Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Enterprise-Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Enterprise-Serie

    Wo nun das 22. Jh. bestätigte wurde war ich Anfangs sehr enttäuscht, weil ich dieses Pre-TOS Konzept nicht mochte. Unter Umständen würde ich aber meine Meinung ändern, wenn folgende Punkte erfüllt werden:

    1.
    Einhaltung der ST Kontinunität und wenn doch mal was anders ist als wir es kennen, dann muss es vernünftig erklärt werden.

    2.
    Neuer Flair muss her. Hmmm, schwer zu erklären, aber ich versuche es trotzdem. Ich wünsche mir ein Flair der das Unbekannte (etwas düsterer), den Pioniergeist, ein wenig Majestätig, das Neue und etwas Zurückhaltung wiedergibt, so wie in Apollo 13, Deep Impact, Armageddon, ST 8 (Zeframs Warpflug) und ein wenig von ST 1 - 6.

    3.
    Das Schiffdesign muss den NASA-Raumschiffen ähneln, wie Cochranes Schiff. Aber bitte nicht so ein häßliches Design wie die Daedalus ähnlichen Schiffstypen.

    4. (wäre schön)
    Klingonen kommen in der Serie häufiger vor. Die Autoren sollten dann aber den Erstkontakt vernünftig erklären. (eigentlicher Erstkontakt 2218)

    5.
    Allgemein eine gute Storyline, Charaktere und gut durchdachte Folgen.

    Wenn diese Punkte erfüllt werden, dann werde ich auch zum Enterprise-Fan.

    Welche Punkte müssten nach eurer Meinung erfüllt werden? Schreibt mir eure Meinung dazu!


    MfG,
    equilorzer

  • #2
    Ich werd mir so oder so die ersten 30 Folgen ohnehin anschauen, und dann werd ich feststellen, was mir fehlt!

    Ich denke, man sollte nicht schon im Voraus sich solche Erwartungen setzen, denn dann kann man eigentlich nur enttäuscht werden!

    Nehmts, wie es kommt, und entscheidet erst dann, wie ihr es findet!

    Kommentar


    • #3
      Zu 1.:
      Deine Aussage ist ein Widerspruch in sich!
      Entweder ein Ereignis entspricht der ST-Kontinuität bzw. eben nicht - im letzteren Fall aber kann man die Abweichung von der ST-Geschichte auch nicht erklären
      Mir persönlich ist es nicht sooo wichtig, daß alles wirklich zu 100,00% mit den anderen Serien übereinstimmt - schön wäre es natürlich schon, aber das hat bisher keine einzige ST-Serie auch nur ansatzweise geschafft...

      Zu 2.:
      Jo - so ungefähr stell ich mir das auch vor - und die ersten offiziellen Beschreibungen lassen ja durchaus auf etwas in dieser Art schließen!

      Zu 3.:
      Da laß ich mich mal überraschen - vom Schiffsdesign her wurde ich bei STar Trek bisher noch nie enttäuscht - aber bitte kein Spaceshuttle!!! (Wird´s wohl auch nicht werden, da zumindest in den Pioniertagen sich die Warptriebwerke abseits vom Rumpf befinden mußten - so wie bei den verschiedenen Enterprises 1701-A bis -E).

      Zu 4.:
      SIehe 2 andere Threads - der klingonische Erstkontakt fand mit ziemlicher Sicherheit schon deutlich vor diesem Datum statt!

      Zu 5.:
      Da stimme ich zu 100% zu!
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Ich weiss nicht so Recht...
        Dieses Pre-TOS Konzept finde ich blöd. Gerade wo man nicht weiss was mit dem Dominion ist und dem Alpha Quadranten und wie sich alles entwicklelt hat nach DS9, finde ich es ziemlich unsinnig eine Serie in der Vergangenheit von TOS anzusiedeln wo man eigentlich eh schon weiss was passieren wird - zwar nicht im Detail, aber das will ich garnicht undbedingt. Mich würde viel mehr interessieren was nach DS9 ist.
        Natürlich werde ich mir die Serie auch ansehen, aber sehr zuversichtlich bin ich nicht...

        Kommentar


        • #5
          Wäre es vielleicht möglich, dass das noch immer ein Scherz von Paramount ist?

          Aber eine Frage stellt sich hier noch: Welche Serie von Star Trek wird nach der die nächste sein, wenn wirklich eine Pres-TOS Serie kommen wird.
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Ich finde das Konzept spannend. Es bietet viele Möglichkeiten und dieser Abschnitt der StarTrek Zeit ist doch noch eine Landkarte mit vielen weißen Flecken oder nicht? Man hat mit First Contact angefangen und kann nun die Geschichte fortsetzen. Außerdem hat man so eine Pause für die Zeit nach DS9 ohne auf StarTrek verzichten zu müssen. Nach dieser Pre-TOS Serie gibt es bestimmt eine neue Post-DS9 Serie.
            Streicher
            ChemieOnline
            Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

            Kommentar


            • #7

              Nee nee, dann muss man erstmal die Lücke zwischen TOS und TNG schliessen.
              Dann gibt es auch viele Gastauftritte von Sulu und Checkov, die sind sind zwar auch schon 70, aber das macht ja nix.

              endar
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Ich denke, der Erfolg der Serie hängt hauptsächlich von den Charakteren und einer von anfang an spannenden und durchdachten Geschichte ab.
                Immerhin gibt es 2 Aliens in der Mannschaft - es hätte, weiß Gott, schlimmer kommen können. Natürlich stört mich persönlich der hohe Anteil an USA-Charakteren in der Mannschaft. Seltsam erscheint mir in diesem Zusammenhang, dass jeder Schwarze zwangsweise ein US-amerikaner ist (die Afrikaner sind in der Zukunft wohl ausgerottet). Bei sovielen Fans auf der ganzen Welt hätten die Schöpfer der Serie ruhig etwas großzügiger sein können.
                Von dem, was bisher vom Pilotfilm bekannt ist, bin ich sehr überascht. Er bietet gute Vorraussetzungen für unterhaltsame Staffeln. Genau daran krankte es nämlich auch bei den anderen Serien (TNG, DS9, Voyager). Die Pilotfilme waren meistens zwar gut, aber die Serie an sich, konnte mit ihnen (den Pilotfilmen) nichts mehr anfangen, da sie keine Nachhaltigkeit besaßen. Diese Serien wurden eígentlich erst so richtig gut, als spannende Gegner und übergeordnete, durchdachte Handlungsbögen eingeführt worden (siehe: Der Weg des Kriegers, Der Skorpion).
                Das Flair ist mir auch wichtig, aber ich gehe nicht davon aus, dass die Autoren hier sehr kreativ sein werden. Die Frisuren und das Benehmen der Hauptprotagonisten beispielsweise wird sich an den Geschmäckern der 1990er Jahren orientieren (genauso wie sich die Classic-serie an seiner Zeit, den 1960ern orientierte). Eben das selbe wird auch auch für die Gestaltung der Räumlichkeit gelten.
                Mein Profil bei Last-FM:
                http://www.last.fm/user/LARG0/

                Kommentar


                • #9
                  Wäre es vielleicht möglich, dass das noch immer ein Scherz von Paramount ist?
                  Möglich ist alles, aber nach der offizielen Pressemitteilung ist dies sehr unwahrscheinich. Mir würde es natürlich freuen, aber mach dir nicht mehr so viel Hoffnung. Ich wollte auch lange an einen Scherz glauben, aber dann habe ich bemerkt, dass es keinen Sinn macht, sonst wird man bloß noch mehr enttäuscht, als man schon ist. Somit habe ich mir überlegt, wenn die von mir obengenannten Punkte erfülllt werden, dann gebe ich der Serie zumindestens eine Chance.

                  Nee nee, dann muss man erstmal die Lücke zwischen TOS und TNG schliessen.
                  Naja, das glaube ich eher weniger. Wenn es eine Serie VI geben wird (hoffentlich), dann werden die Fans schon genug Druck auf Paramount ausüben, dass sie wieder ein POST-DS9 bzw. VOY produzieren/drehen werden.

                  MfG,
                  equilorzer

                  Kommentar


                  • #10

                    Gibt es schon Infomationen zur Serie VI?
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hoffe ja nach wie vor, dass sich einige hier gewaltig irren, und am Ende sagen, die Serie war besser als Voyager...denn so wie das jetzt wieder klingt, steht das Urteil über die neue Serie bei einigen hier schon fest:
                      Totale Schnappsidee, kann ja nur Mist werden!

                      Mit eurer Vorurteilslosigkeit ist es ja anscheinend sehr sehr weit her!!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja ist doch normal so oder? Vielen gefällt das Konzept einfach nicht, das ist Geschmackssache, das hat nix mit Vorurteilen zu tun...

                        Kommentar


                        • #13
                          @Angel: Nunja - allzuviel weiß man vom Konzept der Serie ja noch nicht, oder?

                          Und das waas man weiß bzw. was angekündigt wurde, klingt doch eigentlich sogar recht positiv und ist doch genau das, was sich die Fans im Laufe der Jahre immer gewünscht haben.
                          - wieder mehr Forscher- und Pioniergeist - im Stile von TNG
                          - eine großangelegte Story im Stile von DS9 oder auch B5
                          - (höchstwahrscheinlich) weniger Technobabble - im Stile von TOS

                          Das Behauptung, die Serie werde schlecht, weil sie vor TOS spiele, ist auf jeden Fall kein stichhaltiges Argument!

                          Was ich damit sagen will: Wenn ich es mir persönlich hätte aussuchen können, hätte ich mich sicherlich für eine Post-DS9/-Voyager-Serie entschieden, aber ich denke dennoch, daß auch dieses Konzept - wenn man die Möglichkeiten nutzt - sehr viel Potential in sich trägt - viel mehr sogar als das bei "DS9" oder "Voyager" der Fall war...

                          Viele Grüße,
                          Data
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Zefram
                            Ich hoffe ja nach wie vor, dass sich einige hier gewaltig irren, und am Ende sagen, die Serie war besser als Voyager...denn so wie das jetzt wieder klingt, steht das Urteil über die neue Serie bei einigen hier schon fest:
                            Totale Schnappsidee, kann ja nur Mist werden!

                            Mit eurer Vorurteilslosigkeit ist es ja anscheinend sehr sehr weit her!!!

                            Da gebe ich dir absolut Recht! Voyager war Anfangs auch sehr unbeliebt, da die Fans Deep Space Nine und The Next Generation gewohnt waren, doch jetzt ist Voyager ziemlich beliebt und erfolgreich. Schließlich hat Voyager bis jetzt auf der Welt die meisten Einschaltquoten gemacht, und auch das meiste Geld, womit man verkaufte Videos meint.
                            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann schon verstehen, dass man im ersten Moment das Konzept für einen ziemlichen Rotz hält, war bei mir genauso, aber als ich dann länger darüber nachdachte, wurde mir die Stärke dieses Konzept bewußt und je länger ich jetzt noch darüber nachdenke, desto besser finde ich die Idee.

                              IMHO werden Trekkies sich doch mit diese Idee anfreunden können, da die Serie ja doch sehr viel Potential zu haben scheint und die Rückbesinnung auf TNG und TOS die Data erwähnte würde ich auch nicht schlecht finden.
                              Ich kann Zefram und Picard auch nur zustimmen, schließlich sind wir doch alle sehr tolerant, nicht wahr

                              Den 5 Punkten vonequilorzer kann ich nur zustimmen, obwohl ich ein Schiff der Daedalus-Klasse auch nicht so schlimm finden würde.

                              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                              Member der NO-Connection!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X