Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum kein Auftritt von Q

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum kein Auftritt von Q

    Die Produzenten könnten Q doch eigentlich ganz leicht zu Ent zurückholen. Er bräuchte doch am Ende der Folge nur mit dem Finger schnippen und die Crew alles vergessen lassen. Wenn ich so drüber nachdenke, wäre Q überhaupt ne gute Lösung, v.a. für die regelrechte technische Rückentwicklung. Er könnte sagen, dass die Menschheit ihre Technik schneller entwickelt hat, als es ihre Entwicklung zu einer (nach seinen Masstäben) zivilisierten Rasse getan hat und die techn. Entwicklung um ein paar Jahrzente zurückwerfen.
    Na, was meint ihr dazu?
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Ich denke der Hauptgrund ist dass deLancie Q nichtmehr spielen will. Und ich persönlich wollte keinen anderen Q haben

    Kommentar


    • #3
      Hmm... und was ist mit diesem Mini-Me-Q? Der irgendwann am Ende von Voyager auftauchte?

      Der könnte ja auch mal... vorbeischauen.
      ...somebody is videotaping me in my spaceship...

      Kommentar


      • #4
        Es gab doch mal die news, dass Q in der 3. STaffel wiederkehren soll. Diese wird ja grade produziert, noch bis zum Mai...insofern denk ich, dass wir noch damit rechnen können, dass diese News keine Ente war.

        Allerdings war es vielleicht auch in der Tat nur ein Gerücht...

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Die Welt
          Hmm... und was ist mit diesem Mini-Me-Q? Der irgendwann am Ende von Voyager auftauchte?

          Der könnte ja auch mal... vorbeischauen.
          Tja, der ist da aber noch garnicht geboren (?).

          Na ja, wobei das für einen Q nun wirklich kein Grund ist nicht aufzutauchen...
          Streichle niemals einen brennenden Hund !

          Kommentar


          • #6
            Man hat doch schon einen Auftriff von Trelane überlegt... die Idee wurde aber fallen gelassen.

            Kommentar


            • #7
              @ Laertes
              zeit ist für Qs nicht grade das Problem, sie können sich vor- und rückwärts in der Zeit bewegen.

              Aber ich halte einen Auftritt von Q in ENT nicht für gut, wie deLancie schon sagte -Q hatte seine größte Zeit in TNG-
              Die sollen sie bei ENT gefälligst ihre eigenen Gegner einfallen lassen oder die bereits Bekannten näher beleuchten. Wir brauchen nicht unbedingt immer ein Alien-of-the week!
              Tante²+²

              Kommentar


              • #8
                Also ich persönlich hätte nichts gegen eine gut gemachte Q-Folge, allerdings waren die nicht-TNG-Folgen mit Q IMO nie wirklich gut , ohne Picard ist Q halt nur halb so gut

                Kommentar


                • #9
                  Ja, stimmt! Das Team Picard vs Q war schon genial!
                  "Ahh, mon Capitan (ich kann kein Franz.)"
                  "Q, ich hätte es mir denken können!"
                  Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                  Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Ferengi, die Borg, jetzt Q - wenn wollen die denn noch alles aus den anderen Serien zurückrekrutieren? Mal davon abgesehen, dass die offizielle Einführung aller drei in TNG statt fand. Noch mehr Chaos brauchen wir in "Enterprise" wohl wirklich nicht, finde ich.

                    Ich persönlich fände es alleine deswegen schon nicht gut, Q in ENT zurückzuholen. Außerdem: Letztlich hat er meiner Ansicht nach nur wirklich mit Picard funktioniert.
                    Q <-> Janeway war schon nicht mehr das Wahre.

                    Kommentar


                    • #11
                      Auch wenn Q's Anwesenheit in Enterprise sicherlich einfacher zu erklären wäre als die Ferengi und Borg, stimme ich AKB zu, dass das wirklich nicht nötig ist.

                      Persönlich mochte ich die Q Episoden nie besonders wenn schon, dann am ehesten die TNG Episoden. Sisko/Q und Janeway/Q hatten einfach nicht die richtige Dynamik.

                      Was die Technik angeht, so hat Enterprise doch mit den Leuten aus der Zukunft (Daniels, Future Guy) doch schon genügend möglichkeiten die Technik wieder dem TOS Universum anzupassen, wenn man das denn will.
                      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                      Kommentar


                      • #12
                        @Nash
                        Ja, deshalb schrieb ich ja, daß das nicht wirklich ein Problem für einen Q ist...

                        Ich persönlich würde ja mal eine Gorn-Folge gut finden.
                        Streichle niemals einen brennenden Hund !

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Laertes


                          Ich persönlich würde ja mal eine Gorn-Folge gut finden.

                          Psssssssst!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Starfury
                            Psssssssst!
                            Jaja, schon gut!

                            Dann wünsche ich mir eine ... ähm ... hm ... *grübel* Hydraner-Folge!
                            Streichle niemals einen brennenden Hund !

                            Kommentar


                            • #15
                              Was - Wer - Wo? Gorn-Folge????? Oder ist das ein übeler Spoiler?

                              Also das mit den Ferengi fand ich gar nicht mal so schlimm! Ich kann mir schon gut vorstellen, dass die als Raumpiraten durch die Gegend gereist sind! Und eine genaue Aufzeichnung von denen wurde ja bestimmt auch nicht gemacht!
                              Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                              Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X