Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Intro: Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Intro: Enterprise

    Hey Leuts! Hat irgendjemand von euch eine Ahnung, wie das Lied vom Intro von der neun Serie heißt, und von wem das ist???

    Wär nett/schön/gut/toll/klasse/spitze, wenn des einer wüsste.

    MfG, McQueen
    - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
    - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

  • #2
    Faith of the heart von Diane Waren ft. Russel Watson

    Kommentar


    • #3
      ...also wenn du das ENT Intro wie es in den ersten beiden Staffeln war meinst, dann ist das "Faith of the Heart" gesungen von Russel Watson

      siehe dazu auch folgende Threads:
      ETP-Intro?
      Enterprise-Titelmusik

      ...Season 3 hab ich noch nicht gesehen, dürfte aber der gleiche Song neu aufgenommen sein.
      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

      Kommentar


      • #4
        Um mal zu klugscheißen... das Originallied ist von Rod Steward Ich fin das Lied jedenfalls saugeil, egal, von wem das ist
        Im tiefen, tiefen Wald, da steht ein Krankenhaus
        Darin tauscht kleiner Doktor Liebenden die Herzen aus
        Es sind nur zwei kleine Schnitte, dann schlägt mein Herz schon in dir
        Und pumpt meine Liebe durch dich durch und deine Sehnsucht fließt in mir...

        Kommentar


        • #5
          Also, an alle die geantwortet haben: Thank you very much!
          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

          Kommentar


          • #6
            ich kann den song nicht leiden.

            ohne zweifel ist der sänger spitze. aber das lied passt einfach nicht zu star trek, erinnert mich an so eine US serie wie GZSZ oder so ähnlich
            Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
            Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

            Kommentar


            • #7
              Soviel ich weis hieß die Originalversion von Rod Steward "Faith of the heart", aber die ENT-Version von Russel Watson nennt sich "Where my heart will take me".
              Signatur ist auf Urlaub

              Kommentar


              • #8
                Allerdings - der Unterschied zu Staffel 3 ist - das die Hintergrundmusik mit mehr Schlagzeug aufgepeppt wurde und dadurch schneller klingt - Diese Änderung finde ich persönlich nicht gut.
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Nazgûl
                  Allerdings - der Unterschied zu Staffel 3 ist - das die Hintergrundmusik mit mehr Schlagzeug aufgepeppt wurde und dadurch schneller klingt - Diese Änderung finde ich persönlich nicht gut.
                  Das Schlagzeug ist ja noch das wenigste. Die Gitarrenbegleitung ist ja jetzt mindestens doppelt so schnell, zumindest kommt es einem so vor. Das hat so ein bisschen was lateinamerikanisches, aber der Gesang ist halt der alte und das passt überhaupt nicht zusammen.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Jedenfalls besser als das Voyager-Intro. 7 Jahre gequietsche und BUMM, BUMM BUMMBUMMBUMMBUMM
                    nervt!
                    Vision of: 8of5 Facing of: pic-8of5-01 pic-8of5-02

                    .pixel

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Nazgûl
                      Allerdings - der Unterschied zu Staffel 3 ist - das die Hintergrundmusik mit mehr Schlagzeug aufgepeppt wurde und dadurch schneller klingt - Diese Änderung finde ich persönlich nicht gut.
                      Naja die Streicher im Hintergrund geben dem Intro meiner Meinung auch noch etwas mehr "Star Trek Mäßiges". Mir gefällt das Intro der 3. Staffel besser. Man hätte jedoch mal Star Trek im Intro davor schreiben sollen

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja die Streicher im Hintergrund geben dem Intro meiner Meinung auch noch etwas mehr "Star Trek Mäßiges". Mir gefällt das Intro der 3. Staffel besser. Man hätte jedoch mal Star Trek im Intro davor schreiben sollen
                        Das auf jeden Fall - so die Musik ohne Vocals wäre ok - aber da die Stimme gleich ist aber die Hintergrundmusik jetzt um einiges schneller ist, klingt das ganze für mich nicht mehr sehr harmonisch.
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Alle sagen ja(ich mein die von offizieller Seite), dass Enterprise ST ist. Aber warum wurde dann die Tradition des Intros gebrochen. Alle Intros der bisherigen Serien und Filme(ganz nebenbei:das von ST8 gefällt mir am besten) sind ohne Text. Das ist einfach blöd. Das Lied an sich ist nicht schlecht, aber es gehört nicht in ein ST Intro.
                          Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                          Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich mag die neue Musik nicht
                            Ich weis nicht, die schnellere-art finde ich, passt nicht zum Lied.
                            Ich hätte es lieber gesehen, wenn sie das Intro gelassen hätten.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Nazgûl
                              Das auf jeden Fall - so die Musik ohne Vocals wäre ok - aber da die Stimme gleich ist aber die Hintergrundmusik jetzt um einiges schneller ist, klingt das ganze für mich nicht mehr sehr harmonisch.
                              Das mit der Disharmonie stimmt schon, aber ich finde das nicht gerade als negativ. Bei DSN gab es z.b. von der Melodie auch her z.b. die Triolen. Was auch an sich etwas unryhtmisch klang, aber dennoch sich super anhörte


                              Original geschrieben von TheDoctor
                              Alle sagen ja(ich mein die von offizieller Seite), dass Enterprise ST ist. Aber warum wurde dann die Tradition des Intros gebrochen. Alle Intros der bisherigen Serien und Filme(ganz nebenbei:das von ST8 gefällt mir am besten) sind ohne Text. Das ist einfach blöd. Das Lied an sich ist nicht schlecht, aber es gehört nicht in ein ST Intro.
                              Naja es wird schon öfters behauptet, dass ENT ein Bruch in ST ist, aber wenn kein ST drauf steht bedeutet das nicht gleich, dass auch kein ST drin ist. Ich denke mal wollte auch mal neue Leute anlocken, weil der Name "Star Trek" schon viele von einer Serie&Film abhält.
                              Aber das hat man auch so hinbekommen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X