Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hoshi Sato nach ENT - Wie soll man das werten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoshi Sato nach ENT - Wie soll man das werten?

    Zitat von Memory Alpha
    A part of Sato's biography - which was written entirely by episode writer Mike Sussman - not seen on screen stated that she and her family were among the four thousand people who died on Tarsus IV in 2246 when a food shortage caused by an exotic fungus threatened the colony’s population. Governor Kodos ordered the deaths of Sato and the others in order to save the rest of the colony. She was buried in Kyoto with her husband, Takashi Kimura. (See External Links below for stills of original production artwork.)
    Quelle

    Wie bitte? Die ach so suesse Hoshi soll Kodos dem Henker zum Opfer gefallen sein?

    Oder kann ich das getrost a la "dieser Teil war ja nicht on-screen und damit nicht canon" abhaken?

    Hoshi Sato's Akte aus "Behind a Mirror, darkly", unten auf "Next Page" klicken!
    Das schönste Raumschiff in Computerspielen
    2009: Machariel (EvE Online)
    2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

  • #2
    Bevor die Canon-Fanatiker gleich ihre Seitenlange Debatte darüber starten, ob das nun zählt oder nicht, meine 2 Cents: Ja, verdammt, warum soll man das ignorieren? Weil es nicht in einer Folge breit getreten wurde, sondern nur kurz aufm Bildschirm zu sehen war? Die Bücher-Autoren werden es sicher verwenden und die Chancen, dass der Charakter noch einmal OnScreen auftaucht, gehen stark gegen Null.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen
      Bevor die Canon-Fanatiker gleich ihre Seitenlange Debatte darüber starten, ob das nun zählt oder nicht, meine 2 Cents: Ja, verdammt, warum soll man das ignorieren? Weil es nicht in einer Folge breit getreten wurde, sondern nur kurz aufm Bildschirm zu sehen war? Die Bücher-Autoren werden es sicher verwenden und die Chancen, dass der Charakter noch einmal OnScreen auftaucht, gehen stark gegen Null.
      Es war nicht auf dem Bildschirm zu sehen. Die betreffende Seite war zwar vorbereitet worden, wurde aber nicht gezeigt. Insofern ist es höchstens Semi-Canon.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Memory Alpha
        For the biographical display seen in "In a Mirror, Darkly, Part II", writer Mike Sussman wrote a final section of text that didn't end up being visible on screen, stating that Archer "...died at his home in upstate New York in the year 2245, exactly one day after attending the christening ceremony of the first Federation starship Enterprise, NCC-1701". Note that Sussman himself has said this information might not be canon.
        Quelle

        Hmm, einen Tag nach der Schiffstaufe der NCC-1701? Ob er sich dann wohl wie Kirk auf der NCC-1701-B gefuehlt hat?

        Na ja, aber zu mindest die Canon-Frage hat sich dann wohl erledigt. Jetzt koennten wir hoechstens noch ueber diese Moeglichkeiten diskutieren.

        Also, Archers Ableben wuerde ich so gerne Canon haben (vielleicht im kommenden Film?), aber Hoshis Ende? Das hat die Gute doch nun wirklich nicht verdient, oder? (Obwohl dies vielleicht Mirror-Hoshi's Motivation, Imperatorin zu werden, begruenden wuerde, anstatt die Frau dahinter. Dann haette sie naemlich das Sagen, wer stirbt und wer nicht )

        edit:

        @Mods:
        Koenntet ihr den Thread-Titel anpassen? (Vorschlag: "Archer und Sato nach ENT?")
        Das schönste Raumschiff in Computerspielen
        2009: Machariel (EvE Online)
        2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

        Kommentar


        • #5
          Es ist nach meiner Auffassung weder Canon noch Semi-Canon.
          Die selbe Klasse wie diverse Türschilder der Enterprise.
          Zitat von Cmdr.Ch`ReI
          Laut Aussage von Mike Sussman. ist die Canon-Einstufung gezeigter Personalakten fraglich:

          Zitat von Mike Sussman, Enterprise Producer, TrekBBS posts, 30 April 2005
          "I wouldn't really consider any of this 'hard canon,' so take it all with a grain of salt. Both bios were slapped together hastily and weren't approved by the exec producers."
          http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1385745

          Zitat von Dax
          Es war nicht auf dem Bildschirm zu sehen. Die betreffende Seite war zwar vorbereitet worden, wurde aber nicht gezeigt. Insofern ist es höchstens Semi-Canon.
          Zusehen war das alles schon.
          TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps
          TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps

          Das ist ja gerade der Punkt. Sussman hatte nie damit gerechnet, das man das mit neuster Technik würde lesen können. So hat er einfach ein wenig phantasiert.,
          VMA hätte er auch die Kochrezepte seiner Großmutter verewigen können, ich messe dem Ganzen keine canoische Bedeutung bei.
          Aber das ist debattierbar.

          Kommentar


          • #6
            Echt tragisch! Was hätte Hoshi noch für ein langes erfülltes Leben haben können, wäre sie nicht schon mit 117 Jahren eines gewaltsamen Todes gestorben!
            Die vielleicht besten SciFi-Comics:
            Aldebaran Betelgeuze Antares Kenya Golden City Sinkha Spacecraft

            Kommentar


            • #7
              Ich finde den kurzen Ausschnitt aus "In a Mirror, Darkly" genial. Zwar an Hoshi kann ich mich auch nicht erinnern, der Archer-Ausschnitt enthielt jedoch interessante Details wie, dass er später mal Präsident der Föderation wird.

              Dass Hoshi Kodos zum Opfer fallen soll, halte ich für ne nette Idee. Schade, dass man nicht Seiten zu allen Crew-Mitgliedern gesehen hat. Wäre interessant gewesen die Lücke zwischen TOS und ENT so ein wenig zu füllen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Markof Beitrag anzeigen
                Echt tragisch! Was hätte Hoshi noch für ein langes erfülltes Leben haben können, wäre sie nicht schon mit 117 Jahren eines gewaltsamen Todes gestorben!
                Ich hoffe mal, das war jetzt ironisch gemeint? Ein gewaltsamer Tod ist immer tragisch!
                Das schönste Raumschiff in Computerspielen
                2009: Machariel (EvE Online)
                2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dax Beitrag anzeigen
                  Es war nicht auf dem Bildschirm zu sehen. Die betreffende Seite war zwar vorbereitet worden, wurde aber nicht gezeigt. Insofern ist es höchstens Semi-Canon.
                  Vorgesehen war wohl schon, dass die Seite gezeigt wird. Archer sagt ja, er könnte Hoshi sagen, wen sie im anderen Universum geheiratet hat und wisse auch, wie sie sterben wird.

                  Ich würde die Infos als semi-canon annehmen. Es spricht nichts dagegen, dass Hoshi von Kodos exekutiert wurde. (außer, dass man ihr einen besseren Abgang wünschen würde)

                  Kommentar


                  • #10
                    @MFB: (Sorry, Einzeiler) Und was haelst du von Archer's Abgang? (s.o.)
                    Das schönste Raumschiff in Computerspielen
                    2009: Machariel (EvE Online)
                    2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

                    Kommentar


                    • #11
                      Archers Abgang finde ich ein wenig zu pathetisch - gerade mal einen Tag nach der Indienststellung der NCC-1701 ...

                      Grundsätzlich aber sicher ein passender Abgang. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Johnathan es immer bedauerte, dass Henry Archer die Fertigstellung der NX-01 nicht mehr miterleben konnte. Johnathan hatte somit mehr Glück und konnte den nächsten Schritt in die Zukunft der Raumfahrt noch miterleben.

                      Seinen Werdegang, der ja auch zu lesen war, finde ich auch sehr interessant. Ich finde es sehr passend, dass er Föderationspräsident wurde (vor allem da er ja vor Ort dabei war, als es zur ersten Zusammenarbeit der vier Gründervölker kam und diese ermöglichte). Und dass offenbar ein Verwandter von Shran
                      (oder Shran selbst?) Archer zum Ehrenmitglied der imperialen Garde gemacht hat, gefällt mir auch.

                      Achja, hier der Link zu Archers Biographie-Akte, wie sie auf der USS Defiant zu sehen war:
                      IAMDArcherbio1
                      Zuletzt geändert von MFB; 04.05.2007, 10:11.

                      Kommentar


                      • #12
                        Was ich viel interessanter finde, ist das historische Archiv:
                        "2167: Das Raumschiff Archon besucht den Planeten Beta III im Sternensystem C-111."
                        Gibt es dazu irgendwo nähere Informationen?
                        Die vielleicht besten SciFi-Comics:
                        Aldebaran Betelgeuze Antares Kenya Golden City Sinkha Spacecraft

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Markof Beitrag anzeigen
                          Gibt es dazu irgendwo nähere Informationen?
                          Archon (starship) - Memory Alpha, the Star Trek Wiki

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
                            Es ist nach meiner Auffassung weder Canon noch Semi-Canon.
                            Die selbe Klasse wie diverse Türschilder der Enterprise.

                            http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1385745


                            Zusehen war das alles schon.
                            TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps
                            TrekCore Star Trek Enterprise DVD Screen Caps

                            Das ist ja gerade der Punkt. Sussman hatte nie damit gerechnet, das man das mit neuster Technik würde lesen können. So hat er einfach ein wenig phantasiert.,
                            VMA hätte er auch die Kochrezepte seiner Großmutter verewigen können, ich messe dem Ganzen keine canoische Bedeutung bei.
                            Aber das ist debattierbar.
                            Eben nicht. Die Seite, auf der das mit Kodos steht war nicht zu sehen, ist damit auch nicht canon. Die die zu sehen waren sollten es IMO sein. Das ist ja ein anderes Niveau als die Kochrezepte, solange die Informationen glaubwürdig sind - warum nicht?

                            @MFB: Dass der Drehbuchschreiber diesen Satz reinschreibt muss nicht zwingend der Grund sein, dass diese Information auf dem Display gezeigt werden sollte...

                            Kommentar


                            • #15
                              Koennten wir uns auf semi-canon einigen? Ich meine, schliesslich haette Mirror-Archer ja nur auf "Next Page" tippen muessen, um es on-screen zu bringen und damit canon zu machen. Wahrscheinlich sollte Bakula das nur deshalb nicht machen, damit sie Sato fuer den Fall der Faelle noch ein anderes Ende schreiben koennen (z.B. ein ENT-Film oder so...). Das es dazu kommt ist aber nicht sehr wahrscheinlich (Selbiges fuer Archer's Ableben).

                              Meine Meinung daher: Lasst es erst mal gueltig sein, bis jemand was anderes on-screen zeigt...
                              Das schönste Raumschiff in Computerspielen
                              2009: Machariel (EvE Online)
                              2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X