Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek: Enterprise - Half-Season-Boxen wurden eingestellt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek: Enterprise - Half-Season-Boxen wurden eingestellt

    Hi,

    bin neu hier. Also hallo! :-)

    Wollte mal fragen, ob jemand weiß, wo man (außer bei eBay und horrenden Preisen) evtl. noch die Half-Season-Boxen mit deutscher Tonspur von Enterprise bekommen kann?

    Grund meiner Frage: ich habe mir alle Boxen gekauft (nur die letzte halt noch nicht) - und jetzt hat Paramount diese eingestellt - man bekommt sie schlichtweg nicht. Mir fehlt jetz also 4.2. (ich finde das übel dreist und habe inzwischen schon in zwei Städten und alle mir bekannten Internetshops danach abgesucht.) Zwar habe ich mir die gesamte 4. Staffel jetzt aus GB von Amazon kommen lassen - dort ist allerdings nur die englische Tonspur drauf, was zwar kein Problem für mich ist, aber Konsistenz wäre schon schön gewesen.

    Ich bin etwas verärgert. :-(

    Liebe Grüße
    JenEthan

  • #2
    Wenn bei ebay so jenseitsmäßig viel Geld für die dt. Boxen bezahlt wird, dann verkauf halt deine und bestell dafür die restlichen UK-Boxen
    When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

    Kommentar


    • #3
      Mittlerweile kann man die Boxen doch wieder kaufen, oder nicht?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
        Mittlerweile kann man die Boxen doch wieder kaufen, oder nicht?
        Ach?? Wo denn??? Jedenfalls nicht in den großen deutschen Elektronikmärkten...

        Mir fehlt die 4. Staffel.... einfach ärgerlich...
        "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

        "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

        Kommentar


        • #5
          Also bei Amazon gibts die Half-Season Boxen noch,Staffel 4 kostet da allerdings 27,99€ pro halber Staffel.Das war zu guten Zeiten,was noch nicht all zu lange her ist,mal auf ca 20€ pro halbe Staffel.
          FInd ich auch sehr ärgerlich,mir fehlen noch Staffel 1 und 3.
          Aber ich bin mal gespannt ob Kabel 1 im Mai tatsächlich Enterprise zeigen wird,da könnte ich meinen "Rückstand" in Sachen Enterprise ja erstmal aufholen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
            Ach?? Wo denn??? Jedenfalls nicht in den großen deutschen Elektronikmärkten...

            Mir fehlt die 4. Staffel.... einfach ärgerlich...
            Bei mir hier im Saturn hab ich letzte Woche zumindest noch Season 4.1 rumliegen sehen. Da musste ich direkt an diesen Thread denken. Aber es waren auch noch andere ENT Sets vorhanden.

            Ich kann mir aber auch nicht wirklich vorstellen, dass sie die Boxen eingestellt haben. TNG, DS9, VOY werden auch noch alle verkauft und die sind alle vor ENT als Half-Season Sets erschienen.
            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

            Kommentar


            • #7
              Mir ging es ja erst mal auch nicht so doll, vor ein paar Jahren bekam ich die 2. Staffel sehr günstig als UK-Import-Edelbox, diesen ovalen grauen Zylinder. Als Mediamarkt vor ein paar Wochen dann die Halbstaffel 1.1 für 10 Euro im Angebot hatte, habe ich zugegriffen, weil ich dachte, dass ich die 1.2-Box vielleicht auch irgendwann günstig kriege. Dann aber waren die Halbstaffelboxen praktisch überall ausverkauft. Irgendwann habe ich dann die Nerven verloren und mir die billigen UK-Import-Budget-Boxen der Staffeln 1, 3 und 4 ohne dt. Ton gekauft.
              Im Regal stehen jetzt diese 3 English-Only-Budget-Boxen, okay, dazwischen eine etwas displatzierte English-Only-Edelbox, aber egal, und die deutsche 1.1 Box habe ich unnötig da stehen. Mal sehen, wem ich sie schenke. Aber ich finde diese Politik mit den Halbstaffelboxen zum Haareraufen. Auf dubiose Sonderangebote einzelner Halbstaffeln, wie 1.1 für 5 Euro, und 1.2 dann irgendwann nur noch für 45 Euro, ich übertreibe jetzt mal etwas, gehe ich jetzt grundsätzlich nicht mehr ein und kaufe nur noch ganze Staffeln oder beide Halbstaffelboxen zumselben günstigen Preise oder gar nicht.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
                Ich kann mir aber auch nicht wirklich vorstellen, dass sie die Boxen eingestellt haben. TNG, DS9, VOY werden auch noch alle verkauft und die sind alle vor ENT als Half-Season Sets erschienen.
                Doch doch, die sind out of Print, wie es so schön heißt. Alles was so noch zu finden ist, sind Restposten. Im übrigen sind z.B. DS9 und Voyager zumindest bei Amazon auch nicht mehr erhältlich.
                Ist eigentlich auch ganz normal.
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Irgendwo macht es natürlich auch Sinn, den Verkauf / die Produktion der Halbstaffelboxen einzustellen. Denn wer kauft denn Halbstaffelboxen, wenn man die ganze Staffel als eine Box zum selben Preis kaufen kann? Die ähnlich günstigen, oder sogar noch günstigeren! UK-Import Budget-Boxen sind ja ganze Staffeln, und ich gehe mal davon aus, dass diese derzeit wie meine kürzlich erworbenen nur englischen Ton haben. D.h. in der Verkaufsstrategie von Paramount wird bald eine sehr ähnliche Edition grünes Licht bekommen, in der man noch die deutsche Tonspur dranhängt, denn auf lange Sicht wird man den deutschen Markt ja weiterschröpfen wollen, und sobald diese Edition auf den Markt kommt, macht die Produktion von halben Staffeln ja nicht mehr viel Sinn, oder? Wobei es natürlich noch eine Weile dauern kann, denn Paramount wird ja erst mal einen Bedarf ermitteln, solche Boxen werden ja nicht on demand für einzelne Kunden produziert, sondern en gros für Großhändler.

                  Kommentar


                  • #10
                    Na jetzt spinnt hier mal keine Verschwörungstheorien mit den UK-Boxen. Es ist einfach ganz normal, dass DVDs nur über einen gewissen Zeitraum in einer gewissen Auflage produziert werden. Und wenn die Verkauft ist, ist sie halt verkauft.
                    Eine Neuauflage der TOS Boxen kommt ja im April (Season 1.1 und 1.2 sind für den 9.April angekündigt). Die anderen Serien werden vielleicht folgen. Und falls es das Material herigbt, werden wahrscheinlich bald sowieso Blu-Rays veröffentlicht anstatt die x-te DVD Auflage.
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                      Na jetzt spinnt hier mal keine Verschwörungstheorien mit den UK-Boxen. Es ist einfach ganz normal, dass DVDs nur über einen gewissen Zeitraum in einer gewissen Auflage produziert werden. Und wenn die Verkauft ist, ist sie halt verkauft.
                      Eine Neuauflage der TOS Boxen kommt ja im April (Season 1.1 und 1.2 sind für den 9.April angekündigt). Die anderen Serien werden vielleicht folgen. Und falls es das Material herigbt, werden wahrscheinlich bald sowieso Blu-Rays veröffentlicht anstatt die x-te DVD Auflage.
                      Sorry, aber das hier ist doch gerade wieder dasselbe in Lila: Wieso schon wieder diese Halbstaffelboxen für TOS? Was soll diese Stückelung denn wirklich bringen? Warum nicht einfach jede TOS-Staffel in einer großen, erschwinglichen Budgetbox um die 30-40 Euro? So wie ENT in der UK-Import-Version? Das ist doch nur wieder, um mit den Preisen undurchsichtig rumzujonglieren und mehr Profit rauszuschlagen. Wahrscheinlich liegt irgendwann "Raumschiff Enterprise 1.1" so wie vor kurzem "Enterprise 1.1" als 10-Euro-Angebot im Mediamarkt, und wer dann zuschlägt, so wie ich, kann sehen, wo er die 1.2-Box günstig herkriegt, und für mich war dann die komplette UK-Import-Box der ersten ENT-Staffel GÜNSTIGER als die 1.2-Halbstaffelbox, und ich kann jetzt die 1.1-Box als schwarzen Peter weitergeben.
                      Das hat mit Verschwörungstheorie nichts zu tun, sondern mit Marktwirtschaft.

                      Kommentar


                      • #12
                        Natürlich sind das wirre Theorien, wenn man behauptet, es würden hier die Halbstaffeln eingestellt, weil es in England Komplettboxen gibt.

                        Und naja, sorry, aber wer sich eine Halbstaffel zum Restpostenpreis zulegt, der darf sich auch nicht wundern, wenn er die anderen nicht mehr bekommt Und das, wenn man keine Halbstaffelboxen veröffentlichen würde, die komplette Staffel eine billige Budgetbox werden würde, ist ja wohl auch eher Wunschdenken als Realität. in UK sind DVDs einfach billiger, deswegen wäre hier eine Komplettbox nicht auch billiger. Außerdem sind die Halbstaffeln doch schon die Budgetversionen der ersten Ganzstaffelauflagen und 50% billiger als diese.

                        Selbsverständlich versucht man auch durch die Teilung einer Staffel möglichst viel Profit rauszuhauen, ist doch logisch und kann ich den Vertreibern nichtmal verübeln, "Kurt Media", Vertreiber der neuen Andromeda DVDs veröffentlichte aber letztens auch folgende Begründung:
                        Viele von Ihnen hatten die folgenden Fragen: Warum Halbstaffeln?
                        Und: Wann geht´s weiter? Werden alle Staffeln veröffentlicht?
                        Als Independent-Anbieter müssen wir eine Lizenz zur DVD-Auswertung von Andromeda erwerben. Die Lizenz und die Kosten für Produktion und Marketing müssen wir refinanzieren. Betriebswirtschaftlich durchkalkuliert muss eine Staffel damit zumindest am Anfang bei 45-50 Euro Verkaufspreis liegen. Dieser Preis schreckt jedoch viele ab, sie beginnen gar nicht erst zu sammeln. Die Halbstaffel ist mit 22-25 Euro nicht teurer, führt aber dazu, dass mehr Leute sammeln. Dadurch können und werden wir alle Staffeln veröffentlichen, dieses mal muss keiner fürchten, dass nach Staffel 2 plötzlich abgebrochen wird.
                        Die Sache mit dem Independend-Anbieter trifft zwar auf PHE nicht zu, aber man mag damit recht haben, dass zu geringerem Preis mehr Leute anfangen zu sammeln. Ich will das jetzt auch gar nicht verteidigen, sondern nur erläutern. Mich persönlich juckt es jetzt nicht, ob ich 2x23 Euro oder 1x45 Euro in Deutschland ausgebe. (Man muss halt drauf achten, wo man kauft. Das MediaMarkt oder Karstadt auch gerne mal 10 Euro mehr pro Staffelbox verlangen als andere Anbieter, sollte bekannt sein) Und wenns in UK mit deutscher Tonspur billiger ist, kaufe ich eben auch da.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich sehe die Sache so: Am Anfang gab es ja für praktisch alle Star-Trek-Serien komplette Staffeln in etwas überdimensionierten Boxen für deutlich mehr als 50 Euro. Z.T. sogar für ca. 100 Euro an. Fans, die nicht warten können, kaufen. Dann bietet man in Deutschland keinesfalls so wie im United Kingdom komplette Staffeln an, sondern Halbstaffelboxen, oder in den meisten Fällen 3/7 und 4/7-Boxen. Während es im UK offenbar, zumindest für ENT, gar keine Halbstaffelboxen zu geben scheint. Der deutsche Markt unterscheidet sich vom englischen. Jetzt kann man sich auch noch die Preise angucken. In England scheint es billiger zu sein, und hin und wieder gibt es dort wie TAS sogar dieselben DVDs mit deutscher Tonspur usw. nur für eben weniger Geld. Wie auch immer.

                          Fans, die sich die teuren Erstauflagen-Boxen nicht kaufen konnten/wollten, können jetzt etwas billiger die Halbstaffelboxen kaufen, oder, evtl. noch günstiger Budget-Boxen aus dem UK.

                          Ganz egal aber, was nun günstiger ist, hin und her, es gibt jedenfalls für diese typischen Produktlinien wie Star-Trek-Serien Vermarktungshistorien mit bestimmten Phasen, die alle darauf abzielen, den Profit zu maximieren. Die Phasen, die wir schon hatten und die offenbar passee sind, waren:
                          Vergessen wir VHS, also DVD:
                          - Luxusboxen für bis 100 Euro pro Staffel
                          - Luxus-Komplettpakte für eine ganze Serie, z.B. das TOS-Brett oder der TNG-Borg-Cubus, oder der VOY-Kühlschrank.
                          Die nächste Phase war:
                          - Ganzstaffel-Budgetboxen im UK / Halbstaffel-Budgetboxen in Deutschland
                          Im Moment läuft gerade die Halbstaffelboxen-Phase in Deutschland, preislich liegt man dabei in Deutschland zwischen 40-55 Euro, und die gute Frage ist, kommt eine nächste Phase, in der man nun etwas günstiger als die Halbstaffelboxen ganze Staffeln in einer Box anbietet, z.B. für 35-40 Euro? Ich meine, ja. Dies wird im DVD-Bereich das vorletzte Produkt sein.
                          - Letzte Phase: Budget-Komplettpakete, also alle sieben Staffeln TNG usw. für unter 200 Euro, also weniger als 30 Euro pro Staffel im Schnitt. Teilweise gab es auch dies schon.

                          Dann kommt der Restart mit Blu-ray, aber darum geht es jetzt nicht. Es geht darum, ob man noch 1-2 Jahre regulär Halbstaffelboxen zu günstigen Preisen kaufen kann, oder eben nicht. Und ich meine, die Halbstaffelboxen-Geschichte läuft jetzt langsam aus. Die Frage ist eben auch, welche Produkte werden bei Ausverkauf nachproduziert? Kann man wirklich sagen, dass in Deutschland noch 1-2 Jahre Halbstaffel-Boxen nachproduziert werden?

                          Wie auch immer, für mich persönlich habe ich die Entscheidung getroffen, diese Halbstaffelei nicht mehr mitzumachen. Andere können machen, was sie wollen. Aber ich kaufe keine halben Staffeln mehr, schon gar nicht in der 3/7 und 4/7-Aufteilung. Ich warte, und wenn es fünf oder zehn Jahre dauert, bis ich irgendwo eine komplette Staffel zu einer mich interessierenden Serie oder auch die komplette Serie in einem vernünftigen Paket bekomme.
                          Zuletzt geändert von irony; 15.02.2009, 17:57.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hatte die Woche Glück, das ich in einer großen deutschen Drogeriemarktkette mit DVD-Abteilung noch die Stafel 4.2 zum regulärem Preis bekommen habe... jetzt hoffe ich auf weiteres Glück, die 4.1 noch irgendwo zu erwerben...

                            Bei Amazon kostet die inzwischen 100 €...
                            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                            Kommentar


                            • #15
                              frag halt im saturn ob sie dirs bestellen


                              .
                              EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                              bayernfan2 schrieb nach 5 Minuten und 6 Sekunden:

                              Zitat von Borgcube Beitrag anzeigen
                              Aber ich bin mal gespannt ob Kabel 1 im Mai tatsächlich Enterprise zeigen wird,da könnte ich meinen "Rückstand" in Sachen Enterprise ja erstmal aufholen.
                              Wo hast den die Info her?
                              Zuletzt geändert von bayernfan2; 05.04.2009, 13:54. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X