Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise Blooper im US-TV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise Blooper im US-TV

    Im amerikanischen Fernsehen werden im Januar Blooper zur Enterprise Serie zu sehen sein. Bin mal gespannt, was da so alles schief gegangen ist.
    Wenn ich da nur an die Folge denke, in der T´Pol und Archer aneinander gefesselt versuchen aufzustehen. LOL

    Das werden wieder ein paar gute Brüller dabei sein.

    Jolan tru
    Rhiannon

    P.S. Hier noch ein Link dazu
    http://www.trekzone.de/cgi-bin/tzn/n...28122002171453
    HOFFNUNG ist alles!

  • #2
    Ich hoffe man kann sich das dann wo downloaden, weil sicherlich köstliche Szenen, wie die von dir oben beschrieben, dabei sein werden. Oder
    wie in

    Spoiler
    Shockwave Part II, wo Hoshi oben ohne dasteht... *sabber*
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Nazgûl
      Ich hoffe man kann sich das dann wo downloaden, weil sicherlich köstliche Szenen, wie die von dir oben beschrieben, dabei sein werden.

      Wenn es im TV gelaufen ist, kann sich ja mal jemand auf die Suche begegeben und hier direkt einen Link hinposten... das muss ich gesehen haben
      Sowas hätte mir mal bei VOY gefallen, wär sicher noch besser gekommen und vielleicht hätte mir die Serie dann besser gefallen *grinzZz
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        @Nazgûl

        Aber da sieht man ja kaum etwas! Auch wenn die Szene lsutig ist. Aber wie sagt man so schön...

        Auch ein schöner Rücken kann entzücken

        Jolan tru
        Rhiannon
        HOFFNUNG ist alles!

        Kommentar


        • #5
          Die Bloopers oder "Goodie Reel" sind immer lustig. Ich hab' noch nicht gesehen und weiss ich schon dass wird komisch ROTFLMAO.
          (Ich rolle den Boden, eine Lunge abhusten.) Komisch wie so.
          Einemal sagtete Mutti dass Sitzenbleiben bedeutet nicht hinsetzen den Fehrnseher vor.

          Kommentar


          • #6
            @Nazgûl... da es drinne geblieben ist (und vermutlich auch im Drehbuch stand), handelt es sich bei deiner "Traumszene" kaum um einen Blooper

            Das ist eher so etwas wie immer gegen Ende eines "Jackie Chan" Filmes läuft So mit Fehlgeschlagenen Drehversuchen, Versprechern usw.

            Besonders lustig sind auch so "Anschläge" auf einen Schauspieler, wenn sich mehrer der anderen verschworen haben ihn aus dem Konzept zu bringen, das sollen sie bei TNG mal mit Stewart abgezogen haben.. (er erzählt irgendwo in den DVD-Bonustracks mal davon) leider wird das meist nicht gesendet *seufz*
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              @Sterni: Könnte ja sein das sie die Hände mal net richtig verschränkt hat oder so oder das Reed in Extase ausgebrochen ist
              'To infinity and beyond!'

              Kommentar


              • #8
                Naja, der Stimme nach war die Schauspielerin sowieso ziemlich ehhh "extasefern"... Die hat wahrscheinlich die Dreharbeiten nur unter Medikamentation überstanden so gings ihr gegen den Strich... *hüstel*

                Und daher denke ich, daß die Verschränkung haargenau so war wie sie sein sollte, in jeder einzelnen Szene (und wahrscheinlich sowieso unter den Händen alles abgeklebt war).
                Wie es allerdings mit der Extase der anderen aussah... k/a die haben es wahrscheinlich wie bisher jede ST Crew weidlich ausgenutzt und sich lustig gemacht (vielleicht ist das der Grund warum Hoshi so genervt klingt )
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiss noch nicht wie ght es hier. Wir haben Fernseher Zeitschift nur bis 4 Januar 2003. Am Dienstag werde ich weiter wissen.
                  Einemal sagtete Mutti dass Sitzenbleiben bedeutet nicht hinsetzen den Fehrnseher vor.

                  Kommentar


                  • #10
                    Bloopers schaue ich mir immer sehr gerne an.
                    Sie gehören mit zu den witzigsten Sachen, die im TV ausgestrahlt werden und ich hab mich schon bei denen aus DS9 und VOY fast weggeschmissen.
                    Ich amüsiere mich immer wieder köstlich darüber und ich hoffe, dass die ENT-Bloopers bald gezeigt werden.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      *flüster*
                      Darf man fragen wann/wie/wo du die DS9 & Voyager-Bloopers gesehen hast? Kamen die denn schon mal in Deutschland im Fernsehen? Würde mich jetzt wundern...Oder müßtest du gegen die FAQ verstoßen um es zu sagen? (Wobei Fernsehberichte ja eigentlich keine "Raubkopien" sein dürften...)
                      */flüster*
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        @Sternengucker

                        Wenn du nur die Voyager-Blooper suchst:

                        http://www.stdimension.de/MediaLib/s...oyouttakes.asf

                        Später hätte ich dann auch noch das Video mit DS9- und den Voyager-Bloppers.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Die bekommt man aich da, wo man sonst die folgen herbekommt.
                          hilfreich, auch mal den suchbegriif "outtake / s" zu verwenden.

                          ich habe da schon unzähliger Bloober aus TNG (die sind noch besser) Classic, DS9 und Voyager gefunden

                          Kommentar


                          • #14
                            Danke sehr freundlich, aber ich nutze normalerweise keine Eesel, KAbas oder sonstiges - jenes welchigesich ja durch die Fragestellung und den Hinweis auf die FAQ schon andeutete

                            Aber dennoch vielen Dank für die Info.
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              so gibts die Dinger schon wo???
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X