Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

4. Staffel ist beschlossen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 4. Staffel ist beschlossen

    Das zumindest meldet die Seite www.saveenterprise.com - Der Admin dieser Seite hat mehrere gute Kontake zum Sender und zum Produktionsteam, wo auch schon die Vorarbeit für die 4. Staffel bagann - ebenso wurden Keating und Trinneer bereits zu Dreharbeiten ans Set bestellt.

    Hier aber nun die Meldung:

    SaveEnterprise.com is now free to announce that the rumors starting to show up about Star Trek Enterprise’s renewal for a fourth season are in fact true. Enterprise, on the chopping block by United Paramount Network (UPN), will return for a fourth season. While we will not name our source(s) of this information, we will say that they are reliable. This information came from several people and not just based on one person. Please note that UPN will not make an official announcement until May 20th, 2004.

    We were also told that we may see a few changes. It is possible that Enterprise will be moved to Friday night instead of its regular Wednesday timeslot. Season five renewal will depend completely on the ratings. SaveEnterprise.com played a major role in the fourth season renewal.

    Rick Berman - Creator, Executive Producer for Star Trek Enterprise will be flying to New York this week for Thursday’s UPN Fall Lineup and will announce it at the press conference. Since the official announcement will not be made until the 20th. This should be treated as rumor.

    A special thanks to Tim Brazeal, founder of Saveenterprise.com, Crom, Brandon LeBlanc, Mark Williams, Jonathan Hamm and all of the members that supported the Save Enterprise efforts. It’s been a long road. Getting from there to here!
    Captain Kirk – Did we do it? Did we make a difference?
    "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
    Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

  • #2
    Oh, Enterprise wird sicherlich weitergehen. Vielleicht war das ganze Absetzungs-Gefasel auch nur ein bisschen aufgebauscht worden, zwecks Marketing. Auch schlechte Publicity ist bublicity

    Kommentar


    • #3
      Ich bin jetzt einfach mal optimistisch, das es weitergeht.
      Ich finde nach einer guten 3. Season (was ich bisher kenne davon) darf es gerne noch eine 4. sein.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4


        Ich hoffe, dass es wahr ist. Vorsichtshalber werde ich aber noch die 2 Tage warten, bevor ich in Jubelarien ausbreche, aber dann wird ein Bier aufgemacht
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Zitat von cptza
          Das zumindest meldet die Seite www.saveenterprise.com - Der Admin dieser Seite hat mehrere gute Kontake zum Sender und zum Produktionsteam, wo auch schon die Vorarbeit für die 4. Staffel bagann - ebenso wurden Keating und Trinneer bereits zu Dreharbeiten ans Set bestellt.
          Und das "Trauer-Einschaltquoten-Spiel" geht weiter......

          Kommentar


          • #6
            wobei man beim thema einschaltquoten auch sagen muss, das sich auch fans in den staaten folgen auf andere art und weise besorgen.darunter dürfen die quoten auch leiden.

            ich persönlich freue mich das es wohl ne 4. staffel geben wird.
            der abschluss der 3. staffel mit dem hoffentlich friedlichen ausgang zwischen xindi und menschen könnte ab der 4. staffel der beginn einer diplo mission werden der zu bündnissen zwischen den gründungspateien der UFP führt un den weg ebnet um in ST XI die eigentliche gründung zu behandeln.
            ob der wunsch wohl weahr werden wird?


            mfg

            Kommentar


            • #7
              Hmm... also, ich glaube das doch alles erst, wenn es offiziell gesagt wird...

              Aber so wie die Qualität des letzten Drittels dieser Staffel war, freue ich mich auf Season 4!

              Und da möchte ich dann gerne "Produced by Manny Coto" im Vorspann sehen... Berman kann sich dann sich ja um seine Beschäftigungstherapie namens "Star Trek XI" kümmern...
              ...somebody is videotaping me in my spaceship...

              Kommentar


              • #8
                Ich würd mich auch freuen, wenn's noch in ne weitere Staffel weiterginge, hab zwar die dritte noch nicht ganz bis zum Ende gesehen, aber die letzten Episoden waren nicht schlecht.

                Bin mal gespannt, ob sich das bewahrheitet...
                "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                Kommentar


                • #9
                  Ohhh ... nö ... ist doch ehe Geldverschwendung. Naja ich schau mir lieber B5 oder andere ST Serien auf DVD an als diesen Unfug.
                  /* life would be much easier if I had the source code */

                  Kommentar


                  • #10
                    hindert dich keiner drann
                    -derzeit keine Signatur-

                    Kommentar


                    • #11
                      Da die Meldung bis morgen nicht offiziell ist, heißt es noch Abwarten - ich werde mich aber natürlich freuen. Jetzt liegt es am Produzententeam diese Chance zu nutzen und was daraus entwickeln. Sie müssen sich klar werden, dass die 4. Staffel die letzte sein könnte und daher Storytechnisch alles rausholen was nur geht und nicht alle Brüste rausholen wo welche sind
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaubs erst, wenn ichs schwarz auf weiß sehe! Trotzdem ist ENT die schlechteste Serie die jemals den Namen Startrek tragen durfte (Animated Series mal ausgenommen). Selbst wenns eine 4te Staffel gibt, dann nur um nicht "mittendrin" schluss machen zu müssen und damit die 100 Folgen für die Syndication voll gekriegt werden. IMHO ist das nichts weiter als ein "Sterben auf Raten". Leider kann man in den noch ausstehenden 24 Folgen wieder so einiges an der ST-Historie und am Anspruch verhunzen. Besserung kann es IMHO nicht mehr geben, da im Grunde genommen bereits alles dermaßen runtergezogen wurde, das es kaum noch eine Kehrtwende geben wird.

                        ENT ist tot, ob nun nach der 3ten oder einer "verkürzten" 4ten Staffel. ENT war ein Fehlprojekt und das wissen die Macher auch! Nur zugeben will es keiner.

                        Außerdem ist die Meldung von der durchaus "etwas" voreingenommenen Seite Saveenterprise.com. Ich denke, das da auch ne Menge "Wunschdenken" dabei ist.
                        Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                        "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Calex
                          Ich glaubs erst, wenn ichs schwarz auf weiß sehe! Trotzdem ist ENT die schlechteste Serie die jemals den Namen Startrek tragen durfte (Animated Series mal ausgenommen).
                          Okeeee. Du pochst also so enorm auf das "Star Trek" im Titel, sagst aber im gleichen Atemzug, dass Die animated Series schlechtes/kein Star Trek ist? Also wenn es je eine Serie mit friedlicheren Lösungen als diese gab, dann will ich die Sehen! Da wurde doch wirklich jeder Konflikt friedlich gelöst. Aber na gut...

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich stehe einer Verlängerung mittlerweile ziemlich neutral gegenüber. Ich hab jetzt nichts dagegen, aber eine Absetzung hätte mich auch nicht berührt.

                            Ich würde mir nur wünschen, dass die Serie nächstes Jahr endlich das tut, wofür sie geschaffen wurde: Die Entwicklung eines friedlicheren Story-Arcs um die Entstehung der Föderation, teilweise gespickt mit elementen des TCW.
                            "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                            - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                            Kommentar


                            • #15
                              Genau! Wir wollen die Entstehung der Föderation sehen. Obwohl da ja noch irgendwie der Krieg mit den Romulanern fehlt.
                              Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                              Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X