Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angeblich Pläne für eine Serie VI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angeblich Pläne für eine Serie VI

    Neuesten Gerüchten zu folge wird es ziemlich bald eine Serie VI geben. Da ENT so schlecht läuft. Sowohl Treknews.de als auch uss-defiant.de haben dieses Gerücht laut internen Angaben von Paramount Pictures veröffentlicht. Was an dem Gerücht dran ist kann ich allerdings nicht sagen. Ich würde es aber begrüßen, wenn es wieder eine Serie im 24 Jhrdt. gibt.

    http://www.treknews.de/treknews/new...48003835155.php

    Nachtrag:

    Quelle: Uss-defiant.de

    William Riker soll als Captain zusammen mit Deanna Troi an der Spitze einer neuen Serie stehen. Während man in "Enterprise" den Aufbau der Föderation sehen wird, so geht es in Serie 6 um deren Zerfall. Die UFP verliert etwa die Hälfte ihres Territoriums an einen fremden Gegner, für den der Future Guy arbeitet. Die Titan/Mariner, ein ungetestetes Schiff, wird in Dienst gestellt, um Gefahren wie die Remaner, die Borg oder das Dominion im Zaum zu halten. Serie 6 soll frühestens während oder nach der vierten Staffel von "Enterprise" anlaufen.
    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

  • #2
    mich interesiert: Welche Schiffsklasse ist die Ttan?

    Kommentar


    • #3
      *g*

      So sehr ich natürlich eine Riker-Serie begrüßen würde, halte ich das Ganze eher für ein Gerücht bzw. den Wunsch eines hoffnungsvollen Fans. [Wobei ich das auch dachte, als ich das ENT-Konzept zum ersten Mal hörte! ]
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        da es bereits 2 Seiten sind, die ähnliches berichten scheint da doch etwas dran zu sein. Wer findet noch weitere Berichte bzw. Gerüchte im Web??

        Nachtrag: Auch auf dieser seite sind entsprechende Gerüchte nachzulesen

        http://www.sftv.ch/hoehl/film10.htm
        Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

        "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

        Kommentar


        • #5
          Nunja, dass in Nemesis werde die Titan noch sonstige Sachen wie der neue 1. Offizier vorkommen und dass man (Paramount) sich offensichtlich auch sträubt solche Szenen in den DC einfliesen zu lassen, sprechen IMHO schon für diese Gerüchte.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Also es gibt hier schon einen Thread, der sich um das gleiche Gerücht dreht.
            Läuft aber schon seit 3 Monaten!

            Kommentar


            • #7
              Hach, diese Gerüchte...

              Also ich würde es ja begrüßen eine Serie mit Mr. Cool, aber wenn Sirtis sagt, für sie ist es aus mit Star Trek....

              Und ob Frakes nochmal in ner Serie mitspielt?

              Naja...
              'To infinity and beyond!'

              Kommentar


              • #8
                ich sehe es schon kommen, die neue Sensation auf Sat.1



                STAR TREK - RAUMSCHIFF TITAN



                bitte, ihr Leute bei Paramount, macht ne Pause und nicht schon wieder so etwas vorschnell aus dem Ärmel gezaubertes...
                "But men are men; the best sometimes forget."
                "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
                "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
                "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

                Kommentar


                • #9
                  Da kann ich nur JLP zustimmen. nach Enterprise, egal wieviel Staffeln ENT nun laufen mag, sollte man Stra Trek eine etwas längere kreative Pause gönnen. Es müssen mal neue Personen ans Ruder, die frische Wind bringen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weiß echt nicht, warum hier allen ernstes nach einer creativen Pause geschrien wird. Ich will mal wieder was Kreavtives das nach dieser unkreativen Pause von VOY und ENT mal wieder was in Richtung TNG-Niveau bringt!!!

                    Berman und Braga sollten sich mal einige Fan Fictions durchlesen, da sind Ideen en masse drin, die ohne Probleme umgesetzt werden könnten. Ich habe bereits in anderen Beiträgen schon etliche Vorschläge gemacht. Ich denke Startrek sollte langsam mal etwas epischer werden. Vor allem gibt es doch nicht nur eine Galaxie im Universum.

                    Außerdem sollte Startrek mal ein bißchen "Back to the Roots". Es heißt ja schließlich TREK, also besiedlung. Ich denke da z.B. an eine Flotte aus Starfleet-schiffen, die Siedlerschiffe begleiten und mit Hilfe eines neuen Antriebes eine neue Galaxie besiedeln wollen und dabei auf einigen Widerstand stoßen. Die Chance wäre dabei, neue Aliens, die wirklich wie Aliens aussehen und eine völlig neue Situation. Aufbau einer neuen Planetenallianz, neue föderierte Planeten usw....!

                    Wenn man ENT so sieht scheint sich ja seit Jahrzehnten bei ST nichts verändert zu haben. Die meisten Aliens sehen wieder so aus, als ob sie Menschen sind, die an irgendeiner starken Form der Akne leiden. Wo sind die Innovationen???


                    Ich will keine kreative Pause! Ich will pausenlose Kreativität!!!!
                    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                    Kommentar


                    • #11
                      Berman und Braga sollten sich mal einige Fan Fictions durchlesen, da sind Ideen en masse drin, die ohne Probleme umgesetzt werden könnten. Ich habe bereits in anderen Beiträgen schon etliche Vorschläge gemacht. Ich denke Startrek sollte langsam mal etwas epischer werden. Vor allem gibt es doch nicht nur eine Galaxie im Universum.
                      sie sollen zurück Tretten und Den Captains Stuhl jemadem anderem übergeben !
                      /* life would be much easier if I had the source code */

                      Kommentar


                      • #12
                        Und hier ein amerikanischer Artikel mit einem Typ, der sagt er hätte gute Hollywood-Kontakte:

                        http://cherokee.thmedia.net/~zentert...e.php?sid=5580

                        Serie & heißt wahrscheinlich "Startrek Mariner" und handelt wie bereits erwähnt über den Untergang der Föderation.

                        Und hier ein weiterer Kommentar zu der (möglichen) neuen Serie VI:

                        http://thefacer.net/viewcomment.asp?FBID=120
                        Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                        "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann auch sagen ich hätte Hollywood oder Activision () Kontakte.....
                          'To infinity and beyond!'

                          Kommentar


                          • #14
                            Welche "Botschaft" soll uns denn "Star Trek Mariner" bei all den Idealen und Direktiven der Föderation bringen? Das man auch verlieren lernen muss?

                            Einen Untergang der Föderation? Keine Schlechte Idee, aber bitte verknüpft diese Serie nicht mit Star Trek. Nennt sie "Star Fights".

                            Ich bin ja auch der Meinung das etwas Neues und Frisches an der Zeit ist, aber es geht noch kreativer und sollte auch etwas im Sinne der Philosophie von "Star Trek"' stehen.
                            Welche Einstellung sollen die jungen "neuen" Fans von Star Trek bekommen, die die "Mariner" Serie zum ersten mal sehen?
                            "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von The Guardian

                              Welche Einstellung sollen die jungen "neuen" Fans von Star Trek bekommen, die die "Mariner" Serie zum ersten mal sehen?
                              Naja, was für ne Einstellung haben denn manche, die mit VOY eingestiegen sind?
                              "But men are men; the best sometimes forget."
                              "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
                              "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
                              "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X