Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo waren die Keldon- Schiffe???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo waren die Keldon- Schiffe???

    Wir wissen ja, dass der obsidianische Orden der Cardassianer einige Jahre vor dem Dominion Krieg illegal Schiffe der Keldon Klasse produzierte und auch einsetzte. Diese Schiffe sind eine Verbesserung der alten Galor Klasse und um einiges schlagkräftiger.
    Doch wo waren diese Schiffe denn während des Dominion Krieges?? Also ich konnte nur Schiffe der Galor und Hideki Klasse auf Seiten der Cardassianer sehen. Dabei wären diese Schiffe bestimmt nützlich im Kampf gewesen.

    Zek

  • #2
    Ich denke, du beziehst dich damit auf die Schiffe, die in "Defiant" erwähnt wurden bzw. die man ja nur ansatzweise dort zu Gesicht bekam!

    IMHO war ein Großteil der dort produzierten Schiffe beim Angriff auf die Gründerwelt in "Der geheimisvolle Garak 2"dabei und es wurden denke ich alle zerstört!

    Und der Orden war danach ja auch nicht mehr existent!

    Von daher ist es logisch, dass diese im Dominion Krieg nicht mehr auftauchten!

    Kommentar


    • #3
      Also ich denke nicht, dass bei diesem Angriff alle Schiffe zerstört wurden, es waren ja nicht so viele dabei, vielleicht 20 oder so.
      Und es wäre doch eine Verschwendung diese Schiffe zu verschrotten.

      Zek

      Kommentar


      • #4
        Es wurde nie eine Zahl genannt, wieviele davon produziert wurden!

        Immer vom "wahrscheinlichsten" Fall ausgehen:

        Es wurden nur 20 Schiffe gebaut! Alle wurden beim Angriff auf die Gründerwelt zerstört! Der obsidianische Orden existierte ab da nicht mehr! (Alle Mitarbeiter waren tot!)

        Es gab keinen mehr, der wußte, wie man diese Schiffe baute; des weiteren waren sie ja auch nicht viel besser als die Kreuzer der Galor Klasse!

        Kommentar


        • #5
          - Doch, das waren sie!!!!
          Und ausserdem hätte ich sie so gerne noch mal im Kampf gesehen

          Zek

          Kommentar


          • #6
            Nun, wer weiß. Vielleicht haben sie ja ein paar Schiffe aufgehoben. Und ein paar Überlebende des obsidiansichen Ordens sind mit diesen Schiffen geflohen und werden irgendwann zurückkommen um wieder die Macht zu übernehmen.
            Übrigens wäre esauch denkbar das gewisse Konstruktionspläne und Unterlagen noch vorhanden sind, so das en Wiederbau möglich ist.
            Ich hoffe jedenfalls mit dir Zek.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht war es wie bei der Galaxy-Klasse etwa, dass der Aufwand zum Bau des Schiffes einfach zu gross war und es deshalb flach fiel, zumal das Dominion ja nun in der Regel schlagkräftigere Schiffe besass.
              Und eventuell übernahm man ja die positiven Aspekte, etwa die fortschrittlichen Waffen in die Galor-Klasse, da diese schneller und einfacher herzustellen ist, wäre jetzt meine Theorie...

              Kommentar


              • #8
                Oder die Drehbuchautoren haben wieder mal Mist gebaut oder die Leute bei den Special Effects wollten sich nicht die Mühe machen noch mehr unterschiedliche Schiffsttypen darzustellen

                Wie auch immer bin ich davon Überzeugt das die Schiffe am Dominion Krieg teilgenommen haben
                Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                Kommentar


                • #9
                  Ja, genau, wir haben ja nicht alles gesehen.
                  Vielleicht ist das ja auch die erklärung dafür, dass die Föderation zu beginn des Krieges derartige Niederlagen einstecken musste.
                  Die haben wie die blöden versucht, offenbar mit Erfolg, die Keldon-Klasse ein für alle mal zu eliminieren! und später gings dann was besser weil diese weg war und man sich auf andere Ziele konzentrieren konnte...


                  ist doch ne plausible Theorie, oder?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke, die Keldon Shiffe wurden zum größten Teil vor der Heimatwelt der Gründer eleminiert.
                    Und was die anging, die dort nicht zerstört wurden, nun ja vielleicht werden sie ja irgendwo zur Verteidigung eingesetzt.
                    Immerhin ist das Cardassanische Reich auch recht groß und man kann nicht einfach alle Schiffe in die Schlacht schicken. Das macht die Föd ja auch niemals.
                    Auf die jetzt aufkommende Gegenfrage, warum denn die "guten" Kelon-Schiffe zur Verteidigung nicht Kriegswichter Systeme eingesetzt werden und nicht an vorderster Front kämfpen kann ich nur sagen:
                    Taktikgründe.
                    Die Cardassianer kennen diese Keldon-Schiffe nicht, nur ein paar Ordens-Leute sind darauf eingewiesen. Somit würden sie eine Unbekannte größe in eine erprobte Schaftenformation bringen.
                    Ob es das Wert ist ??
                    Bisher passierte folgendes:
                    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      Es könnte ja auch sein das diese Schiffe zu der Flotte gehörten die sich ja direkt bei Cardassia Prime gesammelt haben.
                      Das große Dominion Schiff aus Valiant haben wir ja auch nicht mehr gesehen.
                      Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                      Kommentar


                      • #12
                        Das haben wir schon nocheinmal gesehen, in "What You leave Behind" sehen wir ein paar dieser Schiffe als Teil der Flotte die am Ende Cardassia Prime umgibt.
                        Und ich meine während der Schlacht sieht man die Defiant an einem vorbeifliegen, während ein klingonischer Kreuzer darauf feuert.

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, kann ja gut sein, dass ich mich ein paar mal verguckt gabe und ne Keldon mit ner Galo verwechselt habe. Kann ja gut sein bei der Ähnlichkeit von beiden Schiffen.

                          Zek

                          Kommentar


                          • #14
                            die haben di modelle dieser klasse wahrscheinlich in die letzte schlacht eingefügt, damit mehr wie 2 verschiedene cardischiffstypen zu sehen war. auf logig kommts st autoren ja eh nicht allzuoft an.
                            Veni, vici, Abi 2005!
                            ------------------------[B]
                            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                            Kommentar


                            • #15
                              na ja bei so vielen Schiffen und dem wilden Schlachtgetümmel ist es doch nicht leicht einzelne Details der Schiffe zu erkennen.
                              Aber was mir auffällt ist dass Romulaner,Klingonen usw nicht über große typenvielfalt verfügen.
                              Die klingonische D7 ist schon seit Kirk´s Zeiten unterwegs.
                              "...They invade oure Space and we fall back. They assimilate entire worlds and we fall back. Not again. The line must be drawn here. This far. No further!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X