Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise und Smallville auf gleichem Sendeplatz. Möglicherweise das Aus für ENT?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enterprise und Smallville auf gleichem Sendeplatz. Möglicherweise das Aus für ENT?

    "Enterprise" ist auch ein Thema in einem neuen "Returning Favourites"-Artikel des amerikanischen TV-Guides. Das Magazin gibt einen Überblick, wer in den verschiedenen Sendeplätzen direkt in Konkurrenz steht, darunter auch "Smallville" und "Enterprise" die beide ab 1. Oktober am Mittwoch um 20 Uhr Ortszeit ausgestrahlt werden. "Wenn es eine 'Superman'-Kult Überschneidung gibt, dann könnte das angeschlagene 'Star Trek'-Prequel wirklich in Schwierigkeiten sein," schreibt das Magazin über die Chancen von "Enterprise", den Einschaltquoten-Krieg zu gewinnen.
    Quelle Memoryalpha.de



    Hier noch eine News von Treknews.de

    Enterprise vs. Smallville

    Bisher hat "Enterprise" recht moderate Konkurrenz vom WB-Network gehabt, da dort mittwochs um 20 Uhr meist das quotenschwache "Dawson's Creek" ausgestrahlt wurde. Ab Herbst könnte sich dies jedoch ändern.
    Das Warner-Brothers-Network hat angekündigt, die Serie "Smallville", die von Supermans Jugendjahren berichtet, ab der nächsten Staffel auf den gleichen Sendeplatz zu verlegen, auf dem derzeit die neuste "Star Trek"-Serie ausgestrahlt wird. Das würde stärkere Konkurrenz für die Serie bedeuten, die in der zweiten Staffel im Durchschnitt bisher 3,93 Millionen Zuschauer und ein Rating von 2,59/4,12 hatte. Es sahen sich also im Schnitt 2,59 Prozent aller US-Haushalte mit Fernsehen die Serie an, während der Marktanteil bei 4,12 Prozent lag.

    Nach der Absetzung von "Dawson's Creek" (im Schnitt 3,55 Millionen Zuschauer und ein Rating von 2.45/3.88) wird nun also "Smallville" zur neuen Konkurrenz der fünften Trek-Serie. Mit einem Schnitt von 6,41 Millionen Zuschauern konnte diese in der aktuellen Staffel 40 Prozent mehr Leute vor die Fernseher locken.

    Da UPN seinen Sendeplan für den Herbst erst noch bekannt gibt, ist es möglich, wenn auch unwahrscheinlich, dass "Enterprise" seinen Sendeplatz ebenfalls wechselt.

    wie oben erwähnt gibt es ab dem 1.Oktober in den USA die Erfolgsserie "Smallville" und Enterprise zu gleichen Sendezeit. Da es wie ich vermute da einen Interessenkonflikt der Zuschauer gibt, (es handelt sich hier bei beiden um Scifi/Fantasy - Serien) sehe ich in Zukunft noch schwärzer für ENT.

    Die erfolgreiche Smallville-Serie hat selbst mit Wiederholungen in der Vergangenheit bessere Overnightratings als ENT mit TV-Premieren.

    IMHO könnte das das baldige Ende bedeuten. Meine Prognose: ENT wird mit der 3.Staffel enden.

    Was meint ihr??

    Wenn man jetzt noch bedenkt, welchen Produktionsaufwand eine durchschnittliche ENT-Episode hat und welchen eine durchschnittliche Smallvill-Episode dagegen, so dürfte es klar sein, was demnächst passiert....
    Zuletzt geändert von Calex; 25.09.2003, 16:10.
    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

  • #2
    Naja, ob B&B ENT schon in der 3.Staffel beenden, das wage ich zu bezweifeln. Immerhin gelten 7.Staffeln bei Star Trek mittlerweile als eine Art Standard.
    Dass die Qoten von ENT noch weiter sinken werden, halte ich schon für sehr wahrscheinlich.
    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Mache mir da überhaupt keine sorgen.Denke nicht das Ent eingestellt wird.Machen noch genug geld damit atm.
      Und smallville als konkurenz? Smallville ist bisschen
      meiner meinung nach.Glaube eher das der Mist eingestellt wird

      Kommentar


      • #4
        Smallville ist etwas anders als Enterprise. Es ist ist auf seine Art gut, aber in gewisser Hinsicht verstehe ich nicht ganz warum Smallville um so viel besser abschneidet.

        Vor allem das 'Freak der Woche' Syndrom erinnerte mich stark an das 'Mineral der Woche' von Voyager.
        Smallville ist allerdings dabei sich zu fangen; auch wenn momentan einige schwere Logikbugs und halbgare Erklärungen herhalten müssen, warum man noch nicht draufgekommen ist das Kent eigentlich Superkräfte besitzt.

        Es dürfte wohl an den Charakteren liegen:
        Kreuk hat den "Ist die Süss" Faktor - sie wirkt sexy ohne billig zu wirken.
        Wellington ist ein Strahlemann, der wirklich einem Superman ähnlich sieht und auch so handelt.
        Der grösste Faktor ist allerdings Rosenbaum aka Lex Luthor. Er spielt seinen Charakter extrem überzeugend - da muss ich sagen, kann ihn keiner ausstechen.

        Es ist wohl die Mischung die (vielleicht auch etwas glücklich) gut getroffen ist - denn dasselbe Team versuchte es mit dem Batman Spinoff Birds of Prey ebenfalls - und diese Serie wurde ja nach 13 Folgen eingestellt!
        We speak it here, 'neat starlight's sheen
        One truth that all who live must learn.
        From first to last and all between
        Time is the fire in which we burn.
        - El Aurianisches Sprichwort

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von C'est Moi
          Naja, ob B&B ENT schon in der 3.Staffel beenden, das wage ich zu bezweifeln. Immerhin gelten 7.Staffeln bei Star Trek mittlerweile als eine Art Standard.
          Dass die Qoten von ENT noch weiter sinken werden, halte ich schon für sehr wahrscheinlich.
          #

          Ob ENT abgesetzt wird oder nicht liegt nicht in den Händen von B&B.

          Smallvillle hab ich nur einmal geschaut und umgeschalten. Wenn Smallville in den USA tatsächlich beliebter ist als ENT werden die Quoten natürlich sinken.
          Allerdings bleiben die Quoten aller ST-Serien/Filme (in Deutschland zumindest - Über Amerika weiß ich es nicht) hinter den Erwartungen zurück. Ich meine dass es viel zu viel ST gibt. Die Leute sind satt. Nach der siebten Staffel ENT (die es IMO auf jeden Fall geben wird - wenn auch das Budget vielleicht gekürzt wird) wäre IMO eine lange Pause gut.
          Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
          Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
          B'elanna for Miss-StarTrek!!!

          Kommentar


          • #6
            Die Rechnung ist doch ganz einfach:

            Bisher

            ENT ungefähr im Mittel 3.5 Mio Zuschauer war bisher als Konkurrent "Dawsons Creek" mit ebenso vielen Zuschauern entgegengesetzt.

            Dawsons Creek ist aber absolut keine Scifi-Serie und kann daher nicht als direkter Konkurrent angesehen werden.

            Das ist bei Smallville anders. Viele, die ENT schauen, sehen auch Smallville, da man aber immer nur eins im TV sehen kann (OK VCR gibts ja auch) wird faktisch ein Teil des Publikums von ENT eher Smallville schauen als ENT, nämlich die, die Smallville interessanter finden.

            Das dies die meisten tun kann man anhand der Quoten erkennen. 3,5 Mio für ENT und 6.5 Mio für Smallville im Quotenschnitt. Das heißt, das von meiner Vermutung her die Quoten bei ENT auf 2.5 oder sogar 2.0 Mio Zuschauer sinken werden. Sollte das geschehen, ist eine derart aufwendige Produktion, wie bisher nicht mehr möglich... Fazit... über kurz oder lang wird das Budget zusammengestrichen und es müssen die tollen Actionsequenzen gekürzt werden (und allein davon lebt ENT inzwischen nur noch). Oder... die Serie wird komplett eingestellt.
            Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

            "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Calex
              Sollte das geschehen, ist eine derart aufwendige Produktion, wie bisher nicht mehr möglich... Fazit... über kurz oder lang wird das Budget zusammengestrichen und es müssen die tollen Actionsequenzen gekürzt werden (und allein davon lebt ENT inzwischen nur noch). Oder... die Serie wird komplett eingestellt.
              Vielleicht kürzt man an Actionsequenzen, und nimmt stattdessen wieder die Dialoglastigen TNG - Drehbücher hervor, die nie umgesetzt wurden, vertauscht alle namen und
              voila - alle Kritiker müssten theoretisch verstummen

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Ares
                Smallville ist etwas anders als Enterprise. Es ist ist auf seine Art gut, aber in gewisser Hinsicht verstehe ich nicht ganz warum Smallville um so viel besser abschneidet.

                Vor allem das 'Freak der Woche' Syndrom erinnerte mich stark an das 'Mineral der Woche' von Voyager.
                Smallville ist allerdings dabei sich zu fangen; auch wenn momentan einige schwere Logikbugs und halbgare Erklärungen herhalten müssen, warum man noch nicht draufgekommen ist das Kent eigentlich Superkräfte besitzt.

                Es dürfte wohl an den Charakteren liegen:
                Kreuk hat den "Ist die Süss" Faktor - sie wirkt sexy ohne billig zu wirken.
                Wellington ist ein Strahlemann, der wirklich einem Superman ähnlich sieht und auch so handelt.
                Der grösste Faktor ist allerdings Rosenbaum aka Lex Luthor. Er spielt seinen Charakter extrem überzeugend - da muss ich sagen, kann ihn keiner ausstechen.

                Es ist wohl die Mischung die (vielleicht auch etwas glücklich) gut getroffen ist - denn dasselbe Team versuchte es mit dem Batman Spinoff Birds of Prey ebenfalls - und diese Serie wurde ja nach 13 Folgen eingestellt!
                Du hast bisher nur die deutschen Folgen gesehen, also nur die erste Staffel. Das Freak of the Week Syndrom verschwindet in der zweiten Staffel nahezu ganz und die Serie ist im Original auch noch ne Ecke besser als in deutsch, da einige der Synchronstimmen einfach scheisse sind. Und du hast recht, es liegt an den Charakteren, die sind einfach genial ...

                @Calex
                Du weisst aber schon, das diese Meldung bzw. diese Tatsache schon Monate alt ist? Das haben die nicht erst jetzt entschieden.


                Und ich glaub auch hier kann Enterprise nur verlieren. Mir isses egal wann was gesendet wird, ich seh es eh beides .. aber trotzdem kann ENT nur verlieren. Die können mit Smallville auf keinen Fall mithalten.

                Ob das jetzt das Ende für ENT nach der dritten Staffel bedeutet oder ob UPN einfach zurücksteckt und den Sendeplatz ändert ... wir werden sehen.

                WJ

                Kommentar


                • #9
                  @wj

                  ich weiß. das is schon seit Mai bekannt, aber bisher gabs immerhin für UPN noch die Möglichkeit den Sendetermin für ENT zu verschieben, was sie aber nicht getan haben.

                  Insofern ist die Meldung erst jetzt relevant, da die Sache ab 1.102003 genau so ablaufen wird.

                  Und wie du so treffend bemerkt hast, hat ENT gegen Smallville nix entgegenzusetzen.

                  Wie gesagt haben slebst die Wiederholungen von SV in den letzten Wochen mehr Zuschauer gehabt als eine normale ENT TV-Premiere.

                  Die Frage die sich für mich jetzt nur noch stellt ist, ob ENT schon nach der 3ten oder erst nach der 4ten Season abegesetzt wird. Oder ob man vieleicht den Sendeplatz tauscht. Da man das aber bisher nicht in Erwägung gezogen hat tippe ich eher auf ersteres.
                  Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                  "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Calex
                    Die Frage die sich für mich jetzt nur noch stellt ist, ob ENT schon nach der 3ten oder erst nach der 4ten Season abegesetzt wird. Oder ob man vieleicht den Sendeplatz tauscht. Da man das aber bisher nicht in Erwägung gezogen hat tippe ich eher auf ersteres.
                    Ich glaub B&B bzw. UPN wollen noch nicht zugeben, das sie gegen SV keine Chance haben. Sie wollen es erst probieren im Quotenkampf. Von daher würde jetzt eine Meldung von wegen "Evtl. verschieben wir ENT" schon aus Imagegründen wenig Sinn machen. Die werden ENT ein paar Folgen Zeit geben um sich gegen SV durchzusetzen und dann, falls es schief geht, über Konsequenzen nachdenken. Wie auch immer die dann aussehen ...

                    WJ

                    Kommentar


                    • #11
                      *lol*

                      Du glaubst doch nicht ernsthaft, das Paramount mit einer Serie, mit der sie unmengen Geld verdienen, auf Grund einer recht beliebten Serie auf einem Konkurrenzsender die Serie einstellen?

                      Die werden maximal den Sendeplatz ändern, aber ich denke mal das gar nichts passieren wird und du Enterprise noch weitere 4 1/2 Staffeln ertragen musst!

                      Kommentar


                      • #12
                        und dann ? Dann sind wir hier alle glücklich weil ENT abgesetzt wurde ? Was glaubt ihr wie lange es dauern wird bis je wieder eine StarTrek Serie laufen wird wenn eine Serie wegen Erfolglosigkeit eingestellt wurde ? wieviel Zeit lag zwischen TOS und TNG ? Ich persönlich find ja Smallville nicht so dolle ... und noch kann hier niemand in die Zukunft sehn und sagen was passiert, also lassen wir uns mal überraschen

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich würde auf jeden Fall Smallville vorziehen, wenn ich die Wahl hätte. Die Serie reißt mich nicht vom Hocker, aber wenn ich nach Unterhaltung suche, würde ich Smallville einfach vorziehen.
                          Republicans hate ducklings!

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun ja, also wenn ich wählen müsste zwischen "Enterprise" und "Smallville", dann würde ich mich für ersteres entscheiden. Aber nur, weil "Smallville" mich persönlich nicht im Geringsten interessiert, noch zum Anschauen animieret. Mich reizt die Serie überhaupt nicht. Naja, vielleicht auch weil ich für Superman nicht wirklich etwas übrig habe.

                            Bei ENT und "24" sieht es da anders aus. Wenn freitags beides läuft hält ganz klar letztere Sendung eine Chance von meiner Fernbedinung. Die ENT-Wiederholung kann man sich dann immer noch ansehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von WarpJunkie
                              Du hast bisher nur die deutschen Folgen gesehen, also nur die erste Staffel. Das Freak of the Week Syndrom verschwindet in der zweiten Staffel nahezu ganz und die Serie ist im Original auch noch ne Ecke besser als in deutsch, da einige der Synchronstimmen einfach scheisse sind. Und du hast recht, es liegt an den Charakteren, die sind einfach genial ...

                              WJ
                              2 Dinge:

                              Erstens ist dein Schluss falsch - ich bin ziemlich aktuell bei Smallville. Darum sagte ich ja auch das sich SV am erfangen ist.

                              zweitens: Ich finde das nur Lex charaktermäßig wirklich heraussticht - der Rest, punktet durch andere Qualitäten, wenn überhaupt. (bsp. Pete, der Serienschwarze)

                              Smallville hat allerdings immer noch Mankos; die mich stören - allen vorran die Vertuschung von Clarks Kräften, deren Erklärung manchmal mehr als halbgar sind.
                              We speak it here, 'neat starlight's sheen
                              One truth that all who live must learn.
                              From first to last and all between
                              Time is the fire in which we burn.
                              - El Aurianisches Sprichwort

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X