Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingonen und Menschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingonen und Menschen

    Sind die Klingonen in Star Trek Enterprise Episode 4 jetzt mit den Menschen befreundet oder verfeindet?
    Erst denkt man, dass sie befreundet sind und dann greifen sie sich gegenseitig an? Was nun?

  • #2
    Der Zustand der Beziehungen wird halt irgendwas zwischen einem Waffenstillstand und einem Krieg sein. Denn es gibt doch im Laufe der Serie immer wieder Scharmützel mit den Klingonen. Also bei praktisch jeder Begegnung wurden Waffen und Schutzschilde aktiviert.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so

    Kommentar


    • #3
      stimmt wohl mit dem waffenstillstand; aber schilde und waffen werden auch (wahrscheinlich wegen irgendeiner vorschrifft) in TOS (also 23.Jahrhundert) noch aktiviert!
      Im Krieg gibt es keine Gewinner - höchstens Überlebende

      Nazis, folgt eurem Führer! Seine letzte Tat war Selbstmord...!

      Kommentar


      • #4
        Klingonen und Menschen befinden sich zur Zeit von ENT im Krieg. Immerhin heißt es in späteren ST-Serien ja, dass durch einen Fehler beim Erstkontakt (dürfte jener Farmer gewesen sein, der gleich mal Klaag über den Haufen geballert hat - auch wenn ihn später die Enterprise inkl. Suliban-Informationen zurückbringt) mit den Klingonen, Krieg welcher bis ST6 andauert ausgebrochen ist.

        Zwar ist es kein "heißer Krieg" wie z.B. der Krieg gegen die Romulaner oder später der Dominion-Krieg, trotzdem aber eine Art "kalter Krieg".

        Kommentar


        • #5
          Weiss einer (von den Leuten mit dem unendlichen Zitatgedächtnis) wann die klingonische neutrale Zone errichtet wurde ?
          " Tetrionen ? "

          Kommentar


          • #6
            Überhaupt erstmals Erwähnung fand die klingonische Neutrale Zone in ST2, das war so ca. 2282 (?).

            Eigentlich war die Einführung der Zone ein Fehler, da man den Kobayashi Maru Test zuerst mit romulanischen Schiffen machen wollte, dann aber auf klingonische Schiffe umschwenkte (vermutlich, um Szenen aus ST1 wiederverwerten zu können).

            Wann die Zone tatsächlich eingerichtet wurde, ist nicht bekannt. Sie wurde aber in Folge des Kithomer-Friedensvertrages aufgelöst. Das dürfte 2291 gewesen sein?

            Kommentar

            Lädt...
            X