Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternativer Name für STAR TREK : ENTERPRISE

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alternativer Name für STAR TREK : ENTERPRISE

    Hallöchen

    Für mich wäre der alternativ Name für ENT folgender

    STAR TREK : ENTERPRISE
    Die Erste Generation

    was fällt euch dazu ein ? Einfach mal gespannt sei

    euer Dominion
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Meine Antwort wäre ganz einfach: Den bisherigen Namen erst gar nicht ändern!

    Ansonsten finde ich "Star Trek: Enterprise" nicht verkehrt. Allerdings hätten sie ihn ja auch gleich bringen können - und nicht bezüglich des neuen Konzepts den Zusatz "Star Trek" zu streichen. Der Name selbst kollidiert ja nicht mit den vier vorhergehenden Serien.

    Alternative Vorschläge gabs glaube ich aber schon in dem Thread mit der Namensvorschlagsumfrage zu ENT. Ich selber hätte jetzt auch nicht wirklich einen anzubieten.

    Kommentar


    • #3
      Anfangs, wo ich ENT nocht nicht gesehen habe, habe ich einen Schock bekommen, dass die Serie einfach nur "Enterprise" hieß. Nach den ersten paar Folgen, war ich froh, dass wenigstens das "Based on Star Trek" im Vorspann zu sehen war.
      Nun bin ich froh, dass die Serie Enterprise hieß und unglücklich, dass nun das Star Trek aufgenommen wird.
      Ich fand "Enterprise" von den Titeln immer noch am besten.
      Im vorzeitigen Ruhestand.

      Kommentar


      • #4
        In der 3x03 steht im Vorspann

        STAR TREK
        ---------------
        ENTERPRISE

        die können das Zeug einfach nicht so lassen wie es ist
        -derzeit keine Signatur-

        Kommentar


        • #5
          Ich bin mir aber zu 90% sicher, dass dies auf Druck von UPN geschah und nicht von Paramount bzw. B&B selber...

          Mir gefiel Enterprise und mir gefällt Star Trek - Enterprise. So sollte es jetzt bleiben....
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Nazgûl
            Ich bin mir aber zu 90% sicher, dass dies auf Druck von UPN geschah und nicht von Paramount bzw. B&B selber...
            Öhm ... also UPN gehört Paramount, ich glaub kaum das der Sender Druck auf seinen Mutterkonzern ausüben kann ... denk ich mir zumindest. Egal ...

            Ich hab Extinction noch nicht gesehen, weis also nicht ob jetzt im Vorspann Star Trek: Enterprise steht. Wenn ja ... dann wärs blöd, weil das simple "Enterprise" hat mir gefallen.

            WJ

            Kommentar


            • #7
              Es wäre ja auch irgendwie sinnlos. Soweit ich weiß, wurde bei Ente auf "Star Trek" verzichtet um sich neuen Zuschauern zu öffnen und der Name "Enterprise", als Identifikaktionsfaktor für die alten Fans gewählt .
              Doch genau das hat ja für großen Unmut bei den alteingesessenen geführt, war doch bisher immer Kirk's Enterprise die legendäre Erste gewesen.

              Jetzt wieder "Star Trek" in den Titel aufzunehmen, macht diese Aktion ja zu einem noch größeren Quatsch.

              Gruß, succo
              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

              Kommentar


              • #8
                Ich wäre ja für "Archers Heroes" bzw "Ein Käfig voller Raumfahrer"

                Mir ist es letztlich egal, ob es ENT oder STENT ist, der Inhalt war schon immer ST aber nicht immer ein guter. Bevor man oberflächliche Kosmetik anwendet hätte man lieber die Qualität verbessern sollen.

                Für das Konzept wäre zB auch ein anderes Schiff mit nem anderen Namen als ENT gut gewesen, der TItel hätte dann ST The Beginnings ( ST Der Anfang) sein können. aber nachdem man mit ENT anfing sollte man bei dem TItel auch bleiben, das Hinzufügen von ST ist schon das äusserste der Gefühle und ich hoffe sehr, dass Sat1 den Titel NICHT anders nennen/übersetzen wird!
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Nun, ich denke der Name ist letzlich einer der unwesentlicheren Faktoren die es zu verbessern gilt.

                  Wie Sterni schon sagt ist die Relevanz des Inhalts wesentlich höher einzustufen als die Relevanz des Namens. Da sollte man ansetzen, und wieder "richtiges" ST abliefern.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich wäre für den Titel:

                    Star Trek - Enterprise auf großer Fahrt!

                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich schließe mich da Sterni's Meinung voll und ganz an. Der Titel wird letztlich wohl kaum zum Erfolg der Serie entscheidend beitragen. Entscheident sind eher die Faktoren des Unterhaltungswertes und der Qualität der Episoden.

                      Wie gesagt: zum anderen ist es auch irgendwo erbärmlich, dass in der angelaufenen Staffel zu ändern, statts gleich am Anfang oder von Anfang an überhaupt. Aber naja: "Fällt das Kind in das Quotenloch, änd're seinen Namen und hoff'!".

                      Kommentar


                      • #12
                        idealer wäre sowieso gewesen, keinen enterprise-namen zu verwenden. schon das allein hat konflikte mir späteren erwähnungen hervorgerufen.
                        enterprise sollte es ja nur als quotenfänger heissen, was offensichtlich nicht funktioniert hat.

                        trotzdem finde ich "enterprise" am besten. und ob jetzt "star trek" davorgesetzt wird oder nicht, wird nichts ändern.
                        der grösste schwachpunkt der serie sind die schlechten drehbücher, das habe ich schon von vielen seiten gehört, auch wenn ich selbst nicht der meinung bin (von t'pols neuen schuhen mal abgesehen... wieso hat sie jetzt plateau-sohlen?).
                        "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
                        Im Krieg die Väter ihre Söhne."


                        (Herodot)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X