Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Initiative: Wir wollen Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Initiative: Wir wollen Enterprise

    Liebe Trekkies!
    Da Sat 1 die Ausstrahlung von Enterprise immer wieder unterbricht und nur ungenaue Angaben macht, wann weitere Folgen gesendet werden, - in der letzten Meldung der Presselounge von Sat 1 heißt es lediglich, daß alte und neue Folgen ab Spätsommer gesendet werden sollen - haben wir eine Initiative gestartet. Wir wollen Sat 1 deutlich machen, daß es viele Menschen gibt, die Enterprise lieben und regelmäßig sehen wollen. Wir wollen Sat 1 darin bestärken, daß tatsächlich ab Sommer neue Folgen ausgestrahlt werden und es nicht wieder zu Verschiebungen kommt.

    Im Star Trek Forum auf der Homepage von Sat 1 (www.sat1.ch/meinsat1/foren/themen.php?kat_id=9&for_id=2175) wurde deshalb der Beitrag Initiative: Wir wollen Enterprise gestartet.
    Bitte unterstützt uns und tragt dort euren Wunsch nach Enterprise ein. Schickt außerdem entsprechende E-Mails an den Zuschauerservice von Sat 1 (Zuschauerservice@sat1.de).

    Aber bitte: keine Aggression, keine Beschimpfungen.

    Äußerungen dieser Art verärgern die Verantwortlichen nur und bringen uns unserem Ziel nicht näher. Denken wir vor allem an die Trekkies, die auf Sat 1 angewiesen sind und keine Alternativen haben.
    Helfen wir zusammen! Setzen wir uns für Enterprise ein!

  • #2
    Liebe Trekkies!

    Ein paar Neuigkeiten!

    TrekNews.de hat die Initiative: Wir wollen Enterprise in seinen News erwähnt. Dies erhöht zweifellos den Bekanntheitsgrad dieser Initiative und es ist zu hoffen, daß sich noch mehr Fans als bisher daran beteiligen, wobei Sat 1 mittlerweile ziemlich mit E-Mails bombardiert worden ist.

    Außerdem möchte ich auf eine weitere Initiative aufmerksam machen, die sich dafür einsetzt, daß Enterprise möglichst rasch in Sat 1 fortgesetzt wird:

    www.enterprise-projekt.de.vu/

    Vielleicht schaut ihr dort einmal vorbei. Laut TrekZone Network (trekzone.lunarpages.com/content/ste/index.htm) wurde Sat 1 bereits auf diese Initiative aufmerksam gemacht. Sat 1 äußerte, daß man sich damit auseinandersetzen wolle, was immer das heißen soll.

    Machen wir weiter! Setzen wir uns für Enterprise ein!

    Kommentar


    • #3
      Also wenn schon Richter Andreas Holt für DS9 am Samstag gesendet wird sehe ich für ENTERPRISE ziemlich schwarz
      Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

      "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

      Kommentar


      • #4
        Nun, DS9 hat SAT.1 offensichtlich zu wenig Quote gebracht, mal davon abgesehen, dass der Sender mittlerweile bekanntlich eh mehr auf Eigenproduktionen wert legt. Der "Dauerbrenner" VOY läuft unverändert weiter SA und SO. Aber da Kabel 1 ebenfalls angefangen hat, VOY auszustrahlen, denke ich, dass das die letzte Runde auf SAT.1 sein dürfte. Ebenso glaube ich, dass wir DS9 nach dessem "Ende" ebenfalls nicht mehr sehen werden. Letztlich ist es mir persönlich auch egal, wo ENT gezeigt wird.

        Kommentar


        • #5
          Mir auch.... , da ich mir die englischen Fassungen nur noch bei guten "Inhaltsangaben" antue ist mir die schlecht synchronisierte Variante es absolut nicht mehr Wert nochmal einzuschalten.
          Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

          "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

          Kommentar


          • #6
            Also Calex das du dir überhaupt noch ENT Episoden antust werde ich nie verstehen Du hast doch schon so oft versprochen das du nie wieder ne Folge sehen willst und ich habe immer gehofft das du dich mal dran hältst.

            Habe auch ne E-Mail an SAT1 geschrieben. Auch wenn ich ENT nicht oft auf SAT1 gucke. Man kann ja nur hoffen das es auch wirklich hilft.

            Ich fände es allerdings gut wenn Premiere neben SAT1 mit der ENT Ausstrahlung anfangen würde. Am besten von Folge eins an. Vor allem die fehlende Werbung würde ich da sehr begrüßen.
            Grassis World Blog

            Kommentar


            • #7
              Ich halte mich auch dran. Die letzte von mir komplett gesehene Folge war Carpenter Street. Bei Carpenter Street habe ich erst ausgeschaltet, als Archer nen Auto und Geld geklaut hatte und habe mir dann den Rest noch angetan bis Daniel erzählte die Zeit würde sich "wellenartig" in die Zukunft auswirken. Einen größeren Schwachfug habe ich selten gehört, vor allem weil es auch noch der Folge Shockwave komplett widerspricht.

              Bei den folgenden habe ich entweder nur die Kritik gelesen und schon die Schnauze voll gehabt, oder habe mal kurz reingezappt.

              Alles in allem muss ich sagen... DANKE! DAS REICHT! Selbst wenn die jetzt noch das ganze KOnzept auf den Kopf stellen und alles nur noch gut wird können die den Bockmist vom Anfang der Serie bis jetzt nicht wieder ausgleichen. Die Karre ist schon dermaßen versumpft, das selbst ein Archäologenteam das Ding nicht wieder ausgraben könnte.
              Zuletzt geändert von Calex; 16.07.2004, 12:46.
              Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

              "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

              Kommentar


              • #8
                Hai...

                hab mich auch mal an der Initiative beteiligt und auch mal zu Sat1 ne Mail geschickt.
                Die Antwort von Sat1 klingt für mich aber irgendwie Sehr nach Computer...

                Meine Mail:
                Guten Nachmittag & Hallo Sat1 Team,

                ich wollte mal nachfragen wann endlich wieder Enterprise gezeigt wird?
                Ich kann mich daran erinner das es ende 2003 mal hieß das Sat1 die
                Ausstrahlung bald fortsetzt. Das einzigste was ich gesehen habe waren
                Wiederholungen in unregelmäßiger Ausführung. Ich finde das echt Schade
                da mir die Serie wirklich sehr gefällt - und ich bin da nicht der
                Einzigste.
                Warum bringen sie Enterprise nicht einfach auf DVD raus? Dann würden sie
                sicherlich viel Ärger von Zuschauern entgehen.
                Na dann, ich wünsche noch einen schönen Nachmittag...

                Ihr auf Enterprise wartender
                einstein 02
                Die (koriose) Antwort
                Hallo Einstein02,

                vielen Dank für Ihr Mail und Ihr Interesse an unserem Sat.1 Programm.

                Nach Rücksprache mit der zuständigen Redaktion möchten wir Ihnen gerne Ihre Frage beantworten.

                Durch eine Programmänderung , welche sich aufgrund von Umstrukturierungen innerhalb unseres Programms ergeben hat,
                ist es zu einer kurzfristigen Änderung bzw. Auszeit der Serie "Enterprise" gekommen.

                Die derzeitigen Planungen sehen eine voraussichtliche Ausstrahlung der Serie Enterprise für den Herbst 2004 vor.
                Genauere Termine stehen derzeit noch nicht fest, werden aber sobald sie feststehen entsprechend über die
                Sat.1 Webseite und Teletext bekannt gegeben.

                Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Angaben weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung mit unserem Sat.1 Programm.

                Mit freundlichen Grüßen
                Sat.1 Zuschauerredaktion
                Carolin Ziesche
                www.sat1.de

                Der Sat.1 Programmtipp: Nach Elf kommt Anke! "Anke Late Night", Montag bis Donnerstag, 23:15 Uhr in Sat.1!
                ich finde das echt blöd .... mehr kann ich dazu nicht sagen....

                MFG
                Jorde
                Ich bin ein Signatur-Virus!
                Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

                Gesehen und infiziert bei Soran :D

                Kommentar


                • #9
                  Sieht aus wie eine standart Antwort. Wenn jemand nach der Wiederholung von Enterprise fragt und wissen will, wann es weitergeht, bekommt man diese Antwort! Und andere Dinge werden überlesen!
                  Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                  Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                  Kommentar


                  • #10
                    ich bezweifle inzwischen das unsere Mails überhaupt gelesen werden. Die Mails werden sicher nur durch ein Filter gejagt der die Mails nach Schlüsselwörter durchsucht und dann wird die Mail vom Server Baustein für Baustein zusammengesetzt und abgeschickt. Und wenn eben ein Wort wie beispiesweise bei mir das mit dvd und so drin ist wird das einfach ignorriert. Ich finde das echt scheiße . Ich bin inzwische soweit das ich kein Sat1 mehr gugge bis auf ds9 & voy.....
                    Ich bin ein Signatur-Virus!
                    Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

                    Gesehen und infiziert bei Soran :D

                    Kommentar


                    • #11
                      Um nicht noch ein Topic zum im GRunde selben Thema zu eröffnen:
                      Heute ist im Daily Trek fiolgendes Gewesen:
                      Sehr geehrte Damen und Herren,

                      wir sind eine Gruppe von über 400 Fans, die Ihnen schreiben, weil wir uns zum Thema "Star Trek: Enterprise" äußern möchten. Wie Ihnen vielleicht bekannt ist, macht die jüngste der fünf Serien sowohl in den USA als auch hier in Deutschland eine schwere Zeit durch, weil sie mit sinkenden Einschaltquoten zu kämpfen hat, was aber in der BRD vor allem wohl auf Ihre Sendepolitik zurückzuführen ist.

                      Obwohl Ihre Entscheidung - die Serie abzusetzen - irgendwo verständlich ist, sind wir nicht bereit, uns damit abzufinden. Wir sind mit vielen anderen Anhängern weltweit der Ansicht, dass diese Serie großes Potenzial bewiesen hat und auch noch zeigen wird. In den Vereinigten Staaten wurde die vierte Staffel von UPN aufgrund der massiven Intervention der Fans letztendlich doch genehmigt. Dieser Umstand sollte auch Ihnen zu denken geben.

                      Um für eine kontinuierliche Ausstrahlung im deutschen Fernsehen zu plädieren, wurde das "Sendet 'Enterprise'!"-Projekt ins Leben gerufen. Kernpunkt dieses Projekts ist die Rettung der Serie vor dem Fernsehfriedhof und Wiederaufnahme in das Programm. Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, warum die Quoten so schlecht sind? Die Reaktionen im Gästebuch und der Unterschriftenaktion belegen folgende gravierende Gründe:

                      + "Enterprise" braucht einen festen Sendeplatz. [...] "Enterprise" muss
                      + mehr beworben werden. [...]
                      + SAT.1 nimmt das Fandom nicht ernst. [...]

                      Zum Schluss möchten wir Ihnen aber unsere Hilfe dabei anbieten, "Enterprise" in Deutschland zu etablieren, indem wir Verbesserungsvorschläge aus der Fangemeinde sammeln und Ihnen zugänglich machen. Denn eines ist offensichtlich: Auf die Fans wurde bei SAT.1 bisher wenig gehört. [...]

                      Ich danke im Voraus und verbleibe

                      mit freundlichen Grüßen
                      Michael Schäfer
                      ---
                      Der Brief blieb bislang unbeantwortet. "Wir freuen uns über die Petition und setzen uns auf jeden Fall damit auseinander", erklärte SAT.1 bei der Lancierung des Projekts vor einigen Wochen in einem ersten Statement gegenüber dem TZN.
                      Das "Sendet 'Enterprise'!"-Projekt finden Sie unter http://www.enterprise-projekt.de.vu/.
                      (hk)
                      =/\=
                      Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                      "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X