Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

I want back my money or my Fähnrich and my Sternenflotte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • I want back my money or my Fähnrich and my Sternenflotte

    Hallo liebe Mittrekkis, und diese, die es noch werden wollen.

    Seit über 30 Jahren, seit über ein paar hundert Folgen, haben
    wir unseren Fähnrich und die Sternenflotte lieb gehabt. Nun muss
    seit Enterprise der Fähnrich durch den Ensign ersetzt werden und die Sternenflotte durch Starfleet. Auf deutsch: Die Sternenflotte und der Fähnrich werden nicht mehr übersetzt.

    Dabei habe ich die Sternenflotte und den Fähnrich seit über ein
    paar hundert Folgen liebgewonnen.

    Nun wollt ich euch mal fragen, was ihr von der fehlenden Übersetzung des Ensign und der Starfleet haltet. Ich finde das halt einfach Schade, da ich mir seit den oben genannten über hundert Folgen mich an Sternenflotte und Fähnrich richtig gewöhnt habe.

    Also, was haltet ihr von der fehlenden Übersetzung von Ensign und Starfleet?
    Findet ihr die englische Version von Fähnrich und Sternenflotte besser, oder mögt ihr es doch eingedeutscht, wie ich?
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

  • #2
    Ich finde diesen Wechsel auf alle Fälle inkonsequent und im Grunde auch überflüssig. Beide Übersetzungen waren absolut brauchbar und von daher hätte ich es bevorzugt, wenn man bei den deutschen Varianten geblieben wäre.

    Eine Katastrophe ist die englische Version aber auch net.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Wenn man mal richtig überlegt ist "Ensign" konsequenter als "Fähnrich", da ja auch alle anderen Ränge schon fast immer englisch ausgesprochen werden bzw. nicht übersetzt werden.
      Änderungen gab es aber schon immer. So wurde z.B. in den alten Filmen immer "Raumflotte" und nicht "Sternenflotte" gesagt.

      Persönlich finde ich aber "Fähnrich" und "Sternenflotte" auch besser, weil ich mich genause wie du daran gewöhnt hatte.
      Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
      Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

      Kommentar


      • #4
        Ist sicher Gewöhnungssache, andererseits hat man bei den Rängen mit dem Fähnrich ja eine Ausnahme gehabt, die anderen Ränge wurden alle nicht übersetzt.

        Unnötiger fand ich da zum Beispiel, dass bei Voyager aus reinen Cool-Sein-Gesichtspunkten auch auf Deutsch der "Universal Translator" bemüht wurde.

        Kommentar


        • #5
          Da ich keine deutschen Episoden von ENT schaue hat sich denke ich das für mich erledigt

          Aber ENT an sich habe ich das letzte Mal vor 2 Monaten geschaut

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Logic
            Da ich keine deutschen Episoden von ENT schaue hat sich denke ich das für mich erledigt

            dito


            aber ich hab "Fähnrich" eigentlich noch nie gemocht...
            Is that a Daewoo?

            Kommentar


            • #7
              dito² (außer dass ich die nächste Folge kaum erwarten kann )

              Logic und Doc vertreten auch meine Meinung, Starfleet kann man drüber streiten aber Fähnrich war schon immer inkonsequenter Mist

              Kommentar


              • #8
                In erster Linie ist es wohl Gewohnheitssache. Ich persönlich hätte zwar nichts dagegen gehabt, hätte man beide deutsche Begriffe bebehalten, aber in Bezug auf die anderen Ränge war der Wechsel vom Fähnrich zum Ensign meiner Meinung nach auch nicht verkehrt.

                Dass aber "Sternenflotte" durch "Starfleet" ersetzt worden ist, ist mir ehrlich gesagt noch gar nicht aufgefallen. In dem Fall gehe ich mit der Aussage von Dax zu dito³ über.

                Kommentar


                • #9
                  Sternenflotte und Starfleet ist mir eigentlich egal, Fähnrich fand ich immer geschmeidiger als Ensign, aber wenn es sein muss.... Ich würde sagen glücklich bin ich damit nicht aber ich kann damit leben
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab mich wohl inzwischen wie viele hier auch an den Fähnrich gewöhnt, finde er tönt auch schöner als Ensign, auch wenns nicht konsequent ist, dass nur der Fähnrich übersetzt wurde.

                    Die Sternenflotte würd ich aber schon beibehalten, Starfleet ist dann halt schon sehr Englisch
                    "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde "Sternenflotte" klingt cooler als "Starfleet"! Und sowieso, immer diese Anglizismen!
                      Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                      Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                      Kommentar


                      • #12
                        ich bin für Deutsch.......
                        Wir sind hier im Deutschsprachigenraum, und desshalb sollts Deutsch bleiben.......auch wenns englisch original ist.....
                        cyberindustrial for hyperactive people

                        Kommentar


                        • #13
                          Ist aber Quatsch, da alle anderen Ränge auch Englisch sind und außerdem bin ich mir net so ganz sicher, wie genau das englische Ensign dem deutschen Fähnrich entspricht... zumindest von der Rangstruktur her. Sprachlich sind es die entsprechenden Gegenstücke...

                          Außerdem ist Starfleet in dem Sinne eigentlich ein Eigenname, wie US Airforce oder auch Luftwaffe. Beides wird belassen, einerseits bei uns und andererseits bei den Amis.
                          Mit Starfleet sollte man genauso verfahren.
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Da ich bisher keine einzige ENT Folge in deutsch gesehen habe, ist mir dies nochnicht aufgefallen.
                            Prinzipiell würde ich aber schon die deutsche Version vorziehen, wenn sie dem Original sinngemäß entspricht.
                            “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                            Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich weiß nicht, bei den Rängen, wenn ich mir da vorstelle, die würden alle in Deutsche übersetzt werden... da ist mir ein Captain, Lieutenant Commander usw. doch lieber.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X