Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[113]"Im Lichte des Infernos"/"By Inferno´s Light"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [113]"Im Lichte des Infernos"/"By Inferno´s Light"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 113
    Sternzeit: 50564.2

    Titel: Im Lichte des Infernos
    Original-Titel: By Inferno's Light

    Episodenbeschreibung:
    Während Garak, Worf und Dr. Bashir verzweifelt versuchen, aus ihrer Gefangenschaft zu entkommen, sieht sich Captain Sisko einer ganz anderen Gefahr gegenüber, als nämlich eine riesige Dominion-Flotte durch das Wurmloch kommt und in Richtung Cardassia fliegt. Kurz darauf erhält Sisko einen Funkspruch von Gul Dukat, der der Föderation mitteilt, dass Cardassia sich soeben dem Dominion angeschlossen hat. Weiterhin stellt er dem Captain von DS9 ein Ultimatum. Sisko soll Deep Space Nine sofort verlassen, oder das Dominion werde die Station mit Waffengewalt erobern. Als ob dies noch nicht genug wäre, bricht der Wechselbalg in Bashirs Gestalt in einem mit Sprengstoff beladenen Runabout in Richtung Wurmloch auf…

    Regie: Les Landau
    Drehbuch: Ira Steven Behr, Robert Hewitt Wolfe

    Gastdarsteller:
    Andrew J. Robinson as Garak
    Marc Alaimo as Gul Dukat
    Melanie Smith as Ziyal
    J.G. Hertzler as Martok
    Ray Buktenica as Deyos
    James Horan as Ikat'ika
    Carrie Stauber as Romulan
    Robert O'Reilly as Gowron

    DVD: Box 05, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Ein guter zweiter Teil. Worf zeigt das er ein guter Kämpfer ist, und das sich Cardassia dem Dominion anschließt ist eine der größten Überraschungen, die es je bei DS9 gab. 5 Sterne.
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    45.00%
    36
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    42.50%
    34
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    7.50%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.75%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.25%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 22:50.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Eine durch und durch spannende Folge. Worf kloppt sich fröhlich mit Jem´Hadars, während unser klaustrophobischer Garak im Stollen herumwerkelt. Nicht zu vergessen, dass der falsche Bashir Intrigen schmiedet, ganz fies ist und sogar herumbombt.

    Diese Folge hat sich
    5*
    verdient.
    He gleams like a star and the sound of his horn's /
    like a raging storm

    Kommentar


    • #3
      Die Folge ist gut !
      Eine beklemmende Atmossphäre innerhalb der Zelle und viel Spannung.
      4 Sterne gibts.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Ja, der zweite Teil hielt, was der erste versprochen hatte, Spannung pur! Und mit einem großen Überraschungseffekt..naja, eigentlich waren es drei:
        Das Dominion und Cardassie verbünden sich!
        Die Flotte war in Wirklichkeit gar nicht am näherrücken, sondern die Sensoren wurden nur getäuscht!
        Garak, Worf, Martok und Bashir überleben!

        Doch, diesen Teil werde ich mir noch öfter anschauen!
        5*!

        Kommentar


        • #5
          Ich habe schon dem ersten Teil("Die Schatten der Hölle"/"In Purgatory´s Shadow") die Höchstwertung gegeben und tue es hier wieder: 6 von 6 Sternen. Dieselben positven Merkmale gelten für diese Folge ebenfalls und die Spannung steigt erheblich.
          Und Worfs Kampf mit dem JemHadar und seine verdiente Annerkennung durch Martok das ist einfach toll. So muss Star Trek sein
          Wie hat die Menschheit bis heute bloss überlebt?

          Kommentar


          • #6
            Die Folge war geniel gmacht und vor allem spannend bis zur letzten Minute. Für diese Folge gibts von mir ebenfalls 6 von 6 Sterne...

            Zek

            Kommentar


            • #7
              Umfrage hinzugefügt!

              Umfrage hinzugefügt!
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                EINE SUUUPER FOLGE!!!

                Und Worf hats diesem JunkiePack gezeigt...
                Er hätte alle getötet!
                wenn die Wunden nciht zu schwer gewesen wären...
                Garaks Sich Selbst Stellung seiner Angst ist bemerkenswert. und das er dann ncoh Freiwillig das Licht ausschaltet trotz Platzangst

                die Folge selber war auch Super gemacht.
                und diese Fette Dominion Flotte...und diese geniale Dominion Taktik.
                Hinterhältig aber Genial und Ressourcensparend.

                Man verliert keine Schiffe - nur einen Ausgebeuteten Planeten der eh zu nix zu gebrauchen ist...
                und eventuell ein Kollabiertes Wurmloch - aber dafür geschwächte Feinde...
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Tja, es wurde schon alles gesagt.

                  Die Folge war suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper.

                  Obwohl den Zweiteiler ja manchmal hinterhergesagt wird, dass der 2. Teil meistens viel schlechter ist als der meist gute erste.

                  Also hier waren alle 2 Teile extrem spannend, da gibt es absolut nichts zu meckern. Eindeutig eine der besten Folgen die ST je geboten hat.
                  Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                  Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, hier fand ich sogar den zweiten teil sehr viel besser als den ersten! Wieder mal 6 Sterne! Bei dieser Folge war wieder mal alles perfekt. Alexander Siddig steht die Rolle des Bösewichts sogar richtig gut! Der Kampf mit Worf war klasse ebenso wie Garaks Einsatz, und auch Dukats "Drohungen" trugen viel zur Spannung bei! Auch die Szenen, in der die Romulaner plötzlich auftauchen und der Flotte ihre unterstützung anboten war genial, und der hinterlistige Plan des Dominion ebenfalls.

                    Ach ja, und mit dieser Episode endete die feindschaft zwischen der Föderation und den klingonen

                    Kommentar


                    • #11
                      5*
                      Ich fand den zweiten Teil hier besser, da er bereits einiges für den Krieg an überraschungen zeigt, wie z.B. das Cardassia dem Dominion beitrit oder die tatsache, das Garak es schaft seine Klaustrophobie zu besiegen.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Diese Folge steht seinem VOrgänger "Die Schatten der Hölle" in nichts nach. Sie ist einfach absolut genial. Nach dem grandiosen Cliffhanger wird die Story ähnlich spannend fortgeschrieben. Folglich gibt es auch dafür

                        5,5 Sterne!

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine sehr spannende und abwechslungsreiche Folge mit interessanten Wendungen, und sogar noch besser als der erste Teil.

                          Ich fand Worf witzig wie er sich geprügelt hat (es macht doch immer wieder Spaß, wenn Charaktere auch mal etwas besonders gut können). Garaks Platzangst wirkte ein wenig, als hätten die Autoren dringend etwas konstruiert, um noch mehr Spannung zu erzeugen. Der falsche Bashir war schön fies und gemein.

                          Ok, die Sache mit den getäuschten Sensoren und den Sinn davon hab ich nicht recht gecheckt ... überhaupt fehlt mir der Überblick bei all diesen politischen/strategischen Dingen.

                          5*

                          Phelia
                          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Phelia
                            Garaks Platzangst wirkte ein wenig, als hätten die Autoren dringend etwas konstruiert, um noch mehr Spannung zu erzeugen.
                            Sie ist aber kein "einfall" der Folge gewesen bzw für selbige, sondern wurde bereits in der 2. (?) Staffel schonmal aufgegriffen. Weiß nicht mehr genau, aber jedenfalls gab es ne FOlge wo um Garak herum geanz viele Leute im Promenadendeck stehen und ihn so arg bedrängen, dass er in sein Geschäft fleiht, und selbst dort ist ihm auf einmal alles zu eng.

                            Das kann man demnach der Folge nicht übelnehmen, dass man diese Charaktereigenschaft ausnutzte, um noch etwas mehr SPannung herauszuholen

                            Kommentar


                            • #15
                              Diese Folge knüpft Soannungsmäßig genau da an, wo der erste Teil aufgehört hat.
                              Die ganze Geschichte nimmt auch viele überraschende Wendungen, die Follte gibt es nicht wirklich, die Stabilisierung des Wurmloches, Cradassia läuft über, einfach nur genial.
                              Auch hier wieder die Höchstnote!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X