Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Pic's zu Serie V (Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Pic's zu Serie V (Spoiler)

    Hallo!
    Da nun ja ein Trailer Online ist (über 25 MB groß), der in den Kulissen von Serie V gedreht wurde, stelle ich hier mal ein paar Pic's rein!
    Einiges in Technischer hinsicht kann man schon erkennen, und so "Veraltet" sieht es garnicht aus!
    Wenn ihr weitere Offizielle Pic's habt, dann her damit!





    Hier im Hintergrund am rechten oberen Rand, kann man etwas erkennen, das fast wie ein LCARS aussieht, oder zumindest wie ein vorläufer davon.


    Lebt lange und in Frieden
    Kuno

    Edit: Hier der Link zum Download des Trailers: http://www.tvsched.com/mediatrek/mov...e_upfront1.zip
    Zuletzt geändert von Kuno; 18.06.2001, 13:51.
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

  • #2
    Aber das ist doch sonderbar wenn eine Anzeigentafel dem LCARS System ähnelt, wenn es in TOS nur solche, heute schon veralteten, Druckknopftasten gab. (Möglicherweise auch nur ein Display) Ansonsten sieht das schon mal nicht schlecht aus.

    Wes

    Kommentar


    • #3
      Ich habs gewusst!!

      Die schmeissen die ganze Startrek-Historie über den Haufen! Genau wie bei Starwars sieht die Technik in einer früheren Zeitperiode besser aus als in einer Späteren. Das fand ich schon bei Starwars Dreck! Und jetzt der ganze Mist auch bei Startrek? Die SS Enterprise sieht nachher um einiges moderner aus als die 1701!
      Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

      "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

      Kommentar


      • #4
        Leute, was habt ihr denn erwartet??

        Also ich sehe das ein, das ist eben ein notwendiger Kontinuitätsfehler, genau wie der, das die Raumschiffe im Weltraum Lärm machen...das wollen die Zuschauer nunmla so, Lärm im All ist toll und ein noch unmoderneres Schiff als die 1701 wollen die auch nicht, also hey, mein Gott, ich kann damit leben.

        Hoffe nur, es wird nicht zu modern, also das es so aussieht wie bei VOY sollte echt vermieden werden.
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          Die Menschen sind komisch:

          Ist die neue Enterprise zu modern, mosern sie über die Chronologie!

          Ist die neue Enterprise zu altbacken, mosern sie über das triste Design!

          Aber, das Design ändert sich ja ständig und wenn man bedenkt, dass es auch bei Raumschiffen so was wie "Mode" gibt, könnte es z.B. sein, dass die Constitution-Klasse un die ganze TOS-Zeit eine Art Revival ist. Klingt zwar merkwürdig, aber wer schliesst aus, dass in 200 Jahren nicht wirklich das TOS-Design in ist? Ich denke, man sollte das nicht zu sehr auf unsere Vorstellung von Zukunft beziehen, den unsere Vorstellung ist auf jeden Fall falsch. Ob sie nun TOS-falsch oder Voy-Falsch ist, spielt keine Rolle!
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Na ja, Revival hin oder her, wär zwar ne interessante Erklärung, aber die halte ich doch für zu gewagt, man denke nur an die lustigen Disketten, IMHO wird niemand in 50 Jahren sagen ´Oh ja, wir brauchen wieder 5 ein viertel-Zoll-Disketten´...insofern kann man das Revival nur teilweise den Leuten entgegen werfen, die es doof finden, dass die Enterprise aus ETP moderner wirkt als in TOS.

            Das sollte man schon sagen, dass das aufgrund der Zeit einfach nicht zu vermeiden war...ich mach da auch SW keinen Vorwurf, einige Sachen kann man halt nicht ändern...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Sehe ich genauso - das Problem bei SW-Episode 1 war ja weniger die Optik, als vielmehr die Handlung bzw. das Fehlen einer guten...
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von notsch
                ...IMHO wird niemand in 50 Jahren sagen ´Oh ja, wir brauchen wieder 5 ein viertel-Zoll-Disketten´...
                Wieso sollte in 50 Jahren keiner mehr 5,25 '' Disketten haben wollen? Es geht ja um das Design und nicht um die Funkstionalität! Ein Beispiel wäre ja der Delta Flyer, der von Paris ja auch abischtlich nostalgisch gehalten wurde. Und wenn ich auf ne 5.25 100GB Daten bekomme, kann die Form durchaus wieder interessant sein!
                Recht darf nie Unrecht weichen.

                Kommentar


                • #9
                  Und das Rattern der Computer die abgehakte Stimme des Computer, warum hatte fast das ganze Universum solch ein Revival, immerhin traf die Enterprise auch auf andere Planeten wo die Computer so aussahen und merkwürdig ratterten...merkwürdig, son Universum weites Revival??

                  Erinnert mich ein bißchen an Hodgkins Gesetz der parallelen Weltenentwickllung...absolut unrealistisch!

                  Das mit dem Design ist sicher ne gute Idee, das zu erklären (und ich werde die auch allen meinen Freunden erzähhlen, wenn die mich fragen wie das kommen kann, dass bei Kirk alles älter aussieht als bei ETP), aber das ist halt ne Sache, die man nicht plausibel erklären kann wenn man länger drüber nachdenkt und das ist ja auch nicht sachlimm!
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau

                    Genau aus dem Grund ist einer PräTOS-Serie auch nur allenfalls ein mäßger Erfolg bestimmt.
                    Die Serie kann sich überhaupt nicht in den Zeitablauf von Startrek einfügen.

                    Man hätte die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen sollen und sich auf eine noch viel visionärere Zunkunft stürzen sollen. Mit besseren Stories UND besserer Technik.

                    Meine einzige Hoffnung bleibt eine Serie VI, die nach Voyager spielt. (vieleicht im 29. Jahrh.)
                    Für den einen ist es Magie für den anderen Religion für einen dritten eine Microwelle.

                    "Was für Missionsziele, Malcom?...Lass uns doch erstmal nen coolen Schneemann bauen" Archers Pfadfindertruppe "Fähnlein Enterschweif" auf erster Erkundungstour

                    Kommentar


                    • #11
                      Eine solche Serie VI würde ichaber nicht sehen wollen, weil, wenn man das Voyager-Finale anschaut, die Technik viel zu sehr überhand nimmt und die Föderation anscheinend langfristig (nach Voyager) überlegen sein muss. Willst du lieber eine Zukunft der föderativen Allmacht oder ein etwas altes dafür auch noch vor abenteurplatzendes Universum?

                      Ich freue mich trotz allen Bedenken, die ich habe, auf jeden Fall auf ETP!
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        SSE SSE SSE!!!!
                        Wollte nur mal anmerken, das deine ständige wiederholung deiner Abkürzung dir auch keine Vorteile bei der Abstimmung bringt

                        Zu SSE
                        Es wurde schon in DS9 (diese Folge mit der Zeitreise, in der sie Kirk in "Immer Ärger mit Tribbels" oder so ähnlich, treffen) erwähnt, das das Design eine "Modeerscheinug" der damahligen Zeit war!
                        Warum sich das auch bei anderen Rassen so ähnlich darstellte? Nun ja, vielleicht kommen die führenden Designer ja alle von ein und dem selben Planeten (Lohndesign Firma Space-Art, wir haben das richtige für alle Rassen, Suraumfunknummer 08-15-88, täglich außer Mittwoch's)?

                        Lebt lange und in Frieden
                        Kuno
                        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                        ----------------------------------------
                        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, in dem Universum in dem die Erde einer Baustelle weichen mußte ist das vielleicht möglich, aber bei ST ist das so wahrscheinlich wie, dass Kohl bei der Olympiade 2004 den 100m-Lauf gewinnt.
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von kuno
                            SSE SSE SSE!!!!
                            Wollte nur mal anmerken, das deine ständige wiederholung deiner Abkürzung dir auch keine Vorteile bei der Abstimmung bringt
                            Bis eben wusste ich nicht, dass es eine "Abstimmung" darüber gibt und die Abkürzung habe ich von notsch übernommen, weil ich es sehr griffig fand! SSE ist mir auch zu S-ig!
                            Recht darf nie Unrecht weichen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also jetzt seid doch mal ehrlich:
                              Die Gebäude im Zeitalter ds Barock oder wann auch immer waren doch auch sehr viel Prachtvoller als die "Kästen" der 60er/70er, will sagen, es ist durchaus möglich, dass sich das Design zu Kirk-Zeiten aeinfach modisch in diese Richtung entwickelt hatte!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X