Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formwandler in ENT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formwandler in ENT

    Warum sind alle in DS9 so über Formwandler aus dem Gamma-Quadranten überrascht,
    obwohl es die ja in ENT (wie heißt noch gleich die Folge??) schon gab,
    und zwar im Alpha-Quadranten und viel näher an der Erde??

  • #2
    In Enterprise gab es bis jetzt noch keine Formwandler.... vor allem wird es wohl auch wenn schon, denn schon sicherlich keine Dominion-Formwandler geben.

    Das einzigste, wo mal Formwandler vorkamen, war in "Geistergeschichten"/"Strange New World" und da waren es auch nur Hirngespinste der wahnsinnig gewordenen Crewmitglieder.
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      Formwandler gab es auch bei TOS des öfteren. Garth in "Wen die Götter zerstören", das Salzwesen in "Das letzte seiner Art" oder die mysteriöse Fremde in "ST6: Das unentdeckte Land".

      Kommentar


      • #4
        @DocBashir
        Du vergisst die gejagten Aliens aus "Rogue Planet". Das waren durchaus echte Formwandler.

        @Trevian
        Die Gründer sind von daher was etwas neues in DS9, da alle in zuvor produzierten Serien erscheinenenden Formwandler AFAIR lediglich in der Lage sind ihr Aussehen von einem Lebewesen in das eines anderen zu ändern, nicht aber wie Odo nur teilweise Metamorphosen (flüssiger Kopf oder "Werkzeuge statt Gliedmassen") durchzuführen.
        “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
        Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Kilana
          @DocBashir
          Du vergisst die gejagten Aliens aus "Rogue Planet". Das waren durchaus echte Formwandler.

          Stimmt... die hatte ich vergessen... aber die sahen auch mehr nach Spezies 8472 als nach den Gründern aus
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Also das man in DS9 über die Formwandler überrascht war, den Eindruck habe ich nicht. Diese Art der Überraschung drückt sich meiner Ansicht nach eher darüber aus, als man herausfindet, wer bzw. was die Führung des Dominions war und das Odo von ihnen abstammt.

            Ansonsten: Formwandler gab es davor schon in TOS und TNG und natürlich auch in ENT. Insofern sollten die Menschen bereits die Existenz einer solchen Spezies kennen.

            Kommentar


            • #7
              ausserdem ist odo ja keine neue spezies am anfang von DS9, sondern bereits seit vielen jahrne bekannt.

              lediglich seine rasse selbst ist unbekannt und das ja auch nur, weil die gründer so verängstigte leute sind, dass sie zu ihrer verteidigung gewaltige kriege anfangen. (hört sich ein bisschen nach den nazis an, finde ich).
              "Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter.
              Im Krieg die Väter ihre Söhne."


              (Herodot)

              Kommentar


              • #8
                Sonderbarer finde ich da schon den 'Intra-TOS-Konflikt': Kirk traf in "Wen Götter..." ja auf Garth von Izar und erfuhr gleichzeitig, dass die Bewohner von Antos gestaltwandlerische Fähigkeiten haben.
                Aber in ST6 meint er zu der Formwandlerin (name vergessn..) auf Rura Penthe: "Formwandler?? Ich dachte ihr währt ein Mythos!"
                Naja, vllt. war Kirk auch einfach schon senil...
                - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                - Icecream is a dish best served cold!
                - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                Kommentar


                • #9
                  Kirk hat in TOS aber keinen von Antos zu Gesicht bekommen, folglich kannte er sie nur vom Hörensagen. Also können Formwandler für Kirk bis ST6 durchaus nur als Mythos existiert haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Wesen aus "Das letzte seiner Art" (der ersten gesendeten Folge!) war aber auch ein Gestaltwandler und das hat Kirk eindeutig gesehen. Na gut, es wurde umgebracht und die Rasse damit ausgelöscht. Allerdings war die Existenz von Formwandlern damit kein Mythos mehr.
                    Könnte es eigentlich sein, dass Kirk in ST6 nur die Rasse der Formwandlerin, die "Chamäleoniden", als Mythos bezeichnet hat oder liegt das an der Übersetzung? In dem Fall hätte er ja die Bekanntschaft mit Formwandlern an sich nicht in Frage gestellt.
                    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                    "Life... you can't make this crap up."

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X