Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues "Enterprise"-Logo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues "Enterprise"-Logo

    Paramount hat ein neues "Enterprise"-Logo veröffentlich:



    Was mir an den Logo noch unklar ist, ist dieses Wasserzeichenartige Zeichen im Hintergrund. Was hat das zu bedeuten? Für mich sieht es aus wie ein Ausschnitt aus einem Buchstaben, und zwar den Buchstaben "R".

    Es gibt jetzt 3 Möglichkeiten:
    1. Das R kommt vom Wort "staR tRek"
    2. Das R kommt vom Wort "enteRpRise"
    3. Oder das Schiff heißt "Enterprise NCC-1701-R"

    OK, ich gebe zu das ich immer noch nicht an das Pre-TOS Konzept glaube. Vielleicht ist diese Pressemitteilung ein riesen FAKE, was zugegeben sehr unwahrscheinlich ist.

    Aber keine Klingonen, keine Romulaner, begrenzte Technologie, hohes Risiko die ST Kontinunität durcheinander zu bringen, Ende ist fast abzusehen, dass bringt schon noch zu Skepsis. Ob sich da nicht Paramount selber ins eigene Fleisch schneidet? Wir werden sehen!

    Ich warte auf jedenfall bis nächste Woche, wo man sich dann schon die ersten bewegten Bilder reinziehen kann und dann werden wir weiter sehen.

    Übrigens hier noch eine kleines Logo:




  • #2

    Ich find es sieht aus wie ein gespiegelter FensterRRahmen.

    endar
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #3
      Also ich Finde es sieht nach gar nichts aus.
      Und das ganze Pre-TOS (Dings-bums) klingt sooooo blöd!!
      Zu erst gibt man uns einen Pferd, und jetzt sollen wir uns mit einem Esel begnügen.
      So ein Blödsinn
      Moje je srce na pola koplja!!!

      Kommentar


      • #4
        Also, Klingonen kommen sicher vor - und Romulaner müssten dann auch mal auftauchen.

        Ich habe jetzt gelesen, dass die Klingonen die Stirnwulzte aus TNG haben sollen. Bin ja mal gespannt wie sie das erklären wollen...

        Achja: das StarTrek wird im Titel auch fehlen, da Enterprise inzw. angeblich ein Synonym dafür ist.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Captain Proton


          Ich habe jetzt gelesen, dass die Klingonen die Stirnwulzte aus TNG haben sollen. Bin ja mal gespannt wie sie das erklären wollen...

          Na, wie sollen sie es schon anders erklären, als " Wir hatten für TOS eben nicht genug finanzielle Mittel"

          Aber bin mal gespannt, ob sie das jemals anders erklären werden.
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von DocBashir

            Aber bin mal gespannt, ob sie das jemals anders erklären werden.
            Nein! Das ist die jetzt schon offizielle Begründung! Es wurde hinzugefügt, dass bereits Gene Roddenberry gesagt hat, dass die Klingonen schon immer so ausgesehen haben...insofern kann man sagen, die DS9-Tribble Folge hat einen großen Fehler, anstatt zu behaupten, Enterprise habe schon jetzt vorprogrammierte Fehler!

            Kommentar


            • #7
              Das im Hintergrund könnte auch ein B sein. Wozu das dann aber gut ist weiss ich auch noch nicht.
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Es könnte aber auch ein K sein...ich glaube aber, im Endeffekt wird sich vielleicht herausstellen, dass es gar nichts zu bedeuten hatte!

                Kommentar


                • #9
                  @Captain Proton: Wie ich schon im Thread "klingonischer Erstkontakt erst im 23. Jh.!!!!!!!" angesprochen habe, wird dies ein riesiger Zeitlinien Fehler werden. Wie soll man auf die Romulaner (Erstkontakt ca. 2150) und Klingonen (Erstkontakt 2218) treffen wenn die Serie im frühen 22. Jahrhundert spielt (ca. zwischen 2101 - 2133)?

                  Edit:
                  @Zefram: An ein K habe ich auch schon gedacht, aber wenn man sich das R im Schriftzug "ENTERPRISE" anschaut, dann kann man erkennen das es am ehestens Ähnlichkeit hat.

                  @The Bastard: Ein B wäre natürlich auch möglich.

                  MfG,
                  equilorzer
                  Zuletzt geändert von Lt. Cmdr. Worf; 19.05.2001, 23:32.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von equilorzer
                    @Captain Proton: Wie ich schon im Thread "klingonischer Erstkontakt erst im 23. Jh.!!!!!!!" angesprochen habe, wird dies ein riesiger Zeitlinien Fehler werden. Wie soll man auf die Romulaner (Erstkontakt ca. 2150) und Klingonen (Erstkontakt 2218) treffen wenn die Serie im frühen 22. Jahrhundert spielt (ca. zwischen 2101 - 2133)?

                    MfG,
                    equilorzer
                    und was is nun, wenn meinetwegen in die Aktion der Ente-E in ST8 von den Klingonen irgendwie bemerkt worden ist und sie deswegen eher auf die Menschen aufmerksam geworden sind, oder McCoy einfach nur sich im Jahrhundert vertan hat, da er ja Arzt ist und kein Historiker?

                    Ich für meinen Teil würde auf diesen Fehler sowas von PFEIFEN, da es NUR EINE VERDAMMTE SERIE IST, und nicht schon ein halbes Jahr vor Ausstrahlung nach Fehlern gesucht werden sollte, die man durch 100000 verschiedene Geschichten und etwas Phantasie erklären könnte!

                    Sorry, aber ich mußte mal Luft machen, bevor hier die Diskussion schon wieder losgeht über die Fehler...

                    Kommentar


                    • #11
                      @equilorzer:
                      Wie wir in demselben Thread geklärt haben, ist davon auszugehen, daß der Erstkontakt mit den Klingonen deutlich vor dem von Dir angegebenen Datum stattfand!
                      Weiterhin gibt es keine sichere Info, daß der Erstkontakt mit den Romulanern um das Jahr 2150 herum stattgefunden hat - das einzige, was wir AFAIK wissen, ist, daß ca. im Jahre 2156 der Krieg zwischen Erde und Romulus ausgebrochen ist...

                      Dennoch gehe ich (noch) davon aus, daß die neue Serie so um das Jahr 2150 herum spielen wird...
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Über dem "n" von Enterprise, das sieht fast wie ein Logo aus, oder das Wurmloch von von DS9
                        Außerdem könnte das "wasserzeichen" doch ein "X" sein!

                        Aufgefallen ist mir jedenfalls, das er linke Bereich nicht vollständig ist!
                        Kommt mir aber bekannt vor (diese taktik), ähnlich wie die Plakate über das ende der Voy-Staffel! Dort wurde auch reichlich hinzugefügt/weggelassen!

                        Wie auch immer, lassen wir uns Überraschen, ich glaub ertmal nix! (wenngleich ich, leider, auch dem allgemeinen trend der sich verdichtenden Gerüchte über eine Pre TOS Serie immer mehr glauben schenke!)

                        Lebt lange und in Frieden
                        Kuno
                        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                        ----------------------------------------
                        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                        Kommentar


                        • #13
                          Find das Logo ja ganz cool, ist zwar ziemlich nichtssagend und dieses Wasserzeichen ist ja auch sehr verwirrend, aber das wird schon eine Bedeutung haben, die wir dann auch sicher recht schnell erfahren werden.

                          @kuno
                          Über dem n sehe ich nur eine Lichtspiegelung...
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Spiegelung hin oder her, auf jeden Fall fehlt da was! Fragt sich nur was!

                            Lebt lange und in Frieden
                            Kuno
                            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                            ----------------------------------------
                            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                            Kommentar


                            • #15

                              Spiegelung hin oder her, auf jeden Fall fehlt da was! Fragt sich nur was!

                              Klar fehlt da was - der Name Star Trek, wenn ihr mich fragt. Wie kann man nur eine Star Trek Serie produzieren, ohne diesen Namen zu nennen? Das ist ja wie: "Nur wo Nutella drauf steht, ist auch Nutella drin."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X