Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die ersten Bilder zur neuen Serie!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die ersten Bilder zur neuen Serie!



    Obwohl die Premiere der neuen "Star Trek"-Serie, "Enterprise", drei Monate entfernt ist, hat Paramount bereits die Marketing-Kampagne gestartet. Trektoday.com bekam einige Bilder zugesandt, die in einer zukünftigen Ausgabe eines amerikanischen Magazins gezeigt werden.



    Die Bilderscans sind die von den ersten Seiten des Artikels "Star Trek - Ein unternehmungslustiges Abenteuer?". Er zeigt Scott Bakula (Captain Jonathan Archer) und einen klingonischen Krieger. Ebenfalls zu sehen sind ein früheres klingonisches Schiff und ein Schiff, das wie die "Phoenix" von Zefram Cochrane aus "Star Trek: Der erste Kontakt" aussieht.

    Es muss betont werden, dass keines der Schiffe, die auf den Bildern dargestellt werden, in der neuen "Star Trek"-Serie erscheinen muss. Paramount könnte lediglich Archivbilder benutzt haben, um die Handlung von "Enterprise" anzudeuten. Dasselbe gilt für Bakula und die Uniform, die in Hinsicht auf das Aussehen nicht vollkommen mit den vorherigen aufgetauchten Beschreibungen übereinstimmt.


    Was haltet ihr davon?
    powered by Schulte-Online (www.stefan--schulte.de)

  • #2
    Ich find das Bild cool!!

    Aber wenn das die Enterprise wird, wär ich ja doch etwas enttäuscht...

    Sag mal Schmollus, Deinem Namen nach bist Du ja ne Frau (die Vidianerin halt...), hast Du den Namen nur gewählt, weil Du son Doc-Fan bist, was man ja von Deinem Pic denken könnte.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Die Bilder sind nicht schlecht, allerdings muss ich sagen, dass ich auch enttäuscht wäre, wenn die Schiffe so aussehen... das wäre nämlich nicht so der Bringer
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Also Leute, ihr enttäuscht mich!

        Nach was sieht denn das Raketenförmige Geschoss aus?
        Sagt mir bloß, ihr erkennt es nicht, das glaub ich nicht, und wenn wirklich nicht, bringe ich euch im Namen meines PSeudonyms persönlich an den Pranger!

        Und das Schiff im Hintergrund ist eindeutig klingonischer Herkunft...

        ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die Schiffe so aussehen würden...es sind lediglich die naheliegendsten Schiffe gewesen für ein erstes Promotionbild, so lange die neuen Schiffe wohl noch nicht entworfen wurden!

        Außerdem gehe ich nicht davon aus, dass in naher Zukunft mit einem offiziellen Promo-Bild zu rechnen ist, dass die Enterprise zeigt...

        Kommentar


        • #5
          Aber Hallo, was muss ich da sehen?
          Das Enterprise Logo auf der Uniform? Und dazu noch die "Moderne" Version!
          Die Phönix, und ein eigentlich zu Modernes Klingonen Schiff!

          Alles Eine Ente! Zumindest, wie Schmollus schon gesagt hat, einfach "nur" Promo-Pic's, also ohne richtigen Bezug zur Serie!!

          Lebt lange und in Frieden
          Kuno
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            aber die Phoenix war IMO doch nicht so lang oder??
            Das schiff auf dem Bild ist doch recht lang...hmmm, aber stimmt schon, die Spitze sieht schon so aus wie die Spitze von der Phoenix.
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Doch , doch das müsste schon die Phoenix sein... aber was will uns das sagen. Spielt die Serie zur Zeit des ersten Kontaktes? Sind die Schiffe später immer noch Raketen?
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Die Phönix war lang!
                Immerhin war es eine Umgebaute Interkontinental Rakete, und die Dinger sind lang!
                Außerdem ist das eine Perspektivische Abbildung, da kann man sich leicht vertun was die reale länge/größe anbetrifft!

                Lebt lange und in Frieden
                Kuno
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von notsch
                  aber die Phoenix war IMO doch nicht so lang oder??
                  Das schiff auf dem Bild ist doch recht lang...hmmm, aber stimmt schon, die Spitze sieht schon so aus wie die Spitze von der Phoenix.
                  So sieht die Phönix aus bevor sie die Vorbrennstufen abwirft. Ich schätze dieses Bild ist eher symbolischer Natur. Das Raumschiff soll ja etwas globiger als die Classic Enterprise aussehen und nur eine Warpgondel besitzen.
                  <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                  Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                  (René Wehle)

                  Kommentar


                  • #10
                    meine schlimmsten befürchtungen werden wahr. wen interessiert schon das durchgelutschte thema mit den klingonen? mal freund ( tng) und jetzt wieder feind? paramount sollte sich wirklich etwas besseres einfallen lassen!
                    lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Peter R.


                      So sieht die Phönix aus bevor sie die Vorbrennstufen abwirft. Ich schätze dieses Bild ist eher symbolischer Natur. Das Raumschiff soll ja etwas globiger als die Classic Enterprise aussehen und nur eine Warpgondel besitzen.
                      Woher hast du denn das?
                      Nicht das es nicht möglich währe, aber soweit ich weis, gibt es noch überhaupt keinen hinweis auf die Art des Schiffes!
                      Rein teoretisch könnte es sogar ein Space Shuttel der NASA sein!

                      Lebt lange und in Frieden
                      Kuno
                      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                      ----------------------------------------
                      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Bild ist zu 100% eine (offizielle) Fotomontage!

                        1. Der Klingone stammt aus einem ST-FIlm (Kanzler Gorkon?).
                        2. Das koingonische Schiff stammt sicherlich auch aus einem Film oder einer TV-Folge.
                        3. Bei dem Schiff handelt es sich um Zefram Cochrane´s "Phoenix" - glaubt Ihr ernsthaft, die neue bzw. alte ENterprise wäre eine RAKETE?
                        4. Das Bild von Scott Bakula stammt vom Pilotfilm einer SciFi-Serie, bei dem er 1998 oder 1999 mitgewirkt hat! Das Föderationsemblem wurde anscheinend einfach von den Grafikern hinzugefügt!

                        Ist halt "bloß" ein erstes Bildchen um die Aufmerksamkeit der Zuschauer/Leser zu wecken - genau wie der erste Trailer (bzw. Teaser)!

                        Viele Grüße,
                        Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von kuno


                          Woher hast du denn das?
                          Nicht das es nicht möglich währe, aber soweit ich weis, gibt es noch überhaupt keinen hinweis auf die Art des Schiffes!
                          Rein teoretisch könnte es sogar ein Space Shuttel der NASA sein!

                          Lebt lange und in Frieden
                          Kuno
                          Wissen kann ich es nicht. Es ist nur ein Gerücht! Aber es würde Sinn machen. Da es die Ur-Enterprise sein wird und wahrscheinlich der Enterprise aus der Classic-Serie ähnlich sein wird. Jetzt kommt man bald mit den ganzen Enterprise Namen durcheinander.

                          Wie sollten die Akteure denn bitte in einer Rakete agieren und für was bräuchten sie denn einen Bordarzt? Nein eine Rakete kann es nicht werden und wird es nicht werden.
                          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                          (René Wehle)

                          Kommentar


                          • #14
                            Meine Frage nach der einen Warpgondel hast du damit aber auch noch nicht beantwortet.
                            Den letzten Gerüchten zufolge (wurde auch hier im Forum schon Diskutiert, möglicherweise im "Welches Schiff wirds ..." Thread) stehen die Chancen gut, das es ein Dedalus-Class Schiff wird (oder zumindest sehr ähnlich). Hierbei würden relative Bauzeit und die tatsache das so ein Teil als Modell in TNG und einigen TNG Filmen als Modell in Picards "Sammlung" zu sehen wahren, sprechen. (Immerhin hatte er sogar das Space Shuttel in seiner Sammlung! Und als Schiff vor der Ente 1701 kommt da eigentlich nur noch die erwähnte Dedalus-Class in Frage!)

                            Deshalb würde mich schon Interessieren woher du diese Gerüchte hast, immerhin besteht ja eine gute Chance, das sie näher an der Wahrheit liegen wie die über die Dedalus-Class! (Momentan ist eigentlich noch alles offen, aber wie gesagt...)

                            Lebt lange und in Frieden
                            Kuno
                            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                            ----------------------------------------
                            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von kuno
                              Meine Frage nach der einen Warpgondel hast du damit aber auch noch nicht beantwortet.
                              Den letzten Gerüchten zufolge (wurde auch hier im Forum schon Diskutiert, möglicherweise im "Welches Schiff wirds ..." Thread) stehen die Chancen gut, das es ein Dedalus-Class Schiff wird (oder zumindest sehr ähnlich). Hierbei würden relative Bauzeit und die tatsache das so ein Teil als Modell in TNG und einigen TNG Filmen als Modell in Picards "Sammlung" zu sehen wahren, sprechen. (Immerhin hatte er sogar das Space Shuttel in seiner Sammlung! Und als Schiff vor der Ente 1701 kommt da eigentlich nur noch die erwähnte Dedalus-Class in Frage!)

                              Deshalb würde mich schon Interessieren woher du diese Gerüchte hast, immerhin besteht ja eine gute Chance, das sie näher an der Wahrheit liegen wie die über die Dedalus-Class! (Momentan ist eigentlich noch alles offen, aber wie gesagt...)
                              Im neuesten Star trek Kommunikator wird es angedeutet und vorher lass ich es auf http://www.treknews.de . Es wird aberb überall darauf hingewiesen dass es noch nicht fix ist oder von Paramount bestätigt. (was auf dass selbe hinausläuft.)
                              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                              (René Wehle)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X