Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

News und Gerüchte zu "Enterprise"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • News und Gerüchte zu "Enterprise"

    Hallo
    Da sich hier einige Threads mit den unterschiedlichsten Gerüchten über Serie V beschäftigen, aber alle doch recht verstreut sind, habe ich mal diesen "Gerüchte und News" Thread eröffnet.
    Ich bitte euch hier nur Gerüchte und News zu Posten, die ihr mit Quellenangabe belegen könnt.
    Also "ich hab gehört und zwar vom Kumpel meiner Schwester und der hat's von seinem Onkel, der zufällig jemand kennt der..." das zählt nicht!
    Ebenso sollte es selbstverständlich sein, das offizielle und inoffizielle Meldungen als solche zu erkennen sind!

    Unnötig, zu sagen, das es hier bei Offiziellen Meldungen um Spoiler-Meldungen handelt!!

    Na gut, dann hier die erste Inoffizielle Meldung (mit einem Spoiler in bezug auf Endgame!)

    ----------------------------------------------------------------------
    Erster Gaststar zu 'Enterprise' bekannt ? (Quelle: http://www.section31.com)
    Dienstag, 5. Juni 2001, DReffects


    Enterpriseuk.tv hat folgende Meldung veröffentlich, die ein weiteres Gerücht zur neuen Star Trek Serie 'Enterprise' aufwirft:
    :sp:
    Vaughn Armstrong (Korath) aus Voyagers Endgame :sp: (ENDE) wird nun seine Gastrollenrekord bei den Star Trek Serien auf 10 Auftritte ausbauen können da er in dem Pilotfilm zu 'Enterprise' zu sehen sein wird. Die Charakterdetails sind bisher unbekannt während der Dreh des Pilots bei Paramount fortgesetzt wird. Man plant eine Ausstrahlung im August 2001.

    Diese Meldung wurde nicht von Paramount bestätigt.

    ----------------------------------------------------------------------

    Lebt lange und in Frieden
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

  • #2
    Es wurde jetzt eine neue Skizze zum möglichen Aussehen der Enterprise veröffentlicht:



    Den kompletten Bericht, der auch Bilder von den Uniformen der Sternenflotte, der klingonen udn Romulaner enthält findet ihr hier: http://www.section31.com/stories/june-2001/060501_e.htm
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Die Skizzen sind leider nur ein Fake. Dies hat auch TrekWeb.com offiziel bestätigt.

      deutsche Nachricht unter http://www.trektoday.de


      MfG,
      equilorzer

      Kommentar


      • #4
        The Lcars Computer Network hat nun ein exklusives Interview mit dem "Enterprise"-Senior-Illustrator John Eaves, der für das Design der neuen "S.S. Enterprise" verantwortlich ist, veröffentlicht. Außerdem spricht Eaves über die erste Episode, seinen Gesamteindruck der neuen Serie und seine Meinung über Scott Bakula als Captain Archer.

        Eaves zieht in Betracht, dass die "S.S. Enterprise" kleiner sein wird als Kirks "Constitution"-Class "U.S.S. Enterprise". Das Design wird Fans der Akira-Class gefallen, die wir in "Star Trek VIII: First Contact" und ein ein paar DS9- und "Voyager"-Episoden kennengelernt haben.
        Er sagt, dass er die Idee des Matt Jefferies' Design des "Spaceship Enterprise", wie es auf einem Display auf der "Enterprise" in "Star Trek: The Motion Picture" zu sehen war, wieder verworfen hat.

        So oder so in etwa wird das neue Schiff wohl aussehen!




        So lange Paramount Picture diese Meldung in Bezug auf das Schiff nicht bestätigt, sollte das Design als Gerücht eingestuft werden.
        Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

        Kommentar


        • #5
          IMHO ist das völlig unrealistisch und auch wieder ein Fake.

          Es ist viel zu offensichtlich und unglaubwürdig, wenn sie beim design auf einem Schiff aufbauen, dass chronologisch erst in 200 Jahren auftauchen soll.

          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Hallo!
            Ich hatte mir das hier eigentlich etwas anders gedacht, aber egal!
            Eigentlich eher wie folgendes beispiel!

            Hallo Leute!
            Neuesten Gerüchten zufolge sollen die neuen Uniformen nicht so ähnlich wie die "Trainingsanzüge" der TOS-Crew aussehen, sondern etwas "lockerer un luftiger". Also eher Im bereich "Freizeitkleidung"!
            Aber lest selbst: (Quelle: http://www.phantastik.de/)

            ----------------------------------------------------------------------

            FRAKES UND SPINER BESUCHTEN "ENTERPRISE"!

            Jonathan Frakes ("Riker"/TNG") und Brent Spiner ("Data"/TNG) haben der neuen "Enterprise" einen Besuch abgestattet und Scott Bakula alias "Jonathan Archer" Tips im Umgang mit der Trek-Sprache sowie der Welt von "Star Trek" im allgemeinen gegeben. Laut der offiziellen "Star Trek"-Site haetten die beiden die neuen Uniformen bewundert, die lockerer als die bisher bekannten Uniformen sein sollen.

            ----------------------------------------------------------------------

            Soll der Hinweis "Frakes und Spiner haben Tipp's in bezug auf das ST-Universum gegeben" etwa andeuten, das Bakula bisher keine Ahnung von ST hat/hatte?

            Lebt lange und in Frieden
            Kuno
            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
            ----------------------------------------
            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von kuno
              Soll der Hinweis "Frakes und Spiner haben Tipp's in bezug auf das ST-Universum gegeben" etwa andeuten, das Bakula bisher keine Ahnung von ST hat/hatte?
              Ich denke, dass sie sich da auf seine mangelnde Schauspielerfahrung bei ST beziehen. Er meinte ja selber, dass er ein großer ST-Fan sei.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Na ja, sagen und sein, das ist immer noch zweierlei

                Vieleicht hat er ja einige Folgen gesehen, aber irgendwie nicht den Sinn von allem Verstanden!
                Oder schlicht und einfach zuviel von seiner alten Rolle eingebracht, wie auch immer, auf die ersten Folgen bin ich echt gespannt!

                Lebt lange und in Frieden
                Kuno
                O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                ----------------------------------------
                Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                Kommentar


                • #9
                  Neuer Trailer Online!
                  Die einzige änderung bezieht sich allerdings (wie bereits angekündigt) auf die einfügung von Sisko!
                  Quelle:http://www.treknews.de/

                  ......................................................................
                  Neuer Promo-Trailer zu 'Enterprise' mit Sisko



                  Nachdem viele Fans etwas verärgert über das Fehlen von Siskos Namen im ersten Promo-Trailer zur neuen Star Trek Serie 'Enterprise' waren, hat UPN nun einen neuen Trailer ausgestrahlt der auch den Namen 'Sisko' enthält. Hier ist ein Transscript des im Prinzip identisch zum ersten Video aufgebauten Trailer- den Download gibt es weiter untern:

                  [Sternenhimmel]

                  VOR JANEWAY

                  ['JANEWAY' Text in silbernen Buchstaben]

                  UND PICARD

                  ['PICARD' Text in silbernen Buchstaben]

                  VOR SISKO,

                  ['SISKO' Text in silbernen Buchstaben]

                  SPOCK

                  ['SPOCK' Text in silbernen Buchstaben]

                  UND KIRK

                  ['KIRK' Text in silbernen Buchstaben]

                  BEGANN DIE STAR TREK SAGA

                  ['ENTERPRISE' Logo blitzt durch das Bild und kommt im Zentrum zur Ruhe]

                  ENTERPRISE, diesen Herbst auf UPN

                  [Das 'ENTERPRISE' Logo, darunt der UPN-Logo und der Text 'Herbst 2001']

                  Download unter: http://drnews.powerweb.de/drnews-cgi...mv&img=&tt=wmv

                  ......................................................................

                  Lebt lange und in Frieden
                  Kuno
                  O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                  ----------------------------------------
                  Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                  Kommentar


                  • #10
                    So - der erste Schritt ist getan - jetzt muß nur noch das "VOR" durch "NACH" und das "BEGANN" durch "GEHT...WEITER" ersetzt werden!
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmm, hatte ich dich falsch eingeschätzt Data, oder macht dein Emotionschip mal wieder Überstunden?
                      Soviel Hoffnung für einen Androiden, das ist schon seltsamm, besonders da es eigentlich keinen anlass dafür gibt (Hoffnung zu haben)!

                      Aber ich werde mal sehen ob ich deinen Vorschlag nicht mal an Paramount weiterleiten kann, er gefällt mir sehr!

                      Lebt lange und in Frieden
                      Kuno

                      P.S: Heute keine Nachtschicht auf der Brücke, oder hast du den Schlafmodus abgeschaltet?
                      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                      ----------------------------------------
                      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von kuno
                        P.S: Heute keine Nachtschicht auf der Brücke, oder hast du den Schlafmodus abgeschaltet?
                        Schlafmodus ist zur Zeit in der Tat nicht aktiv!

                        Hat irgendwer eigentlich schon was aufgeschnappt, wann wir denn die ersten RICHTIGEN Bilder von "Enterprise" zu sehen bekommen?
                        Mal ein Interview auf dem Set - oder eine erste Computerzeichnung des neuen Raumschiffs...
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Rick Berman spricht über die Entwicklung von Series V



                          Sonntag, 10. Juni 2001


                          Obwohl die offiziele Ankündigung von Series V erst ein Monat her ist, haben Rick Berman und Brannon Braga schon seit 2 Jahren an der Serie gearbeitet. In einem Interview schaut Berman das erste Mal zurück.

                          "Das Studio fragte mich, ob ich nicht eine neue Serie machen wolle", sagte Berman zu Dan Madsen vom Star Trek Communicator.
                          "Das begann einen Prozess in mir, über das ich mir schon länger Gedanken machte. Ich wollte nicht eine weitere Star Trek Serie produzieren, sonder was ganz neues und anderes.Ich hatte da wirklich eine gute Idee und ich wollte diese Serie mit Brannon Braga machen."

                          Braga gefiel die Idee, und so begannen die zwei ein Konzept auszuarbeiten. "Wir verbrachten täglich 2 bis 3 Stunden um ein gutes Konzept auszuarbeiten, und das für acht Wochen. Dann begannen wir mit der Geschichte des zwei stündigen Pilotfilms. Wir arbeiteten Monate daran."

                          Berman sagte das eine Fernsehserie nur dann Erfolg haben wird, wenn das Konzept frisch ist, damit man mehrere Jahre daran arbeiten kann. Da Series V diese Anforderung erfüllt, wird sie auch lange laufen.
                          Berman und Braga sind gerade beim abschließen des Skripts für die erste regulöre Folgen und haben schon eine Geschichte für die nächste Episode. Außerdem gibt es noch ein Autorenteam bestehend aus Autoren von Voyager und Star Trek Neulingen.

                          Während Series V nun in die Endphase geht, wurde früher sogar spekuliert die Serie noch während Voyager zu starten. "Es gab eine Zeit da wollten sie die Serie noch 1 Jahr vor dem Ende von Voyager ansetzen. Ich denke, das es eine gute Idee war sie jetzt anzusetzen"

                          Seit Series V produziert wird gab es im Internet sehr viele Gerüchte über die Serie. Was hat Berman dazu zu sagen? "Ich würde verückt werden wenn ich alles nur ernst sehen würde. Manchmal mußte ich lachen, aber es gab auch Gerüchte die uns etwas durcheinander brachten. Wir können Sie nicht ignorieren, doch können wir nicht alles ernst nehmen"

                          Im Interview sprach Berman auch kurz über Star Trek X. Er und John Logan würde zur Zeit das Skript etwas überarbeiten und über das Budget, Schauplätze, etc. mit Paramount reden.

                          Geschrieben von Aigy
                          Quelle: http://www.trektoday.com/news/080601_03.shtml



                          ----------------------------------------------------------------------

                          Scheint so, als ob sie sich doch Gedanken machen würden, ob die Idee mit Pre-TOS wirklich so gut war!
                          Anderrerseits sind sie in bezug zu einigen Gerüchten wohl etwas "Nervös" geworden, da sie anscheinend nahe an der Warheit liegen, fragt sich nur, welche er meinte!?

                          Ach ja, was haltet ihr von dem neuen Logo?

                          Lebt lange und in Frieden
                          Kuno
                          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                          ----------------------------------------
                          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zwei Meldungen, zwei Posting's
                            Eildieweil, das hier ist nicht bestätigt worden!!

                            ----------------------------------------------------------------------
                            Stephen Beck im Series V Autorenteam


                            Sonntag, 10. Juni 2001


                            Bevor mit der Verfilmung von Series V begonnen wurde, versprachen die Produzenten neue Gesichter in das Autorenteam von Star Trek zu bringen. Dazu gehöhrt auch Seven Days Autor Stephen Beck. Auf der Seven Days Newsgroup alt.tv.sevendays stand ein Eintrag über Becks Eintritt in das Series V Autorenteam. Dies wurde aber noch nicht offiziell bestätigt.


                            ----------------------------------------------------------------------


                            Lebt lange und in Frieden
                            Kuno


                            Edit: hier noch ein Interview mit R. Berman über Serie V und ST X (im Englischen original)
                            Zuletzt geändert von Kuno; 11.06.2001, 11:45.
                            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                            ----------------------------------------
                            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von kuno
                              Ach ja, was haltet ihr von dem neuen Logo?
                              Öh - welches neue Logo???
                              Das mit dem "Serie V"-Schriftzug? Das ist das alte von www.startrek.com (bevor der Name der neuen Serie bekannt gegeben wurde...) - das war dort ein halbes Jahr lang zu "bewundern"
                              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                              "Das X markiert den Punkt...!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X