Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise angeblich ab Frühjahr auf Sat1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise angeblich ab Frühjahr auf Sat1

    Hallo allerseits,
    laut
    http://www.dailytrek.de/index.php?id=104238344931633
    soll Enterprise nun endlich an Frühjahr bei Sat1 laufen. Bin zwar skeptisch, ob das wirklich auch so passiert, aber schön wäre es schon.

  • #2
    SAT1 glaub ich eher weniger, wenn schon dann über Kabel1 (aber erst nach Ausstrahlung über Premiere )

    Llap
    Kuno

    P.S. Für alle (Vor-) Eiligen, es gibt ja noch den Esel
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

    Kommentar


    • #3
      Kabel1 kann ich mir irgendwie noch weniger vorstellen als Sat1. Die Serie passt einfach nicht ins Konzept. Die einzige ernsthafte Alternative zu Sat1 wäre Pro7, was vielleicht gar nicht das schlechteste wäre. Oder kann sich hier jemand erinnern, das Pro7 eine SF-Serie mal einfach so mitten in der Staffel abgesetzt hätte? Ich zumindest nicht (Muss aber auch zugeben, das ich ein Gedächtnis löchrig wie ein Schweizer Käse habe....)

      Kommentar


      • #4
        Nun ja, die Wiederholung der dritten Buffy-Staffel wurde glaube ich sogar zweimal unterbrochen, aber das war ja nur ne Wiederholung. Ansonsten wäre da noch Seven Days. Da kamen immer mal wieder ein paar neue Folgen, dann wieder nichts, dann wieder neue und jetzt kommt plötzlich gar nichts mehr.
        Trotzdem finde ich, dass ENT bei Pro Sieben immmernoch am besten aufgehoben wäre. Denn was Sci-Fi- und Mysterie-Serien allgemein angeht, ist dieser Sender auf jeden Fall erste Wahl (vor allem innerhalb der ProSiebenSat.1-Media-AG).
        "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
        "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
        "Life... you can't make this crap up."

        Kommentar


        • #5
          Buffy und Seven Days haben mich noch nie sonderlich interessiert, daran kanns liegen. bei Babylon 5 oder Akte X ist es zumindest nie vorgekommen.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Mainboand
            Trotzdem finde ich, dass ENT bei Pro Sieben immmernoch am besten aufgehoben wäre. Denn was Sci-Fi- und Mysterie-Serien allgemein angeht, ist dieser Sender auf jeden Fall erste Wahl (vor allem innerhalb der ProSiebenSat.1-Media-AG).
            Das kann natürlich sein.
            Aber ob Pro7 oder Sat1: Hauptsache, wir kriegen diese Serie überhaupt einmal auf den Fernsehschirm. Ich hatte bisher erst Gelegenheit, etwa 10 Folgen in der Originalfassung zu sehen und kann sagen, dass sie mir sehr gefallen haben. Drum möchte ich mehr davon und das bald...

            Kommentar


            • #7
              Warum nicht Kabel 1? Die bringen jetzt auch brav alle TNG Folgen wieder und das jeden Tag.
              Sat1 und ihr "Wir-bringen-nur-noch-deutsche-Serien"-Konzept läßt da ja keinen Platz.
              Und Pro7 ist meiner Meinung nach voll.
              Da wird wohl zuvor der ORF das Rennen machen

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von hesaki
                Da wird wohl zuvor der ORF das Rennen machen
                Das könnte gut möglich sein!

                Das wär gar keine so schlechte Option.
                Zumindest blieben uns die Werbeunterbrechungen erspart und der Nachspann würde auch gesendet.

                Kommentar


                • #9
                  da hab ich grad gefunden:

                  Offiziell: "Enterprise" startet im Frühjahr bei SAT.1
                  Das Warten hat endlich ein Ende - die Ausstrahlung von "Enterprise" beginnt schon bald bei SAT.1.
                  Wie bereits im Dezember letzten Jahres berichtet, rechneten die SAT.1-Programmverantwortlichen in den letzten Wochen fest damit, innerhalb der KirchMedia die Rechte für die fünfte Trek-Serie zugesprochen zu bekommen. Mittlerweile ist die Entscheidung gefallen - erwartungsgemäß zugunsten von SAT.1.
                  "Endlich ist klar: Die neue 'Star Trek'-Serie ist im Frühjahr 2003 als Deutschland-Premiere in SAT.1 zu erleben", bestätigte die Programmleitung des Senders heute gegenüber TrekZone.
                  Die ersten Reisen von Captain Archer und seiner Crew werden voraussichtlich jeweils ein Mal wöchentlich zu sehen sein. Ob die Episoden tatsächlich zur Prime Time ausgestrahlt werden, soll bis Anfang Februar entschieden sein.
                  TrekZone

                  Kommentar


                  • #10
                    Die hier schreibens auch

                    http://www.dvdboard.de/

                    Aber Enterprise soll doch sowieso ziemlicher Müll sein, die erste Star Trek Serie, der ich nicht entgegenfiebere.
                    "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
                    Homer Simpson

                    Kommentar


                    • #11
                      Woher willst du das den beurteilen können, wenn du noch keine Folge gesehen hast? (Klingt zumindest so) Erst mal informieren, dann motzen.....

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab den Pilotfilm gesehen und ich mag einfach die Idee nicht, in die Vergangenheit zu gehen. Und dann die Meinungen hier...
                        Naja, aber du hast natürlich Recht und ich werd mir bestimmt auch ein paar Folgen ansehen, aber mich zieht einfach nichts an dieser Serie an. Der amerikan Style kommtz mir da einfach zu sehr rüber, schon der Titelsong. Nix geen country Musik aber in Star Trek... Na ich werd sehen, anscheinend auf SAT1
                        "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
                        Homer Simpson

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie offiziell ist das denn, das die Lizenrecht-Verhandlungen abgeschlossen sind. ich habe Sat.1 eine Mail geschickt und heute folgende Antwort bekommen:

                          Hallo,
                          vielen Dank für Ihre Mail und das Interesse an unserem Sender.

                          Derzeit finden gerade Verhandlungen an den Lizenzrechten für die neue Star Trek Serie "Die Enterprise" statt. Diese sind allerdings noch nicht abgeschlossen;

                          aus diesem Grund können wir noch nicht bestätigen, was in naher Zukunft ausgestrahlt wird.

                          Falls ein Sendetermin feststeht, werden wir diesen auf jeden Fall rechtzeitig auf dem üblichen Weg bekannt geben.


                          Weiterhin wünschen wir Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung mit unserem Programm.
                          Mit freundlichen Grüßen
                          Ihr SAT.1 Zuschauerservice
                          i.A. Anna Fischer
                          Aber es ist ja schon öfters vorgekommen das die Leute vom Zuschauerservice bei Sat.1 alles andere als auf dem neuesten Stand waren. Und sie haben sich diesmal über eine Woche Zeit gelassen, mit der Antwort. Ausserdem ist das die Standartantwort bezüglich Enterprise von denen. Vor einem halben Jahr habe ich die gliech Antwort bekomen....

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn die den Titel in "Die Enterprise" ändern, passiert ein Unglück sondergleichen.....
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Hosenmatz


                              Aber Enterprise soll doch sowieso ziemlicher Müll sein, die erste Star Trek Serie, der ich nicht entgegenfiebere.

                              Nee, ENT ist schon relativ gut gelungen... zwar noch kein Meisterwerk und die 2. Staffel hat etwas Tempo verloren, aber es ist auf jeden Fall besser als VOY


                              Original geschrieben von Nazgûl
                              Wenn die den Titel in "Die Enterprise" ändern, passiert ein Unglück sondergleichen.....

                              Die ändern den Titel um... das war doch schon ziemlich klar. Immerhin ist es Sat.1 .

                              Aber was soll's.... wozu gibt's denn das gute englische Original? Da erspart man sich dann solche geistigen Drahtseilakte, wie das hinzufügen eines überflüssigen Artikels vor Enterprise
                              Is that a Daewoo?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X