            Graz Autowerkstatt

            Kommentar


            • #7
              Zitat von michael390 Beitrag anzeigen
              Bei DS9 ist es schwer zu sagen aber da schau ich mir mal die Szenen noch einmal genauer an wo der Admiral per Bild zu Bild Übertragung kommuniziert eventuell kann man da aus dem Hintergrund etwas Rückschließen.
              War Ross überhaupt in den Schlachten persöhnlich anwesend? Ich dachte, er wäre immer nur auf seiner Raumstation.
              "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
              Homer J. Simpson

              Kommentar


              • #8
                Ja und zwar einer der letzten Folgen wo der Krieg sein Ende nahm, als die Defiant zusammen mit dem Rest der Flotte und den Klingonen usw aufbricht nach Cadassia, da hat unser Benjamin eine Konferenzschaltung mit Martok und Ross gehabt und sie reden über Blutweinfässer usw. die sie dann dort öffnen werden.
                Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
                Graz Autowerkstatt

                Kommentar


                • #9
                  Ich könnte mir gut vorstellen das Admiral Ross ein Schiff der Exelsior-class in der Schlacht kommandiert.
                  Das er ein Schiff der Sovereign, Galaxy oder Miranda kommandiert kann ich mir nicht vorstellen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube, dass er immer nur auf der Raumstation war und auf anderen Schiffen immer nur "zu Gast".

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                      Also das glaube ich nicht! Picard sagte ja selbst in FC, das die Sternenflotte ihn wegen seiner Vergangenheit mit den Borg nicht an der Front haben will.
                      Das Hayes ein Schiff der Sovereign-Klasse befehligt haben soll glaube ich auch nicht. Neben der Enterprise gibt es ja nur noch die Sovereign selbst und die existiert doch, meines Wissens, nur in dem Spiel "Bridge Commander". Und Spiele sind non-canon.
                      ist es nicht Canon das Schiffstypen nach ihrem Prototypen bennant werden? Demnach währe also die EXISTENZ der Souverign Canon. Aber wo sie ist, was mit ihr so los ist, wer sie befehligt darüber ist natürlich nichts bekannt.
                      Es gibt weder anhaltspunkte dafür noch dagegen das Hayes sie bei der Erdveteidigung kommandierte und, die erklärung warum er Picard nicht dabei haben will zeugt zwar von einer gewissen kurzsichtigkeit (oder aber paranoya) ist aber nicht unlogisch.
                      Auf ein so starkes Schiff beim kampf gegen einen "Frakking Borg Cube" zu verzichten aufgrund des Egos halte ich aber für unsinn.

                      Das mit der Exelsior-klasse halte ich nicht für sonderlich Wahrscheinlich. Ich meine als Admiral will man die Flotte wohl kaum von einem "alten Pott" aus kommandieren.
                      Im Dominionkrieg sieht man ja ganze Galaxy-geschwader, da denke ich wird ein Admiral sich wohl eher so ein Schiff unter den Hintern setzen (gilt für beide Fraglichen Admiräle)

                      Im Falle von Admiral Hayes ist auch ein Schiff der Defaint-klasse denkbar.(naja an sich ist ALLES denkbar)

                      p.s.: Ich denke nicht das ein Admiral ein "festes Schiff" hat. (das hat ja beispielsweise Kirk am Admiralsjob immer gestört) sondern viel mehr bei bedarf das nächstbeste übernimmt.

                      Andererseits IM KRIEG könnte das wieder anders aussehen. Aber Admiral Ross hatte ja das Kommando über die oben genannte Bellerophon und ich hab in der Finalschlacht kein schiff der Intrepitklasse gesehen.
                      Zuletzt geändert von DarthRevan; 25.03.2009, 20:58.
                      Ich bin wie ein Hund, der Autos nachjagt! Ich wüsste gar nicht, was ich tun würde, wenn ich mal eins erwische...

                      http://www.youtube.com/watch?v=R9JRm3iQQak

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gab Gerüchte das es ein Schiff der Defaint Klasse war.Ist aber nie beständigt worden

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ross Beitrag anzeigen
                          Es gab Gerüchte das es ein Schiff der Defaint Klasse war.Ist aber nie beständigt worden
                          Woher stammt denn das Gerücht?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Ross Beitrag anzeigen
                            Es gab Gerüchte das es ein Schiff der Defaint Klasse war.Ist aber nie beständigt worden
                            Es war sicher ein Schiff der Excelsior Klasse , das übliche Admiralsschiff
                            Scotty Tribute muss man gesehen haben Motobi in Graz
                            Graz Autowerkstatt

                            Kommentar


                            • #15
                              Warum sollte er überhaupt ein "eigenes" Schiff haben? Mit der Beförderung zum Captain hat er m.E. den Anspruch auf ein eigenes Kommando über ein Schiff aufgegeben. Warum wohl war Kirk so unzufrieden? Nur weil er nicht mehr die Enterprise hatte? Das hätte er sich ja auch sicher relativ leicht als vermeintliches Admiralsschiff nehmen können nach seiner Beförderung. Dass er dann trotzdem so oft auf dem Schiff war (die ersten Filme) sehe ich als seltene Eigentümlichkeit und nicht als Regel. Offiziell war es ja glaube ich nichtmal sein Schiff sondern das von Captain Spock.

                              Als Schreibtischadmiral sehe ich auch nicht die Notwendigkeit eines ständigen Schiffes. Vielmehr wird sich ein Admiral das Schiff nehmen welches gerade zur Verfügung steht wenn er eines braucht. Dann aber meist nicht als eigenes Kommando sondern als "Passagier". Ich kann mir vorstellen, dass das auch bei Admiral Nechayev nicht anders war. Bei Ross war das halt einmal die Bellerophon, dann wieder die Defiant, etc. So wie ich ihn einschätze wird er auch lieber auf der Raumstation 375 gewesen sein wo er die Planung übernommen hat als ständig unterwegs. Direkt an der Front oder auf Reise zu anderen Stationen und sonstigen Plätzen wird er eher selten gewesen sein. Meist nur auf DS9 als strategischen Punkt für den kompletten Krieg. Und wenn dann eben wie gesagt auf einem Schiff welches parat war. 2, 3 oder eher noch mehr Schiffe welche ständig bei der Raumbasis sind wird es ja geben - nicht zuletzt zur Verteidigung.
                              "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                              "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X