Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[123]"Die Karte"/"In the Cards"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [123]"Die Karte"/"In the Cards"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 123
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Die Karte
    Original-Titel: In the Cards

    Episodenbeschreibung:
    Die andauernde Gefahr eines bevorstehenden Krieges zwischen dem Dominion und der Föderation ist auch auf Deep Space Nine spürbar. Die Nerven aller Offiziere liegen blank, und vor allem Captain Sisko ist angespannter denn je. Deshalb ist Jake auf der Suche nach etwas, womit er seinen Vater aufheitern kann. Als auf einer Auktion bei Quark bald darauf eine alte Baseball-Sammelkarte zur Versteigerung angeboten wird, will Jake diese Karte unbedingt haben. Zusammen mit Nog versucht er, sie zu ersteigern, wird jedoch von einem seltsamen Menschen namens Dr. Giger überboten. Um doch noch an die Karte zu gelangen, lässt sich Jake auf einen Handel mit dem merkwürdigen Fremden ein, der in seiner Unterkunft fieberhaft an einem merkwürdigen Gerät arbeitet, das die ewige Jugend verspricht…

    Regie: Michael Dorn
    Drehbuch: Truly Clark, Scott Neal

    Gastdarsteller:
    Jeffrey Combs as Weyoun
    Brian Markinson as Giger
    Aron Eisenberg as Nog
    Chase Masterson as Leeta
    Louise Fletcher as Kai Winn

    DVD: Box 05, Disc 07

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine sehr unterhaltsame Folge. "Nog holt grad den Bären." "Ja, wir waren in der Bar, und ich schätze wir waren etwas betrunken." "Jake!" "Es wird nichts bringen wenn wir lügen, Nog." Und die Methode der Unsterblichkeit finde ich interessant. Wöre schön wenn das funktonieren würde. 5 Sterne.
    5
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    16.18%
    11
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    41.18%
    28
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    35.29%
    24
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    5.88%
    4
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.47%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 22:54.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Die letzte Folge vor dem grossen Krieg und als solche natürlich noch einmal besonders lustig! Wie Nog seinen Ferengicharme spielen lässt um alles zu besorgen finde ich schon klasse und wie Jake um diese Karte kämpft ist schon klasse! Das sich irgendwie alle in den Weg stellen, macht sie nur noch verbissener.

    Der Vorta und die Verjüngungsmethode machen das ganze erst so richtig schön absurd! 4.5 Sterne!
    Recht darf nie Unrecht weichen.

    Kommentar


    • #3
      Naja, so gut war die Folge nicht, hab schon öfter gelacht...
      Klar, absurd war es schon, aber auch irgendwie nicht gerade besser dadurch!

      IMHO nur noch ein Lückenfüller vorm Finale, mehr nicht!

      3*!

      Kommentar


      • #4
        Die Folge war ganz gut, zwar nicht Spitzenklasse, aber dennoch ganz gut. Ich gebe hier 4 von 6 Sternen...

        Zek

        Kommentar


        • #5
          Für micht stellt diese Folge eine der besten aller DS9 Folgen dar. Zum einen ist die Folge wirklich sehr lustig, aber das macht sie noch nicht zu etwas besonderem. Wodurch sie besonders wird liegt an dieser Atmosphäre. Jeder der Charaktere weiß, daß ein Ausbrechen des Krieges kurz bevorsteht. Die erste Szene , in der die getrübte Stimmung beim Essen gezeigt wird, macht dies deutlich. Im Gegensatz dazu stehen dann die Bilder am Ende der Folge die eine glücklichere Crew zeigen, nachdem Jake und Nog ihre Taten voll bracht haben, während Sisko mal wieder eine grasndiose Rede in sein Logbuch einträgt. Gleichzeitig bildet die Folge ja auch die Grundlage für "Call to arms"(Verhandlungen zwischen Bajor und Dominon, Sisko Rat zum abwarten). Außerdem hat mich diese Folge zumn Weyoun Fan werden lassen. Ich liebe diesen Charakter.

          Ich gebe fünf Sterne
          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

          Kommentar


          • #6
            Umfrage hinzugefügt!

            Umfrage hinzugefügt!
            Recht darf nie Unrecht weichen.

            Kommentar


            • #7
              in Rollen und Adventurespielen würde man diese Folge ungern sehen.

              das prinzip - bring mir das um das zu kriegen um jenes dann gegen dieses einzutauschen - das hassen Spieler

              aber in dieser Folge war es amüsant...4*
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                4*
                Eine gute Folge, denn auch noch kurz vor einem Krieg, kann man Leuten einen gefallen machen und da Jake und Nog so vieles machen mussten, um diese Karte für Benjamin zu bekommen, haben sie allen gefallen getan und somit waren alle glücklich.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Diese Karte hat mich irgendwie gewundert ... davon dürfte es nicht mehr viele geben, dafür würde doch ein terranisches Sportmuseum (ok, vielleicht gibt es so was gar nicht ) Unsummen zahlen.

                  Dass Jake so fanatisch nach dieser Karte jagt, fand ich auch nicht ganz nachvollziehbar ... naja.

                  Aber ansonsten war die Folge recht witzig . Weyoun war toll und die Dialoge waren richtig gut. Auch das Ende - alle sind happy - hat mich amüsiert (Jaja ... ist der Captain glücklich, sind alle glücklich ...).

                  4*

                  Phelia
                  Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                  Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich fand die Folge absolut kurzweilig und unterhaltsam. Der Kartenplot ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, passt aber in die Serie das Baseball ja schon vorher ein Thema war.

                    4 Sterne
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen. Dafür geb ich auch alle ******

                      Es gibt so viele kleine Details, die die Folge zu etwas Besonderem machen:
                      die Versteigerung, Morn mit dem Bild, das in einer späteren Folge in seinem Quartier zu sehen ist; Jake, wie er Nog dazu kriegt, das Geld rauszurücken; Dr Giger mit seiner "Cellular Regeneration and Entertainment Chamber"; Weyoun mit dem Ohr auf dem Boden, den Geräuschen der genannten CREC lauschend; Weyouns, wie er Jake "verhört", und und und

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich liebe diese Folge einfach. Der Witz und der Charme sind (fast) unübertroffen bei ST. Jake und Nog sind mal wieder voll in ihrem Element.

                        Fazit: Wohlverdiente 6 Sterne für eine der beste DS9-Episoden überhaupt!!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde die ganze Folge sehr unterhaltsam, wie Jake und Nog alle auf der Station benutzen um an die Karte zu kommen.
                          Zu Anfang sind alle betrübt, aber bei dem Versuch Sisko eine Freude zu machen, helfen die beiden allen auf der Station, ist schon sehr gut die Folge!
                          Dies sind die Folgen, die für mich den unterschied zu den anderen ST Serien ausmachen.
                          5*

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine klasse Folge! Der drohende Schatten des Krieges liegt über DS9, was alle spüren, und Jake und Nog bemühen sich, Captain Sisko ein bißchen aufzuheitern, indem sie ihm eine seltene Baseball-Karte beschaffen möchten. Lustig, was sie dazu alles anstellen . Am besten ist noch Nog, der Bashirs Teddybär Kukalaka aus Leetas Armen klaut .

                            Dr. Giger ist der typische ausgeflippte Wissenschaftler, der von seiner komischen Idee 100 pro überzeugt ist. Zell-Unterhaltungsmaschine *tss, tss*...

                            Genial ist auch wieder Weyoun, der hier genau so sympathisch rüberkommt wie in "Ties of Blood and Water". Vor allem sein "Verhör" von Jake und Nog (wobei er den Jungen von vornherein keine Schwierigkeiten machen wollte) und seine Begeisterung für die Zell-Unterhaltungsmaschine sind zwei meiner Highlight-Szenen in der Folge.

                            Die letzte lustige Folge vor Ausbruch des Krieges, die zeigt, daß man auch in so depressiven Zeiten versuchen sollte, das beste draus zu machen und seine gute Laune nicht zu verlieren.

                            5*
                            Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                            "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                            "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                            (Tolkien: Das Silmarillion)

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine letzte kleine Buddy-Episode um Jake und Nog, bevor der große Krach mit dem Dominion endgültig eskaliert.
                              Allen voran Weyoun trägt diese Folge ungemein. Ohne ihn wäre es nur halb so witzig und interessant gewesen.
                              Ansonsten eher ein kleiner, aber immerhin netter Lückenfüller vor dem Finale.

                              4*
                              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X