Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Finale Enterprise-Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Finale Enterprise-Staffel

    Hi,
    ich wollte mal fragen ob jemand weiß wann die finale Staffel von Enterprise in Deutschland laufen wird? Zurzeit läuft sie ja noch in Amerika und ist glaube ich noch nicht mal komplett abgedreht. Also, weiß jemand es genau oder wenigstens annähernd?

  • #2
    Zitat von Janski
    Hi,
    ich wollte mal fragen ob jemand weiß wann die finale Staffel von Enterprise in Deutschland laufen wird? Zurzeit läuft sie ja noch in Amerika und ist glaube ich noch nicht mal komplett abgedreht. Also, weiß jemand es genau oder wenigstens annähernd?
    Also bei PayTV sendern (Premiere, SciFi-Chanel) kann man wohl mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es noch kurz vor oder im Sommer kommen wird. Vielleicht später auf ich denke auf alle Fälle noch dieses Jahr. Aber um erhlich zu sein, da kenn ich mich absolut nicht aus, denn ich habe kein PTV.

    Bei Sat.1 kann man das gar nicht sagen. Vielleicht in nem halben Jahr schon, vielleicht Ende das Jahres, vielleicht auch erst in zwei Jahren oder gar nicht. Bei dem Sender würde ich mich auf gar nichts verlassen.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

    Kommentar


    • #3
      Wenn se nich kommt, hohl ich se mir auf DVD, die 3te will ich ja so wie so haben,
      da muss ich wegen den Nazis auch noch die 4te ham.

      Kommentar


      • #4
        Finale Staffel was? Hm.....Bin da wahrscheinlich nicht ganz auf dem laufenden aber gibt es bei Ent keine 5te Staffel.....? Vielleicht sollte ich mal öfter hier vorbeischaun
        "Inter Arma Enim Silent Leges"

        Kommentar


        • #5
          @Raven

          Also wenn Paramount net gerad die Spendierfreude hochkommt oder jemand 32 Mio. $ springen lässt, glaube ich schon dass die 4. Staffel von Enterprise die Finale sein wird.

          Kommentar


          • #6
            Wenn die bisherigen bekannten Erscheinungstermine der DVD-Boxen auch für Deutschland stimmen, dann wird die vierte Staffel wohl komplett auf DVD erhältlich sein, während Sat.1. - auch wenn sie Anfang Herbst beginnen sollten - noch gar nicht fertig ist mit der Ausstrahlung.

            Wie bei den Voyager-VHS-Kasetten würden dann die Folgen vor der deutschen Erstausstrahlung bereits im Handel erhältlich sein, weshalb man nicht unbedingt auf Sat.1 warten muss.

            Zusatz: Habe was von 6. August gelesen.
            Zuletzt geändert von MFB; 28.02.2005, 13:10.

            Kommentar


            • #7
              Ihr dürft Euch auf die vierte Staffel wirklich freuen. Mir gefällt sie bisher sehr gut. Ich kann auch einfach nicht verstehen, wieso die Quoten so gesunken sind. Mir gefallen beide Konzepte sehr gut - sowohl die eine große Story in der dritten Staffel als die kurzen Geschichten in Doppel- oder Dreierfolgen in der vierten Staffel.

              Ich bin keinesfalls rechts orientiert, ganz im Gegenteil, aber ich muß schon zugeben, daß ich mich nicht mehr gekriegt hatte, als ich in 4x01 das Weiße Haus gesehen habe...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von SF-Junky
                Also bei PayTV sendern (Premiere, SciFi-Chanel) kann man wohl mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es noch kurz vor oder im Sommer kommen wird. Vielleicht später auf ich denke auf alle Fälle noch dieses Jahr. Aber um erhlich zu sein, da kenn ich mich absolut nicht aus, denn ich habe kein PTV.

                Bei Sat.1 kann man das gar nicht sagen. Vielleicht in nem halben Jahr schon, vielleicht Ende das Jahres, vielleicht auch erst in zwei Jahren oder gar nicht. Bei dem Sender würde ich mich auf gar nichts verlassen.
                Die von Sat 1 wären dumm Staffel 4 nicht zu bringen. Die ganzen Folgen der 3. Staffel hatten wirklich gute Quoten, was auch vermutlich in der 4. Staffel anhanlten würde. Irgendwann werden die auch diese Staffel zeigen, es sei denn die stellen ihr Programm komplett auf deutsche Serien und Filme um, was durchaus sein könnte.

                Kommentar


                • #9
                  komplett auf deutsche Serien und Filme um, was durchaus sein könnte.

                  Meinst Du das ernst? Na dann gute Nacht!

                  Ich versteh einfach die Meinung der meisten Leute nicht, die meinen, daß sie doch nichts schauen, was nichts mit der Realität zu tun habe. Aber wieso denn? Das macht es doch gerade interessant. Zumindest ich kann mich wunderbar entspannen, wenn ich in andere Welten eintauchen kann und mich somit mal für 40 Minuten oder auch mal länger von meinem Alltag trennen kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von stmagu
                    Irgendwann werden die auch diese Staffel zeigen, es sei denn die stellen ihr Programm komplett auf deutsche Serien und Filme um, was durchaus sein könnte.
                    Ja, ist nicht abwegig. Immerhin gab es vor etwa drei Jahren schon einmal das Gerücht, SAT.1 wolle das "Star Trek - Image" loswerden.

                    Das sind aber IMO so unnachvollziehbare Gedankengänge, wie z.B. auch der, dass die Radiosender einen Pflichtsatz an deutsch-sprachiger Musik spielen und gesetztlich sogar daran gebunden werden sollen.

                    Kommentar


                    • #11
                      das "Star Trek - Image" loswerden?

                      Schön, sollen sie machen! Dann verlieren sie auch das letzte bißchen Qualität und Niveau, das sie noch haben! Warum meint eigentlich jeder deutsche Sender, das er gute Serien kaputt machen muß? Vielleicht meinen hier jetzt manche, daß man RTL2 loben müßte, aber ich halte es für eine absolute Unverschämtheit eine Serie mitten in der Staffel einfach mal so für ein halbes Jahr zu pausieren.

                      Pro 7 scheint sich mit der 3.Staffel von Alias (in den USA ist man mit der 4. schon halb durch) auch gerne mal etwas mehr Zeit zu lassen, genau wie bei Charmed.

                      Kommentar


                      • #12
                        Bei Angel isses noch schlimmer. Da kam letzte Woche die Folge "Vergebung" (Staffel 3). Und das ist die erste "neue" Angel-Folge auf Pro7 seit ca. 2 Jahren! In den USA ist Staffel 5 längst abgeschlossen und Angel abgesetzt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Na danke, Herr Ditmeier!

                          Ich versteh die Welt einfach nicht mehr. Aber was will man machen? Ich denke man hat zwei Möglichkeiten etwas an unserem Fernsehprogramm zu ändern:
                          1. Man stürmt die Sendezentralen und setzt somit Gewaltsam die Ausstrahlung von niveauvollem Programm durch
                          2. Man erhöht den durchschnittlichen IQ und die Bildungsmotivation der deutschen Bevölkerung

                          Leider sehe ich bei beiden Varianten keine großen Chancen, denn man wird kaum mehr als drei Folgen ausstrahlen können bevor in Variante 1 die GSG9 den Laden stürmt. Und das zweite dürfte wohl noch weniger schwierig werden, denn Fragen nach dem Sinn von etwas stellt man auch nur 20 Jahre nach einem Krieg. Wie man sieht ist jetzt auch wieder Schluß damit. Da wird einfach alles hingenommen.

                          Andere Völker scheinen damit wesentlich weniger Probleme zu haben sich mal zusammen zu tun, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. In Italien und so waren ja regelrechte Streiks, um den Preissteigerungen bei der Einführung des Euros entgegenzuwirken. Hier würde man sowas nicht umsetzen können, weil das jedem egal wäre und die meisten einfach das machen, was sie persönlich wollen. Das große Ganze juckt hier keinen mehr. Geht das nur mir so mit dem Eindruck?

                          Aber na ja, ich bin jetzt ziemlich abgeschweift, gell? Das ist halt das erste, an was ich hier immer denken muß. Die Sender leben von ihren Zuschauern und nur von denen. Ohne die gibt's keine Werbung, d.h. halt sie senden das, was die meisten Quoten bringt. Auch wenn das eben nicht immer das Intelligenteste ist.
                          Nebenbei hab ich aber auch schon öfter gehört, daß das ganze System mit der Quotenerfassung nicht gerade repräsentativ sei. Da kann ich aber nicht viel dazu sagen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir geht die ganze sache mit den Privaten Sendern jetzt wirklich zu weit.
                            Ich kenne nicht eine gute Sendung (außer EP) die man sich noch rein ziehen könnte ohne sich gleich das leben zu nehmen.
                            Wie auch immer, sobald ich bisschen Geld übrig hab schmeiß ich meine reciever ausm Fenster und hol mir Premiere. Dann können die sich ihr dämlichen Wiederholungen sonst wo hin stecken.

                            Haufenweise Gehälter und Kohle für neue Studiotechnik zum Fenster raus schmeißen und das letzte Bisschen Ehre, bei der 500.000 Wiederholung irgendeiner Serie oder Filmen wie: Rambo oder Independence Day, verlieren.

                            Danke Sat 1, Pro 7, RTL, Kabel 1 und die restlichen die da noch zum rumm krauchen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Leute, bitte zurück zum Thema, die Sendepolitik der Sender ist an anderer stelle bereits mehrfach durchgekaut worden, hier geht es um die finale Enterprise Staffel, nicht um die Privaten Sender.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X