Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[062]"Das Motiv der Propheten"/"Prophet Motive"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [062]"Das Motiv der Propheten"/"Prophet Motive"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 62
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Das Motiv der Propheten
    Original-Titel: Prophet Motive

    Episodenbeschreibung:
    Quark erhält Besuch vom Oberhaupt aller Ferengi, dem großen Nagus Zek. Zu seiner Überraschung stellt Quark fest, dass der Nagus entgegen den Gepflogenheiten sehr "humane" Ansichten vertritt. Quark vermutet dahinter eine Erkrankung. Doktor Bashir kann aber kein organisches oder neurologisches Leiden feststellen. Quark forscht selbst nach der Ursache und entdeckt, dass es nach einer Reise Zeks in das Wurmloch aufgetreten ist. Mit Hilfe seines Bruders Rom entführt er Zek und fliegt mit ihm in das Wurmloch. Dort kommt es zum Kontakt mit den "Propheten"…

    Regie: Rene Auberjonois
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Robert Hewitt Wolfe

    Gastdarsteller:
    Max Grodenchik as Rom
    Wallace Shawn as Zek
    Tiny Ron as Maihar'du
    Juliana Donald as Emi

    DVD: Box 03, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine sehr unterhaltsame Folge. Ich finde die alternativen Regeln der Ferengi genial und vor allem Zek ist hier richtig cool. Aber auch der ernstere Teil mit den Propheten war gut. 5 Sterne.
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    1.41%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    28.17%
    20
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.70%
    36
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    14.08%
    10
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    4.23%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.41%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 22:03.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ja, eine nette Ferengi-Foge mit vielen gtn Szenen, besonders die neuen Regeln haben mir sehr gut gefallen...

    4*
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Eine recht unterhaltsame Folge, vor allem dank Zek, die aber keineswegs überragend ist. Gehobener Durchschnitt, 3,5 Sterne.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Umfrage hinzugefügt!

        Umfrage hinzugefügt!
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Ja, die neuen Erwerbsregeln waren echt der Hit..."eine gute Tat...ist Belohnung genug"...da muss doch irgend ein Sytem dahinterstecken!

          "...Rom, nenne den ersten Satz jeder Regel...vielleicht ergibt sich daraus ein Sinnvoller Ansatz...."
          Oder wie sie die egeln drehten und wendeten und genau begutachteten!
          Das war echt eine der abslut ulkigsten Szenen in ganz StarTrek!

          Insgesamt einfach nur enorm witzig...auch wenn die Folge gegeb ende etwas abfällt...ich gebe 4 Sterne mit Tendenz zu 5!

          Kommentar


          • #6
            diese Folge war Super!
            5*

            Der Nagus will die Propheten aushorchen - und die sind doch etwas Leichtgläubig.
            Leider war er zu Gierig und wurde bestraft...

            und Quark hat die Propheten wiedereinmal verwirrt
            wenn Kira das wüsste
            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

            Kommentar


            • #7
              Das sind doch mal interessante neue Erwerbsregeln oder ??
              Wie Quark nachher mit den Propheten gesprochen hat und wie Quark die neuen Regeln gesehen hat klasse.
              Ich bin mir nicht ganz sicher, wieviele * ich geben soll, aber ich denke es sind 5*.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Die Folge war in der Tat sehr witzig ... die neuen Regeln ... Quarks Reaktion ...

                Seine Bereitschaft, den Nagus zu heilen, war ja ganz erstaunlich - auch wenn es ihm nur um seinen Profit ging

                Herausragend fand ich sie allerdings net und deshalb gibt es 4*

                Phelia
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  Coole Ferengifolge. Es konnte einfach nicht sein, dass es dem Narguz gut geht. Das wäre ja das Ende der Ferengi wie man sie kennt gewesen.
                  Und ich liebe sie so (gierig) wie sie sind nunmal

                  4 *

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Folge war wirklich witzig Ich hätte nicht gedacht, dass sich hinter einem solchen Titel eine Ferengi-Folge verbirgt.
                    Die neuen Erwerbsregeln brachten Quark an den Rand der Verzweiflung, das war nett anzusehen. Vor allem auch wie sie versuchten, das System hinter den Regeln herauszufinden zB das erste Wort jeder Regel vorlesen, usw...
                    Ich fand aber ehrlich gesagt die Auflösung mit den Propheten im Wurmloch etwas weit hergeholt. Ansonsten wars eine sehr solide Folge mit witzigen Quark/Rom-Bruderdisputen
                    4 Sterne
                    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                    Meine Musik: Juleah

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne wieder mal herrlich lustige Ferengi-Folge. Die neuen Erwerbsregeln sind wirklich ne Sache für sich. Oder die Ferengi-Wohlfahrts-Gesellschaft. Der Titel ist vielleicht etwas seltsam (und verrät auch vorzeitig das Ende) ansonsten aber wie gesagt ne Top-Komödien-Folge, welche auch in der B-Handlung mit Beshir überzeugen konnte (erst redet er allen ein, dass er nicht gewinnen kann und dann ist er auf einmal enttäuscht *ggg*).

                      5 Sterne!

                      Kommentar


                      • #12
                        5*
                        Eine sehr gute Folge die mich oft zum Lachen gebracht hat. Die Story war wirklich sehr unterhaltsam, auch die Nebenstory über Bashir.

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine sehr witzige Folge, wie eigentlich alle Ferengi-Episoden.
                          Besonders genial fand ich das Gespräch zwischen Quark und den Propheten sowie das Verhalten von Odo gegenüber Bashir, als jener gerade an seiner Danksagung schreibt.
                          Die Nebengeschichte war diesmal genau so gut, wie das Hauptthema um den von den Propheten veränderten Nagus.

                          Der Unterhaltungsfaktor während der Episode war ziemlich hoch angesiedelt.
                          Ich gebe 5*.
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Story um Bashir fand ich fast noch besser als die um den grossen Nagus.

                            Offiziell hat sich Bashir ja keine Hoffnungen gemacht, aber in Wirklichkeit war er in froher Erwartung - tja, dieses mal ging die Geschichte leider nicht zu seinen Gunsten aus.

                            Aber natürlich auch Quark, der seinen Profit retten will und den Nagus wieder umstimmt. Nebenbei klaut sein Bruder Zak noch sein Vermögen als Finanzverwalter.

                            Alles in allem keine schlechte Folge!

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine wirklich gute Ferengi/Propheten-Folge, mit einigen genialen Comedic Impacts; Ich glaube, ich schliesse mich hier der allgemeinen Meinung an, und vergebe fünf Sterne.

                              Beste Momente:
                              Bashier: Übrigends, wann kommt eigentlich Keiko wieder?
                              O'Brien: <KLONG>
                              Prophet 1 {Kira}: Es ist ein körperliches Wesen!
                              Prophet 2 {Jadzia}: Nicht schon wieder eins...!
                              P.S.: Wo kriege ich so einen Ohrenbohrer her...?
                              Zuletzt geändert von 127.185.999.256; 20.07.2003, 22:17.
                              ... das war der Tropfen, der dem Fass den Boden ausschlägt ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X