Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was passierte mit der Dominion- Flotte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was passierte mit der Dominion- Flotte?

    Wie ihr ja alle wisst, gelang es dem Dominion kurz vor der Rückeroberung von Ds9 durch die Föderation das Minenfeld zu entschärfen. Eine riesige Dominion- Armada wartete im Gamma- Quadranten und flog nach Zerstörung der Minen ins Wurmloch.
    Sisko kam jedoch noch rechtzeitig und flog mit der Defiant ebenfalls ins Wurmloch um die Dominionflotte irgendwie aufzuhalten. Es gelang ihm die Propheten zu überzeugen, die dominion Flotte, nunja, verschwinden zu lassen.
    Doch was haben sie mit der Flotte gemacht????? -Haben sie sie zertört????
    Fakt ist, dass die Flotte auf einmal weg war, und dass das Dominion keinen Kontakt mehr zu ihr hatte, was aus Gesprächen zw. Weyun und dukat hervorging, doch was ist dann mit der Flotte passiert?

    Zek

  • #2
    Re: Was passierte mit der Dominion- Flotte?

    Tja, das ist mal eine gute Frage: Hätt ich selber drauf kommen müssen. Nein, im ernst. Ich meine, zu dieser Frage gibt es eigentlich tausend antworten und wiederum auch keine. Ich meine, die Dominion-Flotte könnte überall sein. Vielleicht zerstört, oder in eine andere Zeit (was ich eigentlich ausschließen möchte). Was gäbe es denn noch. Oder sie wurden von den Propheten auf einem fremden Planeten verbannt, wo es keinen Ausweg gibt, und wo sie dann auch gleich gestorben sind, denn ohne "White" wären die Jem'Hadar sicher nicht weit gekommen. Fakt ist, die Flotte kann überall oder garniergends sein meine ich halt mal. Ich wüsste sonst keine Erklährung. Du vielleicht? Aber man soll den Propheten nicht nachforschen, denn das was sie tun, haben sie aus einem bestimmten Grund getan (diesmal wahrscheinlich um Bajor zu retten) Aber die Wege der Propheten sind unergründlich. Sie sind nicht linear und werden schon das richtige getan haben. Das ist zumindestens meine Antwort auf die Frage. Wenn wer ne andere weiß, würd ich die gerne mal hören. Also, dann schreibt mal wer was weiß.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      es gibt sicher viele möglichkeiten.... ich glaube nicht das sie vernichted wurden, das machen die prpheten nicht, glaube ich. ich vermute das sie im letzten eck des gamma quadranten sind und nach hause fliegen, wenn sie dafür nur 5 jahre brauchen ist die föderation schon gerettet..
      Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
      Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

      Kommentar


      • #4
        wir wissen nicht, wo die flotte ist. entweder die propheten haben sie zerstört oder an irgendeinen anderen ort im dominion versetzt.
        aber alles kann nur mutmaßung sein, denn was wirklich passierte, dass wissen nur die propheten.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Ich denke das die Propheten durchaus bereit wären die Flotte zu zerstören. Zumal die Propheten IMO nicht fähig sind die Flotte irgendwo hinzuschicken. Man hat zumindest nie gesehen das sie derart weitreichende Fähigkeiten hätten !
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Die Propheten haben imho lediglich auf das Wurmloch selber wirklich Einfluss! Physische Dinge konnten sie noch nie verbringen außerhalb des Wurmlochs! Insofern gehe ich auch davon aus, dass die Propheten die Flotte einfach haben "verschwinden" lassen...ausradiert...*zerstört* ist so ein negatib´ver Begrif...aber trifft es im Prinzip auch...

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht haben sie die Besatzungen nicht zerstört. Denkbar wäre doch vielleicht das sie im Innern des Wurmlochs weiter leben. Die Jem'Hadar wurden von ihrer White-Abhängigkeit befreit und leben fortan als friedliche Bauern !
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                ein Jahr Hölle??

                Nun wenn wir uns diese Folge VOY ansehen was lernen wir daraus.

                Man kann alles und jenes aus der Zeit löschen. Als hätte es nie exestiert. Bei der Flotte nun aus der Zeit gelöscht, nein sonst wüsste niemand über ihre Existenz. Ich denke einfach, das sie aus dem Raum gelöscht wurden. ab diesem Zeitpunkt, nicht mehr da waren. Ob sie jtzt tot sind oder nicht, ist 2rangig. Da sie die Angreifer waren und vernichten werden müssten.

                Kommentar


                • #9
                  ok. ich glaub auch, dass sie wohl von den propheten ausgelöscht wurde. denn wenn die irgendetwas außerhalb des wurmloches unternehmen könnten, dann hätten sie das sicherlich auch zu anderen zeitpunkten getan.
                  also können sies nicht und da sie die flotte dann ja nicht woandershin teleportieren konnten, mussten sie sie also auflösen.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich denke eigentlich auch, dass die Flotte einfach gänzlich "verschwunden" ist, auch wenn das schwierig zu erfassen ist.

                    Auf jeden Fall ist es unwahrscheinlich, dass die Flotte irgendwo anders hingesetzt wurde, also beispielsweise in eine andere Zeit, da die Propheten dadurch die Zeit noch stärker verändern würden, als so schon durch ihr Eingreifen, auch wenn die Zeit für sie selbst natürlich keine Bedeutung hat.

                    Kommentar


                    • #11
                      wieso ist das schwierig zu erfassen?
                      wenn man etwas zertrümmert, bis auf atomare ebene ist es zwar noch da, aber wir sagen trozdem es ist verschwunden, weil wir es nicht mehr sehen können.
                      und so ist es bei der flotte auch. man kann sie nicht mehr sehen, also hat sie sich aufgelöst.
                      Veni, vici, Abi 2005!
                      ------------------------[B]
                      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, ich hab mir jetzt mal eure Theorien angehöhrt bzw. gelesen, nun meine:

                        Wir wissen, dass die Propheten ausserhalb von Raum und Zeit leben, Zeit hat also keine Bedeutung für sie, wie wir in mehreren DS9 Folgen erfahren haben. Könnte es da nicht sein, dass die Wurmlochwesen die Flotte einfach in ihr "Kontinuum" transveriert haben und die Flotte jetzt auserhalb von Raum und Zeit existiert?...- Ich denke, dass ist die plausibelste Erklärung, weil ich mich nicht damit abfinden möchte, dass etwas einfach verschwindet. Sowas gibts nur in Kindersendungen. Man kann Materie( wie z. B. die Flotte) nicht einfach verschwinden lassen. Zertrümmern in Atome und Moleküle wäre nicht verschinden sondern Zerstören...

                        Aber da fallen mir gleich noch zwei Fragen ein:
                        Wieviele Schiffe waren in der Flotte?
                        Denkt ihr, die Föderation und die Allianz hätten den Krieg noch gewinnen können wenn nur diese eine Flotte durchgekommen wäre ?

                        Zek

                        Kommentar


                        • #13
                          die föderation hätte den krieg wahrscheinlich nicht mehr gewonnen. sie waren schon völlig am ende als die defiant ins wurmloch flog.
                          ich finde nicht das es zweitrangig ist was mit der flotte wirklich passiert ist, auf wenn es der feind ist ist es nicht zu rechtfertigen 1900 schiffe samt besatzung zu vernchten. wo die flotte wirklich ist kann ich einfach nicht beantworten. aber die möglichkeit das sie vernichted wurde kann ich den propheten nicht zutrauen und ich willes auch nicht.
                          Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                          Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                          Kommentar


                          • #14
                            Im Krieg ist alles erlaubt

                            das Dominion war der Feind. Ist wiederrechtlich eingefallen hat Bajor bedroht. Wollte dem gesamtn alpha und Beta Quadrant ihren willen aufwingen, wenn das kein Grund ist? Nun auf subatomarer Eben zerstört, dann müsste aber irgendwo die gesamten Molekühle sein!
                            Denkbar irgendwo im Wurmloch, das ist schliesslich sehr groß und geht über meherere Tausend Lichjahre
                            da wäre schon irgendwo ein kleiner Platz. Aber ich bin der Meinung einfach vernichtet!

                            Kommentar


                            • #15
                              @Zek
                              Wir wissen aber, dass man die Propheten nicht unbedingt rational erklären kann, folglich ist es durchaus möglich, dass es in ihrer Macht liegt etwas vollkommen verschwinden zu lassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X