Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bashir und Jadzia

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bashir und Jadzia

    Meint ihr aus den beiden hätte etwas werden können, wenn Julian am Anfang nicht zu aufdringlich zu ihr gewesen wäre?
    Bis Dax und Worf zusammenkamen, waren ja noch einige Jahre Zeit wo Dax sich hätte für Julian entscheiden können.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    In einer Folge der 7te Staffel meint Ezri doch auch, dass "wenn Worf nicht gekommen wäre...dann wären sie es geworden!"!
    Insofern ist die Frage imho schon geklärt, zumal sie wirklich zueinander passten fand ich!

    Kommentar


    • #3
      Ich bin Froh das sie Worf und nciht diesen Genetisch aufgewerteten Süssholzraspler genommen hat...

      Ezri passt besser zu dem...
      »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
      Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
      Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
      Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

      Kommentar


      • #4
        Mal abgesehen davon das es mir ziemlich egal ist mit wem die doch recht langweilige Jadzia zusammen gewesen wäre: Eine Beziehung mit Julian hätte sicher auch zumindest für etwas Unterhaltung gesorgt !
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
          Mal abgesehen davon das es mir ziemlich egal ist mit wem die doch recht langweilige Jadzia zusammen gewesen wäre: Eine Beziehung mit Julian hätte sicher auch zumindest für etwas Unterhaltung gesorgt !
          aber nicht für die Zuschauer oder jadzia -
          Nur für den Julian...*Gähn*
          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

          Kommentar


          • #6
            Die Sache mit Bashir und Jadzia hätte sich dann vermutlich wie bei Paris und Torres in Voyager entwickelt, denke ich mal.

            Es natürlich ein schwerer Schlag für Bashir als Worf gekommen ist, aber es würde mich mal interessieren was passiert wäre, wenn der Klingonen nicht aufgetaucht wäre.

            Kommentar


            • #7
              Jadzia passte irgendwie schon zu Worf. warum musste sie nur sterben??
              Aber Ezri und Julian hätten auch gut zusammengepasst. Hab ich schon mal erwähnt das Ezri nur geil ist??
              'To infinity and beyond!'

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von captain slater
                Jadzia passte irgendwie schon zu Worf. warum musste sie nur sterben??
                Aber Ezri und Julian hätten auch gut zusammengepasst. Hab ich schon mal erwähnt das Ezri nur geil ist??
                Leider, leider hatte Terry Farell keine Zeit mehr und ist deshalb aus der Serie ausgestiegen.

                Übrigens kamen Bashir und Ezri am Ende doch zusammen, allerdings gab es davon nicht mehr allzu viel zu sehen.

                Wegen deinem Kommentar zu Ezri solltest du übrigens mal im "Miss Startrek" Thread im Frisörsalon vorbeikommen.

                Kommentar


                • #9
                  Jadzia und Worf, das passt höchstens in die klingonischen Natur zusammen. Aber von der Persönlichkeit sind sie einfach zu verschieden. Aus diesem Grund wär ja sogar fast die Hochzeit gescheitert.
                  Bashir und Ezri die passen zwar ganz gut zusammen, aber irgendwie ist es nich das selbe wie es mit Jadzia gewesen wäre.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Colmi Dax
                    Jadzia und Worf, das passt höchstens in die klingonischen Natur zusammen. Aber von der Persönlichkeit sind sie einfach zu verschieden. Aus diesem Grund wär ja sogar fast die Hochzeit gescheitert.
                    Bashir und Ezri die passen zwar ganz gut zusammen, aber irgendwie ist es nich das selbe wie es mit Jadzia gewesen wäre.
                    also ich bin Glücklich das Ihr dieser Looser erspart geblieben ist...
                    Worf und Jaddy Passen sehr Wohl zusammen...
                    Mental wie Auch sonst...
                    sie haben dieselbe Wellenlänge...
                    und die Hochzeit wäre doch nicht deswegen gescheiter weil sie nicht zusammenpassen...sondern wegen Martoks Frau...
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      IMO passt Worf wirklich viel besser zu Jadzia als Julian. Weitesgehend ist der ja das ziemliche Gegenteil von Jadzia. Worf/Jadzia war wohl die beste Lösung !
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Dem kann ich mich auch nur anschliessen! Worf und Jadzia waren eben wegen der Unterschiede ein Traumpaar und Julian hätte ich sicher nie solch eine intensive Liebe abgenommen, da er ja schon ein leichter Junge war Worf dagegen hat sie über alles geliebt und IMHO war dies einer der besten Storybögen der ganze Serie, was allerdings durch den Worf-Ezri-Handlungsbogen wieder etwas zerstört wurde.

                        DAS fand ich nämlich nur lächerlich!
                        Recht darf nie Unrecht weichen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Narbo
                          Dem kann ich mich auch nur anschliessen! Worf und Jadzia waren eben wegen der Unterschiede ein Traumpaar und Julian hätte ich sicher nie solch eine intensive Liebe abgenommen, da er ja schon ein leichter Junge war Worf dagegen hat sie über alles geliebt und IMHO war dies einer der besten Storybögen der ganze Serie, was allerdings durch den Worf-Ezri-Handlungsbogen wieder etwas zerstört wurde.

                          DAS fand ich nämlich nur lächerlich!
                          Zustimm - Ezri ist doch noch ein Naives Kleines Kind...Mit RIESEN FLECKEN (ab in die Waschmaschiene)

                          aber Worf war der Richtige Für jaddy...
                          Sie war schon immer eine Draufgängerin und Abenteuererin...Julian hätte sie irgendwann gelangweilt...
                          darum verstehen sich Julian und Ezri auch So Gut...(SCNR)
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            @Dunkelwolf
                            Du kannst doch nicht so über die arme Ezri herziehen nur weil sie so große Flecken hat, wobei die von Jadzia natürlich deutlich besser aussahen , aber ist ist wirklich gemein und unfair sich nur über die Flecken und ihre Körpergröße lustig zu machen.
                            Ergo sollten wir uns lieber mal über ihre bescheurte Aufgabe als Counselor lustig machen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Lasst doch die arme Ezri in frieden sie kann ja nix dafür, ausserdem isse ja sooo süss.

                              Ich denke schon dasss das mit Jadzia und Julian was hätte werden können, wenn Julian nicht ganz so aufdringlich gewesen wäre. Teilweise spielt Jadzia einfach mit Julian, hält ihn immer so ein wenig von sich weg aber macht ihm hin und wieder hoffnung (jedenfalls mein eindruck). Wenn Julian nicht so überaufdringlich gewesen wäre hätte sie das möglicherweise nciht getan.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X