Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo ist der Fähnrich in Ent Geblieben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo ist der Fähnrich in Ent Geblieben?

    Wenn es das thema schon gibt dann bitte ich vielmals um entschuldigung.
    Nun aber zum Thema:Ist euch schon aufgefallen das bei enterprise anstatt fähnrich nurnoch ensign (Weiß nicht so genau wie das geschrieben wird)Heißt?Ist irgendwie so "verenglischt" oder?
    Zumindest es mich an das man den guten alten Fähnrich weggelassen hat und statt dessen den "ensign" hat.
    Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
    Scotty wir werden dich nie vergessen

  • #2
    Naja, es war eigentlich immer unlogisch, dem Fähnrich als einzigen einen deutschen Titel zu geben. Dann hätte man auch die anderen Leutnant, Kommandant, Kapitän (Das wäre ein ziemliches Problem mit dem "Commander" geworden) nennen müssen.

    Man hat von Seiten der Synchro den Beginn einer neuen Serie als Anlass genommen, das ganze einfach richtig zu stellen.

    Kommentar


    • #3
      Was ich sehr gut finde! Das ist schonmal ein Pluspunkt bei der Synchro. Ein zweiter ist, dass dieses ätzende Siezen endlich mal entschärft wurde! Viele dutzen sich hier! Was habe ich mich immer geärgert, wenn Julian und Miles sich trotz der dicksten Freundschaft der Welt immer gesiezt haben!
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Philip33
        Wenn es das thema schon gibt dann bitte ich vielmals um entschuldigung.
        Nun aber zum Thema:Ist euch schon aufgefallen das bei enterprise anstatt fähnrich nurnoch ensign (Weiß nicht so genau wie das geschrieben wird)Heißt?Ist irgendwie so "verenglischt" oder?
        Zumindest es mich an das man den guten alten Fähnrich weggelassen hat und statt dessen den "ensign" hat.
        Der Fähnrich war eine der blödsinnigsten Synchro-Erfindungen, die je aufgetaucht sind. Der deutsche Rang Fähnrich entspricht nämlich nicht dem amerikanischen Ensign, sondern ist niedriger gestellt (Offiziersanwärter AFAIK). Außerdem ist es doch nur konsequent, sonst müsste man ja auch Kapitän statt Captain sagen...

        Kommentar


        • #5
          @ Valen: AFAIK wurde da sogar von Seiten Paramounts eingegriffen, denen das wohl auch nicht gepasst hat. Das olle gesieze war wirklich in den meisten Fällen höchst unlogisch, zumal das sogar heute im Militär unter den Offizieren recht unüblich ist. Sogar ich durfte die meisten meiner Vorgesetzten duzen.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            aber wenn man überlegt:es Hat den Fähnrich bei TOS TNG DS9 und VOY gegeben.für mich persönlich gehört er einfach dazu!.zumindest in der deutschen fassung!
            Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
            Scotty wir werden dich nie vergessen

            Kommentar


            • #7
              Die deutsche Syncro war schon immer das Letzte und das nicht nur bei Enterprise, das zieht sich durch alle Filme und Serien. Vorallem beim Du und Sie!

              Live Long and Prosper

              Kommentar


              • #8
                Naja, das Letzte wohl nicht. Aber es gab viele Fehler.

                Und nein, ich bin sehr froh, dass es jetzt Ensign heißt. Entweder richtig, oder gar nicht. Zumal Fähnrich und Ensign keineswegs das Gleiche ist!
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Das ist so eine Sache.
                  Rein formal schon, denn Fähnrich und Ensign haben dieselbe Wurzel aus der Kriegsgeschichte.
                  Rein übersetzungstechnisch auch, denn Ensign bedeutet übersetzt Fähnrich.

                  Was nicht stimmt ist die Gleichsetzung der Ränge, da hast du vollkommen Recht. Wobei es da ja auch den englischen Captain gibt für den man die Waffengattung dazu wissen muss UND den Captain eines Schiffes der auch Lieutenant sein kann (oder Fähnrich/Ensign, auch wenn dann alle die er kommandieren könnte schon tot sein dürften jedenfalls laut O'Brian). Ist darum der Captain als Rang schlecht? Ist im Deutschen ein Kapitän (zS)weniger wert, weil jeder Lufthansa-Pilot sich ebenso nennen darf?

                  Oder Käpt'n Blaubär und Käpt'n Iglu (es gibt gar nichtmal nicht wenige ST Seiten/Magazine aus der Frühzeit, die sich nie an Captain gewöhnt haben )


                  Und solange die Original"macher" sich in ihren doofen Rängen ebenso wenig auskennen und Chiefs lustig die Treppe rauf und runter befördern (der arme Miles Edward) stört mich ein Fähnrich für den Ensign nicht im geringsten.
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    "Ensign" finde ich gut, endlich mal konsequent! "Fähnrich" schon immer gestört!

                    Ich schau mir die Folgen aber eh am liebesten auf DVD in Englisch an, da heißt es sowieso "Ensign"!

                    Nur so am Rande:
                    was für ein Rang ist eigentlich "Chief"?
                    (Wenn's dazu schon einen anderen Thread gibt, könnt Ihr mich ja dahin abkommandieren! )
                    Den Rang hab ich außer bei DS9 noch nirgendwo sonst angetroffen.
                    *Im Weltall hört Dich keiner explodieren, und der Wind in Deinem Rücken ist immer der eigene!*

                    Today I...
                    Nashorn mit Schnurrbart

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cpt. Kip Dotter
                      Nur so am Rande:
                      was für ein Rang ist eigentlich "Chief"?
                      (Wenn's dazu schon einen anderen Thread gibt, könnt Ihr mich ja dahin abkommandieren! )
                      Den Rang hab ich außer bei DS9 noch nirgendwo sonst angetroffen.
                      Das ist ein Unteroffiziersrang. Chief Ränge sind die Chief Petty Offiziere und die Chief Warrent Offiziere, welche in der Bundeswehr den Stabsunteroffizieren und den Feldwebeln entsprechen. Da Miles schon sehr lange bei Starfleet ist schätze ich mal das er einen hohen Chief Warrant Officer Rang hat, also Oberstabs- oder Stabsfeldwebel.
                      Doctor aka The_Doktor
                      Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                      Meine Homepage
                      Die Macht vom Niederrhein

                      Kommentar


                      • #12
                        O'Brien ist Chief Petty Officer. Siehe die Folge Hippocratic Oath:

                        GORAN'AGAR
                        Human. Gold uniform indicates specialty in Security or Engineering. Rank: chief petty officer.
                        (to O'Brien)
                        You are what Starfleet refers to as a "noncom"


                        Und non-comissioned officers und warrant officers sind nicht ganz das selbe. Vor allem in der US-Armee auf der ST nun mal basiert. Das erste sind Unteroffiziere. Letztere sind hochrangige NCOs, die nachträglich eine Art Offizierskomission bekommen haben, und damit auch viele der Rechte von Offizieren zustehen.
                        http://en.wikipedia.org/wiki/Warrant_officer
                        Dass es ist diese Ränge bei ST überhaupt gibt ist sowieso nur eine Vermutung

                        Abgesehen davon basiert Starfleet auf der Marine. Also keine Feldwebel (auch wenn es die Entsprechung beim Heer ist)


                        Cpt. Kip Dotter:
                        Roddenberry hatte in TNG die idiotische Idee, dass jeder ein Offizier sein wollte oder könnte. Unteroffiziere gab es dagegen in TOS sehr viele, wenn auch nur niedrige "crewmen". Am Ende von TNG und DS9 hat man das dann wieder korrigiert. O'Brien wurde schon in TNGs Family as Chief Petty Officer identifiziert

                        Die US Navy hat dabei folgende Unteroffiziersränge:
                        http://www.chinfo.navy.mil/navpalib/ranks/rates/rates.html
                        Zuletzt geändert von Serenity; 09.10.2005, 16:21.
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                        "
                        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                        Kommentar


                        • #13
                          Also mir hat das "Fähnrich" eigendlich nie gestört, da ich Star Trek ab meinem sechsem Lebensjahr gucke und da wurden die eben alle Fähnrich genannt (Voyager, DS9, TNG usw.) und damals konnte ich noch kein Englisch, also kam es mir nie "komisch" vor

                          Und tut es auch jetzt nicht, da ich eben damit aufgewachsen bin^^

                          MFG

                          J the Bedebaba
                          SciFi-Trek.de
                          Nerd-News.net
                          EEE-Wallpaper
                          Links-Politik.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von The_Doctor
                            Das ist ein Unteroffiziersrang. Chief Ränge sind die Chief Petty Offiziere und die Chief Warrent Offiziere, welche in der Bundeswehr den Stabsunteroffizieren und den Feldwebeln entsprechen. Da Miles schon sehr lange bei Starfleet ist schätze ich mal das er einen hohen Chief Warrant Officer Rang hat, also Oberstabs- oder Stabsfeldwebel.
                            Öhm, nö, das stimmt so nicht. Chief Officer und Chief Petty Officer sind Ränge, die zwischen den Unteroffizieren und den Offizieren stehen. In der NVA entsprach das der Dienstgradgruppe der Fähnriche, aber in der Bundeswehr gibts die nicht. Grob gesagt sind das Ränge mit Offiziersaufgaben aber ohne Offizierspatent. Die Unteroffiziere in der Bundeswehr entsprechen den unterschiedlichen Sergeant-Rängen bei den US-Militärs
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Spocky
                              Öhm, nö, das stimmt so nicht. Chief Officer und Chief Petty Officer sind Ränge, die zwischen den Unteroffizieren und den Offizieren stehen. In der NVA entsprach das der Dienstgradgruppe der Fähnriche, aber in der Bundeswehr gibts die nicht. Grob gesagt sind das Ränge mit Offiziersaufgaben aber ohne Offizierspatent. Die Unteroffiziere in der Bundeswehr entsprechen den unterschiedlichen Sergeant-Rängen bei den US-Militärs
                              Des war ja wohl voll ein Griff ins Klo von dir. Erstmal gibt es den Rang eines Sargeant bei der Marine nicht und zweitens stehen die Ränge Chief Petty Officer und Petty Officer nicht zwischen den Unteroffizieren und den Offizieren sondern sind die Unteroffiziere.

                              Nochmal zum besseren Verständnis eine genaue Auflistung:

                              Manschafter:
                              Seaman Recruit bis PO 3rd Class.

                              Unteroffizier
                              PO 2nd Class und PO 1st Class.

                              Stabsunteroffzier
                              Chief PO bis Chief PO of the Navy

                              Warrent Offizier(Unteroffiziere die die Aufgaben von Offizieren ausführen) oder Fachoffizier.

                              WO 1 bis Chief WO 5

                              Offizier
                              Ensign bis Fleet Admiral.
                              Doctor aka The_Doktor
                              Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                              Meine Homepage
                              Die Macht vom Niederrhein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X