Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maintheme wird Mainstreme Hit!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maintheme wird Mainstreme Hit!

    Erstes Posting und dann gleich sowas: Laut Aintitcool.com wird der Soundtrack der Enterprise KEIN klassisches Stück, sondern ein Popsong wie im Trailer. Hier die Nachricht:
    Harold,

    Capt. Hairpiece here with some tidbits of info regarding the new trek series ENTERPRISE. Whilst slithering through the catacombs known as the PARAMOUNT STUDIO LOT I came across some info regarding the MAIN TITLE SEQUENCE for Enterprise. Apparently the braintrust over at Trek HQ came to the conclusion that they need to appeal to a more youth oriented market, thus doing away with a traditional fanfare for the main title and picking a song to be played during the opening credits. Yes -- a SONG!!! Not only is it going to be a SONG, but one written by Diane "TALENTLESS HACK DUJOUR" Warren! No, wait. . .there is MORE! It's a song she already wrote! It won't even be an ORIGINAL! It's a song that was featured in none other than. . . PATCH ADAMS!

    Oh, Capt. Hairpiece, can you make this sound any worse? Why, yes, Trekkies. . .I CAN! - It's a song that ROD STEWART SANG!!!! It's called "FAITH OF THE HEART." If you want to hear this putrid number, go on over to www.amazon.com and type in PATCH ADAMS in the music section. It's the first track on the album.

    HOWEVER, Mr Stewart's caterwailing won't be the voice you will be hearing in the opening credits. Instead, the Braintrust has decided to go hipper and younger. They are looking for some big name singer that loves TREK and is willing to sing this number. Boy oh boy -- I can't wait to hear Jessica Simpson or the Backdoor Boys do a cover of this song!

    The main title sequence, however, sounds interesting. It will feature clips of man's exploration throughout the centuries (ie Columbus sailing, First Walk on the Moon, etc. . .) and culminate with the launch of Enterprise A.

    You know what is so sad, my fellow Trekkies -- this is actually a GOOD SHOW! It harkens back to the old swashbuckling feel of the original series. Bakula is GREAT! His supporting cast, thus far, seems fun! The storylines are interesting and the direction is top notch! The only problem I could forsee is the Vulcan babe. If she's not careful the producers might do a "DENISE CROSBY" on her.

    Oh, and one more thing -- the "CAPTAIN" will make a surprise guest appearance on the show most likely during the November sweeps. Perhaps he'll be playing Kirk's great grandfather -- the man who invented photon torpedoes.

    Please send all your hate mail to those buffoons over at Trek HQ. I don't know about you, but this Rug wants to hear Jerry or Dennis come up with a cool main title rather than hear Aaron Carter belt out the words to a Diane Warren tune.
    www.space-rat.de ***Die coolste Ratte der Galaxis***

  • #2
    Klingt nicht übel. Mir hat der "Calling"-Track im Trailer auch schon sehr gut gefallen. Das ist nur ein weiterer Schritt weg von der bisherigen Serienphilosophie.

    Aber warum nicht - solange sie jemanden anders als Rod Steward finden
    "Just a little trouble with the bad guys!"

    Kommentar


    • #3
      also, die Namen sagen mir zum grössten Teil nichts, aber wenn Aaron Carter oder die A*Teens den Titelsong singen - hey, dann wirds doch bestimmt ein Hit und Star Trek damit bekannter. Ach nein, Star Trek ja nicht, das ist ja gar kein Star Trek mehr.

      Ich persönlich habe durch meine Zeit hier ja durchaus einen Blick für viele Probleme bekommen, auch wenn ich sie nicht unbedingt immer alle so sehe. Die Horrormeldungen, wie z.B. Star Trek wird neu erfunden etc. halte ich jedenfalls mittlerweile nicht mehr für Übertreibungen, dazu sind sie ja recht häufig.
      Man muß Star Trek nicht mehr kennen, um der Serie folgen zu können? Hhhhm, DARF man ST denn kennen, wenn man Serie V guckt oder wäre es besser, wenn man es gar nicht MAG?
      Dass hier kein orchestrales Stück mehr verwendet wird, finde ich persönlich ziemlich schade, vor allen Dingen, da man auf irgendwelchen 70erkram zurückgreift, um das jugendliche Publikum anzusprechen...
      Nun, mit "Uptown Girl" von Billy Joel (westlife) könnte ich mich ja noch anfreuden, das hätte einen schönen trashigen Beigeschmack , aber ernsthaft, ich habe da soetwas wie Farscape im Kopf, wenn ich an die Serie denke - etwas, das man gucken kann, aber nicht muß.
      Bald startet ja Andromeda, mal sehen, wie das wird.

      endar

      P.S. Die Abkürzung ENTerprise gefällt mir immer besser, denn für Star Trek Fans könnte es wirklich eine Ente werden...
      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

      Kommentar


      • #4
        Ich weiß ja nicht. All zu zuverlässig schein die Quelle ja nicht zu sein. Besonders im unteren Teil, wo steh, daß Kirk einen Überraschungsaufritt haben soll. So weit ich weiß, hat Shatner in einem Interview gesagt, er würde keinen Gastauftritt in der Serie haben.

        Etwas zur Musik:

        Kennt Ihr die "extended Version" vom DS9-Theme, mit dem Gitarren-Solo. Also so was in der Art könnt ich mir gut vorstellen.

        Thomas "cptza"
        "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
        Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

        Kommentar


        • #5
          Ich finde die Idee von Popmusik in den Theme super! Endlich mal was neues. Ich denke mal das wird dem Publikum gefallen.

          Kommentar


          • #6
            Als Vergleich fällt mir so spontan nur FRIENDS ein. Der Track war IMHO vor der Serie schon ein kleiner Hit. Immer wenn ich den Song jetzt höre muß ich (positiv) an die Serie denken.

            Ich denke es kommt sehr drauf an, dass sich der Song nicht schnell abnützt. BTW da wäre der Song von "THE CALLING" doch ideal, oder?

            Mir geht er schon nicht mehr aus dem Kopf und er steht schon direkt für die neue Serie.
            Das ruhige Intro wäre auch für den Vorspann ganz passend

            Lassen wir uns überraschen.
            Zuletzt geändert von burgi; 25.08.2001, 14:19.
            "Just a little trouble with the bad guys!"

            Kommentar


            • #7
              Ich würde auch ein grosses E-Musik-Stück bevorzugen, da dies zeitlos ist (wäre) und besser zu dem alten Grundgedanken des Treks passen würde. Leider hat endar wohl recht und ST wird wirklich neu erfunden. Naja, meine Gedanken dazu könnt ihr in anderen Threads finden.

              Ich sehe die grosse Decanonisierung von ETP schon kommen; leider wird das an sich gute Konzept durch solche Kleinigkeiten immer wieter zerstört und es entfernt sich vom Trek.
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                E-Musik?

                "Man" teilt heute eigentlich nicht mehr in E- und U-Musik ein und ein Orchester ist noch lange kein Garant für "E-Musik", man siehe nur die 3 Tenöre oder Vanessa Mae etc.

                An und für sich hätte ich auch nichts gegen einen "Song", solange er gut ist, aber aufgewärmter Rod Steward...
                Bei den Kinofilmen habe ich immer erst auf die Titelmelodie gehört und wenn die mir gefallen hat, hat mir meistens auch der Film gefallen (Star Trek 6 und 8). Wenn ich die Musik nicht so interessant fand (7 und 9, weil aufgewärmt), dann war auch der Film für mich nur zweitklassig. Ob das bei der neuen Serie auch so sein wird, wird sich zeigen.

                gruß, endar
                When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von cptza
                  Kennt Ihr die "extended Version" vom DS9-Theme, mit dem Gitarren-Solo. Also so was in der Art könnt ich mir gut vorstellen.
                  Ja!
                  Das klingt 10x besser als das Original!
                  Ob es allerdings auch wirklich zur Serie gepaßt hätte, sei mal dahingestellt...

                  Mal abwarten, wie Ton, Bild und Inhalt bei ENT/ETP (wie auch immer ) miteinader harmonieren...
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X