Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[129]"Ein kühner Plan"/"Favor the Bold"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [129]"Ein kühner Plan"/"Favor the Bold"



    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 129
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Ein kühner Plan
    Original-Titel: Favor the Bold

    Episodenbeschreibung:
    Auf Terok Nor wurde Rom bei einer Sabotageaktion erwischt und sitzt nun im Gefängnis, wo er auf seine Hinrichtung durch die Jem'Hadar wartet. Um ihn zu retten, versucht Kira, Odo wieder auf ihre Seite zu ziehen, doch dieser ist nach wie vor angetan und berührt von den Ereignissen der letzten Zeit. Auch die Bitten Ziyals an ihren Vater Dukat nützen nichts.

    Die Lage spitzt sich noch mehr zu, als sich herausstellt, dass Dukat endlich eine Möglichkeit gefunden hat, das getarnte Minenfeld vor dem Wurmloch zu zerstören. Nur wenige Tage bleiben noch, bis eine riesige Flotte von Schlachtkreuzern des Dominions in den Alpha-Quadranten einfallen wird.

    Als diese schlechten Neuigkeiten auch bis zum Sternenflotten-Kommando vordringen, stimmen die Verantwortlichen endlich dem Plan Captain Siskos zu, die Station Deep Space Nine, jetzt Terok Nor genannt, zurückzuerobern. In Windeseile wird die Flotte in Alarmbereitschaft versetzt, denn die Zeit läuft gegen die Pläne der Föderation…

    Regie: Winrich Kolbe
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Hans Beimler

    Gastdarsteller:
    Andrew J. Robinson as Garak
    Jeffrey Combs as Weyoun
    Marc Alaimo as Gul Dukat
    Max Grodenchik as Rom
    Aron Eisenberg as Nog
    J.G. Hertzler as Martok
    Melanie Smith as Ziyal
    Casey Biggs as Damar
    Chase Masterson as Leeta
    Barry Jenner as Admiral Ross
    Salome Jens as Female Shapeshifter

    DVD: Box 06, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Diese Folge war eigentlich mit die beste des Handlungsbogens. Durch die Momente mit Kira und Odo oder der Plan DS9 zurückzuerobern sind sehr gelungen. Nana Visitor hat hier übrigens hervorragende schauspielerische Leistungen absolviert. Ich gebe 5 Sterne.
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    28.57%
    18
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    57.14%
    36
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    9.52%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.17%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.59%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 23:00.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ist sie in dieser Folge im Hefen gelandet oder war das in der nächsten "Sieg oder Niederlage"?
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

    Kommentar


    • #3
      Ich würde dir gerne antworten, jedoch verstehe ich nicht, was du willst/meinst!

      Diese Folge ist ebenfalls sehr gut, sie leitet die wohl "schönste" Raumschlacht in der geschichte von StarTrek ein (was Massenschlachten angeht)! Das Ende ist echt pompös und unheimlich spannend!
      "Kennen sie den Satz: das Glück begünstigt den Mutigen? naja, dann sehen wir mal, ob er richtig ist!"
      Sisko macht allen klar, wie wichtig DS9 in Wikrlichkeit ist, sie ist die zu diesem zeitpunkt bedeutenste Raumstation des ganzen Quadranten, wenn nicht gar der Galaxie!
      Zu Visitors schauspielerischen leistung: Ja, sie war nicht schlecht, kann mich zwar nur noch an die letzten paar Szenen mit ihr konkret erinnern (wo sie Odo zusammenscheißt), aber das war schon echt nicht übel!

      Hier gebe ich die 5*, die 6 kommt erst in der folgenden Episode...

      Kommentar


      • #4
        Ich fragte, ob Kira in dieser Folge ins Gefängnis kam oder in der nächsten? Ich komm da ein bisschen durcheinander bei diesem Handlungsbogen, in welcher FOlge, was auf DS9 passierte..
        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

        Kommentar


        • #5
          Kira? Hmmm gute Frage. Ich würde mal sagen in der letzten. Aber um ganz ehrlich zu sein, bin ich jetzt auch etwas verwirrt. Du bringst mich ja ganz durcheinander Picard.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Yo, ich gebe hier auch ***** von ******, die Folge ist einfach superspannend gemacht, man ,erkt richtig wie sich die Schlinge zuzieht und es zum Unausweichlichen kommen wird.

            IMHO wird Rom nicht in dieser Folge in Gewahrsam genommen, sondern erst in der nächsten.
            Ich weiß das nicht mehr so genau, ich weiß nur noch, das es in der Folge um Ziyal ging undd Kira Damar verprügelte und das Weyoun zwei coole Szenen hat, in der einen kann er die Explosionen nicht sehen (weil Vorta nicht so gute Augen haben), in der anderen kann er Damars und dukats Flüstern hören (weil Vorta dafür gute Ohren haben).
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Umfrage hinzugefügt!

              Umfrage hinzugefügt!
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                da kann ich mich ebenfalls nur Anschliessen...
                diese Folge war vile spannender als die vorherige...
                und 5* sind überaus angemessen
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Jupp, 5 Sterne! Die Episode war wirklich spannender als die vorherigen der 6. Satffel. Von Anfang bis Ende sehr gelungen, und einem guten finale!
                  Man erfährt auch mal wieder was über die Vorta, sie haben keinen Sinn für Ästhetik, schlechte Augen und gute Ohren.
                  Damar hatte die Ehre sich von Kira zusammenschlagen zu lassen, und Rom droht die hinrichtung. Wieder einmal konnte man nicht erwarten, wie es weitergeht!

                  Kommentar


                  • #10
                    6*
                    durch die Information, die Ssko von DS9 erhielt, konnte er den angriff auf DS9, zur zurückeroberung durchsetzen und das wiederum macht es zu einer guten Folge.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Diese Folge kann nicht ganz mit der nächsten mithalten, deswegen 5*!

                      Ich fand es gut, wie die Nachrichtensperre umgangen wird, das Quark bereit ist sein Leben zu riskieren um Kira und damit der Fed zu helfen, Odo und die Gründerin sind zwar der langweilige Aspekt dieser Folge, aber es zeigt sehr gut wie hin und her gerissen Odo zwischen seinen Freunden und den Gründer ist!

                      PS: Ist euch die Kennzeichnung des Schots aufgefallen vor dem Rom wartet? A51, ob das wohl als Anspielung auf Area 51 zu sehen ist?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Metathron

                        PS: Ist euch die Kennzeichnung des Schots aufgefallen vor dem Rom wartet? A51, ob das wohl als Anspielung auf Area 51 zu sehen ist?
                        Nein, ist mir nicht. Welches Schott genau meinst du denn; in welcher Szene genau?

                        Kommentar


                        • #13
                          Als Rom den Stationsdefelktor sabotieren will, dann aber noch 2 Minuten warten muss bis Odo den Alarm abstellt, was er dann ja nicht macht...

                          Kommentar


                          • #14
                            Also mir ist das nicht aufgefallen.
                            Aber wieso sollte man in der Folge auf Area 51 anspielen? Vielleicht haben sie dort ja ein Dominion-Schiff versteckt.
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15
                              So genau weiß ich das auch nicht, das war der erste Gedanke der mir kam als ich die Kennzeichnung sah. Und es gibt ja öfters Anspielungen, die eigentlich nicht in die Folge passen.
                              Es war halt nur die Paralele, das Area 51 auch unzugänglich ist und zu einer Sci-Fi Serie passt sowas immer...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X