Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[009]"Der Parasit"/"The Passenger"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [009]"Der Parasit"/"The Passenger"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 9
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Der Parasit
    Original-Titel: The Passenger

    Episodenbeschreibung:
    Dr. Bashir und Major Kira können die Polizistin Ty Kajada und den Mörder Rao Vantika gerade noch von einem schwer beschädigten kobliadischen Schiff retten. Auf der Krankenstation stirbt Vantika dann aber an den Folgen seiner Verletzungen. Dennoch hört Ty Kajada nicht auf, vor dem Schwerverbrecher zu warnen und das, wie sich herausstellt, nicht ganz ungerechtfertigt…

    Regie: Paul Lynch
    Drehbuch: Morgan Gendel

    Gastdarsteller:
    Caitlin Brown as Ty Kajada
    James Lashly as Lt. George Primmin
    Christopher Collins as Durg
    James Harper as Rao Vantika

    DVD: Box 01, Disc 03

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine gute Folge. Das Bashir aber derjenige ist, der "besetzt" wurde konnte man schnell erkennen. Trotzdem recht gelungen. 4 Sterne.
    5
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    1.22%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    9.76%
    8
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    39.02%
    32
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    34.15%
    28
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    15.85%
    13
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 17:40.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ja, das war eine echt spannende Folge, obwohl mir zumindest recht schnell klar war, das Vantika im Doc weiterlebt.

    cool fand ich das Ende, wo Vantikas Überreste pulverisiert werden, eine nicht wirklich Star Trek-konforme Handlungsweise, aber am Ende absolut verständlich.

    Schwach fand, dass wieder mal eine Technobabbel-Lsg. gefunden wurde, um den Doc in seinem Körper wieder die Oberhand gewinnen zu lassen, da hätte man sich vielleicht noch was besseres einfallen lassen können, aber die Folge war echt gut, zeigt auch IMHO zum ersten Mal, dass Quark doch schon in ziemlicher Verbrecher ist...

    4*
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Eine recht unterhaltsame Sci-Fi / Krimi Episode !
      Die schon angesprochene "In Besitz-Nahme" Bashir's nimmt aber einiges an Spannung raus, deshalb keine ganzen vier Sterne sondern nur 3,5 !
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Naja ich meine die folge war nicht so anspruchsvoll! Deshalb 3 Sterne!!!!!

        Kommentar


        • #5
          Ich kann mich nur noch schwach an die Folge erinnern, aber das, an was ich mich noch erinnern kann gefiel mir recht gut, und deshalb gibts dafür 4 Sterne...

          Zek

          Kommentar


          • #6
            Umfrage hinzugefügt!

            Umfrage hinzugefügt!
            Recht darf nie Unrecht weichen.

            Kommentar


            • #7
              Och nö, mir hat das nicht ganz so gut gefallen, wie euch anscheinend...

              Ich meine, dass der Doc "besessen" war, konnte man ja sofort ahnen, als er Quark von hinten angriff, da der Synchronsprecher seine Stimme nicht sonderlich gut verstellt hatte...

              Das Ende hat mich dann auch etwas schockiert, aber es kam echt so trocken rüber...dass es mir fast schon wieder richtig gut gefallen hat!

              im gegensatz zum rest der Folge...

              3 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                Eine recht gute Folge, welche schon durch die Tatsache, dass Bashir als Bösewicht agiert recht interessant ist.
                Aber auch diese verbitterte Polizistin ist wirklich gut dargestellt.
                Der Tod ist näher als du denkst!!!
                :vamp:

                Kommentar


                • #9
                  es war nciht nur Nicht interressant - sondern Wurde auch viel zu schnell verraten...

                  Als die "vermummte" Gestalt Quark von hinten packte und mit ihm Redete erkannte man viel zu schnell Bashirs Stimme

                  Aber im Grossen und Ganzen war die Folge Gut Durchdacht...

                  3*
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Dunkelwolf


                    Als die "vermummte" Gestalt Quark von hinten packte und mit ihm Redete erkannte man viel zu schnell Bashirs Stimme

                    Das stimmt allerdings.
                    Das hätte man ganz leicht durch enen Stimmensystheziser ändern können, welcher die Stimme verzerrt.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      Fremde Rasse flüchtet sich in Gefahr in den Körper eines anderen, das klassischte aller SciFi - Horror Themen

                      ich muss zugeben , ich verstand viel von dem Technogebabbel nicht wirklich, es veranlasste mich immer den Videorecorder nach vor zu spulen.....

                      Quark wird interessant, sehr sogar


                      llap
                      t´bel

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich fand das Wechselspiel zwischen Odo und dem schleimigen Sicherheitsheini der Sternenflotte ganz nett - haben sie doch letztendlich Achtung füreinander gefunden - ja, so müsste es immer sein.

                        Der Anfang, wo Heini Odo kritisiert, weil er mit Quark gesprochen hat, hat ja eine ganz nette Parallele zu dem späteren Verhalten von Worf.

                        Dass sie allerdings nicht auf die Idee kamen, Jadzia und Bashir ebenfalls zu scannen, naja, dramaturgisch notwendig, aber nicht eben einleuchtend - das würde doch ganz normalen Quarantäneprozeduren entsprechen.

                        Und dass man nur so ein Modemding an die Toilettenspülung hängen muss, um die Station lahmzulegen, naja...

                        aber insgesamt ganz unterhaltsam.

                        endar
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ach, also mir hat die Episode gefallen. Im Gegensatz zu den vorherigen war sie zumindest durchgängig spannend.

                          Dass der Bösewicht sich in Bashir versteckt hat, war zwar in der Tat ziemlich schnell klar (imho schon, als er ihm dramaturgisch unnötigerweise an den Hals griff), aber schließlich ist das SciFi und kein Krimi. Ich gucke die Serie doch nicht, um Ratespielchen zu betreiben!

                          Der besessene Bashir agierte leider nicht völlig überzeugend, was aber gut am Synchronsprecher, nicht am Schauspieler liegen kann.

                          Die Wortduelle mit dem Sicherheitler waren erfrischend, ebenso wie Quark - endlich mal ein Protagonist, der nicht ganz so lauter ist.

                          4*
                          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                          Kommentar


                          • #14
                            4*
                            Eine gute und auch zeitweise Spannende Folge, wenn auch manche dinge schnell zu erkennen waren.
                            Doch wurde auch wieder gezeigt, was alles möglich ist und wie Verbrecher in der Zeit die möglichkeit haben könnten weiterzuleben.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Die erste Hälfte der Folge ist wirklich spannend und mysteriös gestaltet. Jedoch ab der Bar-Szene war absolut klar, dass mal wieder ein fremdes Wesen sich in ein Crew-Mitglied eingenistet hat (typisch Star-Trek). Der Rest war dann eben Routine. Recht schnelle Auflösung von allem. Nur der Schluss, als der Schurke pulverisiert wird, war etwas unerwartet aber dennoch nachvollziehbar.

                              Warum die Folge sich jedoch trotzdem vom Durchschnitt etwas abhebt? Nun, da wäre unter anderem wieder mal Quark. Seine Szenen mit Odo sind mal wieder allererste Sahne. Außerdem wird seine Schurkennatur hier erstmals so richtig gezeigt.
                              Auch die Momente zwischen Odo und diesem Sternenflottensicherheits-Heini und seine "Kündigung" waren recht unterhaltsam.

                              Folglich wohlverdiente 4 Sterne! Obwohl ich mir nach der tollen ersten Hälfte mehr erwartet hätte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X