Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Logik an Enterprise und der Geschichte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Logik an Enterprise und der Geschichte

    Hi Ho Partypeople.

    Da ich ja schon lange nichts mehr von mir hören hab lassen komm ich jezt mit einer ganz neuen und lieben Frage zu euch.

    Und zwar will ich wissen wo die Logic an enterprise steckt.

    Fassen wir zusammen:


    . Romulaner

    . Borg

    . Ferengi

    ...

    Lauter Kulturen die erst später erscheinen werden gibt es hier schon.

    Picard war total geschockt das es sowas wie die Borg gibt. Aba nein plötzlich waren sie eh schon länger da. Also ich zweifle sehr an der Logic von ENTERPRISE und wollte jezt mal wissen wie ihr das seht ?

    mfg
    Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

  • #2
    Ich will ja niemanden zu nahe treten aber das ist sicher der 478 Thread der sich damit beschäftigt....kommt auch mal etwas neues?

    [Monoton]Nein, es nicht so toll das die Kontinuität nicht so gut eingehalten wird. [/Monoton]

    Im Übrigen: Die Romulaner sind an sich kein Fehler, nur ihre Tarnung ist einer. Ansonsten wurde der Kontinutät genüge damit getan das man sie nur gehört aber nicht gesehen hat.
    We speak it here, 'neat starlight's sheen
    One truth that all who live must learn.
    From first to last and all between
    Time is the fire in which we burn.
    - El Aurianisches Sprichwort

    Kommentar


    • #3
      @Andy Halliwell

      Du wolltest hier doch nicht etwa Kritik an der neuen ENTERPRISE - Serie anmelden, oder?

      Da wäre ich aber echt vorsichtig mit... es gibt hier einige, die das persönlich nehmen, wenn man Fehler findet. Es könnte sogar sein, das dich hier jemand *einen Verlegegen Blick in Richtung Hamarkhis richtend* aus dem Forum rausschmeisst...!

      Also.... BE CAREFUL!
      Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

      "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

      Kommentar


      • #4
        @Calex Wieso jeder hat hier ein recht auf seine Freie Meinung.

        Andererseits ich mag Enterprise Total das mal vorweg ich frage nur die Logic dahinter.
        Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Calex
          @Andy Halliwell

          Du wolltest hier doch nicht etwa Kritik an der neuen ENTERPRISE - Serie anmelden, oder?

          Da wäre ich aber echt vorsichtig mit... es gibt hier einige, die das persönlich nehmen, wenn man Fehler findet. Es könnte sogar sein, das dich hier jemand *einen Verlegegen Blick in Richtung Hamarkhis richtend* aus dem Forum rausschmeisst...!

          Also.... BE CAREFUL!
          Calex es kommt darauf an wie man seine Kritik äußert
          Ohne solche Kritik und Diskussionen wäre ja ein Diskussionsforum kein Diskussionsforum mehr.

          Kommentar


          • #6
            @ Logic,

            das sehe ich genauso
            Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
            Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Andy Haliwell
              @Calex Wieso jeder hat hier ein recht auf seine Freie Meinung.
              Achte nicht auf ihn ... der Rest des Forums gewöhnt sich das auch grade ab

              WJ

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Andy Haliwell


                Andererseits ich mag Enterprise Total das mal vorweg ich frage nur die Logic dahinter.
                Oje...jetzt würdich auf Calex aufpassen, wenn er MOD wärte würde er Dich nun nämlich wegen Deiner Meinung aus dem Forum schmeissen



                Ansonsten geb ich dir schon recht, tlw. wird die Chronologie schon arg überstrapaziert...ist halt ne einstellungssache, wenn man beinhart dabei ist, ist es für einen sicher furchtbar, aber man sollte das Hauptaugenmerk schon auf die Geschichten packen, da ist nämlich das Hauptprblem von ETP. Wenn die Storys alle supergut wären, dann köntnen man so Schnitzer wie das Auftreten der Ferengi o.ä. schon verzeihen...natürlich nur, solange die Böcke wirklich nicht nochgrößer werden, wenn nun auf einmal völlig unmotiviert Sektion 31 auftreten würde oder irgendwelche Jem´Hadar, da würds bei mir auch aussetzen...aber solange die Storys stimmen und die Geschichten packend wären, würde man sicher einiges mehr durchgehen lassen.

                Aber leider sind die Storys nicht so der Hammer...
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  @notsch: Genau dasselbe Problem habe ich auch mit ETP.

                  Mich stört auch nicht, dass die Ferengie auftreten, aber die Erklärung dabei ist so dünn "Archer hat eben vergessen, zu fragen, wie die heissen" - da kommt mir aber schon irgendwie die Frage, ob die mich da verarchern wollen.
                  Republicans hate ducklings!

                  Kommentar


                  • #10
                    Oje...jetzt würdich auf Calex aufpassen, wenn er MOD wärte würde er Dich nun nämlich wegen Deiner Meinung aus dem Forum schmeissen

                    Wie wird man denn MOD??? Würd mich gern mal für den Posten bewerben...!
                    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von notsch

                      Ansonsten geb ich dir schon recht, tlw. wird die Chronologie schon arg überstrapaziert...

                      Und selbst da finden Fans in der Kritik oft non canon Daten, die sie gegen Enterprise werfen, um alles noch schlimmer aussehen zu lassen als es jetzt schon sowieso in einige Teilen ist.

                      Wie bsp. der Romulanische Krieg von dem die Zeitdauer NICHT bekannt ist - (Die ST Chronologies sind ja höchstens Semi-canon) und trotzdem sehe ich das immer wieder als Kritikpunkt.
                      We speak it here, 'neat starlight's sheen
                      One truth that all who live must learn.
                      From first to last and all between
                      Time is the fire in which we burn.
                      - El Aurianisches Sprichwort

                      Kommentar


                      • #12
                        @Ares


                        gerade das Einhalten dieser Kleinigkeiten würde ENT eine deutlich größere Fangemeinde garantieren, aber das haben B&B immer noch nicht kapiert.

                        Die Komplexität ist eine der größten Stärken des Startrek UNiversums. DAS es eben schon hunderte von FOlgen gibt... und DAS die meisten Startrekfans auch auf solche "Kleinigkeiten" wert legen.

                        Stattdessen machen sie immer mehr "falsch".....

                        Ich denke die sollten sich mal an die Startrek Historie des Michael Okuda halten, der ja schon oft bei TNG als Berater fungiert hat. Aber das scheint diesen Herren wohl etwas zu aufwändig.

                        Für mich gilt die Historie des Michael Okuda, auch wenn dort Non-Canon-Daten eingepflegt sind. Wenn B&B intelligent wären, dann würden sie das genauso sehen und die Fans wären begeistert.

                        Aber das GEgenteil ist der Fall, sie ignorieren es nicht nur, sondern schaffen mit dem TCW ihre eigene "neue" Vergangenheit der Startrek-Geschichte.
                        Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                        "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                        Kommentar


                        • #13
                          @Calex
                          Wenn denn nun die Storys von ETP superknüppeltoll wären und man jede Woche auf die neune Folgen warten würde, würdest Du dann ETP immer noch vernichtend kritisieren, wenn man eine Unstimmigkeit wie die mit den Ferengi auftreten würde?

                          Also genauer gefragt: Wie wichtest Du die einzelnen Aspekte Story, Chronologie, Charaktere, ... bei Deinen Kritiken?

                          Und was die Semi-Canon-Facts anbetrifft kann ich da Ares nur zustimmen, wenn die nicht eingehalten werden ist mir das recht knorke...
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Calex
                            @Ares


                            gerade das Einhalten dieser Kleinigkeiten würde ENT eine deutlich größere Fangemeinde garantieren, aber das haben B&B immer noch nicht kapiert.

                            Die Komplexität ist eine der größten Stärken des Startrek UNiversums. DAS es eben schon hunderte von FOlgen gibt... und DAS die meisten Startrekfans auch auf solche "Kleinigkeiten" wert legen.

                            Stattdessen machen sie immer mehr "falsch".....

                            Ich denke die sollten sich mal an die Startrek Historie des Michael Okuda halten, der ja schon oft bei TNG als Berater fungiert hat. Aber das scheint diesen Herren wohl etwas zu aufwändig.

                            Für mich gilt die Historie des Michael Okuda, auch wenn dort Non-Canon-Daten eingepflegt sind. Wenn B&B intelligent wären, dann würden sie das genauso sehen und die Fans wären begeistert.
                            Es ist ihr Produkt und sie können entscheiden was sie damit machen wollen. Natürlich gefallen mir die Ferengi nicht - aber auch nur deswegen weil die Kontinuität der Serie innerhalb nicht eingehalten worden ist und sie damit ihr Produkt mutwillig selbst beschädigen.
                            Sie haben aber alles Recht der Welt zu entscheiden was in das offizielle Star Trek Universum gehört und was nicht. Paramount gab die Klausel aus: Bücher sind non-canon, TM's bestensfalls semi-canon. Und ich finde das sie damit absolut im Recht sind.

                            Ähnliches gilt auch für Star Wars: Lucas lässt sich nicht gerne reinreden, wenn es um die Bücher geht. Er hat aus Respekt vor den Fans Coruscant eingebaut - dabei ist es aber geblieben.
                            Ansonsten hat er schon mit EP I und II einigen Dingen wiedersprochen, die in den Büchern etabliert worden sind und damit klar gemacht das er der Boss ist. Etwas das ich einsehe, schließlich ist Star Wars sein Werk und sein Produkt.
                            We speak it here, 'neat starlight's sheen
                            One truth that all who live must learn.
                            From first to last and all between
                            Time is the fire in which we burn.
                            - El Aurianisches Sprichwort

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich bin ned so mir SUCHAUGE dabei. Und deswegen sag ich das Enterprise auch ok ist solang die Story spannend ist.

                              Und ich oute mich gleich ich bin riessenfan von Raumschiffkämpfen.
                              Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X