Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

finde ENT [nicht mehr] zum brechen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • finde ENT [nicht mehr] zum brechen...

    hi leute!
    bin neu hier und gleich sowas: ich war mal begeisterter trekkie, aber, seit "enterprise" raus ist, habe ich sogut wie nie ST im TV angesehen.
    finde es traurig, dass TNG oder DS9 (finde auch VOY nicht sehr gelungen) wenn überhaupt nur mal am wochenende kommen. hab zum kaufen halt kein geld.
    ich habe in meinem ganzen leben 1 !!! ENT folge gesehen.
    und ich stimme jetzt den leuten zu, die behaupten, wir trekkies sehen uns filme über leute in komischen anzügen an, die durch die weltraum-pampa gurken und darauf achten, dass ihr tonnenschweres make up nicht abbröselt.

    für mich ist ST mehr als nur komerz:

    in den 60 eine serie über ein raumschiff zu machen, auf dem ausser amerikanern auch eine schwarze, ein russe und ein chinese dienst tun ist revolutionär!!!
    DAFÜR steht ST: habt euch alle lieb, schliesst frieden und geht respektvoll miteinander um.
    wer uns dann immernoch angreifft, wird entweder bedingungslos bekämpft oder ist klingone.

    aber ENT scheint darauf wenig einzugehen: gezeigt werden schumrige einzelgeschichten, für die in vorabendserien weitaus weniger geld ausgegeben werden.
    es hat mich schon bei VOY genervt, dass es folgen gab, die nur von einer oder zwei personen gehandelt haben: keine andere handlungen. keine neuen rassen, keine gefechte mit den borg oder kazon, obwohl janeway meisstens mehrmals in nebensätzen erwähnte, dass man sich mitten in ihrem raum befinde.....

    ENT scheint es aber auf die spitzte zu treiben. ganz zu schweigen von einigen unstimmigkeiten was die ST geschichte betrifft...


    was ist eure meinung???

  • #2
    Ich bin von ENT zwar auch nicht begeistert, aber ich denke nicht das du es nach nur einer Folge beurteilen kannst wie gut oder schlecht die Serie ist.
    Denn für mich war es immer DAS Argument gegen Leute die ST verurteilten: sie sollten sich mal ein paar mehr Folgen ansehen und nicht nach 10 Minuten wieder ausschalten.

    Kommentar


    • #3
      Nuja...ich seh das nich so eng. Die erste Staffel war für ne erste Staffel eigentlich ganz ok. Die zweite war mies, das ist allgemein bekannt. Die dritte war vom Gesamtkonzept her sicherlich ne gute Idee, mir aber insgesamt zu "Bushig".
      Die aktuelle 4. Staffel find ich bis jetzt einfach klasse (mit ein paar kleinen Ausnahmen). Es wird auf Kontinuität geachtet (kein Wunder mit nem TOS-Fan als Produzent). Und nachdem was man so liest kommen noch einige hochinteressante Dreiteiler auf uns zu. Im Moment ist die Serie auf nem guten Weg.
      Hoffentlich klappt noch die 5. Staffel. Nen Storyarc der sich um die Föderationsgründung dreht und die gesamte Staffel umfasst, wäre der Hammer schlechthin.
      Gib der Serie ne Chance, alle anderen hatten auch Startschwierigkeiten. Gefechte mit Kazon (lahme Klingonen-imitationen) und Borg hatten wir schon genug, jetzt ist es Zeit für was neues.
      Falls du die Borg dennoch vermisst, so sei dir die Folge "Regeneration" empfohlen. Warum regst du dich eigentlich drüber auf dass die nicht vorkommen und beschwerst dich gleich hinterher über mangelnde Kontinuität? Is nich böse gemeint. Mich interessierts nur.

      Kommentar


      • #4
        Zunächst verwundert es mich, das man eine Serie beurteilen kann, nachdem man nur eine einzige Folge gesehen hat.
        Ansonsten zählt ENT zwar lange nicht zu meinen Favouriten im SF-Genre aber schlecht ist die Serie auch nicht.
        Das Argument, dass es ja nicht Star Trek ist weil eine ganz andere Botschaft rüberkommt als früher zählt IMO nicht. Star Trek muss mit der Zeit gehen und genau das tut es auch. Heute will man halt weniger tiefgründige Storys sondern mehr Action und genau das bietet ENT.
        Man sollte die Serie einzeln bewerten und nicht jedesmal auf TOS, TNG, DS9 und Voyager zurückblicken, wenn man eine Episode bewertet.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Also ich muss auch zugeben, dass ich ENT einfach nur farblos und
          langweilig finde. Ich habe ca. 5-6 Folgen komplett gesehen und kann
          der Folge einfach nichts abgewinnen.
          Z.B. ist Dr. Phlox kein Vergleich zum VOY-Doc. Der hätte viel mehr
          Potential gehabt...
          Auch die Uniformen sehen irgendwie alle gleich aus.
          Nichts rot, gelb, blau wie bei TNG...
          Naja, ich find's halt einfach nur ... langweilig (langatmig)
          Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

          Kommentar


          • #6
            Naja...da hast du wohl nur Folgen der 2. Staffel erwischt.
            *Pseudozeile damit das kein Einzeiler wird*

            Kommentar


            • #7
              Bzgl. dieses Themas wirst du im Unterforum Enterprise einiges finden.

              Ich persönlich finde, dass ENT einige Fragen aufwirft, aber ansonsten eigentlich nicht so schlecht, wie einige hier und auch du finden.

              Die Grundidee der Serie ist eigentlich ziemlich gut. Die erste Staffel verlief für eine 1. Staffel eigentlich ganz gut, auch wenn sie, wie bei allen serien ein paar Holperer drinne hatte.

              Die 2te Staffel war wirklich mies. Staffel 3 war eine ganz klare Steigerung und eigentlich gut.

              Was ich bisher von Staffel 4 gesehen habe, hat mir bis jetzt sehr gut gefallen.
              Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
              Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
              Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

              Kommentar


              • #8
                @spidy: hab gesagt, dass bei VOY sehr selten raumschlachtmässig was los war.

                bei der ENT folge, die ich gesehen hab, ging es um folgende handlung:
                die enterprise findet irgendein komisches schiff, das von klingonen verfolgt wird. einer von der enterprise-crew verknallt sich in eine von dem anderen schiff und (er!!!) wird schwanger - durch händchenhalten...
                dann tauchen die klingonen auf und, diese komische vulkanierin (war spock nicht offiziell der erste vulkanier an bord eines SF-schiffes?) redet mit dem klingonen und sagt, der captain (von der Enterprise) wäre vom hohen rat mit diesem und jenem für tapferkeit oder so ausgezeichnet worden.

                der klingone macht das was man am wenigsten erwartet - er entschuldigt (!!) sich und schwirrt ab.

                soweit ich weiss, wurde der erstkontakt zu den klingonen auch erst viel später hergestellt.

                ausserdem sehen die crewmitglieder für mich alle gleich aus. nicht dass ich unbedingt aliens bräuchte, aber picard fiel durch seine glatze auf, kirk durch den eingezogenen bauch, data durch den teint, riker durch den bart, geordi durch den visor etc etc

                die bei ENT haben alle keinen bart, die selbe frisur und sehen alle gleich aus.


                das nervt. irgendwie kam in dieser folge kein startrek- feeling bei mir auf.



                wenn du sagst, die 4. season sei gut, werd ich versuchen mir mal was davon reinzuziehen. wann läuft das überhaupt?? früher (voer ENT) kam das doch immer auf sat. 1 um 15 uhr.

                zusätzliches problem ist, dass ich auf nem internat bin, also unter der woche keinen tv habe. werds aber mal in den nächsten ferien gucken.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von er ist tod, jim
                  hi leute!
                  bin neu hier und gleich sowas: ich war mal begeisterter trekkie, aber, seit "enterprise" raus ist, habe ich sogut wie nie ST im TV angesehen.
                  Wie passt das denn zusammen, schau dir das an was dir gefällt, aber nur weil dir da eine Serie, eine neue Serie nicht gefällt schaust du gar kein StarTrek mehr, was bist du denn für einer?

                  Zitat von er ist tod, jim
                  ich habe in meinem ganzen leben 1 !!! ENT folge gesehen.
                  und ich stimme jetzt den leuten zu, die behaupten, wir trekkies sehen uns filme über leute in komischen anzügen an, die durch die weltraum-pampa gurken und darauf achten, dass ihr tonnenschweres make up nicht abbröselt.
                  Aha 1ne Folge, das ja ist so als wenn ich mir nur 10 Sekunden eines Filmes anscheue und ihn dann gleich komplett schlecht mache, na so ein Blödsinn.

                  Zitat von er ist tod, jim
                  aber ENT scheint darauf wenig einzugehen: gezeigt werden schumrige einzelgeschichten, für die in vorabendserien weitaus weniger geld ausgegeben werden.
                  es hat mich schon bei VOY genervt, dass es folgen gab, die nur von einer oder zwei personen gehandelt haben: keine andere handlungen. keine neuen rassen, keine gefechte mit den borg oder kazon, obwohl janeway meisstens mehrmals in nebensätzen erwähnte, dass man sich mitten in ihrem raum befinde.....

                  ENT scheint es aber auf die spitzte zu treiben. ganz zu schweigen von einigen unstimmigkeiten was die ST geschichte betrifft...
                  Wie kannst du so was schreiben wenn du nur 1ne Folge gesehen hast? Hörensagen? Bist du so einer der lieber das glaubt was andere schreiben als sich selber ein bild zu machen?

                  Langweile was?
                  Zuletzt geändert von Scotty; 19.01.2005, 17:49.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    @scotty: ich hab mir nach ENT kein ST mehr angeguckt, weil es auf eine lange sendepause folgte und auch danach sehr selten ST im fernsehen kam.
                    un nu bin ich auf nem internat und hab keine glotze und kann mir nicht TNG angucken.....

                    der rest stimmt

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von er ist tod, jim
                      @scotty: ich hab mir nach ENT kein ST mehr angeguckt, weil es auf eine lange sendepause folgte und auch danach sehr selten ST im fernsehen kam.
                      Wie nach ENT kein ST mehr angeschaut, es war doch nur eine Folge und ST kam vor ENT und danach auch. ST wird doch fast Permanent ausgestrahlt und das seit fast 10 Jahren ohne eine größere pause dazwischen…
                      "...To boldly go where no man has gone before."
                      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                      Kommentar


                      • #12
                        @scotty: oh ja, es gab mal ne sendepause, die ca 1/2 - 1 jahr vor ENT als "apetithäppchen" gemacht wurde.

                        was nach ENT war, entnehme meinem anderen post, ich sage nur internat.

                        ich seh mir mitlerweile auch so oft wie häufig TNG an, habe meinen schock also langsam überwunden.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von er ist tod, jim
                          @spidy: hab gesagt, dass bei VOY sehr selten raumschlachtmässig was los war.
                          Ok, dann hab ich das überlesen. Das ändert aber nix an meiner Frage warum due sowas in Ent sehen willst und wie sich das mit der Kontinuität vereinen soll.
                          Zitat von er ist tod, jim
                          bei der ENT folge, die ich gesehen hab, ging es um folgende handlung:
                          die enterprise findet irgendein komisches schiff, das von klingonen verfolgt wird. einer von der enterprise-crew verknallt sich in eine von dem anderen schiff und (er!!!) wird schwanger - durch händchenhalten...
                          dann tauchen die klingonen auf und, diese komische vulkanierin (war spock nicht offiziell der erste vulkanier an bord eines SF-schiffes?) redet mit dem klingonen und sagt, der captain (von der Enterprise) wäre vom hohen rat mit diesem und jenem für tapferkeit oder so ausgezeichnet worden.
                          Ja das war eine der witzigsten ST-Folgen die ich je gesehen habe. Es gibt halt auch Rassen die sich völlig anders fortpflanzen (Bakterien teilen sich einfach nur). Und Klingonen sind bekanntlich nicht gerade für ihren hohen IQ bekannt.

                          Zitat von er ist tod, jim
                          der klingone macht das was man am wenigsten erwartet - er entschuldigt (!!) sich und schwirrt ab.
                          Afair war das Ganze ein Deal. Der Klingone zieht friedlich ab und erhält dafür die Holotechnologie von den Aliens.


                          Zitat von er ist tod, jim
                          wenn du sagst, die 4. season sei gut, werd ich versuchen mir mal was davon reinzuziehen. wann läuft das überhaupt?? früher (voer ENT) kam das doch immer auf sat. 1 um 15 uhr.
                          Ui...na bis zur 4. Staffel auf Sat. 1 musst du wohl noch ca. ein Jahr warten. Die läuft gerade erst in den USA. Die 3. Staffel kannst du zur Zeit bei Sat.1 sehen. Ist recht spannend, vorallem wenn du auf Action und Episodenübergreifende Handlungen stehst. Wie gesagt...ne gute Idee aber mir sagt das Thema nicht wirklich zu.
                          Zitat von er ist tod, jim
                          zusätzliches problem ist, dass ich auf nem internat bin, also unter der woche keinen tv habe. werds aber mal in den nächsten ferien gucken.
                          Das macht nix. ENT läuft nur Samstags (17:30) und Sonntags (15:00). In der Woche gar nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von er ist tod, jim
                            @scotty: oh ja, es gab mal ne sendepause, die ca 1/2 - 1 jahr vor ENT als "apetithäppchen" gemacht wurde.
                            Also ich kann mich an so eine pause nicht erinnern.

                            Die letzte Pause wo im FreeTV kein ST lief, liegt sicher schon 4 bis 5 Jahre zurück und die war auch nicht lange, da war an ENT sicher noch nicht zu denken da DS9 und VOY ja nicht mal abgedreht waren…
                            Zuletzt geändert von Scotty; 19.01.2005, 18:38.
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              Also so langsam finde ich es echt sch****, dass hier immer mehr Threads alla "Enterprise=Mist" aufkommen. Muss jetzt jeder, der die Serie nicht mag, enn eigenen Thread aufmachen?


                              Zitat von er ist tod, jim
                              @spidy: hab gesagt, dass bei VOY sehr selten raumschlachtmässig was los war.

                              bei der ENT folge, die ich gesehen hab, ging es um folgende handlung:
                              die enterprise findet irgendein komisches schiff, das von klingonen verfolgt wird. einer von der enterprise-crew verknallt sich in eine von dem anderen schiff und (er!!!) wird schwanger - durch händchenhalten...
                              dann tauchen die klingonen auf und, diese komische vulkanierin (war spock nicht offiziell der erste vulkanier an bord eines SF-schiffes?) redet mit dem klingonen und sagt, der captain (von der Enterprise) wäre vom hohen rat mit diesem und jenem für tapferkeit oder so ausgezeichnet worden.

                              der klingone macht das was man am wenigsten erwartet - er entschuldigt (!!) sich und schwirrt ab.
                              Spock war der erste Vulkanier, der Sternenflottenmitglied war. T'pol ist immer noch Offizier der Vulkanischen Flotte, sie ist nur so ne Art aufpasserin auf der ENT.
                              Dass sich der Klingone da entschuldigt, da kann ich mich nicht dran erinnern. Und im Übrigen finde ich das konzept der beschriebenen Folge eigentlich gut. Es ist was neues, was egentlich in ST noch nie da war.


                              soweit ich weiss, wurde der erstkontakt zu den klingonen auch erst viel später hergestellt.

                              ausserdem sehen die crewmitglieder für mich alle gleich aus. nicht dass ich unbedingt aliens bräuchte, aber picard fiel durch seine glatze auf, kirk durch den eingezogenen bauch, data durch den teint, riker durch den bart, geordi durch den visor etc etc

                              die bei ENT haben alle keinen bart, die selbe frisur und sehen alle gleich aus.


                              das nervt. irgendwie kam in dieser folge kein startrek- feeling bei mir auf.
                              Ach jetzt werden die Charaktere schon nach ihrem Aussehen bewertet. Nicht mal Calex hat das bisher gemacht... soso...


                              Also ich kann nur sagen: Wer nur eine Folge von bisher gut 90 gesehen hat, sollte lieber still sein und nicht rumschreien "Scheiß ENT, haut das doch endlich aus dem Programm!". Ich habe nichts dagegen, wenn jemand sagt, er hat sich jetzt die erste Staffel angeguckt und ihm sagt das ganze überhaupt nicht zu und er wird es sich halt nicht mehr antun. Da sag ichg mir dann, ok, wenn er meint, hauptsache mir gefällt die Serie.

                              Aber wenn jemand so daherkommt, dann habe ich davür kein Verständnis.
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X