Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dr Phlox, Neelix Nummer 2?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dr Phlox, Neelix Nummer 2?

    Je öfter ich den ENT-Doktor sehe, desto mehr erinnert er mich an Neelix.
    Ich muss dazu sagen, dass ich Neelix verabscheue.

    Ganz so schlimm find ich Phlox nicht, aber er nervte mich beim ersten Anblick.
    Ich wüsste gern, warum das so ist.

    Findet ihr auch, dass sich die beiden ein klein wenig sowohl im Aussehen als auch im Verhalten ähnlich sehen?

  • #2
    Zuerst dachte ich das auch, aber jetzt gefällt er mir schon wirklich sehr!
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Auf den ersten Blick scheinen sie sich schon recht ähnlich zu sein. Bei genauerer Betrachtung bin ich aber zu der Überzeugung gekommen, dass der Doktor weit weniger nervig ist, als Neelix.
      Besonders, wenn man Phlox mal mit einem ernsteren Thema konfrontiert, wirkt er im Gegensatz zu Neelix viel überzeugender und glaubwürdiger. (Sehr gutes Beispiel: Folge 13 "Liebster Doktor")
      "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
      "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
      "Life... you can't make this crap up."

      Kommentar


      • #4
        Ja, ich finde auch Dr. Phlox hat was von Neelix... recht nervig und das ewige Gegrinse....

        Allerdings finde ich auch - und das kann ich nun leider nicht begründen - er hat auch was von Garak, was ihn mir schon wieder sehr viel sympathischer macht.

        Aber da ich noch nicht alle Folgen gesehen habe, die bis jetzt raus sind, können ja noch Überraschungen kommen und vielleicht entdeck ich ja dann noch eine dritte Ähnlichkeit

        Kommentar


        • #5
          Wer "Dr. Phlox" auch in einer anderen Rolle bewundern will kann dies in der SG1 Folge tuhen "The Others Guys" da spielt er einen zerstreuten, ängstlichen, intelligenten, möchte gern O'Neil ;-) schwer zu beschreiben, schaut es euch aber mal an.

          Kommentar


          • #6
            Also BITTE! Phlox hat doch (außer seiner Statur) eher gar nichts von Neelix. Außerdem sieht Phlox um einiges freundlicher und netter aus, einfach besser als Neelix, welcher ganz nebenbei auch noch eine recht grausame Lache hatte.

            Ich sehe bei Neelix und Phlox lediglich die Gemeinsamkeit, dass beide etwas "schräg" sind, aber auf zwei ganz unterschiedliche Art und Weisen. Dann lachen sie beide gern, bzw. bringen die Zuschauer des öfteren zu Lachen.
            Letztendlich ist aber Phlox imho ein weitaus interessanterer Charakter als Neelix, welcher nur zur Erheiterung der Serie und der Crew der Voyager anwesend war (zumindest wirkte es zu Anfang so). Phlox sein Charakter hat gleich zu Anfang ganz andere Maßstäbe gesetzt bekommen und liefert imho auch viel bedeutendere Beiträge zur Serie.

            Also wenn ich länger darüber nachdenke, dann hat Phlox von den Eigenschaften her sehr sehr wenig Gemeinsamkeiten mit Neelix. Äußerlichkeit klar, aber auch nur von der Statur her- und das imho auch nur, weil die beiden Charaktere halt als einzige etwas korpulenter und "außerirdischer" dargestellt wurden, als sonst bei den Hauptcharakteren in Star Trek.

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              Im ersten Moment erinnerte er mich auch an Neelix, sogar sehr stark und ich bekam das Gefühl: "Wird das jetzt der neue Neelix oder wie?" Er sieht ihm auch ziemlich ähnlich (Figur, Gesicht, Lachen,..) Aber das alles ist ja nur oberflächlich, weshalb man am Anfang schnell zu so einem Gedanken kommen kann.
              Doch mit der Zeit werden wir merken (wenn wir das nicht schon haben), dass ein Charakter ganz anderes ist. Ich denke nicht, dass die Autoren nochmal so eine ähnliche Figur wie Neelix wollen und die Fans schon gar nicht (Obwoh ICH ja nichts gegen Neelix hatte )
              Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
              Meine Musik: Juleah

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Andromeda

                Allerdings finde ich auch - und das kann ich nun leider nicht begründen - er hat auch was von Garak, was ihn mir schon wieder sehr viel sympathischer macht.


                Interessanter Hinweis. Ich werde ihn überdenken und mir die nächste Folge unter diesem Aspekt ansehen.

                Garak ist ja zum Glück ein ganz anderer Mensch, äääh Cardassianer als die unsägliche Nervensäge.

                Kommentar


                • #9
                  Nun ja, ist das aber nicht irgendwo immer so, dass man in den neuen Charakteren nach Gemeinsamkeiten mit den Vorgängern sucht? Zumindest habe ich mich schon bei jedem ST-Pilotfilm (nach TOS) dabei ertappt, wie ich die neuen Charaktere zu analysieren und zu vergleichen beginne. Ich persönlich muss sagen, dass Phlox mich nicht an Neelix erinnert. (Naja gut, mit dem Charakter hatte ich auch keine "Probleme". Kes fand ich da schon nerviger).

                  Kommentar


                  • #10
                    Neelix ist doch ein nettes, fröhliches und hilfsbereites Crewmitglied. Wie kann man so jemanden nicht leiden?

                    Ich glaub manche sollten mal an sich arbeiten.
                    Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
                    (Francois de La Rochefoucauld)

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Polterratio
                      Neelix ist doch ein nettes, fröhliches und hilfsbereites Crewmitglied. Wie kann man so jemanden nicht leiden?

                      Ich glaub manche sollten mal an sich arbeiten.
                      Sorry, aber da kann man sicher lange an sich arbeiten, bis man echt jeden mag.

                      Ich für meinen Teil mag Neelix nicht, und daran wird sich auch nix ändern, und wenn ich mein restliches Leben in einem buddhistischen Kloster verbringe und darüber meditiere, wie nett ( ) Neelix doch ist

                      Außerdem ist es doch extrem langweilig, immer jeden zu mögen

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Andromeda
                        Außerdem ist es doch extrem langweilig, immer jeden zu mögen
                        Warum sollte das "Langweilig" sein? Ich sehe das, wenn, dann eher als die natürlichste Sache der Welt an.

                        Was mich aber stört, ist dieser Wahn von Leuten, mit irgendwelchen Smilies = hier ihre Meinung nochmal zu unterstreichen und wenig überzeugende Argumente zu liefern. Es wäre doch verständnisvoller für andere, wenn man gleich auflisten täte: "Ich mag Neelix nicht, weil..."

                        Meine Wenigkeit ist auch nicht gerade begeistert von ihm, aber er gehört zur Crew und imho wurde er auch mit jeder Staffel besser. Er hatte nun mal die "A-Karte" gezogen und sein lustiges Make up und sein ewiges grauenvolles Lachen störte auch.

                        Zum Thema habe ich meiner Meinung nach bereits alles gesagt: Ich sehe keine, bzw. wenig Parallelen zwischen Phlox und Neelix- und nur das Aussehen stellt nicht gleichzeitig den Charakter, weswegen ich erstmal behaupte: Phlox hat nichts von Neelix.

                        mfg,
                        Ce'Rega
                        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                        „And so the lion fell in love with the lamb“

                        Kommentar


                        • #13
                          Da ist aber jemand böse, weil ich nicht seiner/ihrer Meinung bin


                          Ich schlage vor, vielleicht das zu machen, was du selber vorgeschlagen hast:

                          Original geschrieben von Ce'Rega
                          Ich rege mich meist damit ab, direkt und ohne nachzudenken meine Meinung niederzuschreiben, bzw. zu sagen.

                          Endet meist sehr schmerzlich für beide Seiten, da ich es eigentlich gar nicht sooo arg schlimm meine.

                          Wenn ich mich rechtzeitig beherrsche, dann stell ich mich meist hin und koche irgendwas oder fahr ins Theater, stell mich auf die Bühne und kreisch meine Text in den leeren Zuschauerraum.

                          Wenn mich Musik beruhigen soll, dann muss sie ruhig und entspannend sein. Das Unplugged Album von Alanis Morissette hilft da recht gut.

                          mfg,
                          Ce'Rega
                          Und dann wenn du dich beruhigt hast, können wir vielleicht sachlich darüber weiterreden.
                          Zuletzt geändert von Draco Malfoy; 11.11.2002, 13:39.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich finde schon, dass gewisse Verhaltensweisen ähnlich sind, v.a. was sein Zusammenleben mit der Crew angeht.

                            @ Ce'Rega: Für was sind die Smilies dann da, wenn nicht zum Unterstreichen der eigenen Meinung?
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Andromeda
                              Da ist aber jemand böse, weil ich nicht seiner/ihrer Meinung bin

                              Ich bin doch nicht böse- und ich ich schrieb doch auch, Neelix nicht zu mögen.
                              Ich finde es nur unverständlich, dass man Smilies, wie diesen hier: benutzt, um einen Charakter zu beschreiben. Das ist imho unwürdig gegenüber jedem. Das hat nichts mit "böse" etc. zu tun. Denn wenn ich böse wäre, dann wäre mein Posting nicht so freundlich.

                              @Spocky: Es ist doch ein Diskussionsforum und ich finde es halt einfach irgendwie herabsetzend, bzw. recht beleidigend oder unpassend, den besagten Smilie zur Kenntzeichnung eines Charakters zu verwenden.
                              Das ist MEINE Meinung, welche ich Kund tat. Wenn darauf nicht Gegenargumentiert wird, sondern lediglich daraus geschlossen wird, ich wäre "böse", dann tut es mir Leid, denn so war es bestimmt nicht gemeint.

                              mfg,
                              Ce'Rega
                              "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                              „And so the lion fell in love with the lamb“

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X