Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[134]"Der glorreiche Ferengi"/"The Magnificent Ferengi"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [134]"Der glorreiche Ferengi"/"The Magnificent Ferengi"



    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 134
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Der glorreiche Ferengi
    Original-Titel: The Magnificent Ferengi

    Episodenbeschreibung:
    Der große Nagus teilt Quark eine schlimme Nachricht mit: Seine und Roms Mutter Ishka wurde vom Dominion entführt! In Windeseile muss ein Rettungsteam für die Verschollene zusammengestellt werden. Die ersten beiden Teammitglieder sind mehr oder weniger freiwillig Quark und Rom. Zusammen mit Nog und ihrem Cousin Gaila, der zuerst einmal aus dem Gefängnis einer Sternenbasis befreit werden muss, macht sich die Rettungstruppe auf, "Moogie" aus den Klauen des Dominion zu befreien…

    Regie: Chip Chalmers
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler

    Gastdarsteller:
    Jeffrey Combs as Brunt
    Max Grodenchik as Rom
    Aron Eisenberg as Nog
    Cecily Adams as Ishka
    Josh Pais as Gaila
    Christopher Shea as Keevan
    Hamilton Camp as Leck
    Chase Masterson as Leeta
    Iggy Pop as Yelgrun

    DVD: Box 06, Disc 03

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    4
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    34.57%
    28
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    54.32%
    44
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    7.41%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    1.23%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.23%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.23%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 23:03.
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    Eine Fernegi-Folge mit ernstem Hintergrund? Hätte nicht gedacht das es sowas gibt. Aber es zeigt sich doch, das Ferengi eine Ader haben die nicht von Latinum durchflossen wird. Als sie da von zich Jem'Hadar umzingelt waren fand ich schon klasse. Für diese ausgezechnete Folge gibt es 5 Sterne.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Wirklich die wohl witzigste Ferengi - Folge, gerade der "Killer-Ferengi" ist allererste Sahne!
      (Wenn sie nochmal so ne hirnrissige Aktion planen..bin ich dabei...)!

      Man hat sich auch wieder auf vorherige Folgen bezogen, der Vorta war der, welcher in "Entscheidungen" festgenommen wurde von Sisko und co!

      Naja, ich gebe mal 4,5*!

      Kommentar


      • #4
        Ferengi als Krieger !!
        Das allein reicht aus um eine reizvolle Folge zu schaffen.
        5 Sterne für diese überaus unterhaltsame Ferengi Episode.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Ja die Folge war super!!!

          Das beste ist vorallem, wo der Killerferengi die Mugi im Holodeck abknallt

          6 Sterne
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Ja, die Folge war absolut geil, zwar auch albsolut hirnrissig, aber einfach nur geil, allein schon das Ende, wo alle durch die Luftschleuse verschwinden und Keevan immer noch gegen die Wand läuft *notschkugeltsichvormcomputervorlachen*, einfach geil!!!!

            Vielleicht sogar besser als "Datas"/"Day"!

            Gebe einfach mal ****** von ******, weil ich denke, dass sich zum Teil ST hier auch ein wenig selbst auf die Schippe nimmt!
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Also ich fand die Folge auch super. Als ich sie gesehen habe, habe ich mich vorm Fernseher nur so kaputt gelacht. deshalb 5*

              Zek

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Zefram
                Wirklich die wohl witzigste Ferengi - Folge, gerade der "Killer-Ferengi" ist allererste Sahne!
                (Wenn sie nochmal so ne hirnrissige Aktion planen..bin ich dabei...)!
                Auch eine meiner Lieblingsfolgen und deshalb auch Basis für meinen RS-Char und den Avatar von Leg! Die Aktion ist wirklich genial geplant und ich hatte echt Mitleid mit Nog, weil er sich mit solchen Trotteln herumärgern muss. Ohne Leg wäre es allerdings nur halb so gut gewesen.

                5 von 6 Sternen!
                Recht darf nie Unrecht weichen.

                Kommentar


                • #9
                  Hihihi, bei der Folge habe ich mich mal wieder in die Ecke geschmissen!(meine Ecke ist schon ganz abgenutzt)
                  Sollte jemand mal einen tristen Nachmittag haben...unbedingt diese Folge in den Videorekorder werfen, danach hat man ein gefährliches Grinsen auf Gesicht gebrannt.
                  @Narbo
                  Was heißt hier der arme Nog? Ein kleiner Fähnrich, der unbedingt großer Commander spielen wollte, selbst schuld! Obwohl....beim Training in der Holosweat kann er einem wirklich leid tun.
                  ****** von ******

                  Kommentar


                  • #10
                    6 Sterne. Gründe:
                    Ich liebe Cousin Gaila
                    Der Eliminator Lek ist einfach cool
                    und Brunt sowieso(liegt hauptsächlich an Jeffrey Combs)
                    Iggy Pop als Vorta
                    Wie hat die Menschheit bis heute bloss überlebt?

                    Kommentar


                    • #11
                      Der deutsche Titel ist mal wieder völlig verhunzt !!
                      "The Magnificent Ferengi" ist natürlich eine Anspielung auf "The Magnificent Seven" (nein es ist nicht Fräulein Hansen gemeint ) und hätte demnach als Plural "Die Glorreichen Ferengi" heißen müssen.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Kommt eigentlich der Lek in der 7ten Staffel nocheinmal vor da er sagte, er sei gleich wieder dabei..?

                        Aber diese Ferengi-Folge ist echt unschlagbar.

                        Seid ihr auch solche Rom-Fans wie ich?
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ne Lek war nicht nochmal dabei. Und was Rom angeht: Der ist KULT! Man betrachte hier nochmal meinen Thread "Roms Spiegeluniversumtheorie".
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habs sie jetzt endlich auch mal gesehen.

                            Einfach nur geil

                            Auf der Krankenstation auf Emok Nor...
                            Peng, der Vorta ist tot, erstmal hängen im Schacht... was machen wir jetzt ...
                            lol
                            ich hab mich einfach nur kaputt gelacht.


                            5*, ganz klar.
                            Bisher passierte folgendes:
                            Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                            Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                            Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                            Kommentar


                            • #15
                              Umfrage hinzugefügt!

                              Umfrage hinzugefügt!
                              Recht darf nie Unrecht weichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X