Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Sternenflotte der Erde

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Sternenflotte der Erde

    Wie gesagt gab es 2160 noch keine Föderation. Allerdings gab es die Sternenflotte schon, da diese ja lediglich Streitmacht der Menschen ist. AUch noch nach der Grüdnung der Föderation. Allerdings wie soll diese "Flotte" eigendlich aussehen? Neben der Enterprise NX-01 noch einige Duzent Flottenschiffe der "Phoenix" Klasse?

    Außerdem warum ist die bezeichnung jetzt aufeinmal "SS"? (Spaceship) Heute bedeuted USS - United States Ship. IN der Föderation bedeutet USS - United federation of Planets Spaceship. die Enterprise könnte sich doch auch USS nennen (z.B. United Nations Spaceship). Oder basiert die menschheit 2160 nicht auf den Vereinten Nationen?

    Achso.....ich vergaß.....der Kommunismus hatte im 22. Jh. ja seine Blütezeit. Der Materialistische Kapital- Geist der Menschen wurde abgeschafft und die Nationen zugunsten einer Weltgemeinschaft auf Grundlage kommunistischer Wirtschafts und Gesellschaftsgedanken abgeschafft. *gg*
    talsvar atim, talsvar kardasshu!
    skahavpar, atov anakim talsvach

  • #2
    Es gibt ja auch noch die Daedalus-Klasse, aber ich befürchte dass man dieses Stück ST-Geschichte gar nicht sehen wird.

    Kommentar


    • #3
      Es gab durchaus noch andere Schiffen, deren Klassifiezierung mir allerdings unbekannt ist; zu erst wären das Schiffe, wie die S.S. Horizon, oder die S.S. Valiant!!!
      Nicht zuvergessen die DY-100, deren berühmtester Vertreter ja bekannt ist; S.S Botany Bay: Kahns schiff!!!!!!

      das mit der S.S bezeichnung ist logisch --> Space Ship --> daach U.S.S --> United Space ship

      Die Enterprise kann eben nicht U.S.S als Präfix haben, da die Föderation noch nicht gegründet wurde!!!!!!!

      Alle Schiff dieser und voheriger Zeit hatten das Präfix S.S. (sieher oben, die Schiffe sind cannon!!!!!!!)

      Interessant ist lediglich das selbst, dass Kürzel S.S fehlen wird, zumindest habe ich es nicht gesehen!! ( Berman )
      We speak it here, 'neat starlight's sheen
      One truth that all who live must learn.
      From first to last and all between
      Time is the fire in which we burn.
      - El Aurianisches Sprichwort

      Kommentar


      • #4
        @ARes: Du scheinst ja ganz fit zu sein, wenn es um die Raumschiffe der Sternenflotte bzw. von Star Trek im Allgemeinen geht!
        Könntest Du evtl. mal eine Auflistung von (allen) Schiffen posten, die es in der "Enterprise"-Zeit schon geben müßte - am besten mit Quellenangabe (Folge / Film).
        Und v.a.a wäre es natürlich auch interessant zu sehen, wie diese Schiffe im Vergleich zur Enterprise aussehen!
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Schickt die Liste am besten Zu den Herrsteller von Enterprise, damit die jetzt nicht noch einen Fehler mehr machen. Nachher sehen wir in der Serie kein einziges Schif der Daedalus Klasse und der anderen Schiffe, die es dort hätte geben müssen.
          talsvar atim, talsvar kardasshu!
          skahavpar, atov anakim talsvach

          Kommentar


          • #6
            Ja, also das ist ja echt ein interessanter Fakt, an den ich noch garnicht gedacht habe: Was für Schiffe werden uns sonst noch so präsentiert werden?
            Also ich denke auch, die Daedalus-ist da echt Pflicht, bei der Dy-100 wäre ich schon vorsichtiger, immerhin waren die Eugenischen Kriege ja lt. TOS um 1996 (lt. DS9 glaube ich aber 22.Jhr., also könnte das doch stimmen ...).

            Was für ein Schiff war das eigentlich in "Power Plax"/"Ungebetene Gäste"? Das war AFAIR auch sehr alt...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Untersuchen Troi, Riker und Data in Power Play nicht das Verschwinden der USS Essex (Daedalus-Klasse)
              "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Geordi LaForge
                Untersuchen Troi, Riker und Data in Power Play nicht das Verschwinden der USS Essex (Daedalus-Klasse)
                Das ist korrekt.
                Sieht man in dieser Folge eigenbtlich ein Bild der Essex?

                Jetzt hab ich mal eine Frage:
                a) Sisko hat auf seinem Schreibtisch das Modell eines alten Sternenflottenschiffes
                b) In "Power Play" stößt die ENterprise-Crew auf die "Überreste" der Essex, einem Schiff der Daedalus-Klasse.

                FRAGE also:
                Woher weiß man eigentlich, wie die Daedalus-Klasse ausgesehen hat? Könnte es sich bei dem Schiff auf Sisko´s Schreibtisch nicht auch um eine ganz andere Klasse handeln?
                Wo/Wann wird erwähnt, daß die Daedalus wirklich so ausgesehen hat?
                Würde mich wirklich interessieren!
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Ares
                  [B]das mit der S.S bezeichnung ist logisch --> Space Ship --> daach U.S.S --> United Space ship
                  Naja, ganz korrekt ist das nicht. S.S. ist glaube ich die Abkürzung für Star Ship, und nicht Space Ship (obwohl beides - das gebe ich zu - sehr naheliegend scheint).
                  USS würde demnach Unites Star Ship bedeuten. Wie auch immer, ich denke, diese Abkürzungen sind alle willkürlich gewählt. Ich glaube es wird auf die jetzige Situation bezug genommen. So haben die meisten Schiffe der US Navy das Kürzel USS stehen (z.b. die USS Cole). USS steht hier für United States Ship - denke ich.
                  Was man nicht vergessen darf ist ja: Star Trek ist ein US-amerikanisches Produkt und der amerikanische Patriotismus kennt keine Grenzen, nicht mal im Weltraum
                  Live well. It is the greatest revenge.

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau: Ich hatte schonmal die Theorie, das die USA den 3. Weltkrieg gewonnen haben. Dadurch giebt es die einzelnen Nationen nichtmehr, dadurch ist die Amtssprache Englisch und dadurch heißen die Schiffe auch USS. Das beste währe ja, wenn die Föderation USA hieße (United Space Planets of the Alpha quadrant)
                    talsvar atim, talsvar kardasshu!
                    skahavpar, atov anakim talsvach

                    Kommentar


                    • #11
                      Das wäre ja noch schöner, die tun ja jetzt schon so als wäre alles auf dem mist der USA gewachsen.

                      Warum gab es eigentlich noch nie einen deutschen Charakter in Star Trek ?

                      Ist es nich langsam an der Zeit die Deutschen zu rehabilitieren ?
                      ÄGS ein schwieriges Wort.

                      Ich liebe die Ente-D sie war so schön ...........

                      Ich möchte Bilder einfügen.
                      Wie geht dat eigentlich?

                      Kommentar


                      • #12
                        Doch, es gab Leutnant Karl Jäger!
                        He gleams like a star and the sound of his horn's /
                        like a raging storm

                        Kommentar


                        • #13
                          und natürlich Inge Eiger (in "First Contact")!
                          Da weiß ich jetzt aber den Rang nicht...
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Inge Eiger war auf der Enterprise E Ensign und wurde soweit ich weiß von den Borg assimiliert...
                            "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich spreche von einem Charakter und nich einem Statisten,
                              der am Ende einer Episode stirbt .....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X