Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[155]"Sarina"/"Chrysalis"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [155]"Sarina"/"Chrysalis"

    Star Trek - Deep Space Nine

    Folge: 155
    Sternzeit: Unbekannt

    Titel: Sarina
    Original-Titel: Chrysalis

    Episodenbeschreibung:
    Die Gruppe genetisch verbesserter Menschen, mit der Dr. Bashir vor einiger Zeit Kontakt hatte, flieht aus ihrer Anstalt nach Deep Space Nine, um bei Dr. Bashir Hilfe zu suchen. Denn Jack, Lauren und Patrick wollen Sarina helfen, die seit der künstlichen Veränderung ihrer Gene in sich gekehrt und teilnahmslos vor sich hin vegetiert. Ihre drei Freunde können Dr. Bashir, der ja als Kind ebenfalls genetisch verändert wurde, überreden, eine bisher noch unerprobte Behandlung an Sarina durchzuführen. Diese zeigt jedoch anfangs keinerlei Erfolg. Aber Tage später ist Sarina geheilt, und Dr. Bashir lernt die Frau, die er aus ihrer langjährigen Isolation befreit hat, näher kennen und lieben…

    Regie: Jonathan West
    Drehbuch: Rene Echevarria

    Gastdarsteller:
    Tim Ransom as Jack
    Faith C. Salie as Sarina
    Hilary Shepard Turner as Lauren
    Michael Keenan as Patrick
    Aron Eisenberg as Nog

    DVD: Box 07, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine schöne Fortsetzung von "Statitische Wahrscheinlichkeiten. Die Szene in der die 4 singen (Doremi ...) ist eine der schönsten in Star Trek überhaupt. 5 Sterne.
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    4.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    16.00%
    12
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    34.67%
    26
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    34.67%
    26
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    8.00%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    2.67%
    2
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 23:21.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Der Versuch, eine Romanze zu inszenieren, ging etwas in die Hose! Die hervorragende Episode "Statistische Warscheinlichkeiten" beschäftigte sich mit Genveränderung, hier geht es lediglich um ne Love - Story, wo von vornherein irgendwie klar ist, wie es ausgehen würde!
    Naja, ganz nett, aber auch nichts wirklich dolles!
    3*!

    Kommentar


    • #3
      Umfrage hinzugefügt!

      Umfrage hinzugefügt!
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        Re: [155]"Sarina"/"Chrysalis"

        Original geschrieben von Colmi Dax
        Die Szene in der die 4 singen (Doremi ...) ist eine der schönsten in Star Trek überhaupt. 5 Sterne.
        Wems gefällt

        also ich fand die Folge etwas mager...3*
        aber diese Supergenies sind mir suspekt
        und die nerven - ausser jack - der ist lustig
        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

        Kommentar


        • #5
          Die Episode hatte ein paar amüsante Momente, aber das wars aus meiner Sicht auch schon. Ich fands langweilig. "Statistische Wahrscheinlichkeiten" war um längen besser.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            ahh 4*
            hmm Bashir zeigt gefühle.
            Ich finde diese Folge ziehlt eher auf den Persönenlichen askept von einem Patieten zum Arzt, in dem die rollen aber vertauscht sind, denn in dieser Folge verliebt sich der arzt in den Patieten und nicht umgekehrt.
            Aber Bashir tut mir am ende irgendwie leid.
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Am Ende leidet man zwar mit Bashir, aber die ganze Beziehung wirkt schon inseniert, und nicht glaubhaft!
              Den Auftritt auf der Station mit Patrick als Admiral fand ich sehr gelungen!
              Aber alles in allem ist die Folge doch ein wenig mager, besonders im Vergleich zum Vorgänger!
              3*

              Kommentar


              • #8
                Leider nicht so gut wie "Statistische Wahrscheinlichkeiten".

                Ich fande es nicht gut das Bashir O'Brien schon wieder "vernachlässigt" hat, wegen den Genetisch Aufgewerteten Leuten bzw. Sarina.

                Das Ende war zwar etwas tragisch aber dennoch recht gut gemacht.

                Die Admiral Patrick Szene war das beste der ganzen folge.

                Ich gebe 4*, da mir 3* ein wenig wenig erscheinen für diese folge.
                Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
                DS9 - "Elim Garak"

                Kommentar


                • #9
                  @Kevin Dax
                  In dieser Folge geht es ja eher darum das Julian alleine ist. Denn alle haben ihren Partner auf der Station, nur er ist alleine.
                  In "Statistische Wahrscheinlichkeiten" ist Keiko ja nicht auf DS9. So das Miles in der Zeit viel mit Julian unternahm.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Metathron
                    @Kevin Dax
                    In dieser Folge geht es ja eher darum das Julian alleine ist. Denn alle haben ihren Partner auf der Station, nur er ist alleine.
                    In "Statistische Wahrscheinlichkeiten" ist Keiko ja nicht auf DS9. So das Miles in der Zeit viel mit Julian unternahm.
                    jetzt wo dus sagst leuchtet es mir ein

                    .... haben worf und ezri auch einen partner? - also doch nicht alle
                    Die Wahrheit ist nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Phantasie.
                    DS9 - "Elim Garak"

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: [155]"Sarina"/"Chrysalis"

                      Original geschrieben von Soran
                      Die Szene in der die 4 singen (Doremi ...) ist eine der schönsten in Star Trek überhaupt. 5 Sterne.
                      Argh, ich fand die eher extrem peinlich. Da musste ich sofort vorspulen.
                      Ansonsten war die Folge eher durchschnitt. 3-4*
                      "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                      "Nor I myself."

                      Kommentar


                      • #12
                        Der erste Auftritt der genetisch Aufgewerteten war definitiv stärker.

                        Es gab zwar einige ganz lustige Szenen, aber die Lovestory war einfach nur langweilig. Vor allem im Umfeld der vielen sehr starken Folgen dieser Staffel fällt diese ziemlich ab.

                        Mal noch 3 Sterne
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Eher einer der schlechteren Folgen, man hätte das Thema nicht nochmal aufgreifen müssen. Das Bashir nicht die Finger von Patientinnen lassen kann ist auch etwas ... peinlich.

                          3 Sterne.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Folge ist zwar süß, aber lange nicht so faszinierend wie "Statistische Wahrscheinlichkeiten". Das Wiedersehen mit den 4 genetisch aufgebesserten war trotzdem überraschend vergnüglich. Vor allem der Anfang, wo sie alle in Uniform dastanden
                            Dr. Bashir tat mir leid.

                            Das Bashir nicht die Finger von Patientinnen lassen kann ist auch etwas ... peinlich.
                            Meine Güte, dann ist es halt eine Patientin. Was kann er denn dafür...wo die Liebe hinfällt!

                            Etwas traurige Folge, aber leider gehört sie nicht zu den besseren.
                            3,4 Sterne
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von supernova

                              Meine Güte, dann ist es halt eine Patientin. Was kann er denn dafür...wo die Liebe hinfällt!
                              Zuerst Vash, dann Fähnrich Melora, bei Ezri hatte er es auch teilweise über die Krankengeschichte versucht ... hat er eine Schwäche für seine Patientinnen ??

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X