Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[080]"Das Wagnis"/"Starship Down"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [080]"Das Wagnis"/"Starship Down"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 80
    Sternzeit: 49263.5

    Titel: Das Wagnis
    Original-Titel: Starship Down

    Episodenbeschreibung:
    Captain Sisko hat ein Treffen mit dem Volk der Karemma vereinbart, um über Handelsverbindungen zwischen ihnen und der Föderation zu reden. Doch das Treffen findet ein jähes Ende, als plötzlich ein Jem'Hadar-Schiff erscheint und angreift. Der Karemma-Minister Hanok befindet sich zu diesem Zeitpunkt auf der Defiant, während seine Besatzung mit seinem Schiff ihr Heil in der Flucht sucht. Auf der Flucht vor den Jem'Hadar wird die Defiant schwer getroffen und Captain Sisko lebensgefährlich verletzt. Schließlich schlägt auch noch ein Torpedo genau in dem Raum ein, in dem sich Quark und Minister Hanok aufhalten…

    Regie: Alexander Singer
    Drehbuch: David Mack, John D. Ordover

    Gastdarsteller:
    James Cromwell as Hanok
    F.J. Rio as Muniz
    Jay Baker as Stevens
    Sara Mornell as Carson

    DVD: Box 04, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine sehr spannende Episode. Die Beziehung zwischen Sisko und Kira wird ein wenig inniger und Worf lernt die Crewmans etwas besser zu schätzen. Rundum gesagt, es ist 5 Sterne wert.
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    9.09%
    7
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    50.65%
    39
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    32.47%
    25
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    5.19%
    4
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.60%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 22:33.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Auch ich finde diese Folge sehr spannend und gut gemacht, es kommt richtig U-Boot-Atmosphäre auf, dies erinnert stark an "The Adversary"/"Der Wiedersacher"! dieser Eindruck wird sicher noch durch die Manöver verstärkt, die ausgeführt werden im Nebel, erinnert mich doch alles irgendwie an eine U-Boot-Schlacht.
    Auch die ganzen paralellen Handlungen sind gut gemacht (Worf als Cpt., Kira muss Sisko helfen, Dax und Bashir eingesperrt, Quark, der Karemma Händler und der Torpedo).

    Einfach eine gute Mischung die sehr spannend ist und Spass macht!

    5*
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Also mir hat die Folge sehr gut gefallen. Die Kämpfe waren einfach super dargestellt und als dann noch der Torpedo bei Quark und dem Karemma Minister einschlug und nicht detonierte wie er sollte und die zwei sich anfingen über mangelhafte Ware zu streiten anstatt ihn zu entschärfen... einfach genial. Für diese spannende Episode gibts von mir 6 von 6 Sternen.

      Zek

      Kommentar


      • #4
        Eine durchaus gute, spannende Action - Episode, und die von notsch beschrieben "U - Boot - Atmosphäre" trifft den Nagel auf den Kopf!
        Die Effekte waren schön, aber um zu den "sehr guten" episoden aufzuschließen, fehlte dieser noch etwas!
        4,5!

        Kommentar


        • #5
          Umfrage hinzugefügt!

          Umfrage hinzugefügt!
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Die Folge hatte eine spannende und düstere Atmosphäre. Die Kira, die versucht Sisko wachzuhalten und sich die beiden endslich aussprechen warum sie nie so richtig locker zusammen sind, war gut gelungen. Worf lernt beseren Umgang mit den "niedrigeren" Offizieren und gut fand ich auch noch die Szenen im Turbolift. Bashir kümmert sich um Dax und die beiden reden über ihre ersten Jahre auf der Station.
            Aber am Besten gefiel mir immer noch, als der Torpedo bei Quark und HAnok eingeschlagen ist und die beiden sich erstmal halb tot Lachen, bevor Quark darauf kommt die Zündleitung zu reparieren. Und dann zum Schluss, das Gesicht des Ingeneurs werde ich ohl nie vergessen als der in den Frachtraum kommt und den Torpeso sieht, während der Minister Dabo lernt.
            Eine spannende Folge mit düsterer Atmosphäre aber auch hellen Momenten. 5*
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von notsch
              Auch ich finde diese Folge sehr spannend und gut gemacht, es kommt richtig U-Boot-Atmosphäre auf, dies erinnert stark an "The Adversary"/"Der Wiedersacher"! dieser Eindruck wird sicher noch durch die Manöver verstärkt, die ausgeführt werden im Nebel, erinnert mich doch alles irgendwie an eine U-Boot-Schlacht.
              Auch die ganzen paralellen Handlungen sind gut gemacht (Worf als Cpt., Kira muss Sisko helfen, Dax und Bashir eingesperrt, Quark, der Karemma Händler und der Torpedo).

              Einfach eine gute Mischung die sehr spannend ist und Spass macht!

              5*
              Ich glaube mehr dazu würde mir auch einfallen
              5* ebenfalls geb
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                noch so eine meiner lieblingsfolgen...konfontationen wo man nur hinschaut...die defiant gegen die jem`hadar...kira gegen sisko...dax gegen bashir...quark und der karemma gegen den torpedo...endlich wurden mal dinge angesprochen, die nötig waren! schon deshalb hat die folge 6* verdient, dass sie dann noch in ein so reizvolles ambiente gesteckt wurde, macht sie noch viel besser...
                beste szene...kann kira nicht wie ein honigkuchenpferd strahlen (gleich zweimal...noch eine geschichte für sisko und zum schluss noch ein baseballspiel)...

                6*
                Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

                Kommentar


                • #9
                  Recht ordentliche und spannende Episode! 4 Sterne hat die Folge sicher. Witzig, das ausnahmsweise die Torpedos nicht nur als leuchtende Punkte dargestellt wurden! Offenbar hielten die Produzenten die Zuschauer wieder mal für zu doof.
                  Alle Handlungsstränge waren gut, Sisko und kira, Bashir und Dax, Quark und der Karemma (gespielt von James Cromwell ). Besonders die Entschärfung des Torpedos war gut, auch wenn der Torpedo etwas lächerlich aussah
                  Die Synchro war mit dem deutschen titel etwas unoriginell, und in Voyager findet sich auch eine Episode mit dem titel "Das Wagnis"

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine gelungene Episode, Worf Unerfahrenheit als Kommandant, der "alte" weise Chief, Kira und Sisko, Dax und Bashir und Quark, der Karemma und der Torpedeo und eine spannende Story. Das macht zusammen eine klasse Episode, die sich langsam steigert. Eine Folge wie sie für DS9 typisch ist, und deswegen auch ohne zögern 5*!

                    Kommentar


                    • #11
                      Diese Folge hat alles !
                      Einiges an Spannung, sehr emotionale Dialoge zwischen Kira und Sisko und eine Portion Humo durch Quark und Hanok.

                      5 Sterne !
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        4*
                        denn Worf lernte nun auch, mit untergebenen besser zusammenzuarbeiten und man sah auch, wie Kira zu dem Abgesannten steht.
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Das war wirklich mal eine spannende Folge. Viel und und und sogar ein wenig



                          Mir haben die unterschiedlichen parallelen Handlungsstränge gut gefallen. Sehr witzig fand ich den Quark und den Torpedo, die Szenen mit Kira und Sisko dagegen waren schön rührselig, und dass man mal wieder was von Dax' und Bashirs "Beziehung" hört, hat mich auch gefreut.

                          Da kann man schon mal 5* geben.

                          Phelia
                          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Folge bot viel Spannung und Action. Nebenbei gab es auch noch schöne Szenen mit den einzelnen Besatzungsmitgliedern, die rührten (Kira & Sisko), interessierten (Worf) und amüsierten (Quark & Botschafter, Dax & Bashir)
                            Hm..viel mehr gibt es irgendwie nicht zu sagen. So richtig gut fand ich die Folge aber doch nicht, was bei mir öfters so ist bei reinen Actionfolgen.

                            4 Sterne.
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              5*
                              Eine tolle Folge. Und ich bin echt überrascht, wieviel Handlung man so in 44 Minuten reinpacken kann.
                              Am tollsten fand ich das Gespräch zwischen Dax und Julian in der Kammer.
                              Erinnert mich sofort an ein paar Gespräche aus meinem richtigen Leben
                              Und das Worf so grob war, ging nun wirklich nicht. Fands gut, dass er etwas zurückgehalten wurde.

                              TOP FOLGE

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X