Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die besten Mehrteiler!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die besten Mehrteiler!

    Hallo!

    Es gibt ja bereits einen Thread, der sich speziell mit den Mehrteilern aus der 4. Staffel beschäftigt. Ich finde es dabei unfair, wenn dadurch auf die ebenfalls sehr guten Mehrteiler aus den ersten 3 Staffeln vergessen wird.

    Aus diesem Grund sollen hier die Mehrteiler aller Staffeln zur Wahl stehen, die wären:


    "Broken Bow"
    "Shockwave"
    "Proving Ground"/"Stratagem"
    "Azati Prime"/"Damage"
    "The Council"/"Countdown"/"Zero Hour"
    "Storm Front"
    "Borderland"/"Cold Station 12"/"The Augements"
    "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara"
    "Babel 1"/"United"/"The Aenar"
    "Affliction"/"Divergence"
    "In a Mirror, darkly"
    "Demons"/"Terra Prime"


    Um ein statistisch mehr oder weniger korrektes Ergebnis zu erhalten, sollte es hier eine Abstimmung mit Mehrfach-Nennung geben.
    Vielleicht können wir uns auf ein Gentleman's (und Lady's) Agreement einigen, so dass nicht mehr als 5 gleichzeitig ausgewählt werden.

    Edit: Vielen Danke für die Umfrage, Harmakhis!

    Ich persönlich habe mich für 4 herausragende Mehrteiler entschieden:

    - "Broken Bow"
    - "The Council"/"Countdown"/"Zero Hour"
    - "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara"
    - "In a Mirror, darkly"
    285
    "Broken Bow"
    7.02%
    20
    "Shockwave"
    4.21%
    12
    "Proving Ground"/"Stratagem"
    1.75%
    5
    "Azati Prime"/"Damage"
    6.32%
    18
    "The Council"/"Countdown"/"Zero Hour"
    11.23%
    32
    "Storm Front"
    2.46%
    7
    "Borderland"/"Cold Station 12"/"The Augements"
    7.72%
    22
    "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara"
    13.33%
    38
    "Babel 1"/"United"/"The Aenar"
    12.28%
    35
    "Affliction"/"Divergence"
    5.61%
    16
    "In a Mirror, darkly"
    18.60%
    53
    "Demons"/"Terra Prime"
    9.47%
    27
    Zuletzt geändert von MFB; 24.05.2005, 16:26.

  • #2
    Okay, maximal 5 Mehrteiler wählen!


    Komme auf meine 4:

    "The Council"/"Countdown"/"Zero Hour"
    "Babel 1"/"United"/"The Aenar"
    "Affliction"/"Divergence"
    "In a Mirror, darkly"

    Wobei ich recht eindeutig sagen kann, dass mir der Romulaner-Dreiteiler einfach am besten gefallen hat! Der MU-Zweiteiler ist natürlich auch ziemlich geil, wenn auch etwas gleichbleibend.

    Reihenfolge:
    Romulaner-Trilogie
    Xindi-Abschluss-Trilogie
    Klingonen-Zweiteiler
    MU-Zweiteiler
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

    Kommentar


    • #3
      Ja, hier sind denn mal meine 5 Favoriten unter den Mehrteilern:


      *Romulaner/Beginn der Allianz der Völker 3-Teiler (Babel 1 und co)
      *Vulkantrilogie
      *Finalfolgen der 3. Staffel
      *Serienfinale (Terra Prime)
      *Spiegeluniversum


      Dabei spiegelt die obige Reihenfolge auch in etwa meine persönliche Hitliste wieder...

      Kommentar


      • #4
        Hallo, da ich noch keine Möglichkeit hatte, mir die 4. Staffel von ENT anzuschauen habe ich mich für die beiden Mehrteiler enschieden:

        1. Broken Bow und 2. Shockwave

        Schokwave gefällt mir recht gut weil da die Story von den Suliban und Daniels weiterzählt wird.
        Finde Zeitreise Folge einfach gut! Unteranderen weil man da so viel diskutieren kann...

        Kommentar


        • #5
          Meine 5:

          Xindi-Finale
          Vulkanier-Handlungsbogen
          Romulaner-Arc
          Klingonen-Zweiteiler
          In a Mirror, Darkly

          Toll fand ich auch noch "Demons / Terra Prime" und "Aufbruch ins Unbekannte". "Proving Ground / Stratagem" würde ich jedoch nicht unbedingt als Zweiteiler betrachten, da beide Handlungen doch ziemlich separat sind.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe mir gedacht, ich liste lieber zu viel als zu wenig auf.
            Ich hatte auch überlegt, ob ich den finalen 7-Teiler der 3. Staffel als ganzes nehme, aber "The Forgotten" und "E2" splitten das dann doch in zwei Kapitel.

            Kommentar


            • #7
              Also meine liebsten Mehrteiler waren:

              "Borderland"/"Cold Station 12"/"The Augements"
              "In a Mirror, darkly"
              "Demons"/"Terra Prime"

              Alle samt aus Staffel 4. Augements, geniale Story und "Data". Mirror, genial umgesetzt. Terra wegen der Leistung von Trip und T'Pol (Schauspielerisch)
              Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
              Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
              Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

              Kommentar


              • #8
                Ich habe mal eben abgestimmt und war doch sehr überrascht, an wievielen Stellen ich ein Kreuzchen gemacht habe. War Enterprise etwa doch nicht soo schlecht? Jedenfalls sieht meine Reihenfolge so so aus:

                1. "Babel 1"/"United"/"The Aenar"
                Enterprise wie ich es mir von der ersten Staffel an gewünscht hätte. Mehr oder weniger verfeindete Mächte sind praktisch gezwungen zusammenzuarbeiten, um eine größere Bedrohung zu bewältigen und so langsam entwickelt sich Vertrauen und Freundschaft zwischen ihnen. Star Trek in Reinkultur. Davon abgesehen erleben wir in den drei Teilen oftmals netten Humor, tolle Action, einen atemberaubenden Blick auf die Heimatwelt der Andorianer und einen Jeffrey Combs in Bestform. Was will man eigentlich mehr?

                2. "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara"
                Der Vulcan-Redemption Arc. Die Darstellung der Vulkanier war ja ein großes Reizthema in Enterprise und ich finde dem Autorenteam um Manny Coto ist es erstklasig gelungen das merkwürdige Verhalten der Spitzohren zu erklären. Besonders fasziniert hier Soval, der vom Arschlochvulki zum Freundlichvulki mutiert und anschließend irgendwie sogar an Spock erinnert. Die Episoden kommen nicht ohne Längen aus (besonders bei Archers Marsch durch die Wüste), aber insgesamt sind alle drei Teile gelungene Unterhaltung.

                3. The Council"/"Countdown"/"Zero Hour
                Das große Actionfinale von Staffel 3. Wir haben fette Weltraumschlachten, die Ermordung Degras, verrückte Reptilianer und und und. Wenn man von den letzten Minuten in Zero Hour absieht macht die Sache eigentlich durchweg Spaß beim Zuschauen. Vielleicht nicht Star Trek im engeren Sinne, dafür sehr kurzweilig.

                4. Azati Prime"/"Damage"
                Der beeindruckenste echte Cliffhanger seit "The best of both worlds". Archer in Gefangenschaft der Xindi und die Enterprise absolut unterlegen im Kampf gegen die Reptilien. Wie kommen die da wohl raus? Die Auflösung ist dann nicht so spektakulär, aber "Damage" bleibt insofern in meinem Gedächtnis als dass ich mir hier tatsächlich einen Misserfolg der Enterprisecrew beim entern von Casey Biggs Schiff gewünscht hätte. Eine gelungenen Parallele zu "Anomaly", nur eben mit Archer und Co. als Agressoren die unbedingt die Warp-Spule benötigen. Fand ich doch sehr beklemmend dieses Verhalten, ebenso wie die Atmosphäre an Board der beschädigten Enterprise.
                Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                Kommentar


                • #9
                  na ja die mehrteiler dir 4. staffel sind in der schweiz l,eider noch nicht angelaufen aber auf den mehrteiler des spiegeluniversums bin ich gespannt

                  Kommentar


                  • #10
                    Als Fan der Vulkanier fand ich "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara" natürlich fantastisch. Als Gesamtwerk betrachtet ein der besten ENT-Folgen überhaupt und auch ganz hoch in den Besten Star Trek Folgen überhaupt.

                    Und "In a Mirror Darkly" fand ich auch hervorragend. Vor allem als Hommage an TOS aber auch, weil ich die alternativen Charaktere toll fand. Vor allem Hoshi hat mich da sehr überrascht.

                    Whyme
                    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                    Kommentar


                    • #11
                      "The Forge"/"Awakening"/"Kir'Shara" ganz klar.
                      Eigentlich fehlt noch "Minefield"/"Dead Stop". Hat mir auch sehr gefallen. Genau so wie "The Council"/"Countdown"/"Zero Hour" und "Demons"/"Terra Prime". Enterprise(wie viele andere TV-Serien) war in solchen Mehrteilern immer besonders gut. 45 Minuten sind eben doch oftmals zu wenig, um eine komplexe Story zu erzählen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von warp5project
                        Eigentlich fehlt noch "Minefield"/"Dead Stop". Hat mir auch sehr gefallen.
                        Seh ich eher als zwei Einzelfolgen. Deren einzige Gemeinsamkeit ist, dass die Enterprise in "Dead Stop" noch von den "Minefield"-Ereignissen beschädigt ist. Sonst wären z.B. BobW und "Familienbegegnung" auch ein Dreiteiler.

                        Was mir an ENT eindeutig gefällt ist die Tatsache, dass hier die vorige Episode Bezug genommen wird und man nicht (wie oftmals bei VOY) alles unter den Teppich kehrt. Eben wie bei diesen beiden Folgen. Die Enterprise wurde stark beschädigt, sie muss in der nächsten Episode repariert werden. Oder auch der Xindi-Konflikt, wo die Decks nach dem Angriff in "Azati Prime" nicht in der nächsten Folge gleich wieder glänzten.

                        Man sieht richtig schön die Entwicklung des Schiffes und der Crew. Anfangs freute man sich noch über den Erstkontakt mit einer Schnecke und beging SEHR viele Fehler (kein Scanen bevor man nen Planeten betritt, fremde Kulturen wurden kontaminiert), wurde man Ende immer routinierter. Die Transporter-Angst wird überwunden. Vulkis und Menschen beginnen immer mehr zusammen zu arbeiten. Die Archer/Schran-Freundschaft usw. Kontinutität bietet ENT einfach weitaus mehr als jede andere ST-Serie (IMO sogar als DS9, wo z.B. die Raumstation nach dem Klingonenangriff in "Der Weg des Kriegers" in der nächsten Folge wieder glänzt wie immer).

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von HanSolo
                          Kontinutität bietet ENT einfach weitaus mehr als jede andere ST-Serie (IMO sogar als DS9, wo z.B. die Raumstation nach dem Klingonenangriff in "Der Weg des Kriegers" in der nächsten Folge wieder glänzt wie immer).
                          stimmt (leider )
                          allerdings gabs bei ENT auch solche kleinen schnitzer. schau dir mal in "zero hour" die brücke der enterprise an und dann nochmal in "storm front, part I". bei ds9 kann man sich damit rausreden, dass ein paar tage/wochen vergingen und alles sauber gemacht wurde. aber zwischen diesen beiden folgen vergingen nur ein paar minuten und alles ist aufgeräumt und saubergemacht.
                          sogar trips und travis' uniformen sind wie neu, noch während sie im shuttle sitzen
                          hab mal 2 vergleichsbilder angehängt
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            Ähm, zwischen "Zero Hour" und "Stormfront" liegt weit mehr Zeitunterschied. Das eine war das Finale der 3. Staffel. Daran schloss sich dann die "Sommerpause" an. Da dürften ca. 2 Monate zwischen den beiden Folgen gelegen haben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Yupp. Das mit der Brücke bei "Zero Hour" und "Stormfront" fand ich auch ziemlich schwach. Die Unformen von Travis und Trip sind mir bis dato allerdings nicht aufgefallen. Danke für den Hinweis.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X