Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ohne ENTERPRISE kein STAR TREK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ohne ENTERPRISE kein STAR TREK

    Ganau das ist die Message im Trailer zum Season Finale "Zero Hour" von ENTERPRISE.


    The future of every STAR TREK captain, every crew, every ship you've ever known depends on this moment...

    ...the survival of one human.


    Ich finde das fasst treffend die 3. Staffel und die Wichtigkeit der Mission zusammen.

    Den Trailer gibts übrigens hier:
    http://vidiot.com/st-ent/Previews/framePromo3.html



    Thomas
    "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
    Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

  • #2
    Muß man jetzt eigentlich zu jedem Enterprise-Fitzelchen einen eigenen Thread eröffnen? Erst recht, wenn die sich auch noch alle vom Inhalt her ähneln?
    ...somebody is videotaping me in my spaceship...

    Kommentar


    • #3
      In dem Sinne ist der Trailer schon mehr als das übliche Fitzelchen... denn wenn man da mal genau hinschaut, kann man etwas sehr vielversprechendes sehen.

      So wie das IMHO nämlich aussieht bringt Daniels Archer zur Gründungssitzung der Föderation. Und wenn sie dieses Thema endlich anschneiden, dann heisst das hoffentlich, dass ENT sich nach der Xindi-Sache (oder vielleicht hängts damit zusammen) auch intensiver der zukünftigen Gründung der UFP widmen wird.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        hmm hab ich mich da verguckt oder ist da die Midas Phalanx zu sehen ?

        Aber ich denk das würde sehr gut, wenn sie sich mit der Gründung der UFP beschäftigen würden.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Yoah.. nett gemacht ist der Trailer ja.
          Überraschenderweise überladen sie ihn mal nicht mit Spezialeffekten sondern legen eher wert auf den Text... irgendwie ungewöhnlich, gerade für ein Season Finale Trailer. Aber nicht schlecht.

          Kommentar


          • #6
            Ja die Trailer sind immer gut nur die Episoden sind meistens Scheiße bei Enterprise. Und jetzt abgesehen vom Trailer, ich denke es wäre eine Erlösung für das ganze Franchise wenn Enterprise eingestellt wird

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Die Welt
              Muß man jetzt eigentlich zu jedem Enterprise-Fitzelchen einen eigenen Thread eröffnen? Erst recht, wenn die sich auch noch alle vom Inhalt her ähneln?
              Kritische Zeiten erfordern kritische Maßnahmen. Bei den vielen Ent-Hassern braucht die Serie seine Fans umso mehr, also müssen wir Flagge zeigen!
              ENT for Präsident!!

              Kommentar


              • #8
                Wow, wie dramatisch... das heißt, wenn ENTERPRISE keine 4. Staffel erhält, werden TOS, TNG, DS9 und VOY aus der Zeitlinie gelöscht! ... aber dann kann es ja garkein ENT geben... somit würden TOS, TNG, DS9 und VOY ja auch nicht aus der Zeitlinie gelöscht... wodurch es ENT dochg eben würde, .... ein Paradoxon!

                Im Ernst: Dieser Aufmacher ist schlicht Unfug, der hilflos versucht, Spannung zu erzeugen. Wir wissen, dass die Zukunft, die Archer zu retten versucht, existiert. Dass ist ja das Unsinnige an einer Serie, die in der Vergangenheit spielt...
                - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                - Icecream is a dish best served cold!
                - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tantalus
                  Wow, wie dramatisch... das heißt, wenn ENTERPRISE keine 4. Staffel erhält, werden TOS, TNG, DS9 und VOY aus der Zeitlinie gelöscht! ... aber dann kann es ja garkein ENT geben... somit würden TOS, TNG, DS9 und VOY ja auch nicht aus der Zeitlinie gelöscht... wodurch es ENT dochg eben würde, .... ein Paradoxon!

                  Im Ernst: Dieser Aufmacher ist schlicht Unfug, der hilflos versucht, Spannung zu erzeugen. Wir wissen, dass die Zukunft, die Archer zu retten versucht, existiert. Dass ist ja das Unsinnige an einer Serie, die in der Vergangenheit spielt...
                  Lol. Bist du dir sicher, dass es diese Zukunft geben wird? Ich würde Berman zutrauen, dass alles auszulöschen. Wäre sogar ein netter Racheakt den "Fans" die die Serie vertäufeln gegenüber. Wir bekommen keine 4. Staffel? Dann relativieren wir einfach alles was ihr liebt. :P

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Starfury
                    Ich würde Berman zutrauen, dass alles auszulöschen. Wäre sogar ein netter Racheakt den "Fans" die die Serie vertäufeln gegenüber. Wir bekommen keine 4. Staffel? Dann relativieren wir einfach alles was ihr liebt. :P
                    Das wäre den echten alt eingesessnen StarTrek Fans sicher egal, die nehmen wie ich auch ENT eh nicht so ernst…
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      Enterprise kann gar noch nicht fertig sein!!!

                      Die Themen sind ja gar noch nicht abgeschlossen:

                      - Was ist mit den Suliban?
                      - Wie entsteht die Föderation?
                      - Was geschieht mit dem Konflikt zwischen Föderation und Klingonen?

                      usw. usf.

                      Also, wenn Enterprise jetzt beendet würde, dann wäre Star Trek wohl KO. Denn dann wäre die Geschichte nicht zu Ende. Und wer will schon eine Serie anschauen, die gar nie zu Ende gespielt wurde. Vielleicht in ein paar Jahr, würde ja jemand die Serie nochmals anschauen wollen. Aber, wenn die Geschichte nicht zu Ende erzählt wird, warum sollte man die Serie anschauen. Nein, Enterprise muss weiter gehen...

                      Kommentar


                      • #12
                        Na, dann hoffe ich mal, dass der derzeitige Produzentenstab diesen Satz auch beherzigt und auf sinnvolle Weise und in angemessener Art ENT mit dem Rest des "Star Trek - Universums" verknüpfen wird. Auch wenn es dennoch einige Dinge in der Serie gibt, die ich persönlich nach wie vor für "Fehlentscheidungen" halte - zumindest was ich bisher ins Season 1 und 2 sehen konnte oder "musste". Wie dem auch sei.

                        Wer sagt eigentlich, dass man eine Serie, die nicht zu Ende gespielt wurde erst gar nicht ansieht? Bei TOS ist das im Prinzip nichts anderes, auch wenn hier vergleichsweise die Faktoren zur Absetzung der Serie andere waren. Dennoch schaue ich mir TOS immer wieder gerne an - zumal es das originale "Star Trek" ist, ohne das es dieses Franchise in jenen Ausmaßen nie gegeben hätte.

                        Es wäre jetzt auch blödsinnig bei jeder Staffel auf das Ende der Serie hinzuarbeiten, weil man Angst haben muss, dass sie nach Seasonfinale nicht mehr fortgeführt wird. Dass dann im Falle eines Falles Handlungsstränge offen bleiben ist zwar bedauerlich für die Serie aber in der Situation bleibt den Machen dann auch wohl oder übel nichts anderes übrig.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hmmm...

                          ...klingt ja richtig vielversprechend...

                          Wenn die Qualität der 3. Staffel gehalten werden kann, dann bin ich da mehr als gespannt, was wir da noch zu sehen bekommen werden...

                          Vielleicht hat ENT es ja nun wirklich (doch noch) geschafft, qualitativ die Kurve zu bekommen...

                          Sich vielversprechende Grüße,
                          Data
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            @Captain Ransom: Siehst du die gleichen Folgen wie ich? Qualitativ hat ENT in der 3. Staffel einen Quantensprung hingelegt.

                            Aber der Trailer ist wirklich sehr toll gemacht und ich hoffe doch, dass in der 4. Staffel wieder mehr das TREK im Vordergrund steht. Laut Gerüchten auf TrekWeb.com sollen auch anscheinend mehr Aliens aus TOS wieder vorkommen und da evtl. Erstkontakte zu zeigen oder die Vertiefung der Beziehung zwischen Vulkaniern und Andorianer wäre doch super!
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Find den Trailer nicht schlecht. Keineswegs überragend, aber nicht schlecht. Den Werbeslogan welchen cptza so preist halte ich für ne typsiche Marketing-Mache. Klar ändert eine Veränderung der Zeitlinie in ENT nicht die bereits bestehenden Serien.

                              Was die Qualität von Staffel drei anbelangt so habe ich mich schon oft genug darüber geäußert. Find sie alles in allem nicht schlecht. Trotzdem aber noch weiter hinter den bekannten TNG- und DS9-Standarts. Aber mal schaun was das Season-Finale so bringt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X