Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DS9 - Waffenphalanxen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DS9 - Waffenphalanxen

    Ich habe mcih gefragt, ob diese automatisch feuern, oder ob sie wie z.B. in Star Wars mit Leuten besetzt sind die dann manuell schießen.
    Weiß das irgendwer oder hat jemand eine Vermutung?
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    In den Folgen, in denen die Station angegriffen wird, vor allem in "Zu den Waffen" sieht man denke ich, dass Worf von der OPS aus alles unter seiner Kontrolle hat...ob er jetzt selber feuert, oder ob er irgendwelchen Leuten Anweisungen gibt, was sie abschießen sollen, weiß ich nicht genau...realistisch wäre letzteres, aber in den FOlgen gewinnt man den Eindruck, als sei Worf ein Schützenkönig!

    Kommentar


    • #3
      Colmi! schau dir mal die Ente an. Worf sitzt da auch an der Taktik und kontrolliert 7 Phasserphalanxen und 3 Torpedolauncher. Automaitsche Zielerfassung und du drückst einfach nur noch auf dem Auslöser.

      oder, eine andere Möglichkeit Worf hat soie nur scharf gemacht. und die Waffensystem feuern einfach automatisch auf feindschiffe, das wäre sogar denkbarer, als Worf immer den abzug von 400 Waffensysteme.

      Kommentar


      • #4
        die funktioniern natürlich automatisch. in st gab es noch nie waffensysteme auf schiffen, an denen noch leute so saßen, wie die kerle in sw.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von squatty
          die funktioniern natürlich automatisch. in st gab es noch nie waffensysteme auf schiffen, an denen noch leute so saßen, wie die kerle in sw.
          Oder man hat diese noch nie gezeigt.
          Ist irgendwie jedenfalls komisch wenn die Riesen Raumstation mit massig Waffen von einer kleinen Konsole auf der OPS gesteuert wird.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            is aber so. der computer macht alles. die müssen zwar die waffen warten, aber feuern und zielen macht der computer.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von squatty
              is aber so. der computer macht alles. die müssen zwar die waffen warten, aber feuern und zielen macht der computer.
              wenn ein paar hundert schiffe die station bedrohen gibt es sicher protokolle für die schlacht
              worf wählt aus wieviel schaden er dem feind zufügen will und drückt auf den auslöser. der computer zielt automatisch und zerstört schiffe oder beschädigt sie nur. bei sovielen waffen die übersicht zu behalten ist unmöglich.
              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

              Kommentar


              • #8
                Also, vergelciht es mal mit heute

                ein Flugzeugträger hat 4 Vulkanwaffenphalaxen.

                Sie werden nur noch ausgelöst(der feuerknopf gedrückt)

                gezielt, wird automatisch, Es ist auch gleube ich möglich sie ganz autark feuer zu lassen, aber darauf will ich mich nicht festlegen.
                D.h. du sagst ihnen bei Feindkontak automatisch. das Zeil zu befeuern.

                Es gibt schon Panzerfaustfallen. wo eine Panzerfazst projektil automatisch auf ein Panzer feuert, wenn er eine Schranke durchfährt.

                Nun jetzt vergleichen wir es mit DS9.
                DS9 hat ca 400 Waffensysteme. bei Feinkontakt gibts du die Taste und fährst das feuer kmpfprogram hoch. Die Waffensystem zielen und feuern automatisch auf den Feind. Ein Treffen der eigenen Schiffe ist zwar Möglich, aber durch die neusten Erkennungsysteme so gut wie ausgeschlossen. Was da Worf an den WaffenOps madht ist mir unklar vielleicht schreibt er die Fehlfunktione auf, die gerichtet werden muss, sonst ist es eigentlich nicht nötig es zu kontrollieren.

                Ach ihr kennt doch auch die automatischen verteidigungsysteme um Cardassia. Es geht auch automatisch.

                Kommentar


                • #9
                  Ich meine, dass da Leute die Geschütze manuell bedienen.
                  Zumindest für die Torpedo-Werfer sollte das gelten, da Sisko während einer Schlacht auch mal über die Kommunikation mal die Anweisung gab nach eigenem Ermessen zu feuern.
                  Das wäre ein Beleg dafür, dass er die Schützen an den Waffen instruiert hat, außerdem wäre es schwierig für einen einzelnen alle Waffensystme zu bedienen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von The_Borg
                    Ich meine, dass da Leute die Geschütze manuell bedienen.
                    Zumindest für die Torpedo-Werfer sollte das gelten, da Sisko während einer Schlacht auch mal über die Kommunikation mal die Anweisung gab nach eigenem Ermessen zu feuern.
                    Das wäre ein Beleg dafür, dass er die Schützen an den Waffen instruiert hat, außerdem wäre es schwierig für einen einzelnen alle Waffensystme zu bedienen.

                    Ich habe doch schon geschreiben, das es automatisch geht. oder ist ein Crewman in der Torpedokammer der Ente?
                    Nein, daher schätze ich es geht automatisch. Man gibt nur den Befehl von der ops aus, das die Waffen aktieveirt sind und automatisch feuern.

                    ein Battleship der Amis, hat zb auch nur eine Waffenkontrollstation, wo ein Mensch sitzt und die vielen WAffenstation, die mit dem Computersystem sind, automatisch abfeuert OK da sind noch Crewmanns mit dem Laden der Geschütze beschäftigt.

                    Aber es geht schon automatisch.Musst sie allerdings scharf machen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Admiral Ross



                      Ich habe doch schon geschreiben, das es automatisch geht. oder ist ein Crewman in der Torpedokammer der Ente?
                      Nein, daher schätze ich es geht automatisch. Man gibt nur den Befehl von der ops aus, das die Waffen aktieveirt sind und automatisch feuern.

                      ein Battleship der Amis, hat zb auch nur eine Waffenkontrollstation, wo ein Mensch sitzt und die vielen WAffenstation, die mit dem Computersystem sind, automatisch abfeuert OK da sind noch Crewmanns mit dem Laden der Geschütze beschäftigt.

                      Aber es geht schon automatisch.Musst sie allerdings scharf machen.
                      Bei einem Schiff ist das Ganze allerdings etwas anderes, denn da kann man ohne Probleme leicht rundherum die Bereiche kontrollieren und man hat im Vergleich zur Station nur wenige Waffen an Bord.

                      Bei DS9 hingegen kann man das Schlachtfeld hingen schlecht von den OPS aus überblicken und es wäre sinnvoll einzelne Schützen rundherum zu haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Genau das denke ich auch.
                        Man stelle sich vor, die Stition feuert 30 Torpedos nacheinander ab auf unterschiedliche Ziele.
                        Das kann doch Worf unmöglich alles in einer Minute eingeben und bestätigen.
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von The_Borg



                          Bei DS9 hingegen kann man das Schlachtfeld hingen schlecht von den OPS aus überblicken und es wäre sinnvoll einzelne Schützen rundherum zu haben.

                          Nun stell es dir mal so vor. Ein großes 3D Sensorenbild mit dem Mittelpunkt die Station.

                          Rote Punkte Feind grüne Freund.

                          Gibt´s den STation den Befehl feuer auf die roten Punkte, wenn sie auf 300.000.000km an der Station sind.

                          Drückst drauf und nun jedes Schiff das ein rotes SensorenBild hat. wird beschossen.

                          Was muss da noch jemand tun?
                          Ok ab und an mal gucken was los ist und gegenbenfalls die Backupsystem starten. Aber sonst ist alles automatisch.

                          Kommentar


                          • #14
                            [QUOTE]die funktioniern natürlich automatisch. in st gab es noch nie waffensysteme auf schiffen, an denen noch leute so saßen, wie die kerle in sw.[/QUOTEDoch gab es wohl!! In einer TOS Folge (ka welchen Titel die hate), da ging es um einen Dieser Schützen, es geht glaube ich darum das durch einen Falschen befehl seitens Kirk eine Kanonier draufgegangen ist, und dort wird auch erwehnt das Kirk selbst mahl diese Station besetzen musste.
                            Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                            Alan Dean Foster: Flinx

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Wodan
                              die funktioniern natürlich automatisch. in st gab es noch nie waffensysteme auf schiffen, an denen noch leute so saßen, wie die kerle in sw.
                              Doch gab es wohl!! In einer TOS Folge (ka welchen Titel die hate), da ging es um einen Dieser Schützen, es geht glaube ich darum das durch einen Falschen befehl seitens Kirk eine Kanonier draufgegangen ist, und dort wird auch erwehnt das Kirk selbst mahl diese Station besetzen musste.

                              Ähm gehen wir mal von der Technik aus.

                              eine Phaserphalanx ist nicht gerade was handiches!
                              bei der Ente sind die Emitter im Querschnitt 2m mal 2 m und gehen in einem Bogen von 250m auf der Ausenhülle entlang. Durch Optische umlenkung wird gezielt. Das kann kein Kanonier machen. bei der Torpedolauncher nun der ist Starr die Torpedos zielen! Wo soll da bitteschön ein Kanonier sein?
                              Das ist eher jemand der unten an den Torpedolauncher sitzt und kontrolliert ob die Torpedos geladen sind oder ähnliches. Ich glaube bei ST1 oder 2 hat man so eine WAffenbay gesehen, mit dem Leuten darin. Aber im zeitalter, wo man kaum mehr den Finger rühre muss ist das alles voll automatisch und einer muss bei der Taktik den Auslöser drücken.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X