Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trip : 2 oder auch Tripvix Episode

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trip : 2 oder auch Tripvix Episode

    Dailytrek hat einen auf Gerüchten basierenden Storyplot für die 10te Episode der S3 veröffentlicht

    Ich lasse das hier mal unkommentiert stehen und lache mich später tot....falls diese Story tatsächlich umgesetzt werden sollte!

    Sehen Sie auch: 'Similitude" in unserem Episodenguide

    Bekannte Storyelemente aus früheren Star Trek Serien spiegeln sich in einer der nächsten Episoden wieder...


    Ein Abbild von 'Trip' Tucker wird über das Überleben des Chefingenieurs in der zehnten Episode entscheiden.

    Heute wurden einige Handlungsdetails zu 'Similitude', der zehnten Episode der dritten Staffel, bekannt welche demnächst gedreht wird. Darin wird Tucker aus bisher unbekannten Gründen krank, als sich eine Lebensform an die Hülle der Enterprise heftet.

    Die einzige Hoffnung Trip wieder in das Leben zurückzuholen ist ein Abbild des Ingenieurs, welches als kleines Kind während der Episode aufwächst und schließlich ein eigenständiges Mitglied der Crew wird. Der 'Sim-Trip, wie er genannt wird, erinnert sich langsam wieder an Dinge des Originals, zum Beispiel der Name seines Hundes, Bedford, oder an Zephram Cochrane, dem Erfinder des Warpantriebs.

    Im Alter von acht Jahren beginnt der Sinn-Trip seine Identität zu hinterfragen und Archer nimmt den Jungen mit auf die Krankenstation wo der echte Tucker liegt. Archer erklärt ihm, dass er hier ist um Trip zu heilen, er aber noch zu jung ist alles zu verstehen.

    Mit 17 Jahren ist er bereits voll in die Crew integriert und hilft T'Pol im Maschinenraum um die Enterprise zu befreien. Ungeschickterweise fragt der heranwachsende Trip T'Pol ob sie nicht mit ihm essen gehen will oder gemeinsam einen Film ansehen will. Doch T'Pol lässt sich darauf nicht ein und meint sie sollen sich auf die Befreiung des Schiffes konzentrieren. Daraufhin meint Sim-Trip er wäre sowieso nach der Rettung des Originals überflüssig...
    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

  • #2
    Naja, klingt nicht ziemlich interessant.
    Eher irgendwie unlogisch, es scheint die Story ist schlecht durchdacht.
    Um es auf den Punkt zu bringen: Die Episode scheint schlecht zu werden.
    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      kommt mir bekannt vor.

      *nebenbeibemerkt*

      Es kommt bei einigen Unternehmen in "Mode" seine Fans zu verarschen. Bisher habe ich nur die erste Staffel gehsehen und fand sie im Ganzen nicht schlecht, aber eh mehr ich über die dritte höre, desto weniger gefällt mir ENT.
      Der Dumme tut, was er nicht lassen kann.
      Der Weise lässt, was er nicht tun kann.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Calex
        Ich lasse das hier mal unkommentiert stehen und lache mich später tot
        Original geschrieben von C'est Moi (aka "Will Riker")
        Um es auf den Punkt zu bringen: Die Episode scheint schlecht zu werden.
        LOL jetzt werden schon Episoden kritisiert, die noch nicht mal gedreht wurden...
        Was man aus den paar Sätzen herauslesen kann ist doch IMO Folgendes:
        Trip ist krank und man züchtet einen schnell wachsenden klon, den man braucht um ihn zu retten. Dieser fndet dass er nach der Rettung Tuckers sowieso überflüssig wird... - hab ich das richtig verstanden?

        Vielleicht entwickelt sich daraus eine interessante moralische zwickmühle oder sie vermasseln die story - aber festlegen werde ICH mich da so früh noch nicht.

        Original geschrieben von Calex
        ... und lache mich später tot
        Es gibt IMHO lächerlicheres in ST
        Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
        Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
        B'elanna for Miss-StarTrek!!!

        Kommentar


        • #5
          Wie gesagt, sind mir beim Tippen sofort diese beiden Episoden ein. "Riker : 2 = ?" (bzw. "Kirk : 2=?") weil ein zweiter Trip entsteht und "Tuvix" weil der neue Trip Existenzfragen hat.

          Die Folge in der Deanna Troi ein Kind bekommt, welches auch so rasant alt wird, ist mir nicht eingefallen, würde aber auch noch dazu passen.
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            Der entscheidende Satz fehlt aber ...

            Bitte beachten Sie, dass diese Meldung nicht von Paramount Pictures bestätigt wurde und sehen Sie diese Nachricht als Gerücht an.
            Gerüchte ... mehr nicht.

            WJ

            Kommentar


            • #7
              Beinahe in allen Serien kam das vor.
              TOS - Kirk : 2 =?
              TNG - ??? (der doppelte Riker)
              VOY - Tuvix (genauso ideenlos)
              ENT - Baby-Trip

              Hmmm.... Alle Folgen bis auf Tuvix waren nicht schlecht. Also ich gibt ENT eine faire Chace!
              Sonst wird die ENT
              Vision of: 8of5 Facing of: pic-8of5-01 pic-8of5-02

              .pixel

              Kommentar


              • #8
                DEnke auch man sollte noch abwarten bevor schon wieder kritisiert wird.
                Dürfte aba wirklich nicht einfach sein für b&b ne folge zu produzieren wo Fans nicht wieder Gemeinsamkeiten mit anderen da gewesenen Folgen finden.dafür wurden zuviele themen schon durchgekaut.

                @big Fuzzy Du solltest dir die weiteren Folgen selbst ansehn und dir nicht ne meinung aus den kommentaren der anderen "aufdrängen lässen"
                Wie du selbst ja sagst war die 1.staffel ja ganz ok.schau halt weiter

                Kommentar


                • #9
                  Ich verstehe auch nicht, warum sich jetzt einige wieder darüber aufregen. Erstmal habt ihr die Folge überhaupt noch nicht gesehen (weil sie noch garnicht gedreht wurde!) und zweitens kann man aus zwei, drei noch unbestätigten Sätzen wirklich rein garnichts in Bezug auf eine ganze Episode deuten.

                  Ausserdem kann ich überhaupt keinen Bezug zu den anderen 3 genannten Episoden aus TNG, VOY und TOS sehen.
                  Ganz im Gegenteil sehe ich das ganze auch positiv. Hier wird endlich mal wieder ein aktuelles Thema, nämlich das Klonen, auch auf Moralischer Basis kritisch betrachtet (in Nemesis ist das imho ja wohl ziemlich in die Hose gegangen).
                  Ihr (viele der ENT-Kritiker) wolltet doch sowas in ENT sehen. Warum meckert ihr dann eigentlich immernoch?


                  original geschrieben von C'est Moi
                  Eher irgendwie unlogisch, es scheint die Story ist schlecht durchdacht.
                  Um es auf den Punkt zu bringen: Die Episode scheint schlecht zu werden.
                  Warum unlogisch?? Heutzutage werden doch auch schon Organe, etc. geklont um Menschen zu retten. Bedenke, dass ENT uns 150 Jahre vorraus ist. Und noch garnicht klar ist, worunter Trip in der Episode überhaupt leidet
                  "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                  ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich find den Vorschlag auch ganz interessant. Gut, er war so ähnlich schon öfters in Star Trek, und wurde mal gut, und mal schlecht umgesetzt. Letztenendes habe ich mich früher aber nie drüber aufgeregt, wenn Storyelemente aus vorherigen Serien nochmal, nur "anders", präsentiert wurden, und die meisten ENT - Gegner sicherlich auch nicht.
                    Hier wird es jetzt aber anders sein.
                    Wetten?

                    btw: Tuvix war IMO eine der besten Voyager - Folgen überhaupt - wollt ich nur nochmal gesagt haben

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, kligt wirklich recht interessant und erinnert mich sehr stark an "Temporale Sprünge"/"Before and after"...das war ne coole Folge (die auch irgendwie sinnig war, das seh ich hier noch nicht so).

                      Trotzdem find ich die Handlung irgendwie...schräg..weiß nicht, muss man sich erst angucken
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Unlogisch finde ich diesen Storyansatz, aus folgenden Gründen:
                        -Woher will die Crew wissen, das ein zweiter Trip notwendig zur Heilung ist, sie wissen doch nichts über diese fremde Lebensform
                        -wie wollen sie so einfach einen Klon von Trip erstellen, der dazu auch noch ziemlich schnell wächst
                        -wie soll dich der Klon an Dinge aus des originalen Trips Leben erinnern können?

                        Irgendwie habe ich die Vermutung, dass Trip und Sim-Trip gegen Ende der Episode durch den Transporter zu einem einzigen Trip werden...
                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          @Warpjunkie


                          Ich habe das mit den Gerüchten NICHT weggelassen, nicht das du hier mich des Informationhidings bezichtigst:

                          Dailytrek hat einen auf Gerüchten basierenden Storyplot für die 10te Episode der S3 veröffentlicht
                          Ist mein erster Satz im Post gewesen.
                          Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                          "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                          Kommentar


                          • #14
                            Diese ENT-Episode, auf der Basis von "Kirk : 2 = ?" bzw. "Riker : 2 = ?" meiner Meinung nach mehr als einfallslos, zumal da noch "Star Trek III"-Elemente mit eingebracht werden. Vermutlich sind da auch noch einige VOY-Episoden mit reingemixt worden. Aber eine genaues Urteil kann man sich wohl erst nach dem Ansehen bilden. Mal abwarten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab ja im Prinzip garnix gegen teilw. geklaute Ideen, sie müssen aber erstens besser umgesetzt werden als das Original und zweitens darf das net so häufig passieren und sich mit innovativen Episoden abwechseln. Die beste Kopie ist die, die man als solche nicht mehr erkennt.
                              Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                              "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X